PNE Wind AG - WindStärke 12


Seite 359 von 359
Neuester Beitrag: 19.04.24 12:17
Eröffnet am:22.05.09 10:11von: From HollandAnzahl Beiträge:9.955
Neuester Beitrag:19.04.24 12:17von: 011178ELeser gesamt:2.046.280
Forum:Börse Leser heute:236
Bewertet mit:
34


 
Seite: < 1 | ... | 355 | 356 | 357 | 358 |
>  

21285 Postings, 1024 Tage Highländer49PNE

 
  
    #8951
28.03.24 10:51
Das Chartbild zeigt, dass die Aktie dabei ist, den Kursrückgang im ersten Halbjahr 2023 wieder wettzumachen. Hat sie jetzt noch Potenzial?
https://www.finanznachrichten.de/...nkt-hier-ein-schnaeppchen-486.htm  

3092 Postings, 8285 Tage 011178EWer drückt den Kurs?

 
  
    #8952
12.04.24 08:47
Es nervt! Wann kommt der UsDeal zustande?  

Optionen

3092 Postings, 8285 Tage 011178EPartytag?

 
  
    #8953
15.04.24 19:22
Wann denn nun?  

Optionen

64 Postings, 538 Tage ManuBoom@011178R

 
  
    #8954
16.04.24 21:05
Glaubst du da wirklich noch dran?  

34 Postings, 191 Tage Down_1Warum platzt der US-Verkauf

 
  
    #8955
18.04.24 20:04
PNE müsste bei einer Umsetzung des US-Pipeline eine
3-stellige Millionensumme als  "Art" Sicherheitsleistung hinterlegen,
darum der "geplante" Verkauf. Aber Morgen Stanley will in Wirklichkeit
diesen Verkauf, ja gar nicht, weil sie bei der nächsten Hauptversammlung
einen weitern Versuch starten werden, eine Kapitalerhöhung (HV Zustimmung notwendig)
durchführen zu dürfen. Mit dieser Möglichkeit einer genehmigten Kaitalerhöhung
können sie zwei Fliegen mit einer Klappe erschlagen, Sie werden zu günstigen Konditionen(KE)
ihren Anteil sehr schnell, weit über 50% ausbauen und können  somit PNE steuern wie sie wollen,
und die US Pipeline doch in Angriff nehmen (was für den Anleger einen langen Atem bedeutet).

Sollte die KE zur Hauptversammlung nicht genehmigt  werden (hoffe ich), dann kommt Plan B
zum Einsatz, der lautet. ****Ein Verkauf wird nicht stattfinden, da der Käufer nicht bereit ist die geforderte
Summe (trotz vorhandener Absichtserklärung) für die US Pipeline zu zahlen****
Mit diesem Entäuschungspotential wird es zu weitern starken Kursverlusten (wie beim geplatzten Gesamtverkauf)
kommen und MS wird dann ihren Anteil massiv zu günstigen Kursen erhöhen können und wird so auf diese Art  weiter agieren können
wie sie es gerne haben. Ich hoffe das die Anleger beim platzen des US-Verkaufs standhaft bleiben
und sich nicht ins Boxhorn jagen lassen.

Das ist für mich, der Grund warum vor über einem Jahr, der Verkauf,  der vorhandenen Pipeline bewusst
öffentlich gemacht wurde.

Nur meine Meinung
 

Optionen

3092 Postings, 8285 Tage 011178EBleibt spannend!

 
  
    #8956
19.04.24 12:17
Voten gegen Bank MS  

Optionen

Seite: < 1 | ... | 355 | 356 | 357 | 358 |
>  
   Antwort einfügen - nach oben

  8 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Ciriaco, claudia, Claudimal, cosmoc, Edible, Floretta, Floretta2, hulkier