Norwegens Energieversorger EQUINOR mit neuesten


Seite 1 von 1
Neuester Beitrag: 15.09.21 10:05
Eröffnet am: 24.11.20 08:35 von: sillycon Anzahl Beiträge: 8
Neuester Beitrag: 15.09.21 10:05 von: Envision Leser gesamt: 4.232
Forum: Börse   Leser heute: 5
Bewertet mit:


 

1031 Postings, 3596 Tage sillyconNorwegens Energieversorger EQUINOR mit neuesten

 
  
    #1
24.11.20 08:35
"grünen Technologien".

Immer wieder kommt Equinor, ehemals Statoil" mit neuen Technologieprojekten in die Schlagzeilen.
Der Wandel vom reinen Öl- und Gasversorger hin zu einer ausgewogenen Energieversorgung mit erneuerbaren Energien (Wasser, Wind, Solar,H2) und der zukunftsträchtigen CO2 Aufnahme und Speicherung. Norwegen bietet eine ideale Infrastruktur um in Zusammenarbeit mit vielen weiteren börsennotierten norwegischen Fachfirmen in diesem Bereich der "Erneuerbaren" ein schlagkräftiges Netzwerk aufzubauen und zu kommerziell zu nutzen.
Meiner Meinung nach ist Equionor äußerst kreativ und innovativ ud befindet sich mit ihren Projekten an der Spitze der Ölfirmen.
Das solide Unternehmen, mit fähigem Management und Mitarbeitern, eingebettet in eine umweltfreundliche Umgebung mit idealer Infrastruktur für seine Prjoekte wird meiner Meinung nach ein Profiteur des Energiewandels werden. Ein finanziell gesunder Staat und eine norwegische Währung sind weitere positive Zugaben für ein Investment.
 

199 Postings, 257 Tage McTecMega Auftrag für Equinor und BP

 
  
    #2
20.01.21 07:27

1031 Postings, 3596 Tage sillycondie jahreszahlen waren ja nicht gerade berauschend

 
  
    #3
03.04.21 10:13
aber die soliden geschäfte mit der excellenten "grünen"ausrichtung unter der intensiven nutzung der nordischen netzwerke macht sich aktuell in aufträgen bezahlt und wird in zukunft sicherlich ein fester bestandteil der umsatzgenerierung.
soldie aktie mit basisgeschäft und phantasie.  

1031 Postings, 3596 Tage sillyconEquinor mit sehr guten Quartalszahlen und

 
  
    #4
29.04.21 10:07
Erhöhung der Quartalsdividende auf 0,15 US$  

1031 Postings, 3596 Tage sillycones macht sich so langsam bezahlt.

 
  
    #5
06.06.21 09:05
die neuausrichtungen und initiativen tragen erste früchte.
bis zu den alten hochs von 26 euronen ist ja noch luft.
muss aber nicht gleich morgen sein...  

1031 Postings, 3596 Tage sillycon... übrigens am 15.06. Equinor Capital Markets Day

 
  
    #6
06.06.21 09:14
 

1031 Postings, 3596 Tage sillycondie wichtigsten highlights des capital marketing

 
  
    #7
1
16.06.21 08:01
tags:
Die wichtigsten Highlights der Strategieaktualisierung:

   Beschleunigung des Übergangs und Festlegung des Ziels, die Netto-Kohlenstoffintensität bis 2035 um 40 % zu reduzieren, auf dem Weg zu einer Netto-Nullbilanz bis 2050.
 
Steigerung der Investitionen in erneuerbare Energien und kohlenstoffarme Lösungen auf mehr als 50 % der jährlichen Bruttoinvestitionen bis 2030.
 
Wachsender Cashflow und steigende Renditen: Wir erwarten einen freien Cashflow von rund 35 Milliarden USD vor Kapitalausschüttung in den Jahren 2021 bis 2026 und eine Rendite von rund 12% auf das durchschnittlich eingesetzte Kapital in den Jahren 2021 bis 2030.
 
Erhöhung der vierteljährlichen Bardividende auf 18 Cents pro Aktie und Einführung eines neuen Aktienrückkaufprogramms.

 

6952 Postings, 3324 Tage EnvisionTja,

 
  
    #8
15.09.21 10:05
Europa geht das Erdgas aus und es ist noch nicht mal Winter, ein Rekord jagt den nächsten:
https://www.barchart.com/futures/quotes/TGV21

holländisches L-Gas das bisher halb Westdeutschland versorgte wurde im Frühjahr abgestellt, könnte Teil des Problem sein, neben der aktuelle Windflaute und dem ersetzten von Kohle durch Gaskraftwerke.
Equinor nach Gazprom weiter die Nummer 2 mit 25% Anteil an europäischen Gasmarkt.

 

   Antwort einfügen - nach oben