Redfin Aktie - Der beste Immobilienmakler der USA


Seite 1 von 1
Neuester Beitrag: 07.05.21 15:10
Eröffnet am: 02.03.20 23:59 von: investresearc. Anzahl Beiträge: 11
Neuester Beitrag: 07.05.21 15:10 von: Mänk Leser gesamt: 3.963
Forum: Börse   Leser heute: 2
Bewertet mit:


 

86 Postings, 2519 Tage investresearchRedfin Aktie - Der beste Immobilienmakler der USA

 
  
    #1
02.03.20 23:59
Ist ein tolles Unternehmen, das die Maklerbranche dank Technologie und günstigen Preisen aufmischt. Mit Redfin kann man besser und günstiger Immobilien kaufen und verkaufen, leider noch nicht in Deutschland. Siehe auch das Video dazu:

 

571 Postings, 3288 Tage BusinessPlayaTop Firma

 
  
    #2
19.11.20 08:43
Bin für 40USD eingestiegen. Das kann das neue amazon der US Immowelt werden. Absolutes Long investment  

426 Postings, 1321 Tage MänkÜberlege hier einzusteigen

 
  
    #3
28.12.20 13:30
Die letzten Quartalszahlen waren leider nicht überzeugend, durch den digitalen Aspekt für die Zukunft jedoch gut aufgestellt. Jmd. hier noch investiert & paar Backgrounds zu dem UN?

Sehe es z.T. als amerikanischer Pendant zu Hypoport - nur mit mehr Potenzial  

Optionen

15 Postings, 1126 Tage smoooofJa, ich bin hier investiert

 
  
    #4
1
29.12.20 11:55
denn Hauskauf ist wirklich ein Problem vor allem wegen der blutsaugenden und aus meinen Augen nichtsnutzigen Makler. Kosten sind hoch, Nutzen ist NULL (naja, vielleicht 0,07).
Der CEO gefällt mir, die Makler als Mitarbeiter auch, der Markt ist rieseig. Risikoreich ist es dennoch, das kann auch gut schiefgehen. Immerhin steigt der fast Verlust so stark wie der Umsatz. Und das Haus direkt an Redfin zu verkaufen ist zumindest aus Kundensicht eine wirklich gute Sache.
Ich denke am besten schaust Du mal auf deren Website nach, oder aber bei SimFin (https://simfin.com/data/companies/808089).

PS: Hypoport kenne ich nicht.  

Optionen

338 Postings, 271 Tage BinahintaLöschung

 
  
    #5
01.01.21 21:37

Moderation
Zeitpunkt: 02.01.21 14:15
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer
Kommentar: Regelverstoß - Spam

 

 

5206 Postings, 1417 Tage KörnigHabe mich gestern mit ein Paar

 
  
    #6
10.02.21 12:23
Stücken eingedeckt. Insgesamt habe ich 20 Aktien an der Nasdaq gekauft. Bin auf diese Aktie durch Lisa Gering aufmerksam geworden.  

Optionen

82 Postings, 859 Tage Panda13Bin auch drin,

 
  
    #7
20.02.21 09:44
Seit Montag, erstmal mit einer kleinen Position ( EK war 75,5). Scheint vom Timing her glücklich zu sein. Hätte wohl nur gleich eine größere Position sein können. :-)   Denn die jetzt angekündigte Akquisition von RedPath ist natürlich ein echter Coup!  ( Kann leider keinen Link einstellen, bitte einfach mal googeln oder bei Finanznachrichten  nachsehen) Hat m.E. das Zeug zum disruptiven Gamechanger. Super!

@ Mänk   & @smoof:  
Erinnert auch mich stark an Hypoport!  EIne der  (leider eher  wenigen) deutschen Erfolgsgeschichten. Bin da schon lange drin. Auch die könnte sich  nach dem Dip der letzten Tage  gerade jetzt wieder besonders lohnen...  

Optionen

5206 Postings, 1417 Tage KörnigPanda13

 
  
    #8
22.02.21 15:45
Hallo lieber Kollege! Schön dich hier begrüßen zu dürfen. Ich denke wir bekommen noch genug Gelegenheiten. Ich habe meine Depots die letzten Tage etwas umgeschichtet.  

Optionen

5206 Postings, 1417 Tage KörnigLöschung

 
  
    #9
23.02.21 18:48

Moderation
Zeitpunkt: 24.02.21 10:13
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Moderation auf Wunsch des Verfassers

 

 

Optionen

5206 Postings, 1417 Tage KörnigQuelle Guidants

 
  
    #10
25.02.21 08:12
Redfin übertrifft im vierten Quartal mit einem Gewinn je Aktie von $0,11 die Analystenschätzungen von $0,04. Umsatz mit $244,5 Mio. über den Erwartungen von $235,39 Mio. Quelle: Guidants News https://news.guidants.com  

Optionen

426 Postings, 1321 Tage MänkGemischte Zahlen, aber starker Ausblick

 
  
    #11
1
07.05.21 15:10
https://www.godmode-trader.de/analyse/...ber-starker-ausblick,9418131

Für Q2 ist ein Umsatzwachstum von > 100% angekündigt
Jedoch auch ein Nettoverlust, den der Markt so nicht erwartet hat:

For the second quarter
when the company will lap the depths of the pandemic, it expects revenue growth of 109% to 114%, or $446 million to $457 million, well ahead of estimates at $348.4 million, though that guidance includes $41 million to $42 million in revenue from RentPath, a rental-listings company it acquired last month.

However, Redfin said its net loss would expand from $7 million in the quarter a year ago to $32 million to $38 million, or $0.31 to $0.37 per share, significantly worse than estimates of a per-share profit of $0.01. That guidance includes a $9 million to $10 million loss on RentPath.

Der Kurs spiegelt das zukünftige Wachstum nicht wider und somit für mich eindeutig ein Kaufkurs!
 

Optionen

   Antwort einfügen - nach oben