Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Plug Power - Brennstoffzellen


Seite 1 von 495
Neuester Beitrag: 23.01.20 19:28
Eröffnet am: 13.06.13 16:04 von: Alibabagold Anzahl Beiträge: 13.358
Neuester Beitrag: 23.01.20 19:28 von: tomson78 Leser gesamt: 2.658.120
Forum: Hot-Stocks   Leser heute: 58
Bewertet mit:
33


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
493 | 494 | 495 495  >  

4196 Postings, 3402 Tage AlibabagoldPlug Power - Brennstoffzellen

 
  
    #1
33
13.06.13 16:04
Ich möchte hier auf Plug Power, einen Brennstoffzellen-Spezialisten aufmerksam machen.
Die Firma gibt es schon über 10 Jahre, die Entwicklung ist ins Stocken geraten, doch vor kurzem scheint das Thema Brennstoffzelle wieder DAS Thema der Zukunft zu sein!

Plug Power ist einer der Big Player im Geschäft mit Brennstoffzellen und arbeitet eng mit Ballard Power, dem Branchenprimus zusammen.

Vor kurzem ist Air Liquide, der französische Energieriese, bei Plug Power als Investor eingestiegen. Air Liquide sitzt auch im Aufsichtsrat von Plug Power.

Plug Power stand im jahr 2000 bei 1500 Dollar pro Aktie. Aktueller Marktpreis: 0,50 Dollar.

Mit Air Liquide und reichlich Kapital im Rücken sollte Plug Power nun den Weltmarkt für Brennstoffzellen neu aufrollen. Aktuelle Marktkapitalisierung: 20 Mio Euro!

http://www.bloomberg.com/news/2013-05-08/...-air-liquide-backing.html

http://de.advfn.com/...mbol=NASDAQ%3ABLDP&symbol=plug&s_ok=OK

http://www.finanznachrichten.de/nachrichten-aktien/air-liquide-sa.htm

http://www.finanznachrichten.de/suche/uebersicht.htm?suche=plug+power  
12333 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
493 | 494 | 495 495  >  

61 Postings, 68 Tage maik0107@ede

 
  
    #12335
22.01.20 22:11
Hatte ich schon kurz vor 18 Uhr eingestellt ;) aber doppelt hält besser.  

893 Postings, 293 Tage MesiasDa wurde heute ein Riesen

 
  
    #12336
22.01.20 22:33
Volumen gehandelt!  

702 Postings, 455 Tage Zamorano1Plug muss

 
  
    #12337
1
23.01.20 05:34
Anfang März mindestens liefern was versprochen wurde. Ansonsten wird ähnliches wie gestern mit Fuelcell passieren.  

142 Postings, 1026 Tage PoolmanSehr hohes short Volumen gestern

 
  
    #12338
23.01.20 05:35
 
Angehängte Grafik:
plug_short.jpg (verkleinert auf 51%) vergrößern
plug_short.jpg

2783 Postings, 1401 Tage ede.de.knipserEigentlich sind wir sauber in der Spur

 
  
    #12339
1
23.01.20 06:28
...

Plug klebt schön ordentlich an der oberen Begrenzung des Aufwärtstrendkanal. Normaler Weise würde man sich darüber freuen...
Die 4$ bilden eine kleine Querunterstützung und tiefer die 20ziger und 50ziger!  
Angehängte Grafik:
20200123_062402.jpg (verkleinert auf 63%) vergrößern
20200123_062402.jpg

63 Postings, 52 Tage EmKay74@Poolman

 
  
    #12340
23.01.20 07:43
sowas habe ich mir schon gedacht, ich glaube mitlerweile gestern fand ein recht groß organisierter Short angriff auf einige "überhitze" Wasserstofftitel statt.

Bin gespannt, wie der Markt heute reagiert, ging zwar an einigen Stellen deutlich abwärts gestern (bei FUELCELL auch berechtigt) aber bei einigen anderen war es in der Form schon seltsam. Kann für die Shortseller auch böse ins Auge gehen.  

147 Postings, 77 Tage tomson78...

 
  
    #12341
23.01.20 10:20
der Aktionär empfiehlt in der jetzigen Phase nur PlugPower und Hexagon zu kaufen  

10 Postings, 1017 Tage stksat|229078306Aktionär

 
  
    #12342
1
23.01.20 10:47
was der Aktionär sagt, ist mir relativ egal. Gestern haben sie noch H2 mit Tesla verglichen und jetzt doch nicht. Die lenken doch die etwas engagierten Kleinanleger in die gewünschte Richtung.  

702 Postings, 455 Tage Zamorano1Aktionär

 
  
    #12343
1
23.01.20 10:53
Ich bin in Plug und Hexagon Comp. investiert aber bestimmt nicht wegen dem Aktionär. Dieser Informationsquelle kann ich aus Erfahrung keinen Glauben schenken. Meiner Meinung nach ist vieles "Paid Post"....  

147 Postings, 77 Tage tomson78...

 
  
    #12344
23.01.20 11:32
Hat eigentlich von Euch schon mal jemand negative Erfahrungen/Beobachtungen/Kenntnisse zu unseriösen Handlungen auf Börsennews.de bzw mit deren Anlageberatung Boersenchampions.de oder direkt mit der Markets Inside Media GmbH gemacht? Falls ja, dann teilt mir diese doch bitte per pn mit.  

702 Postings, 455 Tage Zamorano1Preliminary 2019 Results and 2020 Growth

 
  
    #12345
23.01.20 11:38
https://www.plugpower.com/2020/01/january-21-2020/

Ende nächster Wochen werden wir interessante News erhalten, hoffentlich positive!  

357 Postings, 2135 Tage luxsusschweinPlug

 
  
    #12346
1
23.01.20 12:55
https://investorplace.com/2020/01/...nvestorPlace+%28InvestorPlace%29  

2343 Postings, 3048 Tage BoersenhundREder Aktionär

 
  
    #12347
23.01.20 13:00
Dieses Schmierblatt kann und darf man schon seit Jajren nicht mehr trauen.

Das war auch msl anders. Ende der 90er unter Bernd Förtsch musste man alles kaufen, was empfohlen wurde. Das Jahresziel war meist nach zwei Wochen nach Herausgabe des Blattes schon erreicht.  

4428 Postings, 869 Tage Air99Wächst weiter

 
  
    #12348
1
23.01.20 13:35
Plug Power stellt neuen Personalleiter ein und plant, in diesem Jahr 50 Mitarbeiter in Albany und Rochester einzustellen
Wenn Plug Power einen Jahresumsatz von 1 Milliarde US-Dollar erwirtschaftet, werden mehr Mitarbeiter benötigt. Zunächst werden die Führungskräfte eingestellt, die für die Anwerbung all dieser neuen Talente verantwortlich sind.

https://www.bizjournals.com/albany/news/2020/01/...hoo&yptr=yahoo  

357 Postings, 2135 Tage luxsusschweinPlug positiv

 
  
    #12349
1
23.01.20 13:40
Das Wachstum von Elektrofahrzeugen lässt die Perspektiven von Plug Power bis 2024 gut aussehen Käufer häufen mehr PLUG-Aktien an, nachdem sie einen Auftrag über 172 Millionen US-Dollar erhalten haben, was den adressierbaren Markt erweitert Von Chris Lau, InvestorPlace-Mitarbeiter 23. Januar 2020, 05:01 EST Nachdem Plug Power (NASDAQ: PLUG) im Spätsommer 2019 die Marke von 2,00 USD fast unterschritten hatte, erlebte es in den folgenden Monaten eine dramatische Rallye. Die PLUG-Aktie weist jetzt eine Marktkapitalisierung von über 1,2 Mrd. USD auf. Das Wachstum von Elektrofahrzeugen lässt die Perspektiven von Plug Power bis 2024 gut aussehen Quelle: Shutterstock Käufer stiegen auf die Aktie, als das Unternehmen am 6. Januar einen Auftrag im Wert von 172 Mio. USD ankündigte. Die Aussichten des Unternehmens sind positiv, auch wenn die Aktie kürzlich fiel, als FuelCell (NASDAQ: FCEL) schwache Quartalsergebnisse meldete. Gibt es genug Gründe, nach der fast 20-prozentigen Rallye mehr Aktien zu kaufen? Großauftrag über 172 Millionen US-Dollar für Plug Power Plug Power gab bekannt, "Ende 2019 einen Auftrag von einem Fortune-100-Kunden für den Einsatz von Wasserstoffbrennstoffzellen in seinem Vertriebsnetz in den nächsten zwei Jahren erhalten zu haben." bei diesem Hersteller von Wasserstoffmotoren und Betankungslösungen für die Elektromobilität. Der Verkauf seiner GenDrive- und GenCare-Produkte beschert Plug Power einen guten Start ins Jahr 2020. Die Chancen stehen gut, dass der Kunde, wenn er mit dem Geschäft zufrieden ist, möglicherweise weitere Verträge gewinnt. Darüber hinaus könnten andere große Unternehmen Plug-Power-Lösungen erwerben. Der Deal ist relativ klein im Vergleich zu der Prognose des Unternehmens, dass bis 2024 Bruttoabrechnungen im Wert von 1 Milliarde US-Dollar getätigt werden sollen. Nachdem das Unternehmen einen Großauftrag gewonnen hat, können Anleger sicher eine kleine Position in der PLUG-Aktie eingehen. Die positiven Aussichten hören hier nicht auf. Der Gewinn eines großen Einzelhandelskunden mit mehreren Standorten beendet den rückläufigen Angriff auf die Aktie. Der jüngste Short-Squeeze, der auf den Short-Float der PLUG-Aktie von 15,94% zurückzuführen ist, könnte kurzfristig zu einem Anstieg der Aktien führen. Um die jüngsten Zuwächse aufrechtzuerhalten, muss Plug Power seine Umsatzprognose anheben, wenn die Quartalsergebnisse am 6. Februar veröffentlicht werden. Q3 2019 Ergebnis Plug Power erzielte im dritten Quartal ein bereinigtes EBITDA von 2,5 Millionen US-Dollar. Damals erhielt das Unternehmen einen ersten Auftrag über 240 Einheiten von Fiat Chrysler (NASDAQ: FCAU). Dies erweitert die Kundenbasis, zu der bereits BMW, Honda, GM, Volkswagen und Daimler zählen.  

147 Postings, 77 Tage tomson78@air

 
  
    #12350
23.01.20 13:48
danke für die geilen News !!   https://www.bizjournals.com/albany/news/2020/01/...hoo&yptr=yahoo  
 

2 Postings, 5 Tage H2OfuchsPlug 3,44€

 
  
    #12351
23.01.20 13:52
Wie weit wird es wohl noch runter gehen wenn sich um 15:30 Uhr die Türen öffnen?  

147 Postings, 77 Tage tomson78...

 
  
    #12352
2
23.01.20 14:03
schnell mal einen Account angelegt um Verunsicherung zu schüren?

Plug ist gerade unterhalb des Niveaus vor seinem Ausbruch der auf einem Megaauftrag gründet. Analysten sagen 6.00 USD sollten es sein oder sagen PlugPower ist ein Megaschnäppchen. Der Kurs kann ganz schnell wieder bei 4.10 sein. Gibt ja keine Gründe für den Kursrutsch. Im Gegenteil PlugPower stellt ja sogar neues Personal ein. Das macht nur ne Firma die wächst. War aber auch keine Überraschung.  

147 Postings, 77 Tage tomson78..

 
  
    #12353
23.01.20 14:04
4.10 Euro ;)  

147 Postings, 77 Tage tomson78...

 
  
    #12354
23.01.20 16:12
hier geht man von einem fairen wert von 7,38 USD aus  
Angehängte Grafik:
plug.png (verkleinert auf 59%) vergrößern
plug.png

2783 Postings, 1401 Tage ede.de.knipserEs wird immer noch Luft abgelassen,

 
  
    #12355
23.01.20 16:47
weil Plug aber fundamental und nur gering "aufgeblasen" war, ist der Abschlag heute im Rahmen.
Über 4$ am Ende des Tages, wäre jedoch richtig Stark.

Auch nach unten ist Börse keine Einbahnstraße, und meistens ist die Aufwärtsreaktion mit noch mehr Energie und Käufern gespeißt. Weil neue Käufer und Wiedereinstieger die Titel treiben...

Plug könnte bei den Turbulenzen der Gewinner sein!  

937 Postings, 749 Tage StochProz@thomson KGV2023e: ca. 25

 
  
    #12356
23.01.20 17:19
Mittelfristig: fundamental preiswert  

147 Postings, 77 Tage tomson78@Stochproz

 
  
    #12357
23.01.20 17:48
durch die momentan deutliche Unterbewertung ist diese Aktie kurzfristig ein Megaschnäppchen.
Es gibt hier anscheinend sehr viele Leute die ein Interesse daran haben Plug runter zu drücken.
Auch ich hab inzwischen mehr Plug Aktien als vor den Short Attacken.

Fakt ist jedoch dass sämtliche Analysten PlugPower entgegen anderer H2 Firmen stark unterbewertet sehen und es nur positive Nachrichten gibt.
Wer sich da beeinflussen lässt ist selber Schuld. Andere Zocker hier lachen sich da nur eines. Man braucht nur ne Woche zurück lesen und man erkennt wie schnell sich Meinungen drehen.

Wenn hier jemand warnt oder verzerrt dann sollte man sich nicht nur über PlugPower Gedanken sondern über den Verfasser eines Beitrags Gedanken machen. Ich könnte wenn ich wollte jetzt mit einem fetten Gewinn raus gehen. Mach ich aber nicht weil das runterdrücken inszeniert ist um sich günstig mit Aktien einzudecken.
 

142 Postings, 1026 Tage PoolmanWar ja leider klar,

 
  
    #12358
1
23.01.20 19:01
das die Hedger die FCEL Zahlen nutzen um die Blase anzustechen. Bei FCEL und Ballard ist es ja
sogar noch einigermaßen nachzuvollziehen.
Bei Plug bleibt ihnen ja jetzt nichts anderes übrig als mit aller Gewalt zu drücken.
Aber diesmal muss ich sagen hat Marsh seine Sache mal gut gemacht mit dem  Zeitpunkt des
" Host Business Update "
Das dürfte den Shorts überhaupt nicht passen dieser Zeitpunkt, schön vor Ballard !
Wenn Plug jetzt ein 100Millionen Q4 raushaut und dann noch einen Gewinn, na dann gute Nacht
Shorts. Als i Tüpfelchen noch eine Umsatzangabe von 350 Millionen für 2020, dann bin ich mal gespannt
wo wir nächsten Freitag zum Börsenschluss stehen.

 

147 Postings, 77 Tage tomson78...

 
  
    #12359
23.01.20 19:28
irgendwann mischt sich auch unser großinvestor blackrock ein ;)  

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
493 | 494 | 495 495  >  
   Antwort einfügen - nach oben