Olympia f. dt Team : Pleiten, Pech , Pannen


Seite 1 von 1
Neuester Beitrag: 05.08.21 23:36
Eröffnet am: 29.07.21 13:59 von: Klappmesser Anzahl Beiträge: 6
Neuester Beitrag: 05.08.21 23:36 von: dullek Leser gesamt: 553
Forum: Talk   Leser heute: 0
Bewertet mit:


 

9861 Postings, 4897 Tage KlappmesserOlympia f. dt Team : Pleiten, Pech , Pannen

 
  
    #1
29.07.21 13:59
Übergewicht beim 470´er  Segeln (wo jibts denn sowat ?), beim Schwimmen abgesoffen, beim Rudern
fast gekentert(eingebrochen).  14 dt Fußballer von potenziell 50 die nicht teilnehmen wollten, mühen sich gegen gegen recht linke Nigerianer. Was´n das  für ein beschissenes Zeugnis für den DFB Verband,
wenn  locker die Hälfte nicht will  ? So gut ist die Bundesliga nicht, daß man ein Club-Trainingslager nicht auslassen kann..   Dafür müsste man die Funktionäre alle einsperren.
"es hat nicht gereicht, war trotzdem ein tolless Ergebnis" Standardphrasen für Olympiatouristen.
Können die mich nicht für Paris 2024 melden ?
Ältester Teilnehmer im Judo /BoxenSchwergewicht. Dann lasse ich mir eins auf die Nuss geben und
habe trotzdem prima Erklärungen . Z Bsp Alter, erst seit zwo Monate  Wettkampfsportler , Paris ne tolle Stadt, Nachtleben war zu schön. bla bla
Ich möchte eigentlich das Gewese um dt. Sportler nicht mehr sehen, schaue mir nur noch Finals an.

9861 Postings, 4897 Tage KlappmesserMehr Masse als Klasse

 
  
    #2
05.08.21 22:26
Dafür ,daß die zahllosen Nulpen (Standardphrase der Reporter "blieb(en) unter ihren Möglichkeiten") durch Sportförderung und Ministerium beim "Massensterben"  supportet werden, sind die Ergebnisse
megadünn. Selbst Länder wie Niederlande und Ungarn haben ähnliche Medaillenzahl
und Australien ist sportlich enteilt.  Rudern, Fechten, 400 Meter, Kanu, waren alles mal
traditionell gute Disziplinen. Nur noch Biedermaß. Selbst im Schwimmen  gabs vorwiegend quasi abgesoffene Sportler
Ich weiß nicht was da  passiert ist, womöglich fehlende Dopingzufuhr ,allerdings hatte ich auch bei
nicht wenigen dt. Sportlern den Eindruck , die sind total weich in der Birne. Krass fand ich Leichathletik
Laufdisziplinen , die amerikanische Hürdenläuferin über 400 Meter schneller als die  Deutschen ohne
Hürden.

13732 Postings, 1631 Tage SzeneAlternativDu hättest mitmachen sollen

 
  
    #3
1
05.08.21 22:29
...um den kargen teutschen Medaillenspiegel etwas aufzupeppen  

9861 Postings, 4897 Tage KlappmesserAddendum : habe mich geärgert

 
  
    #4
05.08.21 22:30
Z Bsp die Australier , die brannten. Das Funkeln in den Augen. Olympia. Halleluja.
Wenn man sich die die dt. Läufer , Ruderer , Handballer und Zehnkämpfer angeschaut hat ,dachte man an eine Beerdigung.  

9861 Postings, 4897 Tage KlappmesserSzeneAlter

 
  
    #5
05.08.21 23:04
Wollen Sie nicht mal das Avatar ändern ? Sie sehen ja aus wie der Glööckler.

227 Postings, 3974 Tage dullekimmerhin

 
  
    #6
05.08.21 23:36
die TT Herren waren ganz gut  

   Antwort einfügen - nach oben