Panik oder ?


Seite 1 von 1
Neuester Beitrag: 12.03.20 17:20
Eröffnet am: 12.03.20 16:26 von: Nobody II Anzahl Beiträge: 3
Neuester Beitrag: 12.03.20 17:20 von: Nobody II Leser gesamt: 1.348
Forum: Börse   Leser heute: 2
Bewertet mit:


 

4528 Postings, 7619 Tage Nobody IIPanik oder ?

 
  
    #1
12.03.20 16:26
Hallo Zusammen,

das  ist doch jetzt schon Panik ? Bester Wert im Dax eine Linde mit -5%.

Bewertungen egal, innerhalb von 2 Wochen fast 30% Kursverlust.

Corona ist doch nur ein Alibi. In jeder Grippewelle sind mehr Menschen gestorben. Die Hilflosigkeit kein Placebo und kein Handlungskonzept zu haben, sorgt für blinden Aktionismus.

Die eigentlichen Probleme der Wirtschaft haben dieses Ereignis gebraucht. um einen Grund für das Luft ablassen zu haben (Klimaeffekte, schwaches Wirtschaftswachstum, ungelöste Baustellen wie E-Auto, Verschuldung, Energiewende, Zinsen, usw.) passen gut in den Windschatten von Corona.

Aber jetzt wird doch blind abverkauft. Beschleunigen hier die ETF-Mechanismen ?

Volkswirtschaftlich vernichten das System aktuell Vermögensgegenstände in Mrd-Höhe. Damit wird es Nix mit Inflation.

Die Notenbanken sind damit eigentlich komplett am Ende.

1357 Postings, 1613 Tage markusinthemarketNaja

 
  
    #2
12.03.20 16:30
eine Sterberate von 1-4% (je nach Region) ist halt auch nicht so witzig,  denke es ist schwierig die Lage aktuell wirklich zu verstehen. Fakt ist, dass die Wirtschaft anscheinend Riesenprobleme gibt wenn in 1-2 Monaten immer noch alles still steht - bzw. bald still stehen wird.

Manhatten zu, könnte glaub mal für nen 3000-5000er Kursrutsch in den USA  sorgen..  

4528 Postings, 7619 Tage Nobody IIStimmt, aber wie schon geschrieben,

 
  
    #3
12.03.20 17:20
https://www.msn.com/de-de/nachrichten/panorama/...r-grippe/ar-AAIQTkq

Quelle: MSN

Kann kein echter Grund sein.

Aber im Moment gibt es keinerlei Erholungsversuch. Sieht schon nach echter Selbstaufgabe der Bullen aus.

   Antwort einfügen - nach oben