Pepco Holdings Inc. Registered Shares DL -,01


Seite 1 von 5
Neuester Beitrag: 27.02.24 21:31
Eröffnet am:28.05.21 13:22von: stefanvierusAnzahl Beiträge:107
Neuester Beitrag:27.02.24 21:31von: the_aaLeser gesamt:35.823
Forum:Börse Leser heute:43
Bewertet mit:
6


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 5  >  

40 Postings, 1735 Tage stefanvierusPepco Holdings Inc. Registered Shares DL -,01

 
  
    #1
6
28.05.21 13:22
Moin, in die Runde !
Ich eröffne mal ein Diskussionsforum. Was haltet Ihr von Pepco ? Wo seht Ihr den Kurs in einem Jahr / in 5 Jahren ? Sollte SHN Pepco behalten ?  
81 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 5  >  

247 Postings, 1327 Tage DivAktPepco in Spanien

 
  
    #83
03.08.23 16:36
Also diesen Sommer war ich in Spanien und hab mir in Alicante einen Store angeschaut. Gefühlt das gleiche Sortiment und der der gleiche Ladenaufbau wie in Ungarn. Auch die Besucherfrequenz erschien mir, trotz der hohen Temperaturen in Spanien, sehr gut. Der Store war allerdings, im Gegensatz zu dem in Ungarn, in ein großes Einkaufszentrum (voll klimatisiert) eingebunden.

Betrüblich ist nur, dass durch Steinhoff nicht abzusehen ist, wie und wohin der Anteil verkauft wird. Nachdem ich dem Steinhoff Management keinen Millimeter mehr vertraue ist das natürlich toxisch für Pepco. Sobald sich abzeichnet wohin der Anteil von Steinhoff geht werde ich über einen Einstieg nachdenken. Das Wachstum ist schon sehr beeindruckend.  

4385 Postings, 2235 Tage Der Paretoich habe in einem Pepco Ramsch Laden

 
  
    #84
1
04.08.23 16:09
in D für 150 € eingekauft und gleich wieder umgetauscht,.

Die Kassiererin war zwar ein bisserl erstaunt -. hat aber alles zurück genommen.



 

57 Postings, 204 Tage HansHeiriLöschung

 
  
    #85
18.08.23 10:56

Moderation
Zeitpunkt: 07.09.23 11:55
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Doppel-ID

 

 

1679 Postings, 2192 Tage JimmyGeminiIch vertrauen niemandem, der mit Steinhoff zu tun

 
  
    #86
22.09.23 16:15
hatte, einen Millimeter.
Jegliche Tochter, jegliche Partizipanten haben bei mir einen negativen Vertrauensfaktor.
Schade, dass ich nicht Pepco shorten konnte. Hätte sich gelohnt.  

538 Postings, 334 Tage influLöschung

 
  
    #87
04.10.23 10:58

Moderation
Zeitpunkt: 24.10.23 20:19
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Fehlender Mehrwert für andere Forenteilnehmer

 

 

4385 Postings, 2235 Tage Der Paretoich war gestern mal in "meinem" Pepco

 
  
    #88
1
20.10.23 16:17
ums Eck drin: nur noch ein Abklatsch im Erscheinungsbild seit Eröffnung.

Ziemlich herunter gewirtschaftet - also wirklich kein Einkaufserlebnis.

Da fühl ich mich doch auf dem Flohmarkt besser aufgehoben...

 

709 Postings, 3400 Tage the_aaNicht

 
  
    #89
2
22.10.23 21:59
Der Absturz von Pepco kam nicht "out of the blue".

Ich beziehe mich bei meinen Ausführungen auf die offiziellen Pflichtmitteilungen an der Warschauer Börse und nicht auf die offizielle IR Webseite, weil letztere bisher (absichtlich?) schlecht gepflegt wurde.

https://www.gpw.pl/company-factsheet?isin=NL0015000AU7#reportsTab1

Nach dem Börsengang, dem krankheitsbedingten Abgang von Andy Borg und der Installation eines völlig überforderten AR Vorsitzenden kam es unter Trevor zu der weiteren geplanten Expansion in neue Märkte.

Allerdings meinte man wohl man könnte diese Expansion ohne vernünftigen CFO aus dem Bauch heraus stemmen.

Erste Warnzeichen gab es dann am 2022-11-25, wohl im Zusammenhang mit der Erstellung des Jahresberichts
https://www.gpw.pl/...5&title=Pepco+Group+N.V.+-+New+appointments
Andy Borg wurde als AR Vorsitzender zurückgeholt, es wurde erstmalig ein richtiger CFO installiert.

Die Veröffentlichung des finalen Jahresberichtes 22 ist eine weitere Episode, die einen nachdenklich stimmen musste
In bester Steinhoff Manier verkündete man die Verschiebung 5 Minuten vor Mitternacht an dem Tag, an dem er eigentlich veröffentlicht werden sollte (21-12-2022)
https://www.gpw.pl/...publication+date+of+FY2021%2F2022+Annual+Report
Man veröffentlicht ihn dann um 22-12-2022 23:59:52
https://www.gpw.pl/...results+for+the+year+ending+30th+September+2022
Auf der eigenen IR Seite hat man davon nichts mitbekommen

Nachdem ich diesen Jahresbericht gelesen hatte, habe ich mich im Jan 23 zur Gewinnmitnahme entschienden. Es war offensichtlich
- Die Finanzbuchhaltung von Pepco war unzureichend
-- da der Prüfer Mängel bei der Autitierung feststellte
-- die Umsatzerlöse nach geographischer Herkunft divergierten gegenüber dem vorläufigen Jahresbericht ohne weitere Erläuterung
- Wichtige Kennzahlen wie EBITDA Marge, Unsatzrendite, ... sanken trotz der Expansion

Der Halbjahresbericht 22/23 war dann bereits grottenschlecht.
- Der Gewinn stagniert weiter
- Wenn man die Gesamteinkünfte berücksichtigt, verbrennt man erstmals Geld (aufgrund von Währungsabsicherungsgeschäften)
https://www.gpw.pl/...half+ending+31st+March+2023+of+Pepco+Group+N.V.

Bis dahin hatte der Markt wenig reagiert.

Im August 23 dürfte es dann zum Richtungsstreit gekommen sein.
Trevor wollte wohl das Narrativ der erfolgreichen Expansion aufrecht erhalten, nachdem die Refinanzierung von Pepco geklärt war
Andy sah wohl die Marke Pepco im Heimatmarkt Polen bereits als beschädigt an.

Stand jetzt wird Pepco als "normaler Retailer" bewertet, eKGV bei etwa 15, KBV bei etwa 2,x

Wohin die Reise geht, wird man erst in ca einem Jahr sehen.
Kurzfristig konnte das Trading Update Q4 den Kurs nach oben treiben.
Die strategischen Aussagen am Capital Markets Day haben aber das gleich wieder kassiert.

Es wäre wünschenwert, wenn der Jahresbericht 23 mal transparente Aussagen enthält und nicht nur Narrative erzählt.    

734 Postings, 183 Tage cvr info@the aa: danke für eine fundierte Einordnung

 
  
    #90
23.10.23 22:56
die nicht nur auf subjektiven Eindrücken erfolgt. Möglicherweise hat man Pepco mehr zugetraut, als sie zu leisten imstande sind. Mal sehen, wohin es tatsächlich geht.  

709 Postings, 3400 Tage the_aa@cvr info

 
  
    #91
24.10.23 22:04
ich halte Pepco aktuell fair bewertet mit Potential. Daher bin ich bei ca 4 EUR auch eingestiegen.

Mir ist bewußt, dass es aktuell noch mit einem Risiko verbunden ist - der Boden kann durchaus noch etwas tiefer liegen.

Neubewertung erfolgt dann mit dem kommenden Jahresbericht.  

734 Postings, 183 Tage cvr infoMan darf gespannt sein, ob das jetzt der Boden ist

 
  
    #92
26.10.23 21:15
Das Hauptproblem sehe ich darin, daß Pepco Teil einer großen Manipulation sein könnte (Steinhoff / Ibex) und sich die Kurse deshalb nicht nur vom freien Markt und aus Fundamentaldaten ergeben.

Nur die Meinung eines gebrannten Kindes ohne Empfehlung  

4385 Postings, 2235 Tage Der Paretoraus, alles will hier raus

 
  
    #93
1
31.10.23 14:06
ist halt wie in einem Pepco Laden - bist du einmal drin, will'ste nur noch raus.  

42 Postings, 141 Tage wandervogel71seit

 
  
    #94
24.11.23 10:18
der Vorschreiberling das geschrieben hat "alles will hier raus" ist die Aktie um über 25% gestiegen.
Da sieht man doch sehr gut was ein Informationsforum objektiv bringen kann, wenn jeder Vollpfosten (allgemein gemeint) hier was posten kann.
Internet - der Segen der Menschheit :)  

709 Postings, 3400 Tage the_aaDer Anstieg der Aktie

 
  
    #95
26.11.23 16:28

ist alleinig auf

https://www.gpw.pl/...ouncement%3A+Investment+strategy+in+Pepco+Group

zurückzuführen.

Das Ex Steinhoff und nun IBEX Management versucht halt die Aktie zu pushen, um etwas mehr für die Gläubiger rauszuholen.

Fundamental gibt es keine Neuigkeiten.


 

14 Postings, 93 Tage FeierlingLöschung

 
  
    #96
30.11.23 15:03

Moderation
Zeitpunkt: 05.12.23 14:01
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Doppel-ID

 

 

14 Postings, 93 Tage FeierlingLöschung

 
  
    #97
30.11.23 15:03

Moderation
Zeitpunkt: 05.12.23 14:01
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Doppel-ID

 

 

23 Postings, 87 Tage NeusohnLöschung

 
  
    #98
06.12.23 15:04

Moderation
Zeitpunkt: 17.12.23 16:09
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Doppel-ID

 

 

709 Postings, 3400 Tage the_aapepco vor den Zahlen

 
  
    #99
07.12.23 21:50
Die Aktie wird auf deutschen Börsen kaum gehandelt.
Daher handele ich die Aktie nur unter Value Bewertungen.

Zudem scheinen in Warschau hauptsächlich Zocker vor dem Jahresbericht in der Aktie zu sein, da
- das Volumen relativ hoch ist: 1-3 Mio Stück ohne Nachricht, normal wären 300 Tds - 700 Tds
- der Preis heiß läuft.

Habe deshalb erstmal Gewinne realisiert. Einstieg in Zukunft nicht ausgeschlossen, wenn Value/Preis Verhältnis stimmt.

Die Zahlen werden in etwa bringen
EBITDA: um ca 700 MIO
PBT: ca. 160 - 200 MIO

Gewinn pro Aktie lässt sich kaum prognostizieren, da im Halbjahresbericht die Diskrepanz zwischen Income/Comprehensive Income nicht näher erläutert wurde.  

118 Postings, 1753 Tage KlauMichHier die Zahlen

 
  
    #100
12.12.23 08:38

23 Postings, 87 Tage NeusohnLöschung

 
  
    #101
12.12.23 09:37

Moderation
Zeitpunkt: 17.12.23 16:09
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Doppel-ID

 

 

23 Postings, 87 Tage NeusohnLöschung

 
  
    #102
12.12.23 16:17

Moderation
Zeitpunkt: 17.12.23 16:09
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Doppel-ID

 

 

23 Postings, 87 Tage NeusohnLöschung

 
  
    #103
12.12.23 16:19

Moderation
Zeitpunkt: 17.12.23 16:09
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Doppel-ID

 

 

709 Postings, 3400 Tage the_aaPepco Zahlen

 
  
    #104
12.12.23 22:25
Der Bericht kann auch hier abgerufen werden

https://www.gpw.pl/...results+for+the+year+ending+30th+September+2023

Im Einzelnen
EBITDA: 701,75 Mio EUR - hatte ich so prognostiziert
PBT: 150 Mio EUR - leicht unter meinen Erwartungen von 160 - 200 Mio Eur
Income: 102,2 Mio EUR entspricht 17,7 ct pro Aktie verwässert
Comprehensive Income: 15,2 Mio EUR entspricht 2,65 ct pro Aktie verwässert







 

28 Postings, 12 Tage Siegbert24Pepco Österreich

 
  
    #105
23.02.24 09:01

28 Postings, 12 Tage Siegbert24dafür

 
  
    #106
23.02.24 09:04
werden die jetzt aber in Deutschland expandieren, denn dort wird der Gürtel enger geschnallt werden müssen in sehr vielen Haushalten. Poor Germany  

709 Postings, 3400 Tage the_aaPepco Ungarn

 
  
    #107
27.02.24 21:31

Opfer einer betrügerischen Phishing Attacke:

https://www.gpw.pl/...1&title=Notice+regarding+Hungarian+business

Pepco Group _Pepco or the Group_ has been the target of a sophisticated fraudulent phishing attack in its Hungarian business. The Group is taking the necessary immediate steps to investigate and respond to the incident, to ensure the integrity of its group-wide IT and financial control environment, alongside activities to test and further strengthen its policies and procedures.
The attack has resulted in a loss of approximately 15 million in cash, before any potential recovery. It is unclear at this stage whether the funds can be recovered, although Pepco is pursuing various efforts through its banking partners and the police. At this stage, the incident does not appear to have involved any customer, supplier or colleague information or data.

 

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 5  >  
   Antwort einfügen - nach oben