PETROLEO


Seite 1 von 9
Neuester Beitrag: 27.09.23 15:38
Eröffnet am:14.01.08 23:00von: Mausi70Anzahl Beiträge:201
Neuester Beitrag:27.09.23 15:38von: qaudratLeser gesamt:82.841
Forum:Börse Leser heute:25
Bewertet mit:
3


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 9  >  

1271 Postings, 5821 Tage Mausi70 PETROLEO

 
  
    #1
3
14.01.08 23:00

Weiß jemand wo es OS oder Hebel-Zertifikate auf die Aktie gibt? Wäre echt spitze. 

 Push  Intraday  5 Tage  3 Monate  1 Jahr  Gesamt 

Chart der Aktie PETROLEO BRAS SA PET

 
175 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 9  >  

30 Postings, 997 Tage qaudratProzess

 
  
    #177
1
27.06.23 13:09
Petrobras (PETR4) gewinnt größten Arbeitsrechtsstreit der Geschichte im Wert von 52 Mrd. R$
Die Auswirkungen des Prozesses belaufen sich auf 52 Milliarden R$, da es um die Gehaltsanpassung von 51.000 Petrobras-Mitarbeitern geht  

30 Postings, 997 Tage qaudratPetro

 
  
    #178
1
28.06.23 16:59
Petrobras unterzeichnet zwei neue Erdgasverkaufsverträge mit der Santa Catarina Gas Company. Der geschätzte Wert beträgt 7,6 Milliarden R$. Die Verträge beginnen im Januar 2024 und 2026 und enden im Dezember 2034.  

30 Postings, 997 Tage qaudratAktienrückkauf?

 
  
    #179
06.07.23 16:33
Petrobras berichtete, dass sein Vorstand bereits beschlossen habe, dass der Vorstand einen Vorschlag zur Verbesserung der Aktionärsvergütungspolitik einschließlich der Möglichkeit von Aktienrückkäufen ausarbeiten solle .

Andererseits gibt das Staatsunternehmen an, dass die Studien zur Verbesserung der Vergütungspolitik für die Aktionäre noch im Gange seien und es bisher weder einen Beschluss der Geschäftsleitung noch eine Beratung des Verwaltungsrats dazu gegeben habe Thema.

mehr
https://www-suno-com-br.translate.goog/noticias/...de&_x_tr_hl=de
 

30 Postings, 997 Tage qaudratals Alleinunterhalter

 
  
    #181
3
11.07.23 14:50
UNITED STATES
SECURITIES AND EXCHANGE COMMISSION
Washington, D.C. 20549

FORM 6-K

Rio de Janeiro, July 10, 2023 - Petróleo Brasileiro S.A. – Petrobras, regarding the pieces of news published in the media, informs that, as disclosed in the release of 07/05/2023, the studies for the improvement of the Shareholder Remuneration Policy are in progress.

It is important to highlight that there has been no decision yet on the repurchase, as well as on the duration and volume to be repurchased.

According to Petrobras' governance rules, the matter must go through the Company's higher instances.

Facts deemed relevant will be duly disclosed to the market.  

30 Postings, 997 Tage qaudratErgebnisse Q2

 
  
    #182
27.07.23 15:51

1874 Postings, 2580 Tage Nudossi73Dividendenpolitik neu

 
  
    #184
29.07.23 08:07
Die Dividende wird 45 % des freien Cashflows sein statt wie bisher 60%.
Die Voraussetzung dafür ist das die Verschuldung unter 65 Milliarden Dollar bleibt.
Außerdem können in Zukunft Rückkäufe stattfinden.
Was die Rückkäufe betrifft:
Der Rückkauf sollte, sofern er stattfindet, im Rahmen eines strukturierten, vom Vorstand genehmigten Programms erfolgen.
Dividenden werden weiterhin vierteljährlich ausgezahlt.
Wenn die Ölpreise unter 40 US-Dollar liegen, wird es eine
Mindestdividende von 4 Milliarden US-Dollar pro Jahr geben.
Das Unternehmen weißt darauf hin, dass der freie Cashflow die Differenz zwischen dem Cashflow aus betrieblicher Tätigkeit und den Investitionsausgaben ist, die angepasst wurden, um den Erwerb von Sachanlagen und immateriellen Vermögenswerten sowie den Erwerb von Beteiligungen einzubeziehen.
Das ist nicht schlecht....und wird Investoren anlocken.  

1 Posting, 125 Tage Retired_CaptainBeste Aussichten....

 
  
    #185
29.07.23 14:26
Hallo liebe Community,

nach Jahren des "Nurlesens" auch mal angemeldet hier.

Eigentlich gute Aussichten für alle Aktionäre. 45 % vom CF nach Investitionen....die selbst wenn sie "nixxx" bringen zumindest
die Steuerlast reduzieren.
Paar Aktiennachkäufe .....machen die einzelne Aktie bisserl wertvoller....
Milliarden bleiben im Unternehmen .....Schuldenlast ist bei PBR ja ohnehin überschaubar. Nun können selbst diese
Richtung NULL gedrückt werden.
Buchwert steigt durch "surplus cash" im Unternehmen von Quartal zu Quartal.

Fazit: Bei Annahme eines realistischen Ölpreises von 70-100 bleibt der Wert für die nächste Dekade ne Cashmaschine mit steigendem inneren Wert.
Meine Dividendenerwartung: 1,50-2,00 USD pro Stamm/Vorzugsaktie  

58 Postings, 1776 Tage K2rK2rRendite etwa 20 %

 
  
    #186
02.08.23 14:18
Bei den Petrobras Vorzugsaktien scheint es sich nun langsam herumzusprechen, dass hier wohl in Zukunft divimäßig 'Milch und Honig' - sprich Dollars- fließen werden.
20% Divi im Jahr vor Steuern ist ja erheblich höher als die derzeitige Inflationsrate in -D-. Niedriges KGV und sehr gute Perspektiven bei einem bewährten und durchschaubaren Geschäftsmodell. wenn die aktionärsfreundliche Dividenden-Ausschüttungspolitik weiter so bleibt bzw umgesetzt wird, nur zu! Also ein richtiges 'Rentnerpapier für Herzkranke'...  

6166 Postings, 649 Tage Anonym123Die Prozentzahlen der Dividende

 
  
    #187
02.08.23 14:52
sind eigentlich nicht entscheidend aus Sicht der Aktienbewertung (ob nun 60% oder 45%)

Bei einer Kopplung mit dem operativen Cashflow hast du eine nahezu garantierte Dividendenauszahlung (wenn logischerweise das Preisniveau des Ölpreises es hergibt).

Hier hast du die Kopplung aber am free Cashflow,  der natürlich je nach Investition auch theoretisch im Minusbereich liegen könnte, trotz hoher Ölpreise (ist sehr theoretisch,  da Petrobras ohnehin mit 55% free Cashflow investieren kann! Und da reden wir von hohen Millardensummen.

Aus Aktionärssicht ist es aber egal, dass petrobras entweder auszahlt oder das Unternehmensvermögen erhöht. Der Investor gewinnt in beiden Fällen (durch höhere Kurse oder höhere Dividende).
Wichtig ist nur die Spanne zwischen Kosten und Umsatz und Petrobras ist hier durch die niedrigen Förderkosten ziemlich gut aufgestellt und Dank europäischer Regelungswut fallen auch Konkurrenten weg, bei langanhaltenden weltweiten Bedarf.

 

108 Postings, 1189 Tage Baer SternsInvestitionen

 
  
    #188
02.08.23 22:35
Das Problem ist, daß die Investitionen in die erneuerbaren Energien eine sehr zweifelhafte Werthaltigkeit haben. Es ist zu befürchten, daß die nicht aus unternehmerischen, sondern aus politischen Gründen getätigt werden - man darf nicht vergessen, daß der Staat die Mehrheit hält. Petrobras ist eine politische Aktie!  

6166 Postings, 649 Tage Anonym123Stimme ich zu, aber das ist eben im

 
  
    #189
02.08.23 23:19
Wettbewerb der klare Vorteil von Petrobras.

Die Regularien sind eben deutlich weniger straff als in der Europa (Stichwort Shell, BP, Total).
Die Amis sind teuer und die Förderkosten auch höher.

Theoretisch sind die Russen interessant,  aber die sind raus aus dem globalen Wettbewerb.
Ich sehe da für Petrobras sehr wenig Gefahr, da die Rendite im Sektorenvergleich sehr hoch ist, somit kann man ohnehin mehr investieren (selbst wenn es keine renditestarke Investitionen sind).
Und das Brasilien heftiger regulieren wird als z.b. die EU, glaubt doch kein normaler Mensch, und ist auch nirgends ersichtlich.
Ganz im Gegenteil sogar, wenn man die eigenen Investitionen im Öl- und Gassektor sieht. Man hat ja gerade den Vorteil die Lücke des europäischen und russischen Öls zu füllen.
Dicker Vorteil in dem Wert hier.




 

447 Postings, 5128 Tage birrawie hoch ist denn

 
  
    #190
13.08.23 10:27
die Besteuerung der Dividenden in D ?  

12075 Postings, 3003 Tage ubsb55Birra

 
  
    #191
14.08.23 11:33
Bei mir werden die normalen Dividenden ohne Quellsteuer ausgewiesen.

Frage ans Forum, welche Aktie von Petro würdet ihr bevorzugen?   (kein ADR )
WKN 899019 ist doch die günstigste im Einkauf, also mehr Aktien für das gleiche Geld. Die Divi gibt es aber pro Aktie, und die Divi ist doch gleich hoch, oder wandle ich da auf dem Holzweg?  

5241 Postings, 8422 Tage Nobody IIHolzweg

 
  
    #192
14.08.23 18:26
Gibt es verschiedene Aktiengattungen wird je Gattung eine Dividende beschlossen. Kannst du gut bei Firmen z. B. mit Vorzugsaktien sehen.  

58 Postings, 1776 Tage K2rK2rnext divi: wann und wieviel?

 
  
    #193
22.08.23 09:30
Wann und wieviel gibt es die nächste Zahlung bei den Prefs? Habe bei meinen Recherchen hierzu nichts gefunden.  

6978 Postings, 2299 Tage CoshaWebsite

 
  
    #194
22.08.23 10:04
Im Download Center der IR.  

6978 Postings, 2299 Tage CoshaRecord Date war übrigens gestern...

 
  
    #195
2
22.08.23 10:11
Hast also die Frist für die Q-2 Dividende verpasst.
https://api.mziq.com/mzfilemanager/v2/d/...7502-dfcc9a938275?origin=1


Regelmäßig die Website checken, mal als Tip.  

58 Postings, 1776 Tage K2rK2rDanke

 
  
    #196
22.08.23 12:07
Danke   :-)  

11 Postings, 832 Tage SchlumpfasticQuellensteuerabzug bei Scalable / Baader Bank

 
  
    #197
01.09.23 14:59
Hallo Leute,
wird bei Euch auch Quellensteuer für die Dividende abgezogen. Ist bei Scalable schon das zweite Mal. Dachte Brasilien hat 0% QSt. Hat sich da etwas geändert?  

216 Postings, 5532 Tage AktienhuepferQuellensteuer....

 
  
    #198
1
05.09.23 18:24
Brasilien hat 0% Quellensteuer auf Dividende.

Daher fällt die Quellensteuer von 15% nur auf den Teil der Ausschüttungen an, die als "Interest on Equity" ausgezahlt werden. Wegen der hohen Zinsen liegt der Anteil, welcher als "Interest on Equity" ausgezahlt wird derzeit grob Überflogen etwa bei 0,35 USD pro Jahr, im letzten Jahr waren es irgendwas um 0,30USD (Beide Werte beziehen sich auf die Originalaktien, bei den ADRs ists jeweils der doppelte Betrag). Die Verteilung auf die Quartale erfolgt irgendwie ungleichmässig da blick ich noch nicht durch.

Nach meinem Wissensstand ist die Quellensteuer vollständig auf die deutsche Kapitalertragssteuer anrechenbar, sodass keine Mehrbelastung entsteht.

Hoffe die Infos helfen weiter.  

30 Postings, 997 Tage qaudratProduktion

 
  
    #199
1
08.09.23 16:28
Petrobras (PETR4) erreicht einen neuen Rekord beim Auslastungsgrad seiner Raffinerien
Seit Beginn der neuen Geschäftsführung zu Beginn des Jahres hat das Unternehmen seine Kraftstoffproduktion sukzessive gesteigert  

30 Postings, 997 Tage qaudratSonderdividende?

 
  
    #200
1
12.09.23 17:15

Dividenden von Petrobras (PETR4): Die BofA prognostiziert eine Ausschüttung von 15,8 Milliarden US-Dollar in der zweiten Jahreshälfte

Es könnte zu einer Ankündigung außerordentlicher Dividenden durch Petrobras (PETR4) kommen, die der Regierung dabei helfen würden, ihr Haushaltsziel zu erreichen
 

30 Postings, 997 Tage qaudratWachstum

 
  
    #201
27.09.23 15:38
Brazil is projected to rise three places to become the world’s sixth biggest oil producer by 2030 if its current projects are realised. But opening up the coastal strip off the Amazon could unlock reserves containing up to 30bn barrels of oil equivalent, turning it into the fourth biggest oil producer behind the US, Saudi Arabia and Russia, according to government plans.  

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 9  >  
   Antwort einfügen - nach oben