LdR-Forum


Seite 7 von 8
Neuester Beitrag: 20.10.23 18:24
Eröffnet am:28.03.23 09:45von: InlfuAnzahl Beiträge:181
Neuester Beitrag:20.10.23 18:24von: Berliner_Leser gesamt:34.868
Forum:Börse Leser heute:13
Bewertet mit:
4


 
Seite: < 1 | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 |
| 8 >  

11157 Postings, 3559 Tage Berliner_influ

 
  
    #151
3
10.07.23 14:53
"Die Realisten stehen auf dem Siegertreppchen ganz oben."
das ist doch selbstverständlich und damit hat jeder gerechnet, auch wenn einige das nicht zugeben wollten.


die Frage ist aber, wo stehen die ganzen Pusher, die sogenannten "Longies" oder diejenigen die hier von Anwendung der wunderbaren Geld-rettenden Funktion SL bei der STEINHOFF Aktie ständig abgeraten hatten?

wo stehen diejenigen, die die ganzen LV Lügen eines bestimmten Users geglaubt hatten, und mit einem Short Squeeze gerechnet hatten? und einige deswegen noch All In gegangen sind, manche sogar Kredite für die "wertvolle Aktie" aufgenommen, trotz vieler Wahrungen.

die LdR hat immer wieder betont, gepostet, es wird hier NIE ein Short Squeeze geben. die LV hatten doch schon bei viel höheren Kursen verkauft und ganz unten zurückgekauft. das sind doch Profis, die es genau wissen, wie man mit der Betrügerbude Geld auf der Börse verdient werden kann. Und wer noch nicht zurückgekauft hat, wird nach Delisting nichts mehr zurückkaufen müssen.

es haben aber nicht nur die Profi HF bei viel höheren Kursen verkauft, sondern gab es auch kluge User, das getan hatten, wie der kluge Jeff85, der bei 30c verkauft hat.

Und schau mal, was dem  Doktor (und seine SdK) passiert war: am Anfang, das allerbeste was den Aktionären hätte passieren können; jetzt wird der Doktor massiv gebasht! (Man vergisst es aber gerne, der Doktor hat für das Kleingeld was die SdK bekommen hat, eine hervorragende Arbeit gemacht. Was glaubst du, was in den USA für diese Leistung hätte der Aktionär zahlen müssen??? für die 320.000€ hätten die gar nichts getan, insbesondere wo es um eine Gruppe von Tausenden von Aktionären geht und die mit denen viel mehr Kohle verdienen könnten.


Nur meine Meinung,
die ausschließlich Informationszwecken dient und es ist auf keinen Fall eine Kauf-Empfehlung dieser wertvoller Aktie, bzw. der zukünftigen leeren Hülle.

Porsche-50c-100c-1,49€  

538 Postings, 251 Tage influLöschung

 
  
    #152
10.07.23 16:40

Moderation
Zeitpunkt: 11.07.23 13:56
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Beschäftigung mit Usern/fehlender Bezug zum Threadthema

 

 

11157 Postings, 3559 Tage Berliner_Löschung

 
  
    #153
10.07.23 17:25

Moderation
Zeitpunkt: 12.07.23 10:57
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Nutzerhetze

 

 

11157 Postings, 3559 Tage Berliner_Influ

 
  
    #154
2
10.07.23 17:41
" Im Moment wird die SdK als der große Messias gepriesen, der alle Kleinanleger und ihre eventuellen Verluste in riesige Gewinne verwandeln wird. Nicht jeder ist ein Dummkopf und hört auf diese Idioten"

Ich fand den Beitrag von Aceitunas echt genial! Wie er  schon damals alles richtig vorhergesagt hat. Wie du drüben bei den Dekarnierten lesen konntest/kannst, jetzt wir der Doktor und die SdK ständig kritisiert!
Man hätte doch die SdK und den Doktor erst mal vernünftig bezahlen müssen, und dann hätte er viel mehr erreichen können, als er erreicht hat. Tausende von Kleinst-Aktionäre spenden nur 330.000€ für die SdK, und dafür wird ein Wunder erwartet?? Ok, manche von denen haben angeblich mehr gespendet, der MS100% schrieb mehrmals, er habe ca. 3.000€ an die SdK gespendet.

Ich finde, die SdK hat schon einiges geleistet. Die decarnierten  Kleinstaktionäre hätten ohne den Doktor noch nicht mal den damaligen 80/20 Vorschlag ablehnen können. Damals haben die den abgelehnt, da der Vorschlag sehr schlecht war, und jetzt wird nur noch darüber geschrieben, wie geil die CVRs sein werden. Wenn die so toll sind, wie so hat man die nicht vom Anfang akzeptiert? Damit hätten die Aktionäre Geld und Zeit gespart und der Doktor hätte sich besser auf seine Swiss Geschichte konzentrieren können, was der SdK viel mehr bringen wird, als diese Geschichte der von einem Milliarden-Bilanzskandal schwer erschütterten Holdinggesellschaft.


Nur meine Meinung,
die ausschließlich Informationszwecken dient und sie ist auf keinen Fall eine Kauf-Empfehlung dieser wertvollen Aktie, der zukünftiger leeren Hülle.

Porsche-50c-100c-1,49€  

11157 Postings, 3559 Tage Berliner_also doch wertlose CVRs??

 
  
    #155
4
10.07.23 17:59
Wichtige NEWS!

Das berühmte und sehr geschätzte Anlegermagazin DerAktionär beantwortet die Frage, die momentan sehr viele Aktionäre beschäftigt, über den möglichen Wert der CVRs:

LINK:
https://www.deraktionaer.de/artikel/anlageschutz/...7.html?feed=ariva

"Wer jetzt noch Steinhoff-Aktien hält, wird demnächst mit ein paar CVRs (contingent value rights) abgespeist:

- Diese werden nicht börsengehandelt.
- Bei der im Fall Steinhoff letztendlich glücklosen Schutzgemeinschaft der Kapitalanleger (SdK) geht man „nicht davon aus, dass die CVRs jemals einen Wert erlangen werden“."

Und Influ,
DerAktionär sagt das noch dazu: "Wann die Aktie endgültig beerdigt wird, steht noch nicht genau fest."

Also wenn man von der Beerdigung der Aktie ausgeht, hatten wir doch schon vor Jahren Recht gehabt, als wir hier immer wieder von einer Depot Leiche sprachen. Ich kann mich noch an die berühmten Steinhoff Depot Leichen Bilder des netten Users Ralle erinnern, die er immer wieder als Profilbild benutzt hat! Die LdR lag doch immer richtig. So wie DerAktionär, der eigentlich schon damals kostenlos informiert und gewarnt hat.

Ein herzlicher Dank geht an der Stelle an den DerAktionär,
der einigen ex-Aktionären verdammt viel Geld gerettet hat,
das ohne irgendwelche Mitgliedsgebühren oder Spenden zu verlangen.

 

538 Postings, 251 Tage influLöschung

 
  
    #156
10.07.23 18:30

Moderation
Zeitpunkt: 12.07.23 10:55
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Fehlender Mehrwert für andere Forenteilnehmer

 

 

11157 Postings, 3559 Tage Berliner_Influ

 
  
    #157
4
10.07.23 18:48
Wer klug war, und nicht auf den möchte-gern-YT Steinhoff Guru und andere Pusher und LV Verschwörungstheoretiker gehört hat, und MIT einem SL unterwegs war, wird nicht mehr für immer mit einer Depotleiche klarkommen müssen. Das gilt auch für diejenigen, die klug genug waren, und rechtzeitig verkauft hatten, wie der jeff85, der lange gepusht hat, "immer ein Longie war" dann aber bei der ersten Gelegenheit schnell, für  30c (DREISSIG CENT!!!) geschmissen hat, und satte Gewinne einkassiert hat.  

Wenn ich den DER AKTIONÄR lese, gehe ich stark davon aus, dass diejenigen die die CVRs kriegen, werden auch für immer mit einer noch mehr stinkenden Depotleiche zusammenleben müssen.


"Die SdK geht man nicht davon aus, dass die CVRs jemals einen Wert erlangen werden"

LINK:
www.deraktionaer.de/artikel/anlageschutz/...7.html?feed=ariva  

1163 Postings, 1024 Tage Thor DonnerkeilDauerschleife

 
  
    #158
1
11.07.23 02:14
Hier wird in Dauerschleife weiter Blödsinn gepostet, z.B. der Verkauf bei 30 Cent vom "Pusher" Jeff (ja,den gab es, aber gleich danach hat er auch von seinem "sofortigen Rückkauf" geschrieben - aber das hatten wir ja schon öfter,stimmt's @Berliner ?). Macht aber nix, kannst ja noch paar Millionen Mal posten den Quatsch ;-)
Genau auch wie die Sache mit dem User "Aceitunas",  was ebenfalls Quatsch hoch zehn ist, denn dieses "Zitat" welches Du (bewußt) ihm zuschreibst, stammt gar nicht von ihm sondern wurde von ihm selber nur zitiert. Es stammt im Original von "Squideye" und wurde von diesem in seinem südafrikanischen Forum gepostet. Aber da erzähl ich Dir ja nix  Neues, das weißt Du alles selbst. Kannst es aber gerne noch weitere 5 Millionen mal hier falsch darstellen. Keine Ahnung was das bringt, wo Steinhoff eh bald Geschichte ist und hier kaum noch jemand mitliest. Trotzdem wäre es nicht verkehrt, mal bei der Wahrheit zu bleiben (wenn man schon alles Tausende Male immer wieder in Dauerschleife glaubt einstellen zu müssen). Wobei: Selbst wenn es wahr wäre, würde  es irgendwann zum Dauer-Spam und langweilt dann halt nur noch.  

11157 Postings, 3559 Tage Berliner_Löschung

 
  
    #159
11.07.23 11:07

Moderation
Zeitpunkt: 12.07.23 11:00
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Unerwünschte Wortwahl/Inhalt

 

 

11157 Postings, 3559 Tage Berliner_Relaxed

 
  
    #161
4
17.07.23 15:03

danke fürs Posten des DerAktionär.
Das berühmte Anlegermagazin schreibt:

"das Todesurteil für die Steinhoff-Aktie kam vom Gericht, nun steht fest, wann der Stecker gezogen wird. Das bedeutet praktisch eine Enteignung für die bisherigen Anleger."

Und an der Stelle muss man den DerAktionär loben, da er schon in den vergangenen Jahren immer wieder auf das klare Totalverlustrisiko hingewiesen hatte. Die LdR hat immer wieder deren wichtigen NEWS gepostet und drum gebeten, diese bitte zu lesen. Wer die wertvollen Warnungen ignoriert hat, soll ins eigene Depot gucken und sich die Frage stellen, wie es möglich war, sooo viel Kohle zu verbrennen. Und es wäre sooo verdammt einfach gewesen, das Geld zu retten. Es hätte manchmal nur ein SL gereicht. Aber der möchte gern YT  Guru hat in seinen Videos und Posts davor klar abgeraten. Was ich ganz schlimm finde, er hat sich für seine ständige Fehlberatung bei den vielen abgezockten Kleinst-Anlegern noch nicht mal entschuldigt!

 

11157 Postings, 3559 Tage Berliner_Influ

 
  
    #162
4
18.07.23 14:19
Herzlichen Glückwunsch für deine satten Gewinne, mit der Steinhoff Aktie.
Du warst sehr mutig, hast riskiert und wieder gewonnen. So macht man Kohle , mit Steinhoff. Schnell traden und nie long gehen.
Ich behalte meine eine Aktie und freue mich sehr auf die EINE wertlose CVR, die ich mal bekommen werde ;-)  

11157 Postings, 3559 Tage Berliner_Herzliche Grüße

 
  
    #163
4
18.07.23 14:52
und Glückwünsche von der LdR an die Tradergate Jungs (die auch gerne hier lesen ;-))für die massiven e Transaktionens-Gebühren, die ihr heute mit Steinhoff einkassiert habt!
(Steinhoff hat bekannterweise die tüchtigen Steini-Trader UND Tradegate reich gemacht.)  

11157 Postings, 3559 Tage Berliner_Byblos

 
  
    #164
4
18.07.23 14:53

https://www.ariva.de/forum/...nkarnation-582688?page=705#jumppos17644

natürlich ist das ein Zock, so wie immer bei dieser Aktie, oder was dachtest du denn? dass einer jetzt Long gehen möchte, jetzt, wo das Ende bald da ist???  

11157 Postings, 3559 Tage Berliner_Löschung

 
  
    #165
04.09.23 19:14

Moderation
Zeitpunkt: 05.09.23 12:11
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Unbelegte Aussage

 

 

11157 Postings, 3559 Tage Berliner_influ

 
  
    #166
2
05.09.23 12:40
#174 Mod. danke für den Hinweis, dann halt noch mal, dieses Mal ohne den betroffenen Satz!

Gerüchte ü. Dool v.der letzten Woche

Dem Dool geht es doch gut, ich habe sein Video grad gesehen, und dem Sandro ebenso,
alles beim Alten, immer mehr Lügen und Verschwörungen, so wie immer. Damit hat er doch geschafft, im Laufe der Jahre so viele in den Ruin zu treiben! Und er macht das weiter so, furchtbar.  
Aber ab jetzt kann er lügen, so viel er möchte, da seinetwegen keiner mehr die wertlose Aktie kaufen wird.
Und jetzt sind sogar die Spitzenpolitiker  dieses Landes Schuld daran, dass die Naivlinge ihr Geld mit Steinhoff verbrannt hatten, und nicht die Lügner wie er, der den Leuten hier reingegaukelt hatte, kein SL zu setzen ... damit sie am Ende alles verlieren. Dass diese Betrügerbude Steinhoff seit Jahren so extrem verschuldet war, wird im seinen Videos nie erzählt.    

538 Postings, 251 Tage influLöschung

 
  
    #167
05.09.23 13:23

Moderation
Zeitpunkt: 07.09.23 11:31
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Nutzerhetze

 

 

11157 Postings, 3559 Tage Berliner_Kursupdate

 
  
    #168
06.09.23 13:56
Influ hat Urlaub, ich muss dieses eine Mal seinen Job machen, und den Kurs updaten *lach*

Vor EINEM JAHR 14Cent
Heute 0,14Cent

Also in nur einem Jahr: MINUS 99%

ps. was machen denn die armen Leerverkäufer, die die Aktie vor einem Jahr leerverkauft hatten, oder sogar noch früher bei über 30c. Es muss denen sehr schlecht gehen, oder, Shop??? Vielleicht kannst du als damalige Haupt-Beweiner der armen LV beantworten??? Oder euer Guru, der vor dem Setzten eines SL streng abgeraten hat ;-)

*IronieOff*  

11157 Postings, 3559 Tage Berliner_Löschung

 
  
    #169
06.09.23 13:58

Moderation
Zeitpunkt: 07.09.23 12:25
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Beschäftigung mit Usern/fehlender Bezug zum Threadthema

 

 

538 Postings, 251 Tage influLöschung

 
  
    #170
06.09.23 14:15

Moderation
Zeitpunkt: 08.09.23 10:52
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Beschäftigung mit Usern/fehlender Bezug zum Threadthema

 

 

11157 Postings, 3559 Tage Berliner_Löschung

 
  
    #171
06.09.23 16:27

Moderation
Zeitpunkt: 07.09.23 12:42
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Diffamierung

 

 

295 Postings, 4721 Tage ElbnahIch erinnere an die interne Untersuchung

 
  
    #172
1
06.09.23 19:54
Diese kannten die Gläubiger und der Vorstand und wäre eine Überschuldung dagewesen, hätte man sofort Insolvenz angemeldet.
So konnte man den Laden ausbeuten und durch Umstrukturierung fingierten Verkäufen in die eigene Tasche wirtschaften.
Das hab ich in der Größenordnung nicht für möglich gehalten.  

64 Postings, 95 Tage etf_investor_OFLöschung

 
  
    #173
06.09.23 20:47

Moderation
Zeitpunkt: 08.09.23 09:55
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Beschäftigung mit Usern/fehlender Bezug zum Threadthema

 

 

64 Postings, 95 Tage etf_investor_OFLöschung

 
  
    #174
06.09.23 20:47

Moderation
Zeitpunkt: 08.09.23 09:54
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Fehlender Mehrwert für andere Forenteilnehmer

 

 

11157 Postings, 3559 Tage Berliner_Löschung

 
  
    #175
18.09.23 18:32

Moderation
Zeitpunkt: 19.09.23 11:23
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer
Kommentar: Doppel-ID

 

 

Seite: < 1 | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 |
| 8 >  
   Antwort einfügen - nach oben

  2 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Sandra1990, Thor Donnerkeil