Nipro und der Covi-19 Impfstoff


Seite 1 von 1
Neuester Beitrag: 18.11.23 00:07
Eröffnet am:18.11.20 14:59von: H. BoschAnzahl Beiträge:4
Neuester Beitrag:18.11.23 00:07von: XaropeLeser gesamt:4.088
Forum:Börse Leser heute:2
Bewertet mit:


 

2607 Postings, 2515 Tage H. BoschNipro und der Covi-19 Impfstoff

 
  
    #1
18.11.20 14:59
Aufgrund der nun veröffentlichten Impfstoffe geht
es ans Abfüllen.

Profiteuer davon könnte der japanische Hersteller NIPRO sein.
Breit gefächertes Portfolio und Hersteller der nun dringend benötigten
Impfstoff-Fläschchen.

Pro Fläschchen können ca. 18 Dosen verfüllt  werden.
Weltweite Produktion, u.a auch in Deutschland/Münnerstadt wo
die Fließbänder bereits heißlaufen.

Milliarden Fläschchen werden wohl benötigt.
 

Optionen

98 Postings, 2451 Tage rhodesso sieht es aus!

 
  
    #2
23.11.20 19:28
Ich gehe auch davon aus. Spätestens mit der nächsten Quartalsmeldung sind die in aller Munde ...  

Optionen

3654 Postings, 3251 Tage XaropeLöschung

 
  
    #3
18.11.23 00:06

Moderation
Zeitpunkt: 19.11.23 20:05
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Moderation auf Wunsch des Verfassers

 

 

Optionen

3654 Postings, 3251 Tage XaropeLöschung

 
  
    #4
18.11.23 00:07

Moderation
Zeitpunkt: 19.11.23 20:06
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Moderation auf Wunsch des Verfassers

 

 

Optionen

   Antwort einfügen - nach oben