PC Problem bitte um Hilfe !!!!


Seite 1 von 2
Neuester Beitrag: 01.01.03 03:16
Eröffnet am:26.12.02 20:00von: SouthgateAnzahl Beiträge:39
Neuester Beitrag:01.01.03 03:16von: SouthgateLeser gesamt:6.871
Forum:Talk Leser heute:3
Bewertet mit:
1


 
Seite: <
| 2 >  

1192 Postings, 8620 Tage SouthgatePC Problem bitte um Hilfe !!!!

 
  
    #1
1
26.12.02 20:00
Hallo Leute

ich wollt über die Feiertage mal wieder FIFA Soccer spielen. Habe aber folgenden Fehler

FIFA verursacht einen Fehler durch eine ungültige Seite in Modul KERNEL32.DLL bei .........

Was kann ich tun ?



Danke
Southgate  

4359 Postings, 8301 Tage Wikingerhm

 
  
    #2
26.12.02 20:14

1192 Postings, 8620 Tage Southgate!!!

 
  
    #3
26.12.02 20:22
Alles andere läuft !!!

Habe nur bei Word auchab und zu das Problem !!! Da muss ich 2 oder 3mal starten bis es läuft.

Was kann ich tun ?

Danke  

27 Postings, 8191 Tage IDiotHmm, es sieht nicht nach einem PC-Problem aus,

 
  
    #4
26.12.02 20:39
eher nach einem Spielkonsolen-Problem. :-)))

Ansonsten hat jemand oder etwas an der kernel32.dll rumgefummelt.
Könnte eventuell ein Virus sein. Geh mal mit einem Virenscanner drüber (ganze Platte).  

6836 Postings, 8717 Tage EgozentrikerDieser Fehler...

 
  
    #5
1
26.12.02 20:45
...tritt immer dann auf, wenn eine Anwendung auf einen ihr nicht zugeordneten Speicherbereich zugreift und dann mit einer anderen Anwendung kollidiert.
Das kann jede Menge Ursachen haben und auch eine Hardware-Defekt (bevorzugt Arbeitsspeicher) ist nicht auszuschliessen.
Das einfachste dürfte sein, erst mal den Grafiktreiber auszutauschen. Gerade wenn dieser Fehler im Zusammenhang mit Spielen auftritt kann das schon die Lösung sein.
Auch im Zusammenspiel VIA-Chipsatz und deren Treiber gibt's schon mal Ärger.
Komm mal mit ein paar mehr Daten bez. Deines Systems rüber.

M$ hat hier noch ein paar Lösungsvorschläge parat:

http://support.microsoft.com/default.aspx?scid=kb%3Bde%3BD290361  

1192 Postings, 8620 Tage SouthgateSuper Leute

 
  
    #6
26.12.02 21:17
550Mhz
RAM speicher macht ab und zu beim Booten Probleme (findet keinen RAM) da muss ich dann ein paar mal (kann bis zu 10mal sein) Resret drücken bis der Rechner hochläuft.

Aber wieso nur bei FIFA ????  

1192 Postings, 8620 Tage SouthgateDANKE bin am testen

 
  
    #7
26.12.02 21:27
So schnell ..........nur bei ARIVA :-)  

1192 Postings, 8620 Tage SouthgateWin 98 o. T.

 
  
    #9
26.12.02 22:00

4359 Postings, 8301 Tage Wikingerwievviel arbeitsspeicher?

 
  
    #10
26.12.02 22:04
zieh dir mal burnintest runter
http://www.passmark.com/
unter setting ram cpu und grafik max und der rest aus
lass das mehrmals durchrennen.
damit wirste erkennen ob ein hardwarefehler vorliegt.


--------------------------------------------------click-it--------------------------------------------------


 

1192 Postings, 8620 Tage Southgate256MB

 
  
    #11
26.12.02 22:35
Lade es gerade runter  

1192 Postings, 8620 Tage SouthgateIch glaube ich komme nicht um "Format C" herum o. T.

 
  
    #12
26.12.02 22:39

1192 Postings, 8620 Tage Southgate@ Wikinger

 
  
    #13
26.12.02 22:51
Danke

Aber das Tool findet keine Fehler !!! Frage mich nur.....wieso es beim Booten manchmal diese Probleme gibt.

Na ja wenn Du noch ein paar Ideen hast.......nur raus damit

Bis dann
Southgate  

9061 Postings, 8488 Tage taosSetze mal das Timing fürs RAM auf moderate. o. T.

 
  
    #14
26.12.02 23:15

6836 Postings, 8717 Tage EgozentrikerSogenannte Burn In-Tests...

 
  
    #15
1
27.12.02 00:37
...sind ja ganz nett wenn es darum geht, ein übertaktetes System auf Stabilität zu prüfen aber ein wirklicher Hardwaretest ist sowas nicht.
Um den Speicher komplett zu checken bedarf es schon der Hilfe eines echten Speichertests der auch tatsächlich sämtliche Blöcke abklopft was allerdings sehr zeitintensiv ist. Je nach Speichergrösse kann das auch mal nen halben bis ganzen Tag dauern.

Ich sehe auch ehrlich gesagt kein Timing- oder Overclocking-Problem. Das hätte normalerweise ganz anders geartete Probleme zur Folge und in der Regel sind in solchen Fällen zuerst rudimentäre Betriebssystemfunktionen betroffen (wenn's denn überhaupt zum Booten kommt).

Die einfachste und schnellste Lösung um herauszufinden ob der Speicher das Problem ist, ist ihn einfach auszutauschen. Vorteilhaft wäre es, wenn Du 2 Module hast. Einfach abwechselnd je eines reinstecken und Spiel starten. Und schon weisst Du Bescheid.
Verwendest Du NoName Speicher ? Dann kann schon ein schlecht oder fehlerhaft programmiertes EEPROM die Ursache für das nicht Anzeigen des Memory beim Hochfahren sein. Kann aber auch das Mainboard sein, kann aber auch usw., usw., usw....

Ich sag's nochmal - Seitenfehler können 1000 Ursachen haben und in den allermeisten Fällen liegt ein Software-Problem vor.
Hast Du in der Zwischenzeit mal nen Treiberwechsel vorgenommen ?
Habe übrigens auf der Spiele-Herstellerseite was Interessantes gelesen. Dort stand, dass im Zusammenhang mit der Fritz 3-Software dieser Fehler auftreten kann. In diesem Falle sollte man Fritz downgraden.  *lol*  Benutzt Du zufällig Fritz 3 ?  

12 Postings, 7911 Tage Los ZoccosHallo Southgate

 
  
    #16
27.12.02 01:44
hatte das selbe Problem, allerdings mit Anno 1503 (lief ziemlich beschissen). Nach einigen tricksen läuft es jetzt einigermassen sauber. Von Anfangs 2-3 min ohne Absturz kann ich jetzt 3 Stunden am Stück spielen.  Ich habe folgende Sachen gemacht.
- Die neusten Treiber für die Grafikkarte und für den Chip runtergeladen
- Eventuell auf der Herstellerhomepage einen Patch runterladen
- Aktuellste DirektX Version (sollte auf den Spiel sein)
- Komplette System mit Norton Systen Doktor bearbeitet (Speed Disk, virenscan etc.)
- Das wichtigste alle Programme die im Hintergrund laufen ausschalten (Firewall etc.)
- Programme über Strg Alt Ent beenden ausser Explorer(lasse auch Csingect, System, Navapw32, Systray und MDM laufen) habe auch Win98.

Seitdem funktioniert es recht gut.
Bei mir war ein Unterprogramm wo ich die Kompalität testen konnte, bei mir klappte es zumindest (DirektX Programm). Versuch doch mal unter Startmenüeleiste Ausführen folgende Zeile einzugeben "dxdiag"

Also viel Glück

Los Zoccos  

1192 Postings, 8620 Tage SouthgateHabe die Fritz Version 3.02

 
  
    #17
27.12.02 10:33
Na toll ich hoffe es leigt nicht da dran !!!

Danke für alle TIPPS !!!

@ Egozentriker werde das mit dem RAM mal versuchen (INFINEON )
@ Taos auf welche Geschwindigkeit ?

@ LOS ZOCCOS habe ich alles gemacht läuft nicht.

MFG
South  

1192 Postings, 8620 Tage SouthgateRAM

 
  
    #18
28.12.02 13:12
@ Egozentriker am RAM leigt es nicht so wie ich die Sache sehe.Habe alle  Slots mit jedem RAM Baustein versucht.

Werde weiter suchen

Southgate  

Clubmitglied, 49859 Postings, 8565 Tage vega2000Tipp für Southgate

 
  
    #19
28.12.02 16:32
Geh mal im Netz auf eine Fanseite von deinem Spiel, -da gibt es meistens auch Foren in denen über Fehler beim Spiel dikutiert wird. Außerdem würde ich die Seite vom Hersteller aufsuchen & schauen ob es eventuell einen "Patch" zur Fehlerbehebung gibt!
ariva.de  

6836 Postings, 8717 Tage EgozentrikerDann bist Du...

 
  
    #20
29.12.02 00:30
...schon mal nen Schritt weiter. Speicher scheint also ok zu sein.
Welcher Grafikchip ist auf Deiner Karte und welche Treiber-Version verwendest Du ?
Und noch was ganz Banales - hast Du schon mal probiert das Spiel runter zu schmeissen und einfach neu zu installieren ?
Um welche FIFA-Version handelt es sich ? Das Fritz-Problem betrifft die 2001er Version.  

234 Postings, 7798 Tage Der BauerMach Dein Pc platt

 
  
    #21
29.12.02 00:48
alles andere nützt nichts !  

6836 Postings, 8717 Tage EgozentrikerSehr konstruktiver Vorschlag, Bauer

 
  
    #22
29.12.02 01:05
Erschiesst man seine Frau wenn sie Schnupfen hat ?
Bleib besser bei Sachen von denen Du Ahnung hast.  

9061 Postings, 8488 Tage taosHast du es schon mal

 
  
    #23
29.12.02 01:11
auf einem anderem Rechner versucht? Es soll auch CDs mit einem Kratzer geben.

Taos
 

1192 Postings, 8620 Tage SouthgateHabe FIFA2001 als auch FIFA 2002

 
  
    #24
29.12.02 12:29
bei beiden Spielen tritt das Problem auf. Also kann es auch nicht an der Fritz Version liegen.

@ Taos die CDs sind auch okay
@Egozentriker habe es auch schon 10mal neu installiert.

Grafikkarte ASUS AGP V3800M V2.26


Bim am suchen nach einem Trieberupdate !!!


Gruss
Southgate  

2611 Postings, 8345 Tage juliusamadeusKERNELL32.DLL - Fehler

 
  
    #25
29.12.02 13:40
Behebung vielleicht so:

-Kopie der Datei KERNELL32.DLL von der Original-CD-ROM extrahieren. Wie folgt:
(Unter Win98)
1. starte den Computer neu
2. (Strg)-Taste gedrückt, bis Start-Menü von Win98 erscheint und wähle dann "Nur Eingabeaufforderung" aus.
3.Gebe folge Befehle ein und drücke am Ende jeder Zeile die ENTERTASTE:

cd \windows\system
ren kernel32.dll kernel32.xxx

4. extrahiere eine neue Kopie der KERNELL32.DLL von Win98 CD wie folgt mit Befehl:

extract /a D:\win98_02.cab unidrv.dll /1
C:\windows\system

starte windows neu

Anmerkung: D steht hier für CD-Rom Laufwerk, könnte auch Z sein.

Gruß julius    

Seite: <
| 2 >  
   Antwort einfügen - nach oben