PVA Tepla


Seite 91 von 104
Neuester Beitrag: 25.09.21 17:55
Eröffnet am: 01.12.06 10:29 von: BackhandSm. Anzahl Beiträge: 3.593
Neuester Beitrag: 25.09.21 17:55 von: anon99 Leser gesamt: 741.320
Forum: Börse   Leser heute: 561
Bewertet mit:
27


 
Seite: < 1 | ... | 88 | 89 | 90 |
| 92 | 93 | 94 | ... 104  >  

5012 Postings, 3005 Tage dlg....

 
  
    #2251
1
13.11.20 18:26
Verehrter Pareto, ich kann Dich in diesem Punkt beruhigen: ich bin auch bei Tepla investiert :-) Nicht so hoch wie bei Aixtron, aber mit dabei. Auch bei Suess Micro war ich in den letzten 15 Jahren immer mal wieder investiert - es scheint als hätten wir ein ähnliches Beute-Schema.

Aber auch wenn ich investiert bin, versuche ich mir meine Objektivität zu erhalten und für mich war die jüngste Akquisition eine schöne, aber für mich nicht unbedingt erhebliche Ergänzung. Und solche Akquisitionen sind mir lieber als die bei denen die CEOs "transformational deals" anstreben, sich selbst verwirklichen wollen und dann oftmals an der Integration scheitern.

In diesem Sinne ein schönes Wochenende!  

3261 Postings, 1346 Tage Der Pareto@dlg: ha, ha und ja, ja ... da hast du mich

 
  
    #2252
1
14.11.20 13:07
schön bei (m)einem Confirmation Bias erwischt. Ich muss gerade über mich selbst
schmunzeln.

Zum Thema: Frühindikator springt an. Meint zumindest die "it times":

"Applied Materials gilt als Frühindikator für die gesamte Branche."

.https://www.it-times.de/news/...halbleiterausruester-nimmt-zu-137068/




 

3261 Postings, 1346 Tage Der Pareto"Positionsaufbau in der Chipbranche nutzen"

 
  
    #2253
16.11.20 11:33

480 Postings, 368 Tage WKN 0815o man,

 
  
    #2254
17.11.20 21:54
wie schnell doch die taschengeldjäger das handtuch schmeißen, an alle seitenlinien gucker, wird zeit zum handeln, der 15ner euro steht, da nach
ist schluß mit 11 oder 12 Euro.  

5012 Postings, 3005 Tage dlg....

 
  
    #2255
20.11.20 10:46
Für ne gute Flasche Brunello hätte man sich den gesamten XETRA-Umsatz der ersten 1,5 Stunden kaufen können!  

3261 Postings, 1346 Tage Der Pareto... Brunello ?

 
  
    #2256
20.11.20 18:21
hier trinkt man zünftig Kölsch!

wir sind hier doch nicht bei Tesla ...    

5012 Postings, 3005 Tage dlg....

 
  
    #2257
24.11.20 09:41
Pareto, das mag sein - hätte aber den Wortwitz etwas zerstört wenn ich hier von 78 Flaschen Kölsch gesprochen hätte :-)  

9291 Postings, 8000 Tage bauwiEin hervoragendes Unternehmen, weshalb die Aktie

 
  
    #2258
26.11.20 21:48
nun den Ausbruch wagen wird!  Bisher benötigte man viel Sitzfleisch, doch das Warten wird belohnt.
War hier einer der ersten im Frühjahr, der sehr zum Kauf geraten hat. Erfreulich, dass Ihr den Thread weiter pflegt und auch mit drin seid. Welcome!

55 Postings, 2417 Tage PescadosAusbruch...?

 
  
    #2259
27.11.20 13:24
Ja Ausbruch völlig gescheitert. Der Vorstand hat bei 13.90 verkauft...
Da traut der eigenen Vorstand seinem Unternehmen wohl keinen höheren Kurs zu!
Die Börse platzt aus allen Nähten und die Klitsche kommt einfach nicht vom Fleck!
Warum wohl?  

3261 Postings, 1346 Tage Der Pareto#2260 "Der Vorstand hat bei 13.90 verkauft"

 
  
    #2260
27.11.20 13:42
DD's richtig zu lesen ist auch nicht jedermanns Sache.

Den Unterschied der Funktionen Vorstand / Aufsichtsrat erkläre ich dir jetzt nicht.

... ist eigentlich Grundvoraussetzung um an der Börse aktiv zu sein    

55 Postings, 2417 Tage PescadosJa und?

 
  
    #2261
27.11.20 14:36
Was ändert das an der Tatsache!
Pareto, Kernnthema und Problem nicht erkannt, aber wenn man tief in der Kreide sitzt, dann klammert man sich an jeden Strohhalm sprich Aufsichtsrat fest bevor man endgültig mit der Schrottklitsche absäuft...  

5012 Postings, 3005 Tage dlg....

 
  
    #2262
29.11.20 19:03
Interessante Meldung gerade...Meinungen dazu, was das für PVA Tepla bedeuten könnte?

https://www.dgap.de/dgap/News/adhoc/...ltd-aus-taiwan/?newsID=1410880  

5012 Postings, 3005 Tage dlg....

 
  
    #2263
30.11.20 08:41
@Pescados, also wenn man schon den Unterschied zwischen Vorstand und Aufsichtsrat nicht kennt, dann sollte man zumindest andere nicht anpaulen mit „Thema verfehlt“. Ein „sorry, falsch gelesen, aber trotzdem hat ein Insider Aktien verkauft“ hätte es auch getan. Insiderverkäufe sind übrigens auch kein „Problem“ wie von Dir geschrieben, denn dann dürftest Du keine Aktie dieser Welt kaufen.

Das sind übrigens die Insider Deals der letzten sechs Wochen:

16. Okt / Kauf / Vorstand / 24T Euro
27. Okt / Kauf / P. Abel / 100T Euro
28. Okt / Kauf / P. Abel / 100T Euro
6. Nov / Kauf / Vorstand / 23T Euro
26. Nov / Verkauf / Aufsichtsrat Fam. Hebestreit / 56T Euro

Also wie man da etwas Negatives herauslesen will, erschließt sich mir nicht. Zumindest hättest Du dann so objektiv sein müssen und Dich bei den Käufen genauso melden müssen.

Im letzten Monat ist die Aktie um 40% gestiegen (bzw. 128% seit dem Corona-Tief) – wenn das für Dich ein „nicht aus dem Quark kommen“ bedeutet, dann hätte ich gerne mehr Aktien, die nicht aus dem Quark kommen. Aber bei diesem Spielchen kann sich jeder seinen eigenen Basispreis für sein „Argument“ suchen, immerhin liegt die Aktie in diesem Jahr rund 10% hinten.

Mein Eindruck bei solchen Postings ist immer ‚wo Emotionen sinnlos walten‘…  

3261 Postings, 1346 Tage Der Paretoder Siltronic Deal dürfte nich schaden ...

 
  
    #2264
30.11.20 08:55
ich bin mal gespannt, wie der Markt reagiert....    

67 Postings, 1095 Tage CovilachtVerkauf / Aufsichtsrat Fam. Hebestreit / 56T Euro

 
  
    #2265
1
30.11.20 12:04
...genau gesagt waren es bei den Hebestreits nur 27,8 K.
Weihnachten naht. Das sollte für ein Pelzmäntelchen oder eine nette Rolex reichen.
Bei mir langt´s noch nicht, daher bleibe ich weiter investiert ;-)  

67 Postings, 1095 Tage Covilachtups...

 
  
    #2266
30.11.20 12:06
da waren ja 2 Verkäufe, ich nehm´s zurück.
Vielleicht bekommen die Kinder auch was :-)  

5012 Postings, 3005 Tage dlg....

 
  
    #2267
2
01.12.20 08:22
Laut Guidants hat die Deutsche Bank das Kursziel von 14 auf 18 Euro heute morgen hochgenommen.

Und hier ein Kommentar zur Aktie bei Wikifolio: https://www.wikifolio.com/de/de/w/wf19920415
 

3261 Postings, 1346 Tage Der ParetoGuten Morgen Familie Hebestreit ...

 
  
    #2268
01.12.20 09:38

3261 Postings, 1346 Tage Der Pareto...Kurs ...

 
  
    #2269
03.12.20 18:18
da kann man mal sehen: Aufsichtsrat nebst Gattin trifft nicht immer weise Entscheidungen...
verhökert Aktien und läßt dicken Gewinn liegen.

"Schöner, breiter, sonniger" Zitat A. Schopf

...jede Wette der war über den Siltronic Deal informiert. Buddy's unterhalten sich
über solche Dinge im Golfclub...

Nur meine Meinung und nicht valide, mein Handicap beim Golf ist nicht so toll....    

9291 Postings, 8000 Tage bauwiKaufen die Chinesen?

 
  
    #2270
03.12.20 19:18
Schließe nicht aus, dass  sich unsere Freunde auch diese Perle einverleiben wollen.
Siltronic lässt grüßen!  Während Altmaier sich am Buffet rumtreibt, findet der Ausverkauf deutscher Technologie statt. Man müsste sich mit der Aktionärsstruktur der Aktie beschäftigen.

Der Aufsichtsrat nebst Gattin hat sich nur von einem Mini-Bruchteil seines Paketes getrennt, um sich vielleicht eine größere Anschaffung auf Weihnachten hin gönnen zu können. Wer weiß das schon, weshalb es müßig ist, sich um das Motiv Gedanken zu machen.  

3261 Postings, 1346 Tage Der ParetoB:O ..- heute . sehr schöner Bericht

 
  
    #2271
2
04.12.20 11:25
vor allem der Hinweis auf das "Asset-light-Geschäftsmodell"   ... für all die Experten, die
hier immer aufschlagen wenn größere Aufträge eingehen... und meinen diese könnten
Probleme beim abarbeiten  bereiten.

 https://www.boerse-online.de/nachrichten/aktien/...prozent-1029860644
 

58 Postings, 4364 Tage subimpwachstum

 
  
    #2272
2
08.12.20 00:19

3261 Postings, 1346 Tage Der Paretoschau an: TePla ist wieder auf Schröder's WL

 
  
    #2273
2
08.12.20 14:09

3261 Postings, 1346 Tage Der Paretodie 16 hat gehalten! geht da noch was ?

 
  
    #2274
1
09.12.20 18:55
... ich denke schon. Alles spekuliert auf den großen Auftrag aus Fernost.

Wenn "wir" das Jahr 2020 mit 15-16 € abschließen bin ich zufrieden.

Man schaue sich nur den Corona Dip an: was für eine Aufholjagd      

666 Postings, 4680 Tage anon99Das KGVe liegt inzwischen so zwischen 40 und 50

 
  
    #2275
10.12.20 09:55
Das ist langsam sehr sportlich, auch wenn die Aussichten auf den Auftrag über 80 Mio. € in Q1/2010 bestehen.  

Seite: < 1 | ... | 88 | 89 | 90 |
| 92 | 93 | 94 | ... 104  >  
   Antwort einfügen - nach oben