die aktie ein chaos


Seite 6 von 8
Neuester Beitrag: 29.01.15 09:26
Eröffnet am: 21.01.09 14:09 von: alf28 Anzahl Beiträge: 186
Neuester Beitrag: 29.01.15 09:26 von: MM41 Leser gesamt: 73.342
Forum: Börse   Leser heute: 4
Bewertet mit:
6


 
Seite: < 1 | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 |
| 7 | 8 >  

4435 Postings, 4328 Tage kologeZahlen

 
  
    #126
27.03.14 09:12
nun die Zahlen sind wohl ganz gut, kann ich aber kaum beurteilen.

Zum Ukraine/Russland-Risiko ist nichts genannt.  

4435 Postings, 4328 Tage kologeRussland-Geschäft

 
  
    #127
27.03.14 09:24
Die RIB will ihr Russland-Geschäft noch weiter ausbauen... oh man, das kann nur schiefgehen.

http://derstandard.at/1395363351905/...-International-senkt-Dividende  

4435 Postings, 4328 Tage kologeDer

 
  
    #128
27.03.14 12:42
Russland-Anteil am Gewinn ist ja noch viel höher als ich dachte. Russland trägt hauptsächlich zum Gewinn von RIB bei, das ist ja Wahnsinn.

 

4435 Postings, 4328 Tage kologeEndlich

 
  
    #129
27.03.14 16:02
gehts mal down...

Der Russland-Anteil der RIB ist viel zu hoch.  

4435 Postings, 4328 Tage kologezieht

 
  
    #130
28.03.14 09:25
wieder brutal an. man man man  

4435 Postings, 4328 Tage kologesteigt

 
  
    #131
1
31.03.14 10:56
und steigt und steigt. Als wäre alles bestens… bin raus hier.  

6134 Postings, 6764 Tage badeschaum007@kologe

 
  
    #132
31.03.14 13:00

Ich bin voll investiert,es hat sich geloht wegen Fait acommpli. Bist du short?
Raiffeisen macht das beste Geld in Russland und osteropa.Nähmlich fallen kein wenig steuer an die Töchter an.
Mit Ukraine hat sich geloht weil jetzt wird Geld in Ukraine gepumpt.Wegen die Krim Krise die Ukrainische Tochter hat noch neue Kunden gewonnen da das Geld sichrerer ist wie in Heimischen Banken.
Deshalb mittelfristig die Aktie steigt.

Gruss Badeschaum  

6134 Postings, 6764 Tage badeschaum007Melbourne die "World War D"-Investmen

 
  
    #133
31.03.14 20:58
Heute hat in Melbourne die "World War D"-Investmentkonferenz begonnen. Unter den Teilnehmern befinden sich Marc Faber, Jim Rickards, John Robb, Satyajit Das und Byron King.
-
#Marc Faber: Die USA haben in den 50ern und 60ern ihren Höhepunkt erreicht, und sind seit den 70ern in einem Boom-Bust-Zyklus gefangen.
-
Marc Faber: Bernanke war ein Desaster. Er hat nicht nur das Subprime-Debakel nicht erkannt, er hat es sogar in seiner Arbeit für Greenspan miterschaffen.
-
Marc Faber: Wohlstand kommt nicht von Konsum, sondern von Investition. Konsum schafft keine starke Wirtschaft.
-
http://worldward.com.au/  

4435 Postings, 4328 Tage kologe3

 
  
    #134
01.04.14 13:45
Tage hintereinander gehts rund 4 Prozent hoch. man, ich könnte kotzen!!!  

547 Postings, 4729 Tage WNCRene...

 
  
    #135
01.04.14 16:17
vergessen wieder zu kaufen? ;-)  

3113 Postings, 4996 Tage dolphin69@

 
  
    #136
01.04.14 17:24
ich hoffe, ihr habt die Krim Krise genutzt, um billig einzukaufen...siehe Gazprom und Sberbank :-))  

4435 Postings, 4328 Tage kologeDie

 
  
    #137
02.04.14 09:36
Krim-Krise ist noch lange nicht vorbei. Ein Funke und wir bekommen einen 3. Weltkrieg...  

4435 Postings, 4328 Tage kologe9 Mrd

 
  
    #138
02.04.14 10:44
Österreich möchte 9 Mrd. Euro von seinen Banken als Bankenabgabe, darunter auch die RBI.

http://www.boerse-express.com/pages/1436008  

4435 Postings, 4328 Tage kologerussland

 
  
    #139
06.04.14 11:38

33746 Postings, 4635 Tage Harald9Unruhen in der Ost-Ukraine lassen den Kurs

 
  
    #140
07.04.14 15:48
tiefrot nach unten drehen

33746 Postings, 4635 Tage Harald9und weiter tiefrot

 
  
    #141
08.04.14 14:28

452 Postings, 3826 Tage Gati93Harte Zeiten

 
  
    #142
1
26.04.14 13:55
Grundsätzlich wäre ich vorsichtig mit einem Einstieg in die RZB. Eine große Ertragsquelle des Konzern ist gem. beigefügtem Bereicht Russland. Ferner sollte die Aktie sensibel auf negative Nachrichten aus Russland bzw. Osteuropa reagieren. Die Jahresprognose steht unter vorbehalt. Die Dividende wurde gesenkt. Abwarten.  

452 Postings, 3826 Tage Gati93sofern nicht schon im Forum...

 
  
    #143
1
26.04.14 13:56

289 Postings, 4510 Tage dax_markGegenbewegung bei RZH

 
  
    #144
30.04.14 09:32
Die Gegenbewegung hat bereits begonnen, die Ukraine rückt immer mehr in den Hintergrund, die Q-Zahlen kommen langsam in die Schlagzeilen, wie bei ERSTE, und die scheinen auch gut zu verlaufen bei RZH, ich bin auf jeden Fall mal drinne.    

33746 Postings, 4635 Tage Harald9Kurs kommt wieder mächtig unter Druck

 
  
    #145
05.05.14 11:09

289 Postings, 4510 Tage dax_markEinstiegchance

 
  
    #146
1
06.05.14 11:45
die RHB bleibt ein Spätzünder,auch wenn alle "russischen" Aktien steigen bleibt noch immer Zeit bei RHB einzusteigen .....  

289 Postings, 4510 Tage dax_markvöllig ratlos ...

 
  
    #147
12.05.14 09:56
bin bei der Entwicklung dieses Titels, hat jemand gewisse Ahnung, wohin die Reise geht ?  

33746 Postings, 4635 Tage Harald9solange die Unsicherheit

 
  
    #148
12.05.14 15:58
in der Ukraine anhält, wird der Kurs auch weiterhin wackeln,

evtl. wirds nach den offiziellen Kiew-Wahlen wieder aufwärts gehen

22,50 € - Geduld

66 Postings, 2684 Tage SaporeDa staunen die Suderanten nicht schlecht

 
  
    #149
1
22.05.14 08:20
Auch wen ich kein Fan von Ihnen bin, das Ergebnis hat sich gewaschen.  

289 Postings, 4510 Tage dax_markEinstiegchance bei RHB

 
  
    #150
1
22.05.14 10:05
nach der Veröffentlichung der Quartalzahlen bin ich sehr optimistisch für die kommende Entwicklung des Kurses, dies wird ein starkes Kaufimpuls wahrgenommen, Ziel = 30€ !  

Seite: < 1 | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 |
| 7 | 8 >  
   Antwort einfügen - nach oben