OTI-On Track Innovations-Zeitenwende 2018


Seite 1 von 442
Neuester Beitrag: 01.08.21 19:44
Eröffnet am: 30.03.18 14:31 von: Orion66 Anzahl Beiträge: 12.03
Neuester Beitrag: 01.08.21 19:44 von: Orion66 Leser gesamt: 1.048.770
Forum: Hot-Stocks   Leser heute: 752
Bewertet mit:
10


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
440 | 441 | 442 442  >  

10640 Postings, 2804 Tage Orion66OTI-On Track Innovations-Zeitenwende 2018

 
  
    #1
10
30.03.18 14:31
Hallo Leute,
mit erfolgreichem NonGaap-BreakEvan im Gesamtjahr 2017 ist bei OTI offensichtlich die Erkenntnis gereift, sich verstärkt um die Kursentwicklung und die Belange der Investoren zu bemühen. Aus diesem Grund wurde das global tätige Beratungsunternehmen MZ-Group  beauftragt. Der interessante Schriftverkehr mit MZ und schon besprochene Gründe haben mich dazu bewegt, eine neue Diskussion zu eröffnen, da ich von einer Zeitenwende in der Informationspolitik als auch bei dem Bemühen um Shareholder Value seitens OTI ausgehe.
Gleichzeitig habe ich eine neue geschlossene Gruppe gegründet, um interne Kommunikation/Boardmails zu erleichtern.
Ich hoffe, dies ist auch in Eurem Interesse!
GLTALongs
;-)))  
11005 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
440 | 441 | 442 442  >  

5904 Postings, 1841 Tage KautschukIch freu mich auf Kuba

 
  
    #11007
29.07.21 22:51
Dann werden wir im Kreis am Strand sitzen und Orion und ich
Werden Eich mal die ganzen Storys erzählen.
Das wird mega geil
 

5904 Postings, 1841 Tage KautschukEigentlich wollte ich ja nicht mehr

 
  
    #11008
30.07.21 09:03
aber bei diesen Aldi Preisen, muss ich doch noch einmal in mich gehen.  

5904 Postings, 1841 Tage KautschukHier mal was zu Maas Transit

 
  
    #11009
1
30.07.21 11:47
COVID-19 brachte viele tägliche Routinen zum Erliegen. Bei längeren Bestellungen für den Aufenthalt zu Hause erlebten einst vollgepackte U-Bahn-Wagen, Busse und Züge keine Stoßzeiten mehr; Auf der ganzen Welt mussten Verkehrsunternehmen ihre Dienste kürzen, um den Rückgang der Fahrgastzahlen auszugleichen.

Jetzt, da Impfungen leichter verfügbar werden, haben einige Städte begonnen, zu einem Gefühl der Normalität zurückzukehren. Der allmähliche Druck auf die Wiedereröffnung hat die Menschen dazu veranlasst, sich auf eine Rückkehr zu vielen ihrer Routinen vor COVID vorzubereiten. Die Umfrage „Future of Urban Mobility“ von Visa zeigt, dass 84 Prozent der Befragten, die ihre Fahrgastzahlen seit Beginn der Pandemie verringert haben, öffentliche Verkehrsmittel auf dem gleichen Niveau nutzen werden wie vor der Pandemie1.

Während die Fahrer bereit sind, wieder auf die Strecke zu kommen, haben sich die Erwartungen an ihre Transporterfahrungen geändert. In vielen Gemeinden sind das Tragen von Masken, soziale Distanzierung sowie kontaktlose Tickets und Zahlungen zur Norm geworden, und die Daten deuten darauf hin, dass viele dieser Verhaltensweisen und Erwartungen bestehen bleiben:

Passagiere stellen die Sicherheit an erste Stelle
Die Umfrage zur Zukunft der urbanen Mobilität von Visa ergab, dass 68 Prozent der Befragten ungeachtet der aktuellen Richtlinien mit hoher Wahrscheinlichkeit eine Maske im öffentlichen Nahverkehr tragen, und 38 Prozent möchten den Kontakt mit gemeinsamen Oberflächen nach Möglichkeit reduzieren.1

Tap to Pay ist hier, um zu bleiben
Kontaktloses Bezahlen hat sich als Methode der Wahl für Verbraucher entwickelt, die in ihrem täglichen Leben nach mehr berührungslosen Interaktionen suchen. Laut Future of Urban Mobility Survey erwarten neun von zehn Fahrgästen (88 Prozent) von ihren Nahverkehrssystemen eine kontaktlose Möglichkeit zum Bezahlen und Ticketing.1

Eine grüne Generation umarmt den öffentlichen Verkehr
Die meisten jungen Erwachsenen, die sich der Nachhaltigkeit bewusst sind, integrieren den öffentlichen Nahverkehr in ihren nachhaltigen Lebensstil. Pendeln ist zu einem wichtigen Aspekt im Alltag der jüngeren Generationen geworden. Die Neugestaltung eines Verkehrssystems, das den Bedürfnissen und Werten der Generation Z und der Millennials entspricht, wird von entscheidender Bedeutung sein, um das Reiseniveau vor COVID zurück zu erreichen.

Mehr als ein Drittel (35 Prozent) der Befragten der Generation Z bezeichneten den öffentlichen Nahverkehr als ihr wichtigstes Fortbewegungsmittel, mehr als jede andere Generation. Und mehr als die Hälfte (53 Prozent) der Millennials gaben an, öffentliche Verkehrsmittel als Hauptverkehrsmittel für den Weg zur und von der Arbeit zu nutzen sowie alltägliche Besorgungen zu erledigen (52 Prozent).1
Globale Dynamik
Während sich Transitfahrer auf die Rückkehr vorbereiten, hat Visa das Wachstum vorangetrieben und neue Projekte und Partnerschaften beschleunigt, die darauf abzielen, kontaktloses Bezahlen in den Vordergrund der Erfahrung jedes Transitfahrers zu stellen.

Um dem größeren Bedarf an beschleunigter globaler Zugänglichkeit von Open-Loop-Bezahlsystemen für den Verkehr gerecht zu werden, hat sich Visa mit der International Association of Public Transport (UITP) zusammengetan, um die Urban Mobi . zu gründen  

713 Postings, 3801 Tage Bingo DaddyFragen zu q 2

 
  
    #11010
1
30.07.21 11:53
Hallo JUngs
Ich habe mal ein paar Fragen an Oti gesandt

Es geht eigentlich darum
2 Halbjahr breakeven ja oder nein.
Chip Problematik
Wie sieht es aus mit dem Trio Iq .Aufträge ,Beiträge Q2 und Erwartung fürs 2te Halbjahr
Wie steht es mit Petrosmart und Aufträge ,Beitrag Q2 und Erwartung  2tes Halbjahr
Bitte wieder Mitschrift CC.Warum gabs keins beim letzten CC

Hoffe das wir diesmal eine Mitschrift kriegen und vernüftige Antworten.
Ich wünsch euch was

Denke die Zahlen werden nicht ganz so schlecht wie beim letzten mal aber auch nicht der Brüller
Es sollte aber ein Anstieg von Umsatz und positiven Effekten erkennbar sein

 

5904 Postings, 1841 Tage KautschukAlso mal für alle zum Wochenende

 
  
    #11011
1
30.07.21 11:55
Maas Transit = läuft
Petrosmart = läuft
Payment = läuft

das einzige was vor allem die Langjährigen nicht mehr hören können, dass wird alles nicht gleich Montag im Kurs zu sehen sein aber es gibt keinen anderen Weg als nach oben.

Wer jetzt neu dabei ist oder jetzt erst anfängt einzusteigen, kann man nur sagen: Herzlichen Glückwunsch  

5904 Postings, 1841 Tage KautschukDanke Bingo

 
  
    #11012
30.07.21 11:56
das mit dem CC gefällt mir am Besten. Hatte ich schon wieder verdrängt, sehr gut  

713 Postings, 3801 Tage Bingo DaddyIrgendwas

 
  
    #11013
1
30.07.21 12:12
muß ich ja auch können.

Schön das ich euch beiden auch mal Arbeit abgenommen habe

Sind halt ein Team

Schönes We   Euer Bingo  

10640 Postings, 2804 Tage Orion66Standbild

 
  
    #11014
30.07.21 16:52
-ohne Untertitel  

10640 Postings, 2804 Tage Orion66Bid = KE-Kurs

 
  
    #11015
30.07.21 17:09
Komm Ivy... wandle endlich diesen blöden Kredit!!!  

10640 Postings, 2804 Tage Orion66Ist das die Messlatte?...eher etwas geringer

 
  
    #11016
30.07.21 17:18

Nayax Ltd., ein in Israel ansässiger Anbieter von bargeldlosen Lösungen für den unbeaufsichtigten Einzelhandel, gab im Vorfeld seines für den 23. August 2021 geplanten Finanzberichts für das zweite Quartal positive Leistungsindikatoren für das zweite Quartal 2021 bekannt.

Laut einer Pressemitteilung des Unternehmens wird der Umsatz für das Quartal voraussichtlich zwischen 30 und 31 Millionen US-Dollar liegen, was einer Steigerung von mehr als 110 % gegenüber dem zweiten Quartal 2020 entspricht.

Die Zahl der verwalteten und verbundenen Geräte betrug 436.000, was einem Anstieg von mehr als 40 % gegenüber dem zweiten Quartal 2020 entspricht.

Die Zahl der Kunden erreichte 23.500, was einem Anstieg von mehr als 40 % gegenüber dem zweiten Quartal 2020 entspricht.

Die verarbeiteten Transaktionen betrugen 186 Millionen, mehr als doppelt so viel wie im zweiten Quartal 2020.

„Unsere laufenden Bemühungen, neue Kunden zu erreichen, mit einer weiteren Expansion in unseren globalen Märkten, unterstützen unser Wachstum weiterhin und führen zu positiven Ergebnissen für unsere Stakeholder“, sagte CEO Yair Nechmad in einer vorbereiteten Erklärung. "Selbst unter Berücksichtigung der Auswirkungen der globalen COVID-Pandemie auf die Ergebnisse des zweiten Quartals 2020 wurden im zweiten Quartal 2021 sehr starke Ergebnisse erzielt, die ein Umsatzwachstum von über 30 % gegenüber dem ersten Quartal 2021 darstellen, ein bedeutender Meilenstein auf unserem weiteren Weg."

 

10640 Postings, 2804 Tage Orion66Der Markt scheint doch okay!

 
  
    #11017
30.07.21 17:19

10640 Postings, 2804 Tage Orion66Also mit Stagnation

 
  
    #11018
30.07.21 17:23
brauchen sie am 12.ten nicht zu kommen!
3,5 Mio sind Mindestmass!!!  

5904 Postings, 1841 Tage KautschukUnd das müssen die vorher nicht melden?

 
  
    #11019
30.07.21 17:24
Na dann bin ich ja mal gespannt  

5904 Postings, 1841 Tage KautschukObwohl die Zahlen

 
  
    #11020
30.07.21 17:25
von Nayax auch im letzten Quartal schon sehr gut waren, wenn auch mit Verlusten  

1053 Postings, 6540 Tage Googlehupf11

 
  
    #11021
01.08.21 18:10

10640 Postings, 2804 Tage Orion6612...Ihr Beitrag existiert bereits in unserer Date

 
  
    #11022
01.08.21 19:04

10640 Postings, 2804 Tage Orion66Klar, du meinst die Tage....

 
  
    #11023
01.08.21 19:05
Mann, ist das hier still geworden!
Aber trotzdem noch fast 1000 Klicks heute!!!  

10640 Postings, 2804 Tage Orion66Ivy muss diese Woche wandeln,

 
  
    #11024
01.08.21 19:09
damit die Unsicherheit raus ist!

Wenn man überlegt, dass er selbst totaler Insider war, jetzt hat er fast 50% der Aktien, seine Verlobte hat den Vorsitz im Aufsichtsrat, hat sich bei der KE sehr zurück gehalten, um nicht in Verdacht von Insiderhandel zu kommen, aber Ivy hätte am liebsten alle angebotenen Aktien selber gekauft.....!!!!!

 

10640 Postings, 2804 Tage Orion66Rebound nennt man das!

 
  
    #11025
01.08.21 19:12
Das ist eigentlich der Normalfall bei solchen Firmen.
Oder die Pleite!  

10640 Postings, 2804 Tage Orion66Ich bin mir absolut sicher!:

 
  
    #11026
01.08.21 19:14
Für OTI kommt nur Ersteres in Frage!
Wird uns noch sehr viel Vergnügen bereiten!

;-)))  

10640 Postings, 2804 Tage Orion66MMn. sind es immer die unbemerkten

 
  
    #11027
01.08.21 19:28
Kleinigkeiten, die auf Veränderung hinweisen.  

10640 Postings, 2804 Tage Orion66So hat sich z.B. Contact Us

 
  
    #11028
01.08.21 19:31
komplett geändert.
Früher war da zu lesen:
Headquater
Israel
Rosh Pinna

Heute steht hier
 

10640 Postings, 2804 Tage Orion66Genau so: global-management-team

 
  
    #11029
01.08.21 19:36
Wo füher Director OTI America zu lesen war, findet man heute:

Director of Programs and Solutions OTI North America

Alle anderen bleiben bei ihrem Managing Director OTI xxxxx

Hier hat ein unternehmericher Wandel stattgefunden, hin zu NA.
Um den VV nicht zu verlieren, wird dies sehr langsam geschehen.
Das allerdings ein Wandel stattfindet, ist eine Überlegung wert!  

10640 Postings, 2804 Tage Orion66Der Markt und die Marktentwicklung

 
  
    #11031
01.08.21 19:44
ist vorhanden.
Das hat die Vorschau von Nayax auf die Q2-Zahlen bewiesen.
Gut, rund um IPO muss man das immer etwas vorsichtig betrachten.
Aber die generelle Entwicklung des Marktes ist real.
Dessen kann sich auch OTI nicht entziehen.
Man muss allerdings den Umschwung hin zu wiederkehrenden Einnahmen beachten. Umsatzmässig zuerst deutlich weniger, dafür aber auf Dauer nachhaltig.
3,5 Mio USD sollten es allerdings in Q2 werden, um den BE in H2 sicher zu stellen!!!  

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
440 | 441 | 442 442  >  
   Antwort einfügen - nach oben

  4 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Frozenfrog, H. Bosch, Timchen, TonyWonderful.