Pipestone Energy


Seite 1 von 8
Neuester Beitrag: 14.08.20 16:24
Eröffnet am: 22.01.19 10:50 von: Buntspecht5. Anzahl Beiträge: 183
Neuester Beitrag: 14.08.20 16:24 von: virus mosch. Leser gesamt: 34.344
Forum: Hot-Stocks   Leser heute: 105
Bewertet mit:
1


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 8  >  

5324 Postings, 4223 Tage Buntspecht53Pipestone Energy

 
  
    #1
1
22.01.19 10:50

das große warten auf News, irgendwie ist der Wurm drinn.
Moderation
Moderator: jar
Zeitpunkt: 04.07.19 10:58
Aktion: Forumswechsel
Kommentar: Sonstiges

 

 
157 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 8  >  

518 Postings, 2928 Tage Brainzerogute Idee

 
  
    #159
28.04.20 19:40
Buntvogel.  Ich hab direkt 10 Aktien gekauft. Wie hoch ist die Dividende?
Davon lebe ich dann wie ein König.  

159 Postings, 110 Tage ArielicaLöschung

 
  
    #160
29.04.20 01:39

Moderation
Moderator: JDWO
Zeitpunkt: 29.04.20 08:12
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: -

 

 

518 Postings, 2928 Tage Brainzerowarum

 
  
    #161
05.05.20 17:40
steigt diese Aktie  heute so stark?  

340 Postings, 4166 Tage Langoölpreis

 
  
    #162
05.05.20 17:47
wti hat mehr als 100 % in den letzten Tagen gemacht...

es steigen ja quasi alle ölwerte  

340 Postings, 4166 Tage LangoErgänzung

 
  
    #163
05.05.20 17:48
glaube nicht, dass es an meinen beiden kleinen Nachkäufen liegt :D
 

5324 Postings, 4223 Tage Buntspecht53Freunde des Erdöl's und Gas'es

 
  
    #164
12.05.20 10:48
Morgen Abend kommen die Quartalszahlen von Pipestone aus Kanada.
Große Erwartungen habe ich nicht in Zeiten Corona und Ölpreissturz weltweit. Hauptsache
die Firma überlebt und kann die geplanten Ziele in naher Zukunft einigermaßen erreichen, dass wäre schon mal ein Lichtblick. Wenn das ganze Theater vorbei ist sollten dann auch die Gewinne sprudeln.  

1038 Postings, 3138 Tage frubiasesportQuartalsergebnis

 
  
    #165
13.05.20 14:36

1038 Postings, 3138 Tage frubiasesporthier nochmals der Link

 
  
    #166
13.05.20 14:40

5324 Postings, 4223 Tage Buntspecht53Ausblick Pipestone - was war ist Vergangenheit

 
  
    #167
14.05.20 11:24
Kontinuierliche Verbesserungen der Kapitalkosten:

Pipestone Energy setzte die Ausführung und Verbesserung seiner Bohrungen, der Fertigstellung sowie der Ausrüstung und Kostenbindung im Rahmen seines Kapitalprogramms 2020 fort. Während des Quartals wurden die Bohrlöcher auf dem 6-30-Pad-Gelände in durchschnittlich 15,1 Tagen gebohrt und kosteten im Durchschnitt etwa 2,1 Millionen Dollar pro Bohrung.  Im April 2020 führte das Unternehmen auf seinem Pad 6-30 unter Verwendung von zwei Frac-Spreads erfolgreich Abschlussbetriebe mit durchschnittlichen Kosten von etwa $ 2,9 Millionen pro Bohrung durch. Die Gesamtkosten für DCE&T für das 6-30 Pad werden voraussichtlich etwa $5,5 Millionen betragen. Diese realisierten Effizienzgewinne sind erheblich und werden die Nachhaltigkeit unseres zukünftigen Wachstumsplans erheblich beeinflussen. Die zukünftigen DCE&T-Gesamtkostenschätzungen des Unternehmens sind von 7,1 Millionen Dollar auf 6,0 Millionen Dollar für unser 2.500-Meter-Typenkurvenbohrloch gesunken.  Der erfolgreiche Einsatz von Dual-Frac-Spreads wird es uns ermöglichen, die zukünftige Pad-Entwicklung mit dem Potenzial zu planen, die Zykluszeiten auf ein Ziel von 100 Tagen für ein Sechs-Bohrloch-Pad zu senken. Darüber hinaus treibt das Unternehmen seine ESG-Initiativen weiter voran, indem es bei Fertigstellung und Bohrungen auf Erdgas umsteigt und das gesamte Wasser durch Pipestone-eigene Pipelines und Anlagen ohne zusätzlichen Lkw-Verkehr transportiert. Das Unternehmen engagiert sich weiterhin für die Anwohner der Gemeinde, die Pipestone Energy und seinen Betrieb weiterhin unterstützen.  
Kostensenkungen in der Verwaltung und Verwaltung:

Angesichts der niedrigen Rohstoffpreise hat das Unternehmen eine Kombination von Maßnahmen identifiziert und umgesetzt, von denen es erwartet, dass sie die jährlichen Brutto-Kosten für Fusionen und Übernahmen vor Kapitalisierung im Jahr 2020 von einem ursprünglichen Budget von 13 Millionen US-Dollar im Jahr 2020 auf einen revidierten prognostizierten Gesamtbetrag von etwa 10 Millionen US-Dollar senken werden. Dies entspricht einer erwarteten jährlichen Reduzierung von 23%.
Risikomanagement:

Pipestone Energy geht davon aus, dass die kurzfristige Cashflow-Volatilität im Jahr 2020 aufgrund des jüngsten Zusammenbruchs der globalen Rohölpreise durch sein Absicherungsprogramm mit etwa 4.800 bbls/Tag Öl, die auf Termin zu einem Preis von C$59,05/bbl im zweiten und dritten Quartal verkauft werden, und 2.000 bbls/Tag, die auf Termin zu C$58,25/bbl im vierten Quartal verkauft werden, teilweise gemildert wird. Ungefähr 34 mmcf/d der Erdgasproduktion wurden für den Saldo des Jahres 2020 zu einem Preis von C$1,70/Mcf abgesichert. Für 2021 hat das Unternehmen ca. 26 mmcf/d der Erdgasproduktion zu C$ 2,39/Mcf abgesichert.

Zum 30. April 2020 hat das Unternehmen im Jahr 2020 realisierte Absicherungsgewinne in Höhe von ca. $12 Millionen ($6,2 Millionen im 1. Quartal) verbucht und hatte eine zusätzliche Mark-to-Market-Position bei Terminabsicherungsgeschäften in Höhe von ca. $14 Millionen.
AUSBLICK

Als Reaktion auf die aktuelle Rohstoffpreisschwäche infolge der Ausbreitung des COVID-19-Virus, die die Weltwirtschaft verlangsamt und die Nachfrage nach Öl drastisch reduziert hat, hat Pipestone Energy sein Investitionsprogramm für 2020 gestoppt. Darüber hinaus zieht das Unternehmen angesichts des ungewissen Ausmaßes, der Dauer und der potenziellen anhaltenden Auswirkungen des COVID-19-Virus seine bisherige Prognose für Produktion und Cashflow zurück.

Die seit Jahresbeginn getätigten Entwicklungsausgaben konzentrierten sich auf die kondensatreichsten Bohrlochergebnisse, die bisher erzielt wurden, und konzentrierten sich zu etwa 85% auf die Ausgaben für die DCE&T im halben Zyklus. Da dem Unternehmen 12 neue Bohrlöcher des Jahrgangs 2020 auf den Pad-Standorten 6-24 und 6-30 zur Verfügung stehen, wird die Produktion im Jahr 2020 dynamisch gesteuert werden, um den Cashflow zu maximieren, Take-or-pay-Verpflichtungen zu erfüllen und so viel Kondensatproduktion wie möglich für die zukünftige Realisierung zu reservieren.

Wenn sich die Marktbedingungen verbessern, wird das Unternehmen wieder eine ausgewogene Kombination aus hohem Produktionswachstum und der Konzentration auf die Erzielung von Renditen im obersten Zehntel des eingesetzten Kapitals erreichen. In der Zwischenzeit ist Pipestone Energy gut positioniert, um diese beispiellosen Zeiten mit einer soliden Bilanz und ausreichend verfügbarer Liquidität zu überstehen.  

5324 Postings, 4223 Tage Buntspecht53Aus der Stockhouse Community

 
  
    #168
15.05.20 09:13
https://stockhouse.com/companies/...symbol=v.pipe&postid=31021375

Übersetzt mit Deepl:
Große Öl-Hedges für Q2 und Q3 werden uns in guter Verfassung durchbringen. Bis dahin ist das Schlimmste hoffentlich vorbei, und wir können wieder ins Geschäft kommen.

Und ich schließe gerne alle neuen Bohrlöcher, um abzuwarten, und gebe unsere Produktion zu diesen niedrigen Preisen nicht her. Diese Produktion kann einfach stehen bleiben, und wenn die Preise steigen, haben wir die Möglichkeit, sie kostenlos zu erhöhen. Ich kenne kein Unternehmen, das so viel hinter Rohren sitzt wie unser kleines Unternehmen.

Machen Sie sich hier keine Sorgen.

Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)  

559 Postings, 3978 Tage virus moschinoWas ist los

 
  
    #169
05.06.20 19:32
Petrol Aktien gehen alle hoch nur die Pippastone nicht. Die erholt sich einfach nicht. Leider bin ich immernoch investiert. Das grösste minus hab ich mit dieser Aktie erzielt. Glückwunsch!!  
Und News kommen auch keine.  

340 Postings, 4166 Tage LangoVirus...

 
  
    #170
05.06.20 23:07
Toller Nickname in diesen Zeiten:)

Mir geht's genauso... hatte noch mal nachgelegt, weil ich auf eine erholungsverdoppelung spekuliert habe...  

559 Postings, 3978 Tage virus moschinoLango

 
  
    #171
06.06.20 00:29
Ja zum Glück ist mein Nickname älter als der Virus selber:-)
Ich habe nicht mehr nachgelegt weil ich schon zu hoch investiert bin. Hoffe nur das ich mal raus komme aus dieser Situation.  

5324 Postings, 4223 Tage Buntspecht53News vom 12.06.2020

 
  
    #172
1
24.06.20 09:40
https://www.stockwatch.com/News/Item/?bid=Z-C%3aPIPE-2920140

PIPESTONE ENERGY CORP. GIBT BEKANNT, DASS SIE IHR DARLEHEN IN HÖHE VON 225 MIO. USD AUS DER RESERVE ERFOLGREICH AUFRECHTERHALTEN HAT, UND GIBT EIN BETRIEBS-UPDATE

Die Pipestone Energy Corp. hat ihren auf Rücklagen basierenden Kredit (RBL) mit ihrem Bankenkonsortium erfolgreich neu festgelegt und dabei ihre Kreditkapazität von 225 Millionen US-Dollar beibehalten.

RBL und Aktualisierung der finanziellen Liquidität

Pipestone Energy hat seine RBL-Neubestimmung mit seinem Firmenkundenkonsortium, bestehend aus National Bank Financial Inc., Bank of Montreal, ATB Financial und Canadian Western Bank, abgeschlossen. Die Kapazität der Kreditfazilität beläuft sich weiterhin auf 225 Millionen Dollar, von denen das Unternehmen bis zum 12. Juni 2020 rund 184 Millionen Dollar in Anspruch genommen hat. Das zuvor angekündigte Kapitalprogramm des Unternehmens in Höhe von 60 Millionen Dollar für das Jahr 2020 ist zu mehr als 95 Prozent abgeschlossen, und mit minimalen Kapitalausgaben, die für den Rest des Jahres 2020 prognostiziert werden, erwartet das Unternehmen einen Cashflow, der die Kapitalausgaben übersteigt. Als Teil der Änderung seiner Kreditfazilität wird das Unternehmen daran gehindert, im Jahr 2020 ohne einstimmige Zustimmung seines Bankenkonsortiums mehr als 65 Millionen Dollar an Kapital auszugeben. Bei dieser Bestimmung handelt es sich um eine vorübergehende Änderung, die bei der nächsten Neubestimmung, die für November 2020 geplant ist, ausläuft.

Aktualisierung der Geschäftstätigkeit

Pipestone Energy steuert seine Produktion als Reaktion auf die sehr hohe Volatilität der Rohölpreise in den letzten Monaten weiterhin aktiv. Aufgrund der sehr niedrigen Edmonton-Kondensatpreise im Mai 2020 wurden die sieben Bohrlöcher auf dem kürzlich getesteten Pad 6-24 für diesen Monat geschlossen. Trotzdem hat das Unternehmen, basierend auf Feldschätzungen, im Mai durchschnittlich etwa 14.700 Barrel Öläquivalent pro Tag (64 Prozent Gas und 36 Prozent flüssigem Erdgas, einschließlich Kondensat) aus dem Norden des Wapiti River 15-14 und 3-1 Pads (insgesamt 19 Bohrlöcher) sowie Beiträge aus dem Süden der Wapiti-Produktion geliefert. Da sich die Ölpreise in den letzten zwei Wochen verbessert haben, nimmt das Unternehmen nach und nach die Bohrlöcher vom Pad 6-24 wieder in Betrieb. Das kürzlich fertiggestellte 6-Bohrloch 6-30 Pad steht nun ebenfalls für die Produktion zur Verfügung, wobei die Installation von Bohrlochanlagen vor kurzem für $ 500.000 pro Bohrung abgeschlossen wurde, was die bisher niedrigsten Ausstattungs- und Anbindungskosten bei Pipestone darstellt. Wie bereits früher bekannt gegeben, ist das 6-30 Pad ein Schrittmacher bei den realisierten DCE&T-Gesamtkosten von 5,5 Millionen Dollar (2.440 m seitlich und 2,3 T/M Proppantbeladung).

Über Pipestone Energy Corp.

Pipestone Energy ist ein Öl- und Gasexplorations- und -produktionsunternehmen mit Hauptsitz in Calgary.



Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)  

5324 Postings, 4223 Tage Buntspecht53Einfach nur lächerlich

 
  
    #173
02.07.20 09:23
da verkauft tatsächlich jemand 160 Aktien a 0,30 Euro - sollte wohl eine Familienpizza draus werden.  

340 Postings, 4166 Tage Langovielleicht hat er mit garth braun gerechnet

 
  
    #174
1
02.07.20 13:20
kann mich noch erinnern,  als er für die alten blackbirds einen Dollar prognostiziert hat... da wären wir jetzt bei 8 euro ;)

und der Kollege könnte ne pizzeria aufmachen...

 

5324 Postings, 4223 Tage Buntspecht53Nix genaues weiss man nicht

 
  
    #175
02.07.20 16:30
übrigens Anfang August kommen wieder Zahlen. Bis dahin.  

5324 Postings, 4223 Tage Buntspecht53Morgen sollten die Quartalszahlen kommen

 
  
    #176
05.08.20 10:18
hoffe auf einigermassen gute Ergebnisse damit der Aktienkurs mal aus dem Dornröschenschlaf erwacht.  

518 Postings, 2928 Tage BrainzeroMorgen gehts los

 
  
    #177
1
05.08.20 22:32
Anschnallen, die Rakete wird mit Lichtgeschwindigkeit losfliegen und dann immer schneller werden. Der Kurs wird euch die Augäpfel aus dem Gesicht ziehen. Ich hab schon mal 10 Champagnerflaschen  kaltgestellt.  

5324 Postings, 4223 Tage Buntspecht53Update vom 5.8.2020 findet man auf der Webside

 
  
    #178
06.08.20 17:22
Q2Zahlen kommen am 12.08.2020  

92 Postings, 1998 Tage Flo1278Pipestone Energy arranges $70-million financing

 
  
    #179
10.08.20 11:59
Pipestone Energy arranges $70-million financing

2020-08-05 07:55 ET - News Release


Mr. Paul Wanklyn reports

PIPESTONE ENERGY CORP. ANNOUNCES A $70 MILLION CONVERTIBLE PREFERRED SHARE FINANCING TRANSACTION TO FUND AN ACCELERATED DEVELOPMENT PLAN, AND ANNOUNCES ITS ANNUAL AND SPECIAL MEETING OF SHAREHOLDERS

Pipestone Energy Corp. has entered into subscription agreements with Riverstone V EMEA Holdings Cooperatief UA, GMT Capital Corp. and GMT Exploration Company LLC in respect of the financing.

Pursuant to the terms of the subscription agreements, the investors have agreed to acquire convertible preferred shares in the company with an initial liquidation preference of $70-million, equivalent to 70,000 CP shares. The CP shares have a conversion price of 85 cents per common share and have a term of five years. The CP shares were sold at a price of $970 per share, and entitle the investors to an annual dividend of 6.5 per cent per year that is payable quarterly in kind, or in cash after two years from issuance, at the sole option of Pipestone Energy. At close, the expected proceeds to Pipestone Energy are approximately $67-million, net of anticipated transaction costs.

"This financing is an exceptional opportunity for Pipestone Energy, providing the company with the necessary capital to accelerate development activities in the fall of 2020," said Paul Wanklyn, president and chief executive officer of Pipestone Energy. "Pipestone can deliver attractive full cycle returns at over $40 (U.S.) WTI (West Texas Intermediate). The accelerated development program brings forward value and materially increases our future free cash flow generation capability. The significant financing commitment by our largest existing investors speaks to the high-quality nature of Pipestone's assets, as well as the support for our business plan and team."

Description of the financing

The CP shares are, subject to certain conditions, convertible into common shares of the company at a conversion price of 85 cents per common share, subject to customary adjustments. After two years, if among other things, the closing price of the common shares is above 200 per cent of the conversion price for 20 days over a 30-day trading period, the CP shares will automatically convert into common shares at the conversion price. The conversion price represents a 70-per-cent premium to the 30-day volume-weighted average trading price of the common shares on Aug. 4, 2020, the last trading day prior to entering into the subscription agreements. Holders of the CP shares will be entitled to vote on all shareholder matters alongside existing holders of the common shares on an as-converted basis. Post the financing, the CP shares will represent approximately 30 per cent of Pipestone Energy's pro forma shares outstanding on a fully diluted basis. After the five-year term the CP shares will automatically convert into common shares at either the conversion price, if the common shares are trading at a price in excess of the conversion price or, otherwise, at a price based on the previous 20-day volume-weighted average share price multiplied by 95 per cent.

While the CP shares will not be listed on any stock exchange, the company has applied to reserve the underlying common shares issuable upon conversion of the CP shares for listing on the TSX Venture Exchange and received conditional approval. Final listing approval from the TSX-V is subject to the satisfaction of certain filing requirements by the company.

Closing of the financing is subject to shareholder approval, including (i) a majority of not less than 66-2/3rds per cent of votes cast in person or by proxy and (ii) a majority of the minority vote to be held in accordance with Policy 5.9 of the TSX-V and Multilateral Instrument 61-101 -- Protection of Minority Security Holders in Special Transactions.

The company's board of directors, on recommendation from an independent committee of directors, has determined that the financing is in the best interest of the company and, after receiving advice from its financial and legal advisers, has unanimously approved the financing. In addition, the company's three largest shareholders, Canadian Non-Operated Resources LP (CNOR), GMT Capital and GMT Exploration, have entered into voting support agreements to support the financing. CNOR holds approximately 54.5 per cent of the outstanding common shares. GMT Capital and GMT Exploration collectively own approximately 13.8 per cent of the outstanding common shares.

The shareholder vote will be held at Pipestone Energy's annual general and special meeting to be held on Sept. 14, 2020, at 2:30 p.m. Calgary time at the Calgary Petroleum Club (McMurray Room). Further details about the financing and other annual and special items of business will be described in a management information circular to be mailed to the shareholders on or about Aug. 17, 2020.

At closing of the financing, the company will enter into: (i) a registration rights agreement with Riverstone and GMT Capital that provides customary demand and piggyback registration rights and (ii) nomination agreements with Riverstone and GMT Capital that provide for certain director nomination rights.

Strategic rationale of the financing

Highly economic drilling inventory at current commodity prices

The company has reduced drilling and completion costs approximately by 40 per cent since early 2019.
New wells are expected to generate an IRR (internal rate of return) of approximately 50 per cent and deliver a payout of less than two years on a half cycle basis at $40 (U.S.) WTI.
Optimized development and returns

Installed infrastructure capacity supports production growth from 17,000 barrels of oil equivalent per day (boe/d) currently to approximately 34,000 to 38,000 boe/d average in 2022.
Minimal infrastructure capital required to further optimize and debottleneck to 40,000 boe/d of capacity.
Significant capital investment by Pipestone Energy through a continuous drilling and completion program should result in optimized corporate returns.
The company expects to generate $75-million in annual free cash flow above maintenance capital in 2022 beyond at $44 (U.S.) WTI or $115-million at $50 (U.S.) WTI.
Enhanced scale and improved competitive positioning

Peer-leading production and cash flow per share growth and leading net debt to cash flow;
Execution of the growth plan through 2022 is expected to position Pipestone Energy as one of the larger condensate-rich Montney-focused producers.
Attractive financing terms for Pipestone Energy and its shareholders

Conversion price is an attractive premium to current common share trading price.
Execution of Pipestone Energy's accelerated development plan is expected to generate higher per share metrics on a fully diluted basis than the status quo at current commodity prices.
Materially enhances the financial liquidity available to the company.
Credit facility

In conjunction with the financing, the company has reconfirmed and executed an amendment to its $225-million reserve-based lending facility with its corporate banking syndicate, consisting of National Bank Financial Inc., Bank of Montreal, ATB Financial and Canadian Western Bank. In light of the significant equity capital injection and accelerated capital plan, the banking syndicate has agreed to forgo the normal fall borrowing base review with the next redetermination scheduled for May, 2021. In addition, the previously imposed capital spending restrictions from the June, 2020, redetermination have been removed, and Pipestone Energy has committed to implement a robust hedging program with respect to expected condensate volumes through calendar 2021.

On July 16, 2020, Pipestone Energy also closed on a $15-million unsecured letter of credit facility under Export Development Canada's performance security guarantee (PSG) program. The company has transferred its about $14-million letters of credit from its credit facility to the PSG facility, further enhancing the liquidity available under the credit facility.

Pro forma liquidity and net debt

As at June 30, 2020, the company had $183-million drawn on its credit facility, excluding letters of credit, and a $13-million working capital deficit, for a combined net debt of approximately $196-million. Pro forma, including net proceeds of $67-million from the financing, Pipestone Energy will have net debt of approximately $129-million and approximately $109-million of available capacity remaining on its credit facility.

Operations update

Throughout Q2 2020, Pipestone Energy actively managed its production in response to increased volatility in crude oil prices and condensate differentials that prevailed during the quarter. Specifically, condensate production was optimized month to month by shutting in the seven-well 6-24 pad during May and gradually bringing it back on in response to improved pricing during June. Production for the quarter averaged approximately 16,700 boe/d, based on field estimates for June, 2020, which comprised 43 per cent liquids (including 29 per cent condensate), and 57 per cent natural gas. The company benefited from strong plant run times at both the Keyera Wapiti gas plant and Tidewater Pipestone gas plant during the quarter of about 96 per cent (compared with about 70 per cent during Q1 2020). The company has significant incremental production capability with six wells recently completed and tied in on the 6-30 pad. The wells on this pad are being tested during July and August, and are expected to be brought on stream permanently by Q4 2020.

Accelerated development plan

Contingent on closing the financing, Pipestone Energy will be increasing its 2020 capital guidance from $60-million to $110-million. In September, 2020, the company expects to utilize two rigs to drill six wells on its 3-12 pad, which will be completed in November and available for production by year-end. On the 8-15 pad, one rig will drill four additional wells starting in November, 2020, which are expected to be completed and brought on stream during Q1 2021.

In 2021, the company plans to undertake a continuous drilling program, utilizing up to two rigs along the north-south gathering system. The program will be designed to optimize the infrastructure capital spent to date. In 2021, Pipestone Energy aims to bring 28 to 32 new wells on production, anticipates capital spending to be about $210-million (90 per cent of which will be on drilling, completion, and equip and tie-in costs) and expects to produce between 24,000 and 26,000 boe/d.


          EXPECTED DEVELOPMENT ACTIVITY SUMMARY
 
                  No. wells   No. wells   No. of new wells
                    drilled   completed      on production

2019 actuals              10          16                 20            
H1 2020 actuals            6           6                 12            
H2 2020 forecast          10           6                  -              
2021 Forecast          30-36       30-36              28-32          

                THREE-YEAR CORPORATE GROWTH TRAJECTORY (1)

                                       2020            2021            2022

Full-year production (boe/d)   16,000-17,000   24,000-26,000   34,000-38,000
Cash flow ($MM) (2)                      $40            $135            $205      
Capex ($MM) (3)                         $110            $210            $215      
YE net debt ($MM)                       $180            $255            $265      
LTM debt/CF (x)                         4.5x            1.8x            1.3x      

(1) Three-year plan derived by utilizing, among other assumptions, historical
   Pipestone Energy production performance and current capital and operating
   cost assumptions held flat for illustration only. Budgets and forecast
   beyond 2020 have not been finalized and are subject to a variety of factors.
   Maximum total draw on the company's credit facility in the forecasts shown
   would be less than $225-million.
 
(2) Price assumptions: remainder of 2020: $40 (U.S.) WTI; $1.90 AECO; 74 Canadian
   cents; 2021: $42 (U.S.) WTI; $2.25 AECO; 74 Canadian cents; 2022: $44 (U.S.)
   WTI; $2.25 AECO; 74 Canadian cents.
 
(3) Capital expenditures include all anticipated DCE&T (drilling, completion, equip
   and tie-in expenses), infrastructure and other capital expenditures, but
   excludes capitalized general and administrative expenses. Two thousand twenty
   capex increased from $60-million previously.
The company anticipates that the accelerated second half 2020 and 2021E development activity that will be undertaken as a direct result of the financing will position Pipestone Energy to fill in-field infrastructure and generate significant free cash flow above maintenance requirements by year-end 2022 at $44 (U.S.) WTI, while maintaining significant liquidity and a conservative leverage profile.

Risk management

The company will continue its robust commodity price hedging program to reduce the volatility in expected future cash flow relative to the forecast capital expenditures. Currently for full year 2021, Pipestone Energy has about 30,000 gigajoules per day of AECO natural gas hedged at a weighted average price of $2.28 (Canadian)/GJ and about 2,250 barrels per day of Canadian-dollar WTI hedged at a weighted-average price of $56.37 (Canadian)/bbl.

Advisers

Peters & Co. Ltd., National Bank Financial, BMO Capital Markets, and ATB Capital Markets are acting as private placement advisers to Pipestone Energy with respect to the financing. Osler, Hoskin & Harcourt LLP is acting as Pipestone Energy's legal adviser.

Q2 2020 financial statements and conference call

Second quarter results are expected to be released before market open on Aug. 12, 2020. A conference call has been scheduled for Aug. 12, 2020, at 9 a.m. Mountain Daylight Time (11 a.m. Easter Daylight Time) for interested investors, analysts, brokers and media representatives.

Conference call details

Toll-free:  866-953-0776

International:  630-652-5852

Conference ID:  3775111

About Pipestone Energy Corp.  

5324 Postings, 4223 Tage Buntspecht53Pipe hat gestern solide Zahlen gemeldet

 
  
    #180
13.08.20 11:02
und trotz Öl und Gaspreiseinbruch solide 10 Mio. Gewinn innert 3 Monaten gemacht. Das nenne ich mal  gut gewirtschaftet. So wird es aber nicht bleiben - die Tendenz ist steigend - so billig wird die Aktie nicht mehr sein in den nächsten Monaten/Jahren.  

559 Postings, 3978 Tage virus moschinoBuntspecht

 
  
    #181
13.08.20 22:51
Wo hast du gelesen das 10mio Gewinn erwirtschaftet wurde. Ich sehe nur ein erhöhtes verlust pro Aktie  

5324 Postings, 4223 Tage Buntspecht53Q2 Ergebnisse teilweise übersetzt

 
  
    #182
1
14.08.20 10:16
Hallo Virus moschino,
das 10 Mio. erwirtschaftet wurden steht hier im Absatz:
Mit einem robusten Absicherungsprogramm...
Nicht mehr und nicht weniger habe ich behauptet.
Nicht Umsonst haben starke Hände (Investoren) der Firma nochmals 70 Mio. gegeben, dies würden sie niemals tun wenn sie nicht total davon überzeugt wären das sich die Investition für sie auch lohnen wird. Die Geldgeber wollen schließlich auch ihr Geld und Rendite wieder sehen.

https://pipestonecorp.com/newsblog/2020/8/11/...-quarter-2020-results

Pipestone Energy Corp. berichtet über die Ergebnisse des zweiten Quartals 2020

Calgary, Alberta, 12. August 2020 (PIPE - TSX-V) Pipestone Energy Corp. ("Pipestone Energy" oder das "Unternehmen") freut sich, seine finanziellen und operativen Ergebnisse für das zweite Quartal 2020 bekannt zu geben.

Paul Wanklyn, Präsident und CEO, sagte: "Pipestone Energy hat seine Produktion im zweiten Quartal als Reaktion auf die historische Volatilität der Rohstoffpreise flink gesteuert. Unsere Fähigkeit, im Laufe des Quartals trotz rekordtiefer Kondensatpreise einen positiven Cashflow vor Hedging-Gewinnen zu erzielen, ist ein Beweis für unsere Anlagenqualität. Mit der kürzlich angekündigten Finanzierung und den in diesem Quartal nachgewiesenen Kapitalkostenverbesserungen ist unser Unternehmen auf dem besten Weg, auch in den nächsten zwei Jahren ein effizientes Produktions- und Cashflow-Wachstum mit Kapitalrenditen im obersten Zehntel zu erzielen".

HIGHLIGHTS DES ZWEITEN QUARTALS 2020

   Während des Quartals hat das Unternehmen seine Produktion aktiv gemanagt, um die Sammel- und Verarbeitungsverpflichtungen Dritter zu erfüllen, indem es in erster Linie seine schlankeren, höher dosierten Gasbohrlöcher an den Standorten 15-14 und 3-01 Pad durchströmt, die Produktion aus den höher dosierten Kondensatbohrlöchern auf dem Pad 6-24 begrenzt und das On-Stream-Datum des Pad 6-30 auf später in diesem Herbst verschoben hat;

   Die Produktion betrug in den drei Monaten bis zum 30. Juni 2020 durchschnittlich 16.772 boe/d (bestehend aus 29% Kondensat und 43% Flüssigkeiten insgesamt).

   Mit einem robusten Absicherungsprogramm realisierte das Unternehmen in den drei Monaten bis zum 30. Juni 2020 Gewinne aus der Rohstoffabsicherung in Höhe von $10,4 Millionen, die den Cashflow in diesem Zeitraum absicherten;

   Das Unternehmen erwirtschaftete in den drei Monaten, die am 30. Juni 2020 endeten, trotz der niedrigen erhaltenen Rohstoffpreise Einnahmen und bereinigte Mittelflüsse in Höhe von 26,4 Millionen US-Dollar bzw. 11,2 Millionen US-Dollar; und

   Während des Quartals schloss das Unternehmen sein erfolgreiches H1 2020-Abschlussprogramm wie geplant mit 6 Bohrlöchern ab, die im April 2020 am Pad-Standort 6-30 im Rahmen seines ursprünglichen Budgets um 20 % fraktioniert wurden.

Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)  

559 Postings, 3978 Tage virus moschinoDas würde theoretisch bedeuten

 
  
    #183
14.08.20 16:24
Wenn die Firma das ganze Jahr  so erwirtschaften würde, einen Wert von ca. 4,7 $ Wert ist. +\- 400mio $  Wert. ?  

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 8  >  
   Antwort einfügen - nach oben