Realtech weit unter Wert


Seite 1 von 20
Neuester Beitrag: 08.08.23 01:46
Eröffnet am:09.03.04 09:59von: ciskaAnzahl Beiträge:484
Neuester Beitrag:08.08.23 01:46von: gaston866Leser gesamt:126.320
Forum:Börse Leser heute:33
Bewertet mit:
3


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
18 | 19 | 20 20  >  

3809 Postings, 7599 Tage ciskaRealtech weit unter Wert

 
  
    #1
3
09.03.04 09:59
09.03.2004REALTECH kaufenExtraChancenDie Experten von " ExtraChancen" empfehlen die Aktie von REALTECH (ISIN DE0007008906/ WKN 700890) zu kaufen.REALTECH sei in Walldorf ein direkter Nachbar von SAP, der deutschen Vorzeige-Softwareschmiede. Die Hauptsitze beider Unternehmen lägen nur 400 Meter auseinander. Das ehemalige Neuer-Markt-Unternehmen, das 1994 gegründet worden sei, entwickle Softwarelösungen und sei ein führender Dienstleister für die technische Beratung, z.B. bei mySAP. Umfassende Softwarelösungen für das Applikations- und Systemmanagement würden das Portfolio abrunden. Allein durch die liquiden Mittel und den vorhandenen Immobilienbesitz sei REALTECH sehr solide unterlegt. Der positive Cash-flow spreche ebenfalls für das Unternehmen. Bisher sei die Aktie allerdings nur von wenigen Investoren entdeckt worden. Das könne sich aber schnell ändern.Ein Grund für die positive Einschätzung liefere das innovative " SystemManagementPortal theGuard!" . Mit diesem Produkt, das REALTECH in die " Top 100" der Innovatoren gebracht habe, solle die IT-Abteilung in den Unternehmen zur strategischen Abteilung werden. Die von REALTECH entwickelten Lösungen würden komplexe Anwendungen effizient überwachen und kostentransparent verwalten lassen.Mit den Erträgen aus dem Service-Geschäft habe REALTECH bislang das Produktgeschäft subventioniert. Trotzdem habe die Gesellschaft einen positiven Cash-flow erwirtschaftet. Im vergangenen Jahr habe dieser Wert nach vorläufigen Zahlen bei 4,4 Mio. Euro gelegen. Dieser sollte durch nachhaltige Erfolge im Produktgeschäft einen regelrechten " Turbo-Effekt" erfahren. Dafür würden schon erste Vertriebserfolge sprechen.Doch auch ohne dieses " Zuckerl" sei der Wert interessant. Die aktuelle Marktkapitalisierung (ca. 40 Mio. Euro) sei mit einer hohen Netto-Cashposition von. 20 Mio. Euro plus dem Wert des eigenen Firmengebäudes (ca. 10 Mio. Euro) solide unterlegt. Das EBITDA im vergangenen Jahr habe bei 4,3 Mio. Euro gelegen. Der Verlust in 2003 habe dabei primär aus Abschreibungen resultiert, die im laufenden Jahr so nicht mehr anfallen würden. Damit scheine der " Turn-around" in 2004 sicher. Die Aktie sei mit einem Kurspotenzial von 50% eine attraktive Depotergänzung, nicht nur zur CeBIT-Zeit.Die REALTECH-Aktie wird von den Experten von " ExtraChancen" zum Kauf empfohlen.CIAO  
458 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
18 | 19 | 20 20  >  

160 Postings, 2922 Tage Settlement1,60 schon

 
  
    #460
16.06.23 21:39
Im ask. Sehen wir heute noch die 2 EUR  

219 Postings, 4840 Tage Gurlik1vielleicht erwarten einige nächste Woche News

 
  
    #461
17.06.23 14:05
Volumen und sk 1,59 € ist schon heftig. Weiss einer wann über L+S Handel möglich ist?  

160 Postings, 2922 Tage SettlementMoin

 
  
    #462
17.06.23 15:04
L&S morgen 17 bis 19 Uhr geöffnet.  

160 Postings, 2922 Tage SettlementBin auch am überlegen

 
  
    #463
17.06.23 15:05
Mit L&S, wobei die meistens kaum Stücke haben.  

274 Postings, 5016 Tage preis6KI Integration

 
  
    #464
17.06.23 15:17
Wahrscheinlich kann SAP nur durch die  Integration von immer mehr KI in die eigenen Produkten mit der Konkurrenz Schritt halten. Realtech wäre da der ideale Kandidat in dem Segment  

1694 Postings, 2922 Tage Bezugs_RechtRealtech KI

 
  
    #465
17.06.23 19:07
Ob SAP die übernimmt ist eh fraglich,  anderseits müssen die mit anderen Anbietern mithalten. Wäre zumindest einfacher aus der Portokasse sowas kleines wie Realtech zu schlucken  

367 Postings, 5730 Tage gaston866Aktie im Höhenflug

 
  
    #466
17.06.23 19:49

160 Postings, 2922 Tage SettlementAufmerksamkeit steigt.

 
  
    #467
18.06.23 15:00
Bin gespannt wo die Reise nächste Woche hingeht.  

274 Postings, 5016 Tage preis6Feiertag USA

 
  
    #468
18.06.23 16:55
Morgen hat die Börse in den USA zu. Nebenwerte sollten gefragt sein  

274 Postings, 5016 Tage preis6Realtech scheint die Rallye von Freitag fortzusetz

 
  
    #469
19.06.23 08:06
 

274 Postings, 5016 Tage preis6geht weiter... aktuell 1,77

 
  
    #470
19.06.23 08:06
 

27 Postings, 703 Tage falconiumkurssprung

 
  
    #471
19.06.23 08:12
wow. startet durch  

619 Postings, 362 Tage Zeitungsleser74Pusherbande

 
  
    #472
1
19.06.23 08:16
Die Pusherbande stürzt sich doch alle 24 Monate mal auf Realtech und lässt sich kurze Zeit später wieder fallen. Realtech ist halt sehr markteng. Ein paar Anfänger werden wieder drauf reinfallen.  

4072 Postings, 5266 Tage KeyKey@Zeitungsleser74: Pushversuche - scheint so ..

 
  
    #473
1
19.06.23 09:00
Hab ich mir auch gedacht. Die Versuchung ist groß. Aber ich halte die Finger still.
Bei Realtech sprechen wir sicherlich von keiner neuen Apple, Microsoft, SAP oder ähnlichem ..
Lieber in die BigTechs investieren die sicherer sind und die mit ihren angehäuften Geldern sicherlich nicht auf Realtech und andere "Mini-Firmen" angewiesen sind :-)
Und wenn doch, dann werden die eben kurz mal aufgekauft, aber darauf zu spekulieren .. naja ..
Hatte es in den vergangenen Jahren schon öfters mit PennyStocks versucht und meistens sind die gehypten Buden wieder auf den Boden der Tatsachen zurückgekehrt. Wenn man dann nicht rechtzeitig verkauft hat, dann stehen die Firmen noch mit ein paar "Krümeln" im Depot.  

219 Postings, 4840 Tage Gurlik1Guten Morgen, 2 € heute in greifbarer nähe

 
  
    #474
19.06.23 09:01
Norco heute 12% im plus, Realtech aktuell 18% plus. Sieht nach einer spannenden Woche aus. Eine News wäre jetzt sehr angebracht. Vielleicht kommt die Woche ja etwas.  

1694 Postings, 2922 Tage Bezugs_RechtHeute KI TAG

 
  
    #475
1
19.06.23 09:08
Realtech und Norcom heute beides am laufen beides KI Stocks aus DE  

9 Postings, 98 Tage JohannaWeinsteinLöschung

 
  
    #476
19.06.23 09:53

Moderation
Zeitpunkt: 19.06.23 11:30
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Doppel-ID

 

 

9 Postings, 98 Tage JohannaWeinsteinLöschung

 
  
    #477
19.06.23 10:46

Moderation
Zeitpunkt: 19.06.23 11:30
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Doppel-ID

 

 

1694 Postings, 2922 Tage Bezugs_RechtKI

 
  
    #478
1
19.06.23 13:22
jetzt zündet auch Sporttotal nach Realtech und Norcom haben auch eine KI Kamerasystem  

367 Postings, 5730 Tage gaston866Realtech

 
  
    #479
19.06.23 14:41
nur wenig Angebot im ask....  

367 Postings, 5730 Tage gaston866Xetra Gap ist geschlossen,

 
  
    #480
28.06.23 10:06
von mir aus kann es weiter nach oben gehen....  

13249 Postings, 782 Tage Highländer49Realtech

 
  
    #481
28.06.23 11:59
Was ist da los, woher kommen die Kursausschläge?
https://www.finanznachrichten.de/...aktie-was-ist-denn-da-los-486.htm  

367 Postings, 5730 Tage gaston866Ich weiß nicht

 
  
    #482
28.06.23 12:43
ob diese Strategie auch für kleine Nebenwerte zutrifft
Es ist zum Auswachsen: Da kommt man morgens an seinen Kursmonitor und stellt fest, dass ein Index, ein Währungspaar, ein Rohstoff oder eine einzelne Aktie mit einer gewaltigen Kurslücke nach oben oder unten eröffnet hat. Diese Kurslücken nennt man „Gaps“. Und sie ärgern die Trader immer und immer wie ...
 

367 Postings, 5730 Tage gaston866Gap-Close: Die zweite Chance Bestätigung erfolgt ?

 
  
    #483
30.06.23 23:15
Da kommen wir zum Phänomen des „Gap-Close“. Eine Trader-Regel besagt, dass eine Kurslücke wieder geschlossen werden muss. Erst dann wäre der Ausbruch bestätigt, erst dann kann sich der durch das Gap entstandene, neue Trendimpuls fortsetzen.

Logisch ist das beileibe nicht. Warum muss ein Kurs wieder zurückkommen, auf einen Level, der übersprungen wurde, weil ein besonderes Ereignis das ausgelöst hat? Würde man nicht sogar konstatieren müssen, dass eben dieses Ereignis seine Relevanz verliert, wenn die Kurse wieder zum vorherigen Ausganspunkt zurückkehren? In der Tat, das wäre eine nachvollziehbare Sicht der Dinge. Aber auf der anderen Seite stimmt es schon, dass ein Gap-Close eine Bestätigung darstellt, denn:

Mit dieser Kurslücke ist der Level, den die Aktie, der Index oder wo auch immer dieses Gap auftaucht, vorher hatte, zu einer Unterstützung geworden. Wenn der Kurs nach dem Gap dorthin zurücksetzt und wieder anzieht, ist diese Unterstützung und damit auch der Ausbruch als tragfähig bestätigt......

Quelle: https://www.lynxbroker.de/boerse/trading/...en-gewinnbringend-nutzen/  

367 Postings, 5730 Tage gaston866Rede zur Hauptversammlung

 
  
    #484
08.08.23 01:46

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
18 | 19 | 20 20  >  
   Antwort einfügen - nach oben