Rauchverbot nun auf der Tabakmesse in Dortmund ???


Seite 1 von 2
Neuester Beitrag: 15.06.13 20:40
Eröffnet am: 04.06.13 09:06 von: user Anzahl Beiträge: 45
Neuester Beitrag: 15.06.13 20:40 von: Dr.UdoBroem. Leser gesamt: 2.913
Forum: Talk   Leser heute: 1
Bewertet mit:
10


 
Seite: < 1 | 2 >  

1309 Postings, 7845 Tage userRauchverbot nun auf der Tabakmesse in Dortmund ???

 
  
    #1
10
04.06.13 09:06
Dies wünscht sich die Rot Grüne NRW Regierung.
Nun nimmt der Verbotswahn schon befehlhafte Züge an.
Pattmachen ist angesagt.
Ohne Rücksicht immer feste druff.
Jawohl.

Krank!!!!!!  
19 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 >  

9533 Postings, 3314 Tage mexx8888Erotikmesse

 
  
    #21
2
04.06.13 09:39

4472 Postings, 4425 Tage AlpenmädelUnd an der nächsten

 
  
    #22
1
04.06.13 09:39
Wein-Messe verbietet man die Wein-Degustation.

Nur Erwachsene reinlassen, dann braucht es keinen Jugendschutz.  

61594 Postings, 6491 Tage lassmichrein#14 Ein Fraktionsantrag an den Bundestag geht

 
  
    #23
1
04.06.13 09:45
von einer Einzelperson aus ?

Aha - wieder was gelernt :) Danke :)

34740 Postings, 3928 Tage NokturnalIch bin dafür das wir erstmal alles verbieten

 
  
    #24
2
04.06.13 09:49
so kann man nichts falsch machen.....Käsebrötchen verboten, Bier verboten, Titten verboten, Rauchen verboten, Autofahren verboten, AKWs verboten, Fussball feiern mit Deutschlandfähnchen verboten, über Minderheiten lästern verboten, Schwaben in Berlin verboten, Fleisch essen verboten....bin für weitere Verbote offen.  

34871 Postings, 5895 Tage Jutohallo?

 
  
    #25
04.06.13 09:52
verbote?
ich nenne es regeln.
nur mit hilfe von regeln sind wir wirklich frei.
stellt euch mal vor,
man könne tun und lassen,
was man will.
wo führt das hin?
die frage ist nur , mit welchem maß .
also seid mal realistisch.  

50737 Postings, 6457 Tage SAKUDas mit dem Schwabenverbot haste doch

 
  
    #26
2
04.06.13 09:52
immer in deinen feuchten Träumen, glubschi ;op

95441 Postings, 7508 Tage Happy EndVernunft und Rücksichtnahme

 
  
    #27
1
04.06.13 09:54
sind nicht nur in Deutschland verboten, Nok:


Spanien

Das neue Gesetz, das noch kurz vor Weihnachten mit der recht stattlichen Mehrheit von 189 gegen 154 Stimmen verabschiedet wurde, kam zustande, weil das alte Gesetz von 2006 nicht benutzt wurde. Damals hatten Regierung und Parlament mit Appellen an Vernunft, Toleranz und Rücksichtnahme ein Reförmchen beschlossen. Es verlangte von Gaststätten mit einer Fläche von mehr als hundert Quadratmetern, gut belüftete Nichtraucherzonen einzurichten, und stellte es den Eigentümern kleinerer Kneipen frei, ob sie rauchfrei sein wollten oder nicht. Sie mussten nur ein Schild ins Fenster hängen. Das Ergebnis war, dass von den Großen rund zehn Prozent die Vorschrift befolgten und der Rest sie - folgenlos - ignorierte. Mehr als neunzig Prozent der kleinen Kneipen hießen Raucher dagegen ausdrücklich willkommen. Das erwies sich am Ende doch als ein gewisses Missverhältnis, weil immerhin zwei Drittel der Spanier nicht rauchen und beim Essen auch nicht unbedingt inhalieren wollen, während das andere Drittel keinerlei Anstalten machte, auf solche Empfindlichkeiten Rücksicht zu nehmen.

http://www.faz.net/aktuell/politik/ausland/...sychiatrie-1577893.html  

9533 Postings, 3314 Tage mexx8888#23

 
  
    #28
1
04.06.13 09:56

Beim Bundestag ist dieser wohl noch nicht eingegangen. Aber ich lasse mich gerne eines besseren belehren. Den hat die Saarbrücker Zeitung wohl exklusiv.

 

34740 Postings, 3928 Tage NokturnalIch nenne das einfach nur noch

 
  
    #29
2
04.06.13 10:01
Gängelung...das hat micht Rücksichtnahme nichts mehr zu tun.
Auf einer Rauchermessen geh ich davon aus das geraucht wird...und das ist auch richtig so oder geht ihr auf die "Grüne Woche" und esst und trinkt nichts ?
Dieser ganze Überwachungswahnsinn und Bevormundung durch die unqualifizierte Politik und ihre Lobbyvertreter gehört zwingend in die Schranken verwiesen.
Man muss sich ja fragen wie wir früher durchs Leben gekommen sind und die ganze Behördliche Überwachung ?  

61594 Postings, 6491 Tage lassmichreinIch frag mich jetzt nur mal, wieviele

 
  
    #30
1
04.06.13 10:06
Nichtraucher so durchschnittlich auf eine Tabakmesse gehen, die man dort vor dem Rauch schützen muss ???

95441 Postings, 7508 Tage Happy End@Nok

 
  
    #31
04.06.13 10:07
Zwingst Du die Messemitarbeiter bei der Grünen Woche dazu, Sachen zu essen, die sie nicht essen wollen?  

9533 Postings, 3314 Tage mexx8888Gibt es dort auch Kau- und Schnupftabak?

 
  
    #32
04.06.13 10:08

Dann könnte der ein oder andere Nichtraucher dabei sein. Aber wenn ich als Nichtraucher auf eine Rauchermesse gehe, sollte mir schon bewusst sein das dort geraucht wird.

Alternativ könnten sie für die Handvoll Nichtraucher Gasmasken verteilen. 

 

95441 Postings, 7508 Tage Happy End@lasse

 
  
    #33
04.06.13 10:10
Z.B. Messemitarbeiter?  

34740 Postings, 3928 Tage NokturnalMessemitarbeiter die auf einer Tabakausstellung

 
  
    #34
1
04.06.13 10:11
arbeiten...sind meist von Tabakfirmen ,oder ?
Die Aufbauknechte haben mit der reinen Messe gar nichts zu tun.....  

84 Postings, 5442 Tage Freedom63dann sollen sie nur rauchende Messemitarbeiter ein

 
  
    #35
04.06.13 10:18
stellen!!!

Aber das wäre dann wieder diskriminierend. Dann bräuchten wir eine Nichtraucherquote

95441 Postings, 7508 Tage Happy EndMitarbeiter auf einer Messe

 
  
    #36
04.06.13 10:20
sind vielfältig in den Bereichen Organisation/Sicherheit/Service/Promotion eingesetzt... :-)  

1309 Postings, 7845 Tage userHappy End

 
  
    #37
1
04.06.13 10:22
Du gehst nicht zu dieser Messe
Bestimmt nicht
Du bist auch nicht in der Dorfkneipe
Stimmts
Also benimm dich auch so
Mfg  

95441 Postings, 7508 Tage Happy Endx

 
  
    #38
2
04.06.13 10:22
 
Angehängte Grafik:
raucher.jpg (verkleinert auf 63%) vergrößern
raucher.jpg

1309 Postings, 7845 Tage userDie armen Messemittarbeiter

 
  
    #39
1
04.06.13 10:28
99% dafür, wetten
Klar für die 1 % drangsalieren wir den Rest
Klasse Gedanken.  

1309 Postings, 7845 Tage user1 Tag in einer Stadt verweilen auch

 
  
    #40
04.06.13 10:29
Frag mal nen Eskimo
Also
Städte verbieten  

17235 Postings, 6299 Tage cumanaMan muss es ja nicht übertreiben.

 
  
    #41
5
04.06.13 10:31
 
Angehängte Grafik:
extrem-nikotinsuechtig.jpg (verkleinert auf 84%) vergrößern
extrem-nikotinsuechtig.jpg

1309 Postings, 7845 Tage userViva Düsseldorf

 
  
    #42
15.06.13 19:14

8210 Postings, 4695 Tage thai09@Happy

 
  
    #43
1
15.06.13 20:04
Bloede Leute brauchen noch mehr Gesetze.  

7239 Postings, 4292 Tage sebestieRaucher kosten den Chef 4500 Euro extra

 
  
    #44
1
15.06.13 20:33

42376 Postings, 7407 Tage Dr.UdoBroemmeGeniale Kostenaufstellung

 
  
    #45
15.06.13 20:40
Am meisten beeindruckt mich, dass die "Fachleute" auf den Dollar genau die angeblich verminderte Produktivität aufgrund der Nikotinsucht berechnen können *lol*

Seite: < 1 | 2 >  
   Antwort einfügen - nach oben