Rakuten Emotions


Seite 1 von 2
Neuester Beitrag: 29.04.21 08:21
Eröffnet am: 29.04.19 14:48 von: Gonzoderers. Anzahl Beiträge: 46
Neuester Beitrag: 29.04.21 08:21 von: Leser gesamt: 8.696
Forum: Börse   Leser heute: 4
Bewertet mit:
1


 
Seite: < 1 | 2 >  

5750 Postings, 831 Tage GonzoderersteRakuten Emotions

 
  
    #1
1
29.04.19 14:48
So Schluß mit dem ewigen posten von Pressemitteilungen, hier darf wie in jedem anderen Thread zu einer Aktie wild spekuliert, geschimpft, gebäht und gepusht werden, ich freue mich schon auf eine wunderbare unsachliche Diskussion für mehr Spaß in der traurigen Welt des Geldverdienens  
20 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 >  

5750 Postings, 831 Tage GonzoderersteLöschung

 
  
    #22
05.05.19 16:04

Moderation
Zeitpunkt: 06.05.19 11:57
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

5750 Postings, 831 Tage GonzoderersteLöschung

 
  
    #23
05.05.19 17:16

Moderation
Zeitpunkt: 06.05.19 11:56
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

5750 Postings, 831 Tage Gonzodererstesay oops

 
  
    #24
10.05.19 09:53
kleiner Rücksetzter  und nun geht die Reise weiter, bin schon sehr gespannt  

488 Postings, 1095 Tage dav1dich war

 
  
    #25
1
10.05.19 13:34
Bei Rakuten drin und vor 9€ geschmissen wieder mit Gewinn. Ich idiot... aber gewinn ist gewinn, und nachgekauft zb Jan19 etc.

Aber Asien also Rakuten/Alivaba wird brutal unterschätzt.

Ich war wieder in china für Lieferantengespräche... an den regionalen Flughäfen in china kann ich mit bargeld und kreditkarten nichts mehr kaufen... nur alipay omg!

Und rakuten wird ein sehr starker Zahlungsanbieter in Zukunft mit Cryptonutzung. Ich hoffe nur mit BSV...

Rakuten hat mich aber auch mega Nerven gekostet... und ständig diese lange Spamtexte nervt schon.
Ich habe ja nichts dagegen es mal zu lesen, aber eig. kurz zusammenfassen und link drunter-fertig.

Rakuten ist Trikotsponsor und nicht Hauptsponsor oder?  

Optionen

488 Postings, 1095 Tage dav1dLyft

 
  
    #26
1
10.05.19 13:38
wenn zb lyft in DE erlaubt wäre, also ich würds nutzen.

Dummen Taxifahrer streiken und heulen, dass Sie ihre Arbeit verlieren... PECH!

Blabla war schon nice, aber nicht für kurzstrecken.

DE iwi voll hinterher. In Polen kann man Fahrdienste nutzen, wenn man Pech hat, wird man von Taxifahrern angepöbelt, verschlagen oder Autoschaden lol  

Optionen

5750 Postings, 831 Tage Gonzoderersteich muss ihn wieder

 
  
    #27
1
17.05.19 18:22
aktivieren sonst bekomme ich was an mich,

schön hier im Thread mitmachen, gibt nette Kommentare, User, Sterne, ganz anders.....eben!  

3952 Postings, 1399 Tage CoshaGegenwind für Uber & Lyft

 
  
    #28
07.11.19 12:37

55107 Postings, 6012 Tage LibudaEin Vergleich weit unterhalb Rakutens Würde

 
  
    #29
08.11.19 21:53
Excellent Fintech-Results

(JPY bn) Q3/18 Q3/19 YoY

Card 58.1 +22.4% 8.4 +18.6%

Bank 22.4 +7.2% 6.7 +4.3%

Payment 7.3 +26.9% -1.0 -0.66

Life Insurance 7.7 +2.4% 1.1 +44.4%

Others 3.6 +34.8% -0.2 -0.13

FinTech Total excl. Securities and General Insurance 99.1 +17.6% 14.9 +8.3%

Securities 14.3 -2.6% 3.2 -32.0%

General Insurance 8.1 -34.3% -1.5 3.59

FinTech Total 121.4 +9.2% 16.5 +24.5%

https://global.rakuten.com/corp/investors/ Latest IR Materials Third Quarter 2019 Download Earnings release, presentation material and supplement


Die letzte Zeile "FinTech Total 121.4 +9.2% 16.5 +24.5%" des letzten Posting beinhaltet:

In Q3/19 betrug der Fintech-Umsatz von Rakuten 121,4 Milliarden Yen - das sind bei einer Relation " 1 Yen = 0,0083 Euro" immerhin 1,008 Milliarden Euro. Aufs Jahr hochgerechnet wären das 4,032 Milliarden Euro. Und diese Umsätze sind um 9,2% gegenüber dem Vorjahr gestiegen.

In Q3/19 betrug der Fintech-Gewinn von Rakuten 16,5 Milliarden Yen - das sind bei einer Relation " 1 Yen = 0,0083 Euro" immerhin 137 Millionen Euro. Aufs Jahr hochgerechnet wären das 548 Millionen Euro. Und dieser Gewinn ist um 24,5% gegenüber dem Vorjahr gestiegen.

Würden die 548 Millionen Fintech-Gewinn von Hypoport z.B. mit einem KGV von mehr als 70 bewertet, wie es z.B. bei dem deutschen Fintech Hypoport der Fall ist, wäre allein der Fintech-Bereich von Rakuten mehr als 38 Milliarden Euro wert - das Vierfache der gesamten momentanen Marktkapitalisierung von Rakuten und die anderen Bereich von Rakuten gäbe es gratis dazu.

 

Optionen

3952 Postings, 1399 Tage CoshaEs ist und bleibt wie es war

 
  
    #30
1
27.12.19 09:25
für Rakuten Aktionäre war es ein weiteres verlorenes Jahr.
 

55107 Postings, 6012 Tage LibudaEine Hammer-Chance

 
  
    #31
08.06.20 22:08
8 June 2020
Rakuten and NEC to co-develop and market a cloud-native 5G core

If NEC succeeds in expanding its RAN and core capabilities to operators outside Japan this time around, it will be partly thanks to the very high profile support of Japan’s newest MNO, Rakuten Mobile. Rakuten’s 4G/5G network may not be quite as pure in its cloud-native, end-to-end simplicity as claimed, but it is ground-breaking in many ways, not least the number of suppliers it brings together (coming up for 30 across all the domains). And it has certainly captured huge amounts of attention, and served as an early case study of how networks could be deployed, and supply chains managed, in a new way. All that has thrown a spotlight on the vendors involved, particularly NEC.

https://rethinkresearch.biz/articles/...arket-a-cloud-native-5g-core/  

Optionen

55107 Postings, 6012 Tage LibudaOb es 5G-Königsaktien gibt, sei einmal dahin

 
  
    #32
27.09.20 16:39
gestellt, aber wenn Rakuten morgen oder im Laufe der nächsten Woche mit 5G erfolgreich startet und seine Technik bzw. Teile davon dann auch noch weltweit vermarkten kann, gehört Rakuten zu der Kategorie Aktien, die von 5G besonders profitieren.

Besonders aber auch die Mehrheitsbeteiligung Altiostar, die ein 5G-Pure-Play ist.  

Optionen

3952 Postings, 1399 Tage CoshaRakuten bleibt weiterhin der Flop schlechthin

 
  
    #33
29.12.20 09:24
Ein einzelnes Posting zum jeweiligen Jahresende ist ausreichend, um die Tristesse dieses Investments zu dokumentieren.

Den Realtime Kurs von L&S zugrunde gelegt, kann Rakuten in diesem laufenden Jahr der haussierenden Börsen ein Plus von gerade einmal 2,65 % aufweisen.
So gesehen bleibt sich diese Aktie treu und bestätigt um ein weiteres verlorenes Jahr, das Aktionäre in der Vergangenheit besser einen großen Bogen gemacht hätten und angesichts der unverändert trüben Aussichten diesen auch künftig machen sollten.  

656 Postings, 172 Tage DronatiaLöschung

 
  
    #34
30.12.20 07:05

Moderation
Zeitpunkt: 30.12.20 11:29
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß

 

 

1239 Postings, 171 Tage JoangleaLöschung

 
  
    #35
31.12.20 05:41

Moderation
Zeitpunkt: 31.12.20 10:25
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Erotische Inhalte

 

 

2983 Postings, 171 Tage WinsloaLöschung

 
  
    #36
31.12.20 23:56

Moderation
Zeitpunkt: 01.01.21 10:33
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Erotischer Inhalt

 

 

3952 Postings, 1399 Tage CoshaRakuten -- nur Spreu

 
  
    #37
03.02.21 21:25
"Langfristig trennt sich also die Spreu vom Weizen: Während die 100 Champions aus dem boerse.de-Aktienbrief in den vergangenen zehn Jahren Kurszuwächse von im Schnitt 17,5% verbuchten, performte die Rakuten-Aktie deutlich schlechter und das bei viel höherem Risiko."

https://www.boerse.de/nachrichten/...sich-der-Einstieg-jetzt/31431217  

55107 Postings, 6012 Tage LibudaRakuten Mobile hits 3 million Un-Limit subscribers

 
  
    #38
10.03.21 23:12
Wednesday 10 March 2021 | 07:41 CET | News

Japanese operator Rakuten Mobile has announced that the total number of applications for its 'Un-Limit' service plan has surpassed 3 million. Rakuten Mobile launched its own mobile network service in April 2020.

https://www.telecompaper.com/news/...it-service-applications--1375293
 

Optionen

2417 Postings, 2062 Tage unratgeberJetzt geht es hier ans Eingemachte!

 
  
    #39
17.03.21 10:26
nicht wie von Libuda behauptet bei Hypoport. Heute ist hier schon wieder Rückwärtsgang angesagt, die Einstelligkeit ist m.E. nur eine Frage der Zeit. Das Zeitfenster für einen Ausstieg mit blauem Auge scheint sich zu schließen.  

55107 Postings, 6012 Tage Libudazu #41

 
  
    #40
17.03.21 21:02
Kannst Du Deine Ausführungen auch begründen?  

Optionen

55107 Postings, 6012 Tage Libudazu 41

 
  
    #41
18.03.21 21:43
Sind Dir immer noch keine Begründungen eingefallen?  

Optionen

10 Postings, 51 Tage SabineidaaaLöschung

 
  
    #42
24.04.21 01:48

Moderation
Zeitpunkt: 24.04.21 10:40
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Spam

 

 

10 Postings, 50 Tage KarolinyylbaLöschung

 
  
    #43
25.04.21 03:56

Moderation
Zeitpunkt: 26.04.21 10:51
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Spam

 

 

2417 Postings, 2062 Tage unratgeberErste Schätzungen

 
  
    #44
29.04.21 08:14

https://www.finanzen.net/nachricht/aktien/...n-jahresviertel-10067186

"[...] In Bezug auf das laufende Fiskaljahr haben 13 Analysten ihre Schätzungen abgegeben. Durchschnittlich erwarten die Experten einen Verlust von -85,524 JPY je Aktie. Ein Jahr zuvor waren hier -84,000 JPY je Aktie vermeldet worden. Beim Umsatz gehen 11 Analysten im Schnitt von insgesamt 1.614,35 Milliarden JPY aus im Gegensatz zu 1.455,54 Milliarden JPY Jahresumsatz im Vorjahr."

spätestens dann dürfte m.E. der Kurs wieder abtauchen. Schau mer mal.

 

2417 Postings, 2062 Tage unratgeberdas sieht mir doch stark

 
  
    #45
29.04.21 08:17
nach Gemischtwarenladen aus das Ganze. Aber ich muss zugeben, ich bin nicht so tief im Thema, vielleicht täusche ich mich auch.  

2417 Postings, 2062 Tage unratgeberwenn es auf 7 EUR abtaucht

 
  
    #46
29.04.21 08:21
geh ich vielleicht mal kurz rein. Wenn nicht, dann nicht :-)  

Seite: < 1 | 2 >  
   Antwort einfügen - nach oben