RTV - Gehts jetzt wieder hoch?


Seite 2 von 2
Neuester Beitrag: 21.10.06 08:55
Eröffnet am:02.03.04 07:21von: KILLERBAB.Anzahl Beiträge:40
Neuester Beitrag:21.10.06 08:55von: Peddy78Leser gesamt:15.970
Forum:Börse Leser heute:5
Bewertet mit:


 
Seite: < 1 |
>  

439 Postings, 7465 Tage The Brain@ Tiger

 
  
    #26
27.01.06 15:57
Verstehe, bekomme dann in nächster Zeit Post, mit dem Angebot meine Stücke für 1,10€ abgeben zu dürfen.

Siehe Senator Entertainment AG


Gruß
The Brain  

1520 Postings, 8179 Tage joeflaiIch komme auf über 100%!?

 
  
    #27
14.02.06 14:43
89,3 % hält F&M
7,66 % Herr Reischl und
3,83 % Herr Köhler macht 100,79 %!!?  

1520 Postings, 8179 Tage joeflai@Tiger

 
  
    #28
15.02.06 14:37
Der Free Float ist wie bisher 10,73 %! Das Sanierungskonzept ist abgeschlossen siehe Ad-hoc, jetzt mal das Ergebnisse vom letzten Jahr abwarten, sollen ja bald kommen, die sind bestimmt nicht schlecht nach dem die Sanierung erfolgreich abgeschlossen wurde.  

1520 Postings, 8179 Tage joeflaio.T.

 
  
    #29
16.02.06 13:57
Ad-hoc Mitteilung nach § 15 WpHG

Neubesetzung im Aufsichtsrat der RTV Family Entertainment AG

Mit Beschluss des Amtsgerichtes – Registergerichtes I - Ravensburg, vom 9. Februar 2006, der Gesellschaft zugegangen am heutigen Tage, wurde Herr Dr. Stefan Piëch, Wien, gemäß § 104 AktG i.V.m. § 145 FGG zum neuen Aufsichtsratsmitglied der RTV Family Entertainment AG („RTV“) bestellt. Zuvor hatten der bisherige Stellvertreter des Aufsichtsratsvorsitzenden, Frank Mallet, Vorstand der Ravensburger AG, Ravensburg und das Ersatzmitglied des Aufsichtsrates, Dr. Wolfram Freudenberg, Stuttgart mit Wirkung zum 31.01.2006 ihre Aufsichtsratsämter niedergelegt. Die Niederlegung des Aufsichtratsamtes von Herrn Mallet und Herrn Dr. Freudenberg und die Bestellung von Herrn Dr. Piëch als neues Aufsichtsratsmitglied ist im Zusammenhang mit der erfolgreich umgesetzten Sanierung der RTV zusehen. Wie in der Adhoc Mitteilung vom 14. Oktober 2005 erläutert, hatte die Ravensburger AG ihre Mehrheitsbeteiligung an der RTV vollständig an die F&M Film und Medien Beteiligungs GmbH, Wien veräußert. Herr Dr. Stefan Piëch ist Geschäftsführer und Alleingesellschafter der F&M Film und Medien Beteiligungs GmbH. Der Vorstand und der Aufsichtsrat danken den beiden ausgeschiedenen Mitgliedern sehr herzlich für ihre langjährige Tätigkeit und insbesondere für ihre konstruktive Unterstützung der Sanierung im letzten Jahr.

München, 16. Februar 2006  

1520 Postings, 8179 Tage joeflaiUi

 
  
    #30
16.02.06 14:34
3.900 zu 2,76 im Geld sieht doch gut aus!  

1520 Postings, 8179 Tage joeflaiRTV

 
  
    #31
16.03.06 17:13
soeben vom Handel ausgesetzt!  

1520 Postings, 8179 Tage joeflaiHier die Ad-hoc

 
  
    #32
16.03.06 17:15
RTV Family Entertainment AG:Bekanntgabe eines Gerichsturteils

RTV Family Entertainment AG / Stellungnahme

16.03.2006

Ad-hoc-Meldung nach § 15 WpHG übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

--------------------------------------------------

Ad-hoc Mitteilung

RTV Family Entertainment AG – Bekanntgabe eines Gerichtsurteils

Mit Urteil vom 15. März 2006 hat das Oberlandesgericht („OLG“) Stuttgart den Beschluss über den Tagesordnungspunkt 3 der Hauptversammlung 2005 der RTV Family Entertainment AG, München, mit welchem dem Aufsichtsrat für das Geschäftsjahr 2004 Entlastung erteilt wurde, für nichtig erklärt.Diesem Urteil war eine Anfechtungsklage eines Aktionärs im Sommer 2005 vorausgegangen, welche vom Landgericht („LG“)Ravensburg im Oktober 2005 als unbegründet abgewiesen worden war. Auf die, seitens des Aktionärs eingelegte Berufung, hat nun das OLG Stuttgart das Urteil des LG Ravensburg aufgehoben und seiner Klage stattgegeben. Dies wurde damit begründet, dass der im Geschäftsbericht 2004 veröffentlichten Prüfungsbericht des Aufsichtrates, ungeachtet seiner tatsächlich ausgeübten Überwachungstätigkeit, aus formalen Gründen für als nicht umfassend genug erachtet wurde. Das Gericht betont, dass in wirtschaftlich schwierigen Situationen eines Unternehmens, selbst wenn die tatsächliche Überwachungstätigkeit des Aufsichtsrats ordnungsgemäß ausgeübt worden ist, an die Berichtspflicht des Aufsichtsrats erhöhte Anforderungen zu stellen sind. Der Aufsichtsrat wird dies zum Anlass nehmen, die Anforderungen an die Berichtspflicht im Interesse der Aktionäre zu erfüllen.

Die Gesellschaft wird auf der nächsten Hauptversammlung der Gesellschaft, die voraussichtlich am 12. Juli 2006 stattfinden wird, unter Vorlage eines neuen, den formalen Voraussetzungen des Urteils entsprechenden, Prüfungsbericht des Aufsichtrates die Aktionäre über die Entlastung des Aufsichtsrats für das Geschäftsjahr 2004 abstimmen lassen.

München, 16. März 2005

RTV Family Entertainment AG

Raimund Köhler

Tel.: +49 (0) 89 - 997271-21

Email: ir@rtv-ag.de  

1520 Postings, 8179 Tage joeflaiKomisch!?

 
  
    #33
20.03.06 14:42
Die Geschäftszahlen sehen doch gar nicht so schlecht aus und trotzdem fällt der Kurs! :-(  

1520 Postings, 8179 Tage joeflaiHier scheints wohl auch

 
  
    #34
18.04.06 11:01
langsam mal wieder hoch zu gehen! Schon die letzten Tage starke Geldseite und nix im Brief oder kaum!  

1520 Postings, 8179 Tage joeflaiSieht doch gut aus!

 
  
    #35
18.04.06 13:18
Die Order auf der Geldseite wird nach und nach raufgezogen, und keiner gibt was ab! Nix mehr mit 5 oder 10 Stücken wie in der letzten Zeit oft der Fall!  

1520 Postings, 8179 Tage joeflaiSieht doch super aus,

 
  
    #36
20.04.06 16:29
vielleicht sollte ich doch noch was nachlegen!?  

1520 Postings, 8179 Tage joeflaiGehts doch wieder los

 
  
    #37
21.04.06 15:00
mit den kleinen Stückzahlen um den Kurs zu drücken!?  

1520 Postings, 8179 Tage joeflaiMan , man, man

 
  
    #38
12.05.06 16:26
was dieser Mist eigentlich immer soll!?  

1520 Postings, 8179 Tage joeflaiSo langsam nervts echt!

 
  
    #39
15.05.06 14:31
Schön Kurs runter geholt mit den "riesen" Stückzahlen und dann wieder eingekauft bis 2,60!  

17100 Postings, 6945 Tage Peddy78Personalie hebt Kurs nach oben,Chart

 
  
    #40
21.10.06 08:55
Auch wenn die Meldung nichts besonderes ist was einen Kursanstieg von 10 % rechtfertigt,
vielleicht ist die Aktie dadurch wiederentdeckt worden.
Chart sieht wie ich finde interessant aus.
Wenn jetzt noch das Fundamentale stimmt,
kann es aufwärts gehen.

News - 20.10.06 12:11
DGAP-Adhoc: RTV Family Entertainment AG (deutsch)

RTV Family Entertainment AG: Dr. Stefan Piëch zum Alleinvorstand bestellt

RTV Family Entertainment AG / Personalie

20.10.2006

Ad-hoc-Meldung nach § 15 WpHG übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

--------------------------------------------------

Adhoc Mitteilung gemäß § 15 WPHG

Dr. Stefan Piëch zum Alleinvorstand bestellt

Der Aufsichtsrat hat beschlossen, dass der bisherige Aufsichtsratsvorsitzende, Dr. Stefan Piëch, mit sofortiger Wirkung zum Alleinvorstand der RTV Family Entertainment AG bestellt wird. Dr. Stefan Piëch ersetzt den bisherigen Alleinvorstand Markus Reischl.

Der bisherige stellvertretende Aufsichtsratsvorsitzende, Dr. Sebastian Graf von Wallwitz, übernimmt die Funktion des Aufsichtsratsvorsitzenden. Das bisherige Ersatzmitglied des Aufsichtsrats, Dr. Hans-Michel Piëch, rückt als ordentliches Mitglied in den Aufsichtsrat nach.

München, 20. Oktober 2006

Kontakt:

RTV Family Entertainment AG

Corporate Communications

Nordendstraße 64

D - 80801 München

Ansprechpartner:

Edmund Appelt

Telefon: +49 (0)89 99 72 71 -22

Telefax: +49 (0)89 99 72 71 -91

Email: edmund.appelt@rtv-ag.de



DGAP 20.10.2006

--------------------------------------------------

Sprache: Deutsch Emittent: RTV Family Entertainment AG Cuvilliesstr. 14a 81679 München Deutschland Telefon: +49 (0)89 997 271-0 Fax: +49 (0)89 997 271-92 E-mail: ir@rtv-ag.de WWW: www.rtv-ag.de ISIN: DE0005408918 WKN: 540891 Indizes: Börsen: Geregelter Markt in Frankfurt (General Standard); Freiverkehr in Berlin-Bremen, Stuttgart, Hamburg, Düsseldorf

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

--------------------------------------------------

Quelle: dpa-AFX

News druckenName  Aktuell Diff.% Börse
RTV Family Entertainment AG konv.Inhaber-Aktien o.N. 1,90 +10,47% Frankfurt

       
       

Seite: < 1 |
>  
   Antwort einfügen - nach oben