ROCK TECH LITHIUM - Lithiumrakete!


Seite 8 von 12
Neuester Beitrag: 10.09.21 11:00
Eröffnet am: 06.04.16 15:10 von: Gorosch Anzahl Beiträge: 276
Neuester Beitrag: 10.09.21 11:00 von: BackhandSm. Leser gesamt: 86.775
Forum: Hot-Stocks   Leser heute: 44
Bewertet mit:
4


 
Seite: < 1 | ... | 5 | 6 | 7 |
| 9 | 10 | 11 | ... 12  >  

36338 Postings, 7746 Tage RobinKonsolidierung

 
  
    #176
21.01.21 10:21
dürfte beginnen . Völlig überkauft und Doppeltop im Chart . Erste Unterstützung Euro  3,40 - 3,60  

203 Postings, 1295 Tage PanscherleDa bin ich anderer Meinung

 
  
    #177
1
21.01.21 12:56
Klar kann der Kurs nach der Ralley der vergangenen Tage runter gehen durch diverse Gewinnmitnahmen. Aber wie es immer so schön heißt wird in den Aktien die Zukunft gehandelt. Und diese sind zumindest was mich angeht bei Rock Tech sehr sehr rosig. Die Firma hat für die Zukunft was zu bieten. Und ich persönlich halte einen Kurs vo 8-10€  Ende 2021 durchaus für möglich. Ich sehe es so das die große Geschichte von Rock Tech jetzt erst beginnt

1. Die ersten großen Investoren sind mit an Bord gegangen
2. Planung zum Bau des derzeit größten technisch machbaren Konverters zur Gewinnung von Lithiumhydroxid mit Standort vermutlich in Deutschland
3. Beginn derFörderung von Lithium vermutlich in 2022. Hätte auch nichts dagegen sollte dies schon 2021 passieren.
4. Im Schweizer Handelsblatt wird der Name Elon Musk mit  Rock Tech genannt. Ist aber bisher nur eine Vermutung, für mich jedoch durchaus denkbar sollte der      Konverterstandort in Brandenburg aufgestellt werden.
5. Auch VW braucht Lithium, dann gibts vielleicht ein Bieterrennen zwischen VW und Tesla.
6. Die Nachfrage nach Lithium wird definitiv mehr und mehr steigen und somit auch der Preis für den Rohstoff.

Für mich alles Gründe dass der Kurs tendenziell steigen wird.

Dies ist nur meine Meinung und keine Kaufempfehlung


 

3 Postings, 249 Tage FrankWUwallstreetbets Rock Tech Lithium

 
  
    #178
28.01.21 09:24

8 Postings, 440 Tage OlliMPapenburg AG

 
  
    #179
28.01.21 09:41
Rock Tech hat gestern die Zusammenarbeit mit der Papenburg Gruppe für die Entwicklung des Konvertergeländes verkündet. Die Papenburg Gruppe ist mir hier aus Hannover sehr gut bekannt. Sie haben einen guten Ruf und die Expertise ein solches Projekt zu begleiten.  

780 Postings, 1042 Tage SteinigoEMH mit guten Ergebnissen!

 
  
    #180
02.02.21 12:55

100 Postings, 295 Tage MikeTheRebelÄußerst interessanter Wert !

 
  
    #181
02.02.21 20:38
nach Euren Infos "hier" und meiner nachfolgenden eigenen Recherche, kann ich nur zustimmen, diese Aktie wird eine äußerst gute Entwicklung in den nächsten 9 Jahren bis 2030 hinlegen. Außerdem wird morgen am 3.02.2021 "Markus" von OnVistaTV auch noch seine Einschätzung zu diesem Wert geben.  

21263 Postings, 4184 Tage Balu4uBin heute mal wieder rein....

 
  
    #182
08.02.21 18:40

4112 Postings, 5242 Tage xoxosRückkauf?

 
  
    #183
09.02.21 09:37
Auf jeden Fall ist der Lithiumpreis gestiegen. Hier ein Link

https://de.tradingeconomics.com/commodity/lithium

40% seit Anfang des Jahres. Hilft natürlich den bereits produzierenden Unternehmen wie Orocobre.
Leider wird der Preis nicht täglich upgedatet. Aber die Richtung stimmt.  

3 Postings, 249 Tage FrankWURock Tech Lithium Hybrid Financial Ltd

 
  
    #184
11.02.21 11:35

100 Postings, 295 Tage MikeTheRebelLithiumpreis nun schon +46% seit Jahresanfang

 
  
    #185
11.02.21 17:38
gestiegen! Dies habe ich gerade eben der "Rohstoffbörse" entnommen, an der sämtlich Rohstoffe von Kaffee, Getreide, Metall hin bis zu Schweinen täglich gehandelt werden.
Wenn man dies berücksichtigt, bei der bisher erst geringen Produktion weltweit von Batterien für E-Autos dann wird die Lithiumförderung von Tag zu Tag für sämtliche Minen lukrativer und noch ein Bombengeschäft. Da werden bestimmt dann auch noch bisher geschlossene oder für uneffektiv gehaltene Lithiumförderstätten /Minen wieder geöffnet / eröffnet und auf den Plan kommen und für sämtliche Lithiumaktien noch WESENTLICHER HÖHERE Kurse folgen !
ICH verkaufe jedenfalls KEINE meiner Lithiumaktien, egal wie die bisher gelaufen sind: Geduld & warten ist "hier" lohnenswert !  

1 Posting, 222 Tage NoleysRocktech

 
  
    #186
11.02.21 21:02
Hatt es keiner bemerkt  wessen Brot ich essse dessen Lied ich singe?    Rocktech +VW technisch optimal für VW oder  ?  

4112 Postings, 5242 Tage xoxosIR

 
  
    #187
1
12.02.21 17:00
Die Engagierung einer IR-Gesellschaft zu einem eher horrenden Preis kann ich nicht nachvollziehen. Der Gesellschaft fehlte es zuletzt ja nicht an Aufmerksamkeit, im Gegenteil. Auch die Performance ist mehr als zufriedenstellend. Deshalb denke ich, dass man sich das Geld sparen könnte, zumal Rocktech operativ noch nicht tätig ist und es per Definition wenig zu berichten gibt.
Ist jetzt nicht entscheidend für meine Position in der Gesellschaft, zeigt aber, dass das Geld scheinbar sehr locker sitzt und das gefällt mir nicht.
 

235 Postings, 804 Tage TestthebestDer Markt regelt gerade den Kurs

 
  
    #188
13.02.21 13:55
RockTeck hat einen extrem kommunikativen Chairman of the Board
Das RockTech schon jetzt eine Marktkapitalisierung von 135 Millionen €
und GALAXY RESOURCES, die schon produzieren nur 814 Millionen € hat
ist schon sehr extrem.
Wenn man dann auf die Seite von RockTech anssieht, dann sieht man nur Vorankündigungen und das schon seit Jahren.
https://www.rocktechlithium.com/

Meine persönliche Meinung ist dass der Kurs noch ganz massiv fällt, da sie bis auf den kommunikativen Chairman of the Board
noch nicht viel vorweisen können.
Hat jemand schon irgendwelche Fotos von dem Bergbau oder der Extraktionsanlage gesehen?
Ich habe immer nur und das schon seit Jahren nur 3D Modelle im Netz gefunden.  

203 Postings, 1295 Tage Panscherle#187 Xoxos

 
  
    #189
14.02.21 10:59
Deinem Kommentar ist nichts hinzuzufügen. Ich stimme Dir komplett zu. Ich hatte Herrn Harbecke am 22.01.21 eine Mail geschrieben und am 31.01.21 dbzl. nochmals daran erinnert, aber bis heute keine Antwort bekommen. Ungewöhnlich da bis jetzt immer nach ein paar Tagen eine Antwort gekommen ist
Und wenn schon eine Agentur beauftragtd und auch kommuniziert wird das diese sich unter anderem auch um Aktionäre kümmern soll, frage ich mich derzeit wann diese bei den seit Tagen fallenden Kurse entsprechende Infos für uns Aktionäre übermitteln will.
Auch wenn diese erst seit kurzem beauftragt ist die bis Null-Infopolitik bei den derzeitigem Kursverfall für mich nicht akzeptabel
Das der Kurs auch mal runtergeht und es auch einen Kursrücksetzer von 20-30% geben kann, ok. Aber ein Rückgang von 50% !!! Geht nicht
Ich werde diesen Kommentaren heute noch an Herrn Harbecke schicken und Euch die Antwort mitteilen.

Auch ich bin nachwievor überzeugt das Rock Tech seinen Weg gehen wird. Bloß macht mir Rock Tech es derzeit nich gerade leicht. Jetzt wäre ein Update dringend nötig. Diese würde dem Kurs mit Sicherheit mehr als gut tun.  

203 Postings, 1295 Tage PanscherleAntwort von Rock Tech

 
  
    #190
15.02.21 09:01
Das ist jetzt schnell gegangen mit der Rückinfo und zwar so wie ich es auch gerne zukünftig haben will und auch erwarte. Auch wenn zukünftig Infos über die neue Agentur erfolgen soll werde ich versuchen weiterhin Kontakt mit Herrn Harbecke zu halten.

Vorschlag:Sollte der eine oder andere von Euch Fragen haben schickt mir diese auf meine Boardmail. Ich sammele diese und würde dann diese an Herrn Harbecke schicken. Was meint Ihr dazu ?

Hier die Rückantwort von Rock Tech durch den CEO Herr Harbecke.

Hallo Herr XXX,  

ich hoffe alles geht gut bei Ihnen!

Ich hatte Ihre Mail erhalten, ich wusste nur nicht genau wie ich kommentieren sollte Ihre Positionen sind gut nachvollziehbar, aber bitte denken Sie dran, dass ich Spekulationen nicht konkret kommentieren darf, dass hatte ich Ihnen ja telefonisch auch gesagt, wir unterliegen leider sehr strikten Regeln.
Mit tut die hohe Volatilität in der Aktie auch leid, ich verstehe gut wenn Anleger dann nervös werden. Ich kann Ihnen versichern, wir arbeiten jeden Tag härter und schneller an der Umsetzung unserer Ziele und sind voll on track. Ich habe kürzlich ein Interview gegeben in Boersengefluester.de , zitieren Sie das gerne:

Rock Tech Lithium: „Steigende Preise sind die neue Normalität für die Lithiumindustrie“

https://boersengefluester.de/...-normalitat-fur-die-lithiumindustrie/

In den kommenden Wochen werden mehr News kommen und ich erwarte, dass unser Kurs sich kurzfristig stabilisiert und damit derzeit eine gute Einstiegschance darstellt. Unsere Gewinnziele sind klar und dann wird der Kurs in ganz andere Regionen streben, und wir sind mit der Umsetzung dahin voll im Plan.
Ich Danke Ihnen sehr für Ihr Vertrauen.


Und noch eine 2. Mail von Herrn Harbecke

Noch als Ergänzung, habe ich vergessen: Wir werden kurzfristig noch ein Aktionärsupdate aufsetzen, und die PR/IR Arbeit intensivieren. Das braucht nur immer ein paar wenige Wochen Vorlauf. Sie wissen, dass wir uns bisher voll auf die Umsetzung unserer Strategie fokussiert haben, und ich bin sehr zuversichtlich, dass ab jetzt auch die Berichterstattung über uns auch zunehmen wird.



Gruss
Dirk Harbecke
 

4112 Postings, 5242 Tage xoxosKursrücksetzer

 
  
    #191
15.02.21 10:39
Der ist m.E. durchaus voll im Normalbereich. Es war eher die Bewegung nach oben, die ungewöhnlich schnell ging. Und eine 50%-Korrektur ist in der Charttechnik als normal anzusehen.
Wir haben Rückenwind durch die Entwicklung des Lithiumpreises.Der hat sich inzwischen vom Tief Ende 2020 un ca. 70% erholt und liegt bald auf einem Niveau, wo man profitabel arbeiten kann.
Der Lithium-Preis ist sicherlich eine wichtige Komponente, aber noch wichtiger ist es natürlich eine Finanzierung hinzubekommen. Was nützt mir teures Lithium in der Erde wenn ich kein Geld habe es rauszuholen?  Ich nehme an, dass man an dem Punkt arbeitet. Vermute es ist ein Pokersspiel. Potentielle neue Investoren haben ein Interesse zu einem günstigen Preis reinzukommen und den möglichen Profit abzuschöpfen, Altaktionäre wollen natürlich das Gegenteil. Vielleicht auch deshalb der Rücksetzer. Ich selbst habe am Freitag ein paar Stücke nachgekauft. Ich glaube, dass wir zum Schluß ein Unternehmen mit einer Milliardenbewertung haben werden; die Frage ist nur wieviele Aktien es dann gibt. Ich hoffe nicht allzuviele, sodass wir einen 2-stelligen Kurs sehen werden.  Nach der letzten KE haben wir ca. 51 Mio. Aktien incl. der ausgeübten Optionen. Eine 1:1 KE zu 3 Euro könnte in etwa für den notwendigen Aktienanteil  sorgen. Selbst eine KE zu 1 Euro würde bei einer Milliarde Bewertung noch einen Kurs von 5 Euro zulassen. Ich bin also relaxt.  

21263 Postings, 4184 Tage Balu4uNa vom Tageshoch ist nicht mehr viel übe...

 
  
    #192
15.02.21 18:39
hab zum Glück mit dem Nachkauf gewartet...  

3 Postings, 249 Tage FrankWURock Tech Lithium

 
  
    #193
22.02.21 11:46

Hier der Grund für die nächste Preissteigerung.
https://www.stockwatch.com/News/Item/?bid=Z-C:RCK-3032402
#ToTheMoon  

4112 Postings, 5242 Tage xoxosTechnische Lage verbessert sich

 
  
    #194
15.03.21 08:46
Die Aktie arbeitet an der Bodenbildung und steht kurz vor dem Ausbruch aus der Konsolidierungsflagge, ist vielleicht auch schon einen Schnaps drüber. Der MACD bastelt ebenfalls an einem Kaufsignal.
Der Lithiumpreis hat sich inzwischen seit dem Herbst letzten Jahres verdoppelt. Es gibt also auch eine fundamentale Begründung für ein Ende der Konsolidierung.  

8 Postings, 440 Tage OlliMVW Batterieproduktion

 
  
    #195
16.03.21 11:20
Die heutigen Nachrichten von VW massiv in die Batterieproduktion in Europa zu investieren zeigt dass Rock Tech Lithium mit ihren Plänen zu einem Konverter in Deutschland genau richtig liegen. Das sollte dem Aktienkurs wieder neuen Schwung geben.  

71 Postings, 213 Tage tapiratAktuelles Interview Dirk Harbecke

 
  
    #196
1
16.03.21 23:45
Dirk Harbecke, Chairman von Rock Tech Lithium, hat heute im Börsenmagazin "Der Aktionär" ein Interview gegeben und über Elektromobilität, Lithium sowie entsprechende Märkte, Unternehmen und Entwicklungsperspektiven gesprochen ...
Quelle: https://www.youtube.com/watch?v=7rG03hFNu0M  

203 Postings, 1295 Tage PanscherleInterview vom 8.März 2021

 
  
    #197
17.03.21 14:14
Hier die für mich 2 interssantesten Auszüge aus dem Interview aus www.kapitalerhöhungem de mit dem CEO Herr Harbecke. Ihr könnt das komplette Interview auch bei Wallstreet-Online bei Rock Tech unter Neuigkeiten anklicken. Wie ich finde ein recht informatives Interview. Vor allem der letzte Satz in Punkt 2 läßt aufhorchen.

1. Ich halte unsere Bewertung aktuell für sehr attraktiv. Anfang des Jahres haben Medienberichte und der Einstieg von sehr bekannten, professionellen Marktteilnehmern unserer Aktie Rückenwind beschert. Dass im Anschluss an solche Phasen auch Korrekturen vonstattengehen, ist völlig normal. Entscheidend ist aber die Perspektive. Der Markt hat aus meiner Sicht noch nicht realisiert, dass Rock Tech Lithium auf die Produktion zusteuert. In den kommenden Monaten werden wir weitere Schritte vermelden können, die diese Entwicklung zusätzlich untermauern. Im Gegensatz zu vielen anderen Unternehmen aus dem Lithium-Bereich, verkaufen wir keine schöne Geschichte, sondern ein handfestes Projekt, bei dem zahlreiche Rahmenbedingungen bereits feststehen und viele Eventualitäten bis ins Detail berücksichtigt sind. Wir wollen 2023 Lithium produzieren und kommen diesem Ziel Tag für Tag näher.

2. Wir sind mit allen Stakeholdern in einem regen Austausch und informieren alle beteiligten Parteien gründlich. Dazu gehören Vertreter der Politik, aber auch potenzielle Kooperationspartner, mit denen wir schon heute in Gesprächen sind. Die Vereinbarung mit GP Papenburg über die Verwendung unserer Nebenprodukte haben wir bereits thematisiert. Zusätzlich haben wir viele Genehmigungsverfahren angestoßen und teils schon abgeschlossen. Im April werden wir im Rahmen einer Testproduktion das erste Lithiumhydroxid aus unserer Pilotanlage in den Händen halten und entsprechende Samples unseren potentiellen Käufern zukommen lassen. All das sind große Schritte in Richtung unseres gemeinsamen Ziels. Unterm Strich ist es nicht ausgeschlossen, dass Rock Tech Lithium noch 2021 erste Vereinbarungen über die Lieferung von Lithium für die Batterieproduktion vermeldet.


 

203 Postings, 1295 Tage PanscherleUnd noch ein Kommentar bzgl. der Lithiumpreise

 
  
    #198
17.03.21 14:19
Auch sehr informativ aus diesem Interview



Lithium wird weiter steigen, weil das Angebot knapp ist und die Nachfrage stark zunimmt. Wie bereits erwähnt, ist eine fünf Mal höhere Nachfrage in den kommenden drei bis vier Jahren sehr wahrscheinlich. Schon Ende dieses Jahres wird am Markt eine deutliche Verknappung spürbar werden, die in neuerlichen Preissteigerungen resultieren dürfte. Da unsere Pläne vorsehen, ab 2023 stabil in Produktion zu sein, ist Rock Tech Lithium Profiteur der Marktsituation. Aktuell kostet eine Tonne Lithium zwischen 10.000 und 11.000 Dollar. Auch wenn unsere ökonomischen Planungen noch nicht letztlich abgeschlossen sind, gehen wir davon aus, alles eingerechnet, bereits ab 7.500 Dollar schwarze Zahlen zu schreiben.
 

15558 Postings, 3290 Tage MaydornLithium in aller Munde

 
  
    #199
17.03.21 14:20
und auf dem Weg ins 22. Jahrhundert.  

1205 Postings, 469 Tage Flo2389hm... wars das schon wieder mit der Rallye?

 
  
    #200
23.03.21 10:02

Seite: < 1 | ... | 5 | 6 | 7 |
| 9 | 10 | 11 | ... 12  >  
   Antwort einfügen - nach oben