Putin, der Stiefelknecht von Bill Gates


Seite 1 von 1
Neuester Beitrag: 27.07.21 14:15
Eröffnet am:19.11.20 14:29von: SAKUAnzahl Beiträge:17
Neuester Beitrag:27.07.21 14:15von: SAKULeser gesamt:4.135
Forum:Talk Leser heute:2
Bewertet mit:
3


 

50950 Postings, 7448 Tage SAKUPutin, der Stiefelknecht von Bill Gates

 
  
    #1
3
19.11.20 14:29
... ist besorgt über die Coronatoten.
... spricht von einer "alarmierenden" Sterberate.
... will Impfungen so schnell wie möglich und drückt auf die Zulassungstube.

Armer Wolodja - muss hart sein...

5256 Postings, 2328 Tage TonyWonderful.Ich mag Putin. :)

 
  
    #2
2
19.11.20 14:33

59475 Postings, 3612 Tage Lucky79Putin ist im Vergleich zu anderen schon eher OK...

 
  
    #3
3
19.11.20 14:41

50950 Postings, 7448 Tage SAKUFreies Land, tony

 
  
    #4
1
19.11.20 14:58

30831 Postings, 6937 Tage Scontovaluta& sein Laufbursche, was sagt der dazu? ;-))

 
  
    #5
1
19.11.20 15:00

50950 Postings, 7448 Tage SAKULöschung

 
  
    #6
1
19.11.20 15:33

Moderation
Zeitpunkt: 20.11.20 11:06
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 12 Stunden
Kommentar: Spam

 

 

54906 Postings, 6641 Tage Radelfan#15:33: Oder meint er etwa

 
  
    #7
1
19.11.20 16:20
den weisen Herrn in Washington D.C., der ihm viel lieber ist als Joe Biden?

30831 Postings, 6937 Tage ScontovalutaNein das stammt aus einem Nawalny Interview...

 
  
    #8
1
19.11.20 17:08

59475 Postings, 3612 Tage Lucky79Wessen Laufbursche ist denn Navalny.....?

 
  
    #9
4
19.11.20 18:26
woher bekommt er Geld u. Unterstützung...?

Ist er am Ende nur eine Marionette die von Putin benutzt wird,
wie er sie gerade braucht..?

Evtl. will Putin gar keine NS2 mehr nach Europa...
weil die Chinesen, Inder u. Südkoreaner besser zahlen..?

Schon mal überlegt...?

 

59475 Postings, 3612 Tage Lucky79Wer die Realität nicht wahrnimmt...

 
  
    #10
20.11.20 10:05
für den ist alles witzig...  :-)

gell.  

50950 Postings, 7448 Tage SAKUPotzblitz...

 
  
    #11
2
03.12.20 11:37
Gates' Stiefelknecht macht keine halben Sachen...
Seit Mitte August ist der Corona-Impfstoff "Sputnik V" in Russland zugelassen. Präsident Putin hat nun für kommende Woche eine großangelegte Impfaktion angekündigt - dann sollen Dosen für eine Million Menschen bereitstehen. Von Stephan Laack.

50950 Postings, 7448 Tage SAKULebt Iphigenia Putinova noch?

 
  
    #12
03.12.20 13:51
Gates Stiefelknecht hat den Sputnikimpfstoff ja nicht selbst genommen, sondern an seine Tochter weiter gereicht...

2495 Postings, 1473 Tage tschaikowskyPutin

 
  
    #13
1
03.12.20 19:35
hat das Land im Griff. Und das ist - für uns - auch gut so. Wir wollen sein Öl und Gas. Und von ihm kriegen wir es auch.  

50950 Postings, 7448 Tage SAKUGates' Stiefelknecht stiefelknechtet

 
  
    #14
2
28.12.20 22:00
mal wieder... und wie!

"[...] Russland hat die Zahl seiner Corona-Toten drastisch nach oben korrigiert und damit nun offiziell die dritthöchste Opferzahl weltweit. Im November starben 25.788 mit dem neuartigen Coronavirus infizierte Menschen, wie aus Zahlen der russischen Statistikbehörde Rosstat hervorging. Seit Jahresbeginn gab es demnach mehr als 186.000 Corona-Tote im Land [...]"

https://www.n-tv.de/panorama/...erzahl-drastisch-article22259596.html

50950 Postings, 7448 Tage SAKUhmmm...

 
  
    #15
29.12.20 16:08
Ob Stiefelknecht Putin selbst den Befehl gegeben hat?

1 Posting, 1088 Tage KlaudiaoqqaaLöschung

 
  
    #16
23.04.21 05:47

Moderation
Zeitpunkt: 23.04.21 15:09
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer
Kommentar: Spam

 

 

50950 Postings, 7448 Tage SAKU"Putin, mach Männchen!"

 
  
    #17
27.07.21 14:15
"Jawohl, Meister Gates!"

...und *schwupp*, Putin sagt zu Impfungen: "[...] Die Menschen sollten aber nicht „auf Leute hören, die davon nichts verstehen und Gerüchte verbreiten, sondern auf Experten“, mahnte der Kreml-Chef. [...]"
Die Impfpflicht in einigen russischen Regionen ist nach Ansicht von Wladimir Putin notwendig. Um der Pandemie beizukommen, müssten sich aber noch mehr Menschen schützen lassen, mahnte der Staatschef – und lüftete das Geheimnis um seine eigene Impfung.

   Antwort einfügen - nach oben