Norcom hebt ab - 525030


Seite 1 von 231
Neuester Beitrag: 26.03.20 20:50
Eröffnet am: 26.01.06 16:04 von: Don Rumata Anzahl Beiträge: 6.752
Neuester Beitrag: 26.03.20 20:50 von: Kite98 Leser gesamt: 1.215.651
Forum: Hot-Stocks   Leser heute: 12
Bewertet mit:
35


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
229 | 230 | 231 231  >  

63283 Postings, 6152 Tage Don RumataNorcom hebt ab - 525030

 
  
    #1
35
26.01.06 16:04
Nach längerer Durststrecke, z.T. auch hervorgerufen durch die Warnungen im letzten Quartal 2005, kommt der Kurs wieder in Fahrt!


euro adhoc: NorCom Information Technology AG (deutsch)

euro adhoc: NorCom Information Technology AG (Nachrichten/Aktienkurs) / Geschäftszahlen/Bilanz / NorCom gibt vorläufige Zahlen für das Geschäftsjahr 2005 bekannt

- Hervorragendes Abschlussquartal 2005 - Auftragsbestand gegenüber dem Vorjahr um 75% gestiegen - Umsatz und Ergebnis im prognostizierten Plankorridor - Konzernjahresumsatz bei 25 Mio. Euro - EBITDA ca. 3,3 und EBIT ca. 2,8 Mio. Euro

-------------------------------------------------- ------------ Ad hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich. -------------------------------------------------- ------------

26.01.2006

München, 26. Januar 2006 - Die NorCom Gruppe gibt heute ihre vorläufigen Zahlen für das Geschäftsjahr 2005 bekannt. Demnach erzielten die Gesellschaften einen konsolidierten Umsatz von rund 25 Mio. EUR (Vj. 23,2 Mio EUR).

Nach interner Berechnung und vor Abstimmung mit dem Wirtschaftsprüfer wird sich das Betriebsergebnis vor Abschreibungen (EBITDA) auf etwa 3,3 Mio. EUR belaufen (Vj. 3,4 Mio. EUR). Nach Abschreibungen wird ein EBIT von etwa 2,8 Mio. EUR (Vj. 3,0 Mio. EUR) resultieren. Damit erreichte NorCom im zweiten Jahr hintereinander ein zweistelliges EBIT-Umsatz-Verhältnis.

"Wir sind mit dem voraussichtlichen Ergebnis auf EBITDA- und EBIT-Basis zufrieden", kommentiert Vorstand Viggo Nordbakk die vorläufigen Zahlen. "Wir sind zuversichtlich, dass sich die positive Entwicklung des Geschäftsverlaufes, die sich bereits im vierten Quartal des Geschäftsjahres 2005 gezeigt hat, im Geschäftsjahr 2006 fortsetzen wird."

"Allen Kunden des vergangenen Geschäftsjahres gebührt unser Dank für das entgegengebrachte Vertrauen und die hervorragende Zusammenarbeit.", so Herr Nordbakk weiter.

Die endgültigen Zahlen des Jahres- und Konzernabschlusses 2005 wird NorCom im Geschäftsbericht Ende März veröffentlichen.

Rückfragehinweis: Tel.: ++49(0)89 93948-0 E-Mail: aktie@norcom.de

Ende der Mitteilung euro adhoc 26.01.2006 14:44:20 -------------------------------------------------- ------------

Emittent: NorCom Information Technology AG Stefan-George-Ring 23 D-81929 München Telefon: ++49(0)89 939 48 0 FAX: ++49(0)89 939 48 111 Email: headquarters@norcom.de WWW: http://www.norcom.de ISIN: DE0005250302 Indizes: CDAX Börsen: Geregelter Markt/General Standard: Frankfurter Wertpapierbörse Branche: Software Sprache: Deutsch

ISIN DE0005250302

AXC0123 2006-01-26/15:17


 
5727 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
229 | 230 | 231 231  >  

353 Postings, 680 Tage peacywitterDer Grund ist...

 
  
    #5729
3
29.02.20 18:02
...vermutlich das hier...gestern Abend kam dazu noch eine Ad-hoc...

https://www.donaukurier.de/nachrichten/wirtschaft/...rt154664,4506704

Das kann jetzt gut oder schlecht sein. Ich denke mal, dass die aktuellen Akteure ab sofort keine länger laufende Verträge abschließen dürfen. Duesmann kommt erst im April, weil er von seinem alten Arbeitgeber (BMW) gesperrt ist. Diesen gilt es dann vermutlich zu überzeugen...das gute daran, Duesmann ist dann nicht nur Audi sondern auch Volkwagen Hauptverantwortlicher in Sachen Forschung & Entwicklung...die Ad-hoc zu Audi kam gestern um 19:40 Uhr

http://mobile.dgap.de/dgap/News/adhoc/...r-squeezeout/?newsID=1284985

Zuvor um 13 Uhr kam die Nachricht mit der Vertragsaussetzung mit Norcom. Vielleicht durfte man zu dem Zeitpunkt Norcom auch noch nicht mehr mitteilen...vielleicht gibt s nächste Woche eine Aufklärung...zumindest gibt s den Monatskommentar...

 

353 Postings, 680 Tage peacywitterWie gesagt

 
  
    #5730
4
29.02.20 19:24
das kann jetzt gut oder schlecht für Norcom sein. Ich finde es aber verständlich: wenn ich ab 1 April Vorstand werden würde, dann würde ich jetzt auch alle Vertragsverhandlungen stoppen und ab 1 April eine Bestandsaufnahme machen. Wenn mich dann Norcom überzeugt, spricht ja nix dagegen zu verlängern und dann würde es natürlich zugleich bei Volkswagen zum Einsatz kommen, weil es dann ja eine Einheit ist. Wie gesagt, das kann jetzt schlecht oder Mega super für Norcom ausgehen...  

353 Postings, 680 Tage peacywitterLange Rede, kurzer Sinn...

 
  
    #5731
01.03.20 19:25
Mich würde es nicht wundern, wenn die Verhandlungen mit Audi Mitte April nochmal aufgenommen werden. Ob s dann natürlich einen positiven Entscheid gibt, steht in den Sternen. Laut Junolist wäre für s 1. Quartal angeblich noch ein Deal im LegalTech Bereich geplant, mal sehen ob man das einhalten kann...  

206 Postings, 2213 Tage Fuchs96auf unbestimmte Zeit ausgesetzt...

 
  
    #5732
04.03.20 20:17
Info aus dem Monatsreport

https://...lesusr.com/ugd/a9cf1e_f503151f712a4ef2844b20771e32b04c.pdf
https://e6c34564-afd4-4185-9a1b-51b61c2c7f69.filesusr.com/ugd/a9cf1e_f503151f712a4ef2844b20771e32b04c.pdf
https://...lesusr.com/ugd/a9cf1e_f503151f712a4ef2844b20771e32b04c.pdf
 

353 Postings, 680 Tage peacywitterZumindest ist das

 
  
    #5733
04.03.20 20:43
Projekt an niemand anderen gegangen. Und wenn es lediglich ruht, ist es gut möglich, dass man zu einem späteren Zeitpunkt das Potential erkennt - sollte es Potential haben. Vielleicht kommt man ansonsten mit der Academy (Schulungsthema) in Sachen Big Data mit Audi ins Geschäft. Es sollen ja Arbeitsplätze erhalten bleiben, aber mehr oder weniger vom Ingenieur zum Informatiker umgeschult werden...so weit man sich das aus den letzten kryptischen Audi Meldungen mit viel Phantasie zusammenreimen kann...ich befürchte nur, dass Deutschland so den Anschluss verpassen wird, wenn man nicht mit Profis zusammenarbeitet...bin der Ansicht, dass Norcom beim Legal Thema in einer anderen Branche besser aufgehoben ist...  

353 Postings, 680 Tage peacywitterNorcom müsste vom

 
  
    #5734
06.03.20 14:44
Coronavirus eigentlich profitieren...aber natürlich nicht nur Norcom sondern alles rund um das Thema Collaboration Software. Also Tools, das miteinander arbeiten von Teams fördert ohne dass sie reisen oder sich persönlich treffen müssen. In Zeiten von Corona eigentlich eine Goldgrube...Norcom hat diesbezüglich EAGLE mit Audi zusammen entwickelt, die Software müsste also nicht erst gebastelt werden sondern ist schon fix und fertig und kann sofort eingesetzt werden. Das wäre jetzt im Grunde ein Top Zeitpunkt (Stichwort: Corona) für den Norcom Vertrieb andere Unternehmen von EAGLE zu überzeugen...

Hier nochmal ein Link, was EAGLE kann:

https://www.norcom.de/eagle

Und hier ein Link von Collaboration Software in Zeiten von Corona:

https://www.google.de/amp/s/www.computerworld.com/...te-work.amp.html

 

141 Postings, 414 Tage Shortsellerimkellerpeacywitter sag mal, wie tief hängst

 
  
    #5735
2
06.03.20 14:50
du denn im Minus wenn du so krampfhaft an Norcom festhalten musst? Mach dir doch nichts vor, hier wird nichts mehr passieren.  

353 Postings, 680 Tage peacywitter@shortie...eins verstehe ich

 
  
    #5736
3
06.03.20 15:49
nicht, wenn du so negativ gegenüber Norcom gestimmt bist, dann mach ich mir doch nicht die Mühe und bin weiter hier im Forum. Gut, allzu viel Inhalt ist in deinen Posts nicht enthalten, womit das verfassen schnell von der Hand geht. Aber ich verschwende doch nicht meine Zeit mit einem Wert von dem ich nichts halte. Dann suche ich mir doch andere Chancen??? Ich glaube, dass die Produkte von Norcom sinnvoll sind und mein Anlagehorizont liegt zwischen 5 und 10 Jahren von daher mach ich mir jetzt wenig sorgen...  

141 Postings, 414 Tage Shortsellerimkellerdann leb weiter in deiner

 
  
    #5737
06.03.20 16:52
Traumwelt. Mir wäre mein Geld zu schade um es hier in der Bude zu verbrennen.  

353 Postings, 680 Tage peacywitterCorona Boom für

 
  
    #5738
1
06.03.20 17:06
Collaboration Software...gut möglich:

https://www.google.de/amp/s/windowsunited.de/...t-um-500-prozent/amp/

Was sich hinter einer Collaboration Software verbirgt...

https://www.google.de/amp/s/www.computerwoche.de/...len-teams,3548445  

353 Postings, 680 Tage peacywitterBin mal gespannt, wann es

 
  
    #5739
06.03.20 19:12
in diesem Punkt etwaige Neuigkeiten gibt:

LegalTech und Norcom, diese Meldung gab s Ende Oktober dazu - etwas Zeit ist mittlerweile ja schon ins Land gegangen...Frau Nordbakk sollte allmählich auch liefern...

Investorenfreundliches Eco-System
Mit dem für die Rechtsbelange von Unternehmen optimierten EAGLE entsteht ein neues Produkt, das NorCom in eine eigene GmbH ausgliedert. Die neue GmbH soll als innovatives Start-up an den Markt gehen und attraktive Entwicklungs- und Beteiligungschancen für Mitarbeiter und Investoren bieten.  

353 Postings, 680 Tage peacywitterIch bleib dabei...

 
  
    #5740
07.03.20 10:58

12135 Postings, 2723 Tage H731400@peacywitter

 
  
    #5741
08.03.20 08:32
Du verwechselts hier etwas mit Cisco-WebEx, Microsoft Teams, Teamviewer und Zoom etc  

12135 Postings, 2723 Tage H731400Bewertung

 
  
    #5742
12.03.20 07:17
das jetztige Market Cap sollte eigentlich durch die Nürnberger Verträge save sein, eigentlich eine Kauf Gelegenheit, wenn die Märkte nicht weiter einbrechen würden, doch leider sind wir erst am Anfang einer brutalen Krise. Bin gespannt ob es Norcom im Sommer für 5-6 Euro gibt.  

166 Postings, 1025 Tage Kite98Hi H731400,

 
  
    #5743
1
12.03.20 17:58
wie es aussieht musst du nicht bis Sommer warten. Vielleicht schon morgen da dann Freitag ist und keiner weiß was übers Wochenende passiert.  

12135 Postings, 2723 Tage H731400Neeeee

 
  
    #5744
16.03.20 10:42

216 Postings, 1530 Tage kaufeaktienNews

 
  
    #5745
16.03.20 13:44
Homepage gucken  

12135 Postings, 2723 Tage H731400bei 2-3 Euro einsteigen !

 
  
    #5746
16.03.20 14:20
schön abwarten bis sich das Blutbad beruhigt und der Boden gefunden ist !  

141 Postings, 414 Tage ShortsellerimkellerLöschung

 
  
    #5747
16.03.20 14:50

Moderation
Moderator: JDWO
Zeitpunkt: 18.03.20 08:34
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Bleiben Sie bitte sachlich.

 

 

46 Postings, 973 Tage Poolnudel@Shorty (Neuemission)

 
  
    #5748
16.03.20 18:04
War das jetzt eine Verkaufsempfehlung deinerseits?  

353 Postings, 680 Tage peacywitterAlso

 
  
    #5749
18.03.20 10:34
Natürlich wäre es mir auch lieber, wenn Norcom seine Produkte verkaufen und nicht kostenlos zur Verfügung stellen würde.

https://www.norcom.de/200316-eagle-homeoffice

Aber man ist nicht der einzige, der eine Kollaborationssoftware anbietet. Allerdings zeigt die Krise, dass viele Unternehmen unvorbereitet auf solch einen Vorfall waren und hier nachrüsten werden...das sehe ich als große Chance und da denke ich, macht es durchaus Sinn kurzfristig eine kostenlose Software anzubieten, um langfristig Kunden zu gewinnen...

Hier ein Konkurrent, der ähnlich vorgeht und dafür auch dementsprechend gelobt wird:

https://www.google.de/amp/s/www.finanzen.net/amp/...reich-ist-8597526

Und da man EAGLE zusammen mit Audi seit 2014 entwickelt hat, kann ich mir nicht vorstellen, dass die Software Schrott ist.

Langfristig sehe ich somit Potential, was EAGLE angeht, kurzfristig wird s für alle Unternehmen rund um den Globus eine Herausforderung werden. Dass jetzt ein Unternehmen große Investitionen (egal welche) tätigt, glaube ich nicht, da jeder die Kostenseite im Auge behalten wird.

Mit der Agentur für Arbeit hat man ein staatliches Unternehmen als Auftraggeber und somit denke ich sichere Einkünfte in diesem Jahr...keine unterbrochene Lieferkette oder sonstiges...

https://www.norcom.de/191220-balos4

Tendenziell würde ich Norcom daher eher als einen Corona-Gewinner sein, wenn auch langfristig...  

353 Postings, 680 Tage peacywitterZurück zur Medienbranche...

 
  
    #5750
18.03.20 19:31
https://www.norcom.de/news-deduplication  

254 Postings, 2224 Tage Fender74Interessanter

 
  
    #5751
24.03.20 09:32
Chartbereich, wo die Aktie gerade steht! Sie befindet sich nun exakt auf der Unterkannte des langfristigen Abwärtstrends. Das sie hier, zumindest temporär nach oben prallt ist recht hoch. Das Chance/Risikoverhältnis ist derzeit positiv...

 
Angehängte Grafik:
norcom4.jpg (verkleinert auf 36%) vergrößern
norcom4.jpg

254 Postings, 2224 Tage Fender74Von der

 
  
    #5752
1
26.03.20 16:23
Unterkannte abgeprallt...auf Xetra schon über 8€. Sollte die Aktie den Kanalverlauf so beibehalten, könnte es jetzt wieder bis zur Oberkannte laufen. Das würden derzeit ca 19-20€ bedeuten...  

166 Postings, 1025 Tage Kite98???

 
  
    #5753
26.03.20 20:50
mit welchem Produkt und mit welchem Partner?  

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
229 | 230 | 231 231  >  
   Antwort einfügen - nach oben