Nokia (moderiert)


Seite 11 von 189
Neuester Beitrag: 18.04.24 10:46
Eröffnet am:31.05.13 20:37von: diowanAnzahl Beiträge:5.702
Neuester Beitrag:18.04.24 10:46von: Highländer49Leser gesamt:569.774
Forum:Börse Leser heute:282
Bewertet mit:
14


 
Seite: < 1 | ... | 8 | 9 | 10 |
| 12 | 13 | 14 | ... 189  >  

974 Postings, 4195 Tage ManuschaHalo fuer WP8

 
  
    #251
04.06.13 23:53
Fans gibts da genuegend. Wenn sich jetzt Halo Fans ein neues Phone kaufen muessen,
tja was werden die woll nehmen. Man braucht da schon ein etwas besseres Phone.
Bei den Amis ist das zur Zeit ein L920,L925. Ich weiss nicht ob das schwaechere Phones auch koennen? Weiss das wer?  

2449 Postings, 4235 Tage ellshareVon Ihrem Nokia Feature Phone machen hoffentlich

 
  
    #252
05.06.13 00:11

auch in anderen Ländern viele jetzt ein direktes "Upgrade" auf Ihr 1. Nokia Smartphone.

Bericht zur Lage der Smartphonenation USA:

http://www.mobilegeeks.de/...er-ios-und-windows-phone-wachsen-weiter/

23 Prozent wechselten von Android ins Microsoft-Lager.

Erstaunlich ist aber der hohe Teil der Leute, die von Feature Phones zu Windows Phone wechselten: Gleich 42 Prozent beträgt diese Zahl, somit ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass ein Besitzer eines solchen Feature Phones bei seinem ersten Smartphone für ein Windows Phone-Gerät entscheidet.  

Auch nach der Einführung seiner neuen Smartphones mit BB10 als Betriebssystem ist RIM nur noch ein ganz kleines Licht in Sachen Smartphones und ich halte es für ausgeschlossen, dass man hier in nächster Zeit wieder an Windows herankommen kann.

 

 

446 Postings, 4076 Tage Munich13dann will ich auch nochmal was dazu beitragen

 
  
    #253
1
05.06.13 00:24
man muß gar nicht so in die Ferne schweifen um etwas interessantes zu finden. Das L 520 ist mittlerweile auf Platz 67, knapp hinter dem L920 welches auf Platz 65 bei Amazon D ist und deutlich vor dem L 620. Das finde ich interessant, da das L 520 vor 2 Wochen noch weit davon entfernt war unter den Top 100 zu rangieren. Aber inzwischen hat sich die Topqualität zu günstigem Preis auch in Deutschland rumgesprochen.

Zu Werbung von WP und Nokia. Meine Kollegin und mein Frau, die beide öfter in die Innenstadt von München kommen als ich, berichten beide einhellig, daß Nokia bzw. Microsoft wieder verstärkt Werbung machen mit Plakaten etc. an Bushaltestellen und Bahnhöfen. Außerdem ist auch wieder häufiger Werbung von Vodafone und neuerdings auch debitel zu sehen.  

2449 Postings, 4235 Tage ellshareNeuester Quad-Core von Qualcomm unterstützt

 
  
    #254
05.06.13 00:52
Windows Phone 8

Auch wenn viele Devices mit Windows Phone 8 gute Bewertungen erhalten haben und von den Kunden und Kundinnen gut angenommen wurden, hat das OS von Microsoft noch so seine Schwächen. Eben diese stellen dem Konzern meist ein Bein, geht es darum die Marktanteile signifikant zu erhöhen. Neben fehlenden FullHD-Displays hat man auch mit der Quad-Core-Unterstützung zu kämpfen. Dies könnte sich aber nun bald ändern, denn die neueste Serie von Qualcomms CPUs unterstützt auch Windows Phone 8.

Windows Phone 8 wird mit FullHD-Displays ausgestattet werden
Ein ebenfalls sehr wichtiges Thema betrifft das Display der aktuellen Windows Phones. Diese bieten im besten Fall eine Auflösung von 720p, was vielen zwar genug sein dürfte, im Falle des Marketing und auch im Vergleich zur Konkurrenz Android jedoch nicht reicht. Mit dem GDR3-Update wird es dann soweit sein und auch Windows Phone 8 erhält die ersten FullHD-Displays.

http://www.pocketpc.ch/c/...ualcomm-unterstuetzt-windows-phone-8.html  

4 Postings, 3970 Tage Maxl84Noch jemand wach?

 
  
    #255
1
05.06.13 01:03

Nokia ist heute gegen den Trend gestiegen. Steht jetzt ein Ausbruch bevor?

 

639 Postings, 4207 Tage diowanVerizon bekräftigt Support für Windows Phone!

 
  
    #256
05.06.13 01:08

16 Postings, 4503 Tage KarlssonAmazon

 
  
    #257
05.06.13 01:56

Zur Amazon-Rangliste:

 

Ich finde das schon etwas ernüchternd, dass das erste Nokia-Smartphone erst auf Platz 60+ kommt...

 

13523 Postings, 5280 Tage 1chrelleshare #252

 
  
    #258
1
05.06.13 02:50
luegen mit statistik, oder wie darf ich das verstehen?

mit 42% ist die warscheinlichkeit dass ein faeture phone user zu windows wechselt ziemlich exakt 8% zu wenig um "sehr warscheinlich, wie du es nennst" also mit ueber 50% zu windows phone zu wechseln.

Und beruecksichtigt man, dass nokia sowas wie der koenig des faeturephone marktes ist/war, wird klar, dass jeder benutzer der dieses segment verlaesst, nur mit 42% zu windows wechselt (und dann noch nichtmal zwingend zu nokia) und mit 58% warscheinlichkeit eben woanders hin (android/ios)

Ist nur eines von vielen beispielen, wie ihr euch hier in die eigene tasche luegt, und euch dann wundert, warum der kurs nicht eurer logik folgt.  

Optionen

13523 Postings, 5280 Tage 1chrbörsianer1: #244

 
  
    #259
1
05.06.13 02:52
laeuft das fone gut, weil es bilig verkauft wird? oder warum wird es billig verkauft, wenn es doch so gut laeuft. profitable firmen verkaufen produkte die gut laufen teuer, um gewinne zu erwirtschaften. z.b. Apple.

Irgendwas passt da nicht in deiner Argumentation, wenn ich das so nennen darf.  

Optionen

13523 Postings, 5280 Tage 1chrdiowan: #256

 
  
    #260
05.06.13 02:54
Verizon bekräftigt Support für Windows Phone!

-> was ist daran so sensationell? waer ja noch schoener wenn sie die Produkte die sie verkaufen nicht supporten.  

Optionen

28771 Postings, 3995 Tage Max841chr und co. ihr habt das falsch verstanden mit

 
  
    #261
1
05.06.13 07:09
den Prozenten ;)

Nicht die Wahrscheinlichkeit wird bemessen sondern die Anzahl der Nutzer, die von FPhones zu SPhones wechseln...  

2629 Postings, 5931 Tage DrShnugglePriorität bei Marktetablierung

 
  
    #262
7
05.06.13 07:47
Nun, es stimmt, dass Windows Phones noch ziemlich günstig mit relativ geringen Gewinnmargen verkauft werden müssen. Dies ist auch logisch, da sich WP8 erst mal am Markt etablieren muss, an diesen Punkt befinden wir uns momentan und danach langsam eine Marktdurchdringung erreichen muss.
Ist dies geschehen, können auch die Preise verlangt werden, die sich in der UVP wieder spiegeln.

Von der Softwareseite hat WP8 viel Potential, doch es muss immer noch einiges verbessert werden. Von MS ist meiner Meinung nach zu wenig geschehen, allerdings mit besser werdender Tendenz. Die Frage ist nur, ob ein gutes und großes Update in Kürze folgen wird oder ob alles auf WindowsBlue Phone gesetzt wird?!

Nokia bietet momentan wirklich gute SP an, endlich wieder. Nur die Abstufung der unterschiedlichen SP ist nicht wirklich zu 100% stimmig. Warum hat das Lumia 720 kein maps HERE plus, das L620 aber schon? Dies ist nur ein Beispiel. Die gesamte Palette stimmt allerdings schon, von günstig bis teuer.

Nun, es müssen bald 10% der neu verkauften SP erreicht werden, wovon ich auch ausgehe. Dies würde über 20 Mio. SP mit WP8 bedeuten und sollte demanch über 15 Mio. Lumias pro Quartal bedeuten. Wird so etwas verkündet, wird auch endlich der Kurs abheben.

Bin gespannt, ob die Nachfolgemodelle (L530 bis L930) wirklich vor Weihnachten in den Geschäften liegen werden. Doch irgendwie glaube ich langsam, dass sie erst im Februar zusammen mit Windows Blue in der Phone version kommen werden. Und dies ist marketingtechnisch nicht wirklich gut.
Dennoch bin ich vom Comeback Nokias überzeugt, auch wenn es eventuell etwas länger dauern wird, als wir noch im Januar dachten. Doch die die enormen Verluste von 2012 nicht mehr bestehen, ist Nokia auch nicht mehr so gefährdet.

Wie schnell es zu eine TA Story kommen kann zeigt ganz gut das Beispiel von Vestas. Ebenfalls ein Millardenunternehmen, trotz noch bestehnder Verluste hat sich der Kurs verdreifacht. Ähnlich könnte es bei Nokia geschehen, sobald der TA wirklich erkennbar ist und wir uns global nicht mehr über 5% Marktanteil, sondern über 10 bis 15% unterhalten werden.
Und mal ehrlich, alles hängt vom Erfolg der Lumiareihe ab. NSN wird nie eine Cashcow werden. Auch die meisten anderen Segmente haben nicht das Potential für exorbitante Gewinne und somit für die Fantasie der Investoren und die Segmente, die dieses Potential hätten, hängen wiederum vom Erfolg der Lumias ab.

639 Postings, 4207 Tage diowan1chr

 
  
    #263
1
05.06.13 08:03
Ich weiß nicht, woher du das Wort 'sensationell' hernimmst. Wenn Verizon strategisch nicht nur Google und Apple auf dem Smartphonemarkt haben will, so kann man das aber doch sehr positiv für Windows Phone und somit Nokia sehen. Vor allem wenn WP sogar von Verizon aggressiv supportet wird,gehe ich von weiterem WP Wachstum in den USA aus. Gut für Nokia, oder nicht? ��  

446 Postings, 4076 Tage Munich13Karlsson

 
  
    #264
05.06.13 09:13
Das fand ich damals auch ernüchternd, als ich mir das zum ersten Mal angeschaut habe. Aber man darf nicht vergessen, daß in der Liste auf normale Handys und Tablets sind und die Liste generell extrem von den vielen Samsung Geräten dominiert wird. Das IPhone 4+5 befindet sich beispielsweise auf Platz 82+83. Trotz der Erfolge in China und Indien schien das L 520 in D niemanden zu interessieren und das hat sich in den letzten 2 Wochen schlagartig geändert. Ich habe mir gerade die Liste nochmal angeschaut und da ist mir aufgefallen, daß das L 720 auf der Bestsellerliste auf Platz 42 ist. Das ist die beste Platzierung eines Lumias, die zumindest ich in den letzten 6 Monaten gesehen habe und noch überraschender, da sich für dieses Gerät niemand zu interessieren schien.  

28771 Postings, 3995 Tage Max84Und weiter gehts ;)

 
  
    #265
05.06.13 09:13
Renn, meine Gute - RENNNNNNNN!  

1142 Postings, 4788 Tage hubsta1interessante Aussage

 
  
    #266
05.06.13 09:16
http://www.aktiencheck.de/exklusiv/...ft_Nokia_bald_Wasser_ab-5061075

...Der nächste logische Schritt wäre ein Microsoft-Smartphone. Dies könnte zu einem
Bruch der Allianz mit Nokia führen. Zumindest könnten den vom Windows Phone
8 abhängigen Finnen Nachteile entstehen, wenn Microsofts Eigeninteressen
künftig im Vordergrund stünden. Andererseits basiert Microsofts Geschäftsmodell
gerade auf der Hersteller übergreifenden Belieferung mit seinen Betriebssystemen.
Microsoft dürfte auch wenig Interesse daran haben die Partnerschaft zu
vernachlässigen oder gar zu beenden, weil Nokia für einen wesentlichen Teil des
Marktes von Windows Phone 8 verantwortlich sei.  

48 Postings, 4067 Tage Domme82Munich13

 
  
    #267
1
05.06.13 09:30
Glaube die gute Platzierung des N720 beruht auf der aktuellen Media Markt-Aktion durch die 266 €. Amazon hat ja mitgezogen. Die Aktion ist aber bereits vorbei und das N720 müsste bald wieder abrutschen.
Trotzdem eine schöne Sache.  

446 Postings, 4076 Tage Munich13hubsta1

 
  
    #268
3
05.06.13 10:05
Den Käse kann ich auch schon nicht mehr hören. Warum sollte das zu einen Bruch führen, wenn MS ein eigenes SMP raubringt. Der Erfolg von Nokia ergibt sich zwangsläufig daraus, daß sich WP gegenüber Android und IOS durchsetzt. Jedes Gerät, daß mit WP läuft hilft indirekt auch Nokia denn dadurch wird das Betriebssystem für Entwickler interessanter und die Zahl der Apps steigt. Außerdem etabliert sich, daß Betriebssystem in den Köpfen der Menschen. Ich habe es schon mal vor vielen Monaten geschrieben, mir ist es lieber Nokia hat nur einen Marktanteil von 50 % bei 30 Mio WP-SMP als 80 % bei 8 Mio verkauften WP SMP.  

120 Postings, 4327 Tage Real1Rocky is Back

 
  
    #269
05.06.13 10:08
http://www.it-times.de/news/nachricht/datum/2013/...fone-in-russland/
Hoffe das alle Aktionäre ein Lumia gekauft haben:)  
Angehängte Grafik:
image.jpg
image.jpg

17451 Postings, 4121 Tage börsianer1Hallo hubsta

 
  
    #270
1
05.06.13 10:27
Alles was WP voranbringt ist gut für Nokia. CEO Elop selbst hat in einem Interview gesagt, dass ihn eigene Microsoft Smartphones nicht im Geringsten stören würden.  

Aber ich glaube eher, dass die Strategie von MS und Nokia darin besteht, das MS das Ökosystem und Sales forciert und Nokia davon den Teilbereich WP Mobile Devices beherrscht. Irgendwann werden die beiden noch enger kooperieren, Überkreuzbeteiligung, Beteiligung von MS an NOK oder was auch immer. Getrennt marschieren, vereint schlagen.  

1142 Postings, 4788 Tage hubsta1Microsoft eigenes Phone

 
  
    #271
05.06.13 10:50
Ich habe nichts gegenteiliges behauptet. WP muss mit aller Macht in den Markt getrieben werden. Je größer der WP Kuchen wird desto mehr werden wir auch davon profitieren, da bin ich ganz bei euch.

den letzten Teil finde ich am interessantesten:

"...Microsoft dürfte auch wenig Interesse daran haben die Partnerschaft zu
vernachlässigen oder gar zu beenden, weil Nokia für einen wesentlichen Teil des
Marktes von Windows Phone 8 verantwortlich sei."

Ich bin mir sicher, MS weiß ganz genau wie wichtig Nokia für den Erfolg von WP ist und sie werden einen Teufel tun ihren Partner zu vergraulen. Auch wenn MS um einiges größer und mächtiger als Nokia ist, in der direkten Partnerschaft Nokia-MS im Bereich WP sind sie sich gleichgestellte Partner!  

909 Postings, 4116 Tage Voyager19Also...

 
  
    #272
05.06.13 10:54
...ich bin Nokia-Aktionär und benutze kein Nokia denn, wie sagt man so schön ... Der Wurm muss dem Fisch schmecken, nicht dem Angler. Nur befürchte ich, dass ich wahrscheinlich in einem leeren Teich fische.

http://www.computerbase.de/news/2013-03/...en-maerkten-an-der-spitze/

Der stagnierende Kurs, der immer wieder lieber nach unten, statt noch oben zeigt, lässt wenig Hoffnung auf einen Ausbruch nach oben. Soll man nun halten oder lieber verkaufen, auch wenn man mit einem Nullsummenspiel dabei herauskommt...?

28771 Postings, 3995 Tage Max84Ich sage mal so:

 
  
    #273
05.06.13 10:58
Ungeduldige sollen verkaufen und von der Aktie fernbleiben ;)

Und spätter sich totärgern wenn der Kurs steigt ;P  

639 Postings, 4207 Tage diowanVoyager19

 
  
    #274
05.06.13 11:00
Warum postest du einen Link zu einem alten Bericht vom 28.03.2013?

Es ist deine Entscheidung, ob du bei Nokia "Null auf Null" rauskommen willst. Ich persönlich will mit Nokia Geld verdienen und denke gar nicht an einen Verkauf.

Dr. Shnuggle: Wäre die gestrige Media-Markt-Aktion nicht auch was für dich gewesen? 266 Euro für das Lumia 720 war ja ein echtes Kracher-Angebot!  

4018 Postings, 6053 Tage Schoko65Voyager

 
  
    #275
05.06.13 11:02
meinst Du nicht das dieser Artikel sehr veraltet ist. Die neuen Zahlen belegen doch
mehr als eindeutig, das es ab Mai richtig zur Sache ging. Das gleiche nochmal im
Juni und wir sehen auf einen sehr sonnigen Juli.
Halte Deine Anteile, jetzt zu verkaufen kann genau der falsche Zeitpunkt sein.
Im Juli werden die Karten neu gemischt. Meine Meinung !  

Seite: < 1 | ... | 8 | 9 | 10 |
| 12 | 13 | 14 | ... 189  >  
   Antwort einfügen - nach oben