Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

QV ultimate (unlimited)


Seite 1 von 11479
Neuester Beitrag: 24.10.17 06:05
Eröffnet am: 26.12.12 22:48 von: erstdenkenda. Anzahl Beiträge: 287.968
Neuester Beitrag: 24.10.17 06:05 von: Kellermeister Leser gesamt: 16.777.215
Forum: Börse   Leser heute: 2.443
Bewertet mit:
181


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
11477 | 11478 | 11479 11479  >  

84322 Postings, 2633 Tage erstdenkendannlenke.QV ultimate (unlimited)

 
  
    #1
181
26.12.12 22:48
In diesem Thread soll es zwar rund um die Indizies gehen. Ein wichtiger Schwerpunkt sollten aber auch Rohstoffe sowie Einzeltitel sein sowie das Trading hiermit sein.  

Ebenfalls wichtig ist hier, dass vorallem Informationen, Daten und Zahlen schnell verfügbar sind und Desinformationen aufgedeckt werden.

Ich wünsche mir viele Charts und entsprechende Analysen, Einzeiler und dahingestellte Behauptungen in Postings helfen niemandem - deswegen immer Einschätzungen untermauern und nicht einfach einen Indizestand ausrufen!

Bitte akzepiert die Meinung der Anderen und greift euch nicht persönlich an. Unerwünscht sind DoppelIDs, Provokatöre und Störenfriede...

Jeder Poster ist für seine Postings selbstverantwortlich dies gilt besonderst für Copyrightverstößen, fehlende Quellenangabe.

Beachtet alle Charts und Einschätzungen von mir auch auf der Seite
http://www.erstdenkendannlenken.de

Hier findet ihr auch meine Einstellungen und Indikatoren sowie die Erklärung von SRT.  
Angehängte Grafik:
qvultimateunlimited.png
qvultimateunlimited.png
286943 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
11477 | 11478 | 11479 11479  >  

8874 Postings, 3950 Tage KellermeisterWas für ein (...)...

 
  
    #286945
21.10.17 15:55
Wie oft bei mir vor`m Haus die Polizei vorfährt und Knollen wegen Falschparkens verteilt...

UND hier sind die eigentlichen BETRÜGER... wird aber aufgedeckt... ob der (...) Staat handelt bleibt abzuwarten...

.................................................................­.................................................................­

Umsatzsteuerbetrug

Die Amazon-Oase

Die Deutschen kaufen immer mehr Waren im Internet, doch dabei geht der Staat oft leer aus. Onlinehändler hinterziehen Steuern und nutzen dabei den US-Konzern Amazon. Der zeigt wenig Interesse an Transparenz.

http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/...t-wird-a-1171381.html  

8874 Postings, 3950 Tage Kellermeister30 Milliarden Strafe wäre angemessen...

 
  
    #286946
21.10.17 15:58

8874 Postings, 3950 Tage KellermeisterPlus Steuernachzahlung...

 
  
    #286947
21.10.17 15:59

3814 Postings, 1341 Tage Absaufklausel@Kellermeister

 
  
    #286948
2
21.10.17 15:59
das Internet ist doch noch Neuland; -)

Die ehrlichen werden doch geprüft - nur der Rest nicht.  

8874 Postings, 3950 Tage KellermeisterEinfacher ist`s auch ARBEIT zu besteuern...

 
  
    #286949
21.10.17 16:29

3814 Postings, 1341 Tage AbsaufklauselGenau so!

 
  
    #286950
1
21.10.17 16:39
Da geht die Prüfung schneller und um 16.00 Uhr ist Feierabend!  

3814 Postings, 1341 Tage AbsaufklauselEin Untersuchungsausschuss

 
  
    #286951
2
21.10.17 17:37
kann Abhilfe schaffen?  

8874 Postings, 3950 Tage KellermeisterSelbst in Italien, Kroatien...

 
  
    #286952
21.10.17 19:28
in jedem Kaffee legen sie einem den BON hin... hier versickern Milliarden...

Echt ein Skandal... ohne Worte...  

3814 Postings, 1341 Tage Absaufklauselder Ausschuss

 
  
    #286953
1
21.10.17 21:56
klärt dann wieviel Mrd es denn waren.
Ich hoffe nur jeder Mitleser hat pünktlich seine Erklärung abgeben -:wenn nicht kostet extra  

8874 Postings, 3950 Tage KellermeisterMeine Freunde, der YEN mischt hier mit...

 
  
    #286954
23.10.17 14:44
anscheinend haben die Algorithmen hier das jetzt geschnallt, dass ein fallender EUR nicht gleichbedeutend zu einem steigenden DAX führt...

China Hauspreisindex wächst auch nicht mehr so üppig... Yippiyeey... die sind sich in Asien auch darüber im klaren, dass sie hoch verschuldet sind und fahren teilweise die Überproduktionen runter...

Also es tut sich schwer...

NUR Info...  
Angehängte Grafik:
eurjpy.png (verkleinert auf 54%) vergrößern
eurjpy.png

5226 Postings, 382 Tage Zoppo TrumpDAX

 
  
    #286955
23.10.17 16:11
DAX 13.010,2 +0,15%  

8874 Postings, 3950 Tage KellermeisterDer AMI ist mir suspekt...

 
  
    #286956
23.10.17 16:21
an seinem ganzen Tun derzeit kann ich nichts positiv und gut heißen...

Trump soll sich wie versprochen auf sein Amerika konzentrieren... wäre gescheiter...

DAUMEN runter...

Offline...  

5226 Postings, 382 Tage Zoppo TrumpKellermeister

 
  
    #286957
23.10.17 16:23
Daumen runter gibts beim facebook komischerweise gar nicht.  

5226 Postings, 382 Tage Zoppo TrumpSchönen Feierabend

 
  
    #286958
23.10.17 18:08
DAX 13.001 +0,12%

Mit freundlichen Grüßen.  

8874 Postings, 3950 Tage KellermeisterSteht eigentlich mit dem Draghi alles fest...

 
  
    #286959
23.10.17 20:12
stand heute geschrieben, dass er Bonds weiter kaufen will... nur langsamer, dafür längeren Zeitraum...

Von mir aus könnte er noch die Einlagezinsen auf NULL hoch schrauben... die armen Banken tun mit schon leid, wenn sie soviel GELD verbrennen, da sie`s eigentlich zum Aufbau ihres Eigenkapitals brauchen...

.................................................................­................................................................

Anleihenhandel : Lower for longer

Von Dyrk Scherff  - Aktualisiert am 23.10.2017-15:56

Die Europäische Zentralbank will in Zukunft weniger Anleihen kaufen – allerdings für länger. Für Sparer heißt das: Höhere Zinsen lassen noch Jahre auf sich warten.

http://www.faz.net/aktuell/finanzen/...-anleihen-kaufen-15257267.html

Von mir aus könnte er noch die Einlagezinsen auf NULL hoch schrauben... die armen Banken tun mit schon leid. wenn sie soviel GELD verbrennen, wenn sie`s eigentlich zum Aufbau ihres Eigenkapitals brauchen...

 

8874 Postings, 3950 Tage KellermeisterSieht ja jeder, dass der letzte Absatz von mir

 
  
    #286960
23.10.17 20:37
ist... kleines Mistake...

Lieber Artikel lesen...  

8874 Postings, 3950 Tage KellermeisterUnd die Amis haben erst gar nicht NEGATIV...

 
  
    #286961
23.10.17 21:19
Zinsen gebraucht... deren Banken sind gesund... und Indizes auch im Himmel...

Wird sich Draghi mal auf die Fahne schreiben lassen müssen, wenn`s mit EURO in einer Finanzkrise endet... hätte er mal lieber die Banken genötigt, dieses und jenes zu tun...

Ha ha ha...  

8874 Postings, 3950 Tage Kellermeisternicht genötigt...

 
  
    #286962
23.10.17 21:21
brauch Urlaub...  

8874 Postings, 3950 Tage KellermeisterDer Markt ist klasse...

 
  
    #286963
23.10.17 22:04
stellt euch mal vor, ihr habt ein total verrostetes Auto mit 500.000 Km auf Tacho... dann stehen sie Schlange und wollen Höchsstpreise dafür zahlen...

SO erscheint mir das hier... je höher desto interessanter - ohne HIRN...  

1340 Postings, 1241 Tage Einzahler#959, Kellermeister:

 
  
    #286964
1
24.10.17 01:50
Dann werden die Aktienkurse auch noch lange Zeit weiter steigen...schade dass du seit langer Zeit schon nicht dabei bist und auf den großen Crash wartest...  

8874 Postings, 3950 Tage KellermeisterDraghi könnte ruhig etwas forscher ran gehen...

 
  
    #286965
24.10.17 05:24
also Einlagezinsen auf NULL setzen...

Wenn der Markt dann hysterisch das ganze GELD bei der EZB deponiert und nicht im üppigen MARKT (wo man sich ne goldene Nase verdient), stimmt ohnehin was nicht...

Wird Draghi auch nicht ändern können...  

8874 Postings, 3950 Tage KellermeisterSowieso bescheuertes Tapening...

 
  
    #286966
24.10.17 05:46
Wer sagt das genau diese Reihenfolge des Handeln die richtige sein soll..

Also erst Anleihekäufe zurück fahren, dann Zinsen anheben usw...

.................................................................­................................................

Ich persönlich würde erst mal die Einlagezinsen auf NULL setzen... dann hätte ich "in der anderen Hand" noch Reserve falls der Markt verrückt spielt...

Diese VollNichtsKönner von den Zentralbanken - so ein bescheuerter Laden... !!!  

8874 Postings, 3950 Tage KellermeisterStatt Vertrauen zu schaffen wird deren wahre...

 
  
    #286967
24.10.17 05:51
Intension offensichtlich:

Währung schwächen

Märkte aufpumpen

Akteure nötigen wo`s nur geht...

=> Mag keine Zentralbanken und keine verarschende Politik im Allgemeinen...

 

8874 Postings, 3950 Tage KellermeisterWieso hat es die Hoffnungspartei in Japan...

 
  
    #286968
24.10.17 05:53
nicht geschaft...

No Dope, no Hope...

Jetzt ABE-nomics...  

8874 Postings, 3950 Tage KellermeisterUnd dass berauschende Zustände in Über-Maß...

 
  
    #286969
24.10.17 06:05
nicht gut sind, sieht man jedes Jahr bei den "Leichen" auf dem Oktoberfest... oder bei den Falschfahreren am Wochenende auf der Autobahn...

Manch Amokläufer oder Terrorist ist auch zugedröhnt mit Hasch und Opium...

=> der Finanzaufsicht hatte begonnen die Banken zu zügeln, aber Zentralbanken spinnen ungehindert... wer zügelt die... ?  

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
11477 | 11478 | 11479 11479  >  
   Antwort einfügen - nach oben