Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Mit Lisa Su und 7nm zum Next Horizon


Seite 1 von 86
Neuester Beitrag: 22.10.19 17:33
Eröffnet am: 26.05.19 00:28 von: Plattenuli Anzahl Beiträge: 3.14
Neuester Beitrag: 22.10.19 17:33 von: Thorsten007 Leser gesamt: 153.518
Forum: Börse   Leser heute: 1.615
Bewertet mit:
11


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
84 | 85 | 86 86  >  

48 Postings, 832 Tage PlattenuliMit Lisa Su und 7nm zum Next Horizon

 
  
    #1
11
26.05.19 00:28
 
2115 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
84 | 85 | 86 86  >  

1072 Postings, 3156 Tage PlattenulliMorgan Stanley das Kursziel auf 32 USD angehoben

 
  
    #2117
21.10.19 19:37
AMD-Aktien steigen, nachdem Morgan Stanley das Kursziel auf 32 USD angehoben hat
https://www.thestreet.com/investing/...ey-lifts-price-target-15133874

AMD + 2%, da Morgan Stanley Marktgewinne sieht
https://seekingalpha.com/news/...ent-morgan-stanley-sees-market-gains  

12 Postings, 1604 Tage Turis_Fratyr@AMDWATCH

 
  
    #2118
21.10.19 19:54
Ich persönlich bin mit einer kleinen Position (200 Stück) in AMD investiert und überlege, aufzustocken. Demnach bin ich natürlich bullish.

Bei diesen ganzen Studien, die man oft so liest, hapert es oftmals an einer sauberen Methode und der Einhaltung von Gütekriterien. Ein Laie kann dabei leider häufig nicht zwischen seriösen und unseriösen Studien unterscheiden. Das liegt einfach daran, dass wissenschaftliche Studien in der Regel von Experten für Experten geschrieben werden und ein Laie meistens schon die Gütekriterien nicht interpretieren kann. Hier wäre es natürlich schön, wenn die Wissenschaft  den Weg etwas ändern würde.

In diesem Fall liegt jedenfalls ein klassischer Methodenfehler vor. Genauer gesagt ein Selection Bias, oder zu Deutsch "Stichprobenverzerrung", falls sich jemand noch genauer einlesen möchte. Aber genug dazu, gerne zurück zum Thema AMD.

Liebe Grüße und allen investierten viel Erfolg!

TF  

7 Postings, 217 Tage WeekedaGreen Day

 
  
    #2119
21.10.19 20:05
Heute ist ein schöner Tag AMD ganz oben im NASDAQ 100
Viele Grüße und einen schönen Abend!
Weekeda

 

Optionen

Angehängte Grafik:
amd.jpg
amd.jpg

2592 Postings, 719 Tage AMDWATCHDanke

 
  
    #2120
21.10.19 20:06
Für den interessanten Input....

AMD seit 2016, oder schlimmer, davor, zu halten, erforderte starke Nerven...
Aber wie es aussieht, hat Dr. Lisa Su und ihr Team, ein hoch innovatives Unternehmen geschaffen...

Mal sehen, wie die Story weitergeht...



 

Optionen

1072 Postings, 3156 Tage PlattenulliWarum könnte die AMD-Aktie weiter steigen

 
  
    #2121
21.10.19 21:31
AMD Aktie verkaufen? Die Kundgebung könnte weitergehen
In diesem Artikel wird erklärt warum die Aktie weiter steigen könnte. Anhand von Short- und Put-Optionen .
https://articles2.marketrealist.com/2019/10/...ock-rally-could-go-on/

 

426 Postings, 137 Tage Stakeholder2AMDWATCH

 
  
    #2122
1
21.10.19 21:38
AMD's Adern sind seit je her innovativ. 50 Jahre AMD...

Das ist nichts neues.
Lisa hat aber ausgezeichnete Führungsqualitäten.
Die richtige Person zur richtigen Zeit.  

1072 Postings, 3156 Tage PlattenulliRevue von Gestern und was morgen kommt

 
  
    #2123
7
22.10.19 07:53
Die Aktie hat gestern um 3,43% zugelegt oder $1,06. Das Hoch gestern war bei $32,26. JP Morgen hatte das Kursziel von $30 auf $32 angehoben. Vor den Q3 Zahlen war diese Entscheidung schon überraschend. Der Markt hat nur darauf gewartet und sofort reagiert. Es häufen sich langsam die positiven Nachrichten. Barron's schreibt z.B. Kaufen Sie AMD-Aktien bei jedem Einbruch. Die Aktie ist in diesem Jahr um 74% gestiegen. Die Produktpalette von AMD hat sich verbessert.
Durch die Fertigung bei TSMC hat man die neueste Fertigungstechnologie zur Verfügung. An Apple wird mit dem A14 SoC (für iPhone 12?) die ersten Chips in 5 nm Technologie seit Ende September ausgeliefert. Dies bedeutet Planungssicherheit mit geringen Investitionkosten. Intel muß dagegen ihre Fabs und die Maschinen anschaffen, dann die Fertigung zu Stande bringen und eine vernünftige Shield-Rate hinbekommen, damit die Kosten sich rechnen. AMD hat dagegen schon die schnelleren Chips auf dem Markt und entwickelt die nächste Prozessor-Generation.
Diese Punkte beginnen langsam die Analysten in ihren Bewertungen zu berücksichtigen. Durch die langsame Einigung im Streit zwischen China und den USA werden die Aussichten besser und dadurch werden die Kursziele weiter angehoben. Lisas zuverlässige Planungen und Kostenkontrolle tragen dazu sehr viel bei. Spätestens nach den Zahlen werden weitere Analysten ihre Bewertungen anpassen.
Ob es sich jetzt lohnt einzusteigen/auszusteigen oder zu warten, muß jeder mit sich selbst ausmachen. Je nachdem wie seine Einstellung ist.

AMD Ryzen 7 3750X mit 105 W TDP: Bei AMD gesichtet
https://www.anandtech.com/show/14995/...-ryzen-7-3750x-with-105-w-tdp

AMD bereitet möglicherweise mehr 280-W-EPYC-Enterprise-CPUs vor
https://www.anandtech.com/show/14996/...prepping-more-280-w-epyc-cpus

 

19439 Postings, 2355 Tage Max84Plattenulli, deine Zusammenfassungen sind

 
  
    #2124
2
22.10.19 08:33
höchst interessant und informativ! Danke für die Mühen!  

Optionen

19439 Postings, 2355 Tage Max84Zen2 durchleuchtet - hochauflösend!

 
  
    #2125
2
22.10.19 09:33
zum vergrößern auf das Bild klicken!
https://twitter.com/FritzchensFritz/status/1186383152450887680

 

Optionen

Angehängte Grafik:
asdsdadsd.png
asdsdadsd.png

243 Postings, 1982 Tage stksat|228737186@Turis " Ich als Wirtschaftspsychologe"

 
  
    #2126
3
22.10.19 10:06
Finde es spannend, welchen Einstieg du als ersten Satz hier gewählt hast. Mit einem solchen wird üblicherweise manipulativ auf subbewusster Ebene versucht, sich besserwisserisch über andere zu stellen und Kompetenz und Knowledge zu suggerieren, sowie mangelnde Credibility aufgrund in Foren schwer feststellbarer Qualitätsmerkmale durch fancy Phrases zu kompensieren.

Ich kann dir als gelernter Nicht-Wirtschaftspsychologe sagen, dass die meisten Forenteilnehmer hier schon zwischen Fact und Hype unterscheiden können. Deine Aussagen werden nicht wahrer, nur weil du Wirtschaftspsychologe bist - und im Umkehrschluss nicht weniger wahr, wenn du keiner bist. Wenn deine Zeilen inhaltlich Sinn ergeben und in sich schlüssig sind, dann ist ein solcher Zusatz - mit jenem du offensichtlich so sehr nach Anerkennung, Respekt und sakrosankter Unfehlbarkeit strebst - ziemlich redundant.

Dass die Auswertung von unserem Forenmitglied keine wissenschaftliche Arbeit ist und auch nie als solche im Rahmen eines Casual Austausch Forums intendiert worden war, sollte dir vor einem solchen lamen Profilierungsversuch bekannt sein.

Just my2c.  

211 Postings, 3491 Tage Mared@Turis,stksat

 
  
    #2127
22.10.19 10:53
subbewusster, Credibility, fancy Phrases, sakrosankter, redundant, Casual Austausch.

Nun krieg euch mal wieder ein!

Ich glaube kaum dass euer Geschreibsel auch nur im geringsten Einfluss auf den AMD Kursverlauf hat.
Meiner Meinung nach ist ein solcher Dialog ist überflüssig.
 

Optionen

19439 Postings, 2355 Tage Max84Mindfactory erhöht den 3900X Preis von 529 auf 549

 
  
    #2128
1
22.10.19 12:07
 

Optionen

Angehängte Grafik:
asdasdadsad.png
asdasdadsad.png

1083 Postings, 1029 Tage Shearer1892Juhu mehr Umsatz für Mindfactory

 
  
    #2129
1
22.10.19 12:30
Dafür listet Geizhals gerade mal 35 SKU´s mit Zen2 basierenden PC´s... d.h. der Hpye kommt nur aus dem Selbstbastel/DIY-Bereich und den Foren... Und DIY ist leider nunmal der kleinste Absatzmarkt für CPU´s...

D.h. wiederrum, AMD düfte es schwer fallen mit den wenigen Zen2 PC SKU´s kräftigen Umsatz zu machen. Und nur weil Intel ein Problem hat die hohe Nachfrage zu bedienen, heisst es noch lange nicht, das Intel auch Umsatzeinbußen hat. Könnte sogar sein, dass es ein weiteres Rekordquartal für Team Blue wird.

Server ist leider ganz schwer zu durchblicken, insbesondere wann Zen2 dort einen Umsatzimpakt hat, aber vermutlich kannn AMD das ziemlich gut vorhersehen, so wie die Bestell-Leadtimes sind. Und nicht vergessen, EPYC 1 hat über ein Jahr gebracht, bis nenneswerte Umsätze lieferte und AMD hat immer betont, dass man durch EPYC 2 zwar schnellere Effekte erhofft, aber gezaubert wird da auch nicht plötzlich.

Wie auch immer, es scheint, als ob der Kurs auf alle Fälle bis zu den Zahlen am 29.10. noch schön gepusht wird. Am Dienstag Vormittag darf man sich dann entscheiden.. pokern oder Gewinne mitnehmen.  

19439 Postings, 2355 Tage Max84man liest aus deinem Post sehr deutlich raus, dass

 
  
    #2130
22.10.19 12:55
du an der Seitenlinie stehst du und auf 20$-Kurse wartest um einzusteigen.
Oder bist du sogar derjenige, der auf Crash gesetzt hat und fast aus allen Werten rausgegangen bist, kurz vor der Erhohlung?!

 

Optionen

1083 Postings, 1029 Tage Shearer1892nope habe 500 Teile im Depot

 
  
    #2131
22.10.19 15:30
aber wie immer vor den Zahlen gehen die Erwatungen ins Unendliche, was auch von den ANALysten und Banken geschickt gesteuert wird.

Am 29.10 wird AMD genau das reporten, was sie als Forecast gegeben haben (+ ein paar cent vielleicht)... aber reicht das für 30+ Mrd USD MarketCap?  

1083 Postings, 1029 Tage Shearer1892aber ich gebe zu

 
  
    #2132
1
22.10.19 15:40
ich habe den Re-Run von Sub $20 verpasst... hatte aber einen Grund... falls du dich noch erinnerst... Ich bin letzten Herbst nach 1000% bei AMD nach 10 Jahren Haltedauer raus und AMD hat meiner Familie 4 Wochen Urlaub in Florida und meine 7 Monate Elternzeit versüsst... man muss es auch mal geniesen können. Vom Blick aufs Depot kann ich nix kaufen oder geniessen.

Im Moment schaue ich halt, ob man ab und zu kleinere Beträge mitnehmen kann.  

526 Postings, 2564 Tage amdfanuweshearer18..

 
  
    #2133
2
22.10.19 16:07

Am 29.10 wird AMD genau das reporten, was sie als Forecast gegeben haben (+ ein paar cent vielleicht)... aber reicht das für 30+ Mrd USD MarketCap?  

Nö, reicht nicht.

Aber, so lange die Aussichten auf weiteres Wachstum bestehen und eine dem Kurs entsprechende EPS erreichbar erscheint, habe ich damit kein Problem.

Kommt also auf die Q4 Aussichten an, wie es weitergeht.

Und ich denke, die Aussichten sind verdammt gut. Früher konnte AMD gerade mal Prozessoren mit minimaler Gewinnmarge verkaufen.

Jetzt verkaufen sie massenweise 300€, 500€ und demnächst auch 700€ CPUs im Consumerbereich. Im Serverbereich gehts bis $7000 hoch und das bei Materialkosten von ca. $30 pro Chiplet + I/O, also schätzungsweise Materialkosten von $300 für eine CPU mit 8 Chiplets.

Ebenso bei GPU. Bisher Polaris bis 200€, jetzt Navi mit 400€ und demnächst noch höherpreisige Produkte mit entsprechend besserer Gewinnmarge.

Lau sieht es noch im Mobile Bereich aus, wo wegen der Masse das meiste Geld verdient werden kann. Aber auch dort sind die Aussichten nicht mehr so trüb und mit einer anstehenden 7nm APU besteht die Möglichkeit auch dort ein besseres Produkt als die Konkurrenz anzubieten.

 

Optionen

3076 Postings, 4560 Tage maverick77amdfanuwe

 
  
    #2134
22.10.19 16:28
Das ist exakt das was die Börse handelt
Nun früher hätte AMD sowieso nicht mehr liefern können da es an Kapazität bei Globalfoundries lag. Im Zuge von 7 Nanometer bei TSMC hat sich die Liefersituation völlig geändert.
Das fertigungs Volumen wird sukzessiv Quartal Weise hochgefahren. Mit Zen 2 werden auch in näheren Zukunft mehr Systeme bei den OEMs angeboten als zuvor.
Nun kann AMD seinen Umsatz in nächsten 2-3 Jahren locker verdoppeln.  

3076 Postings, 4560 Tage maverick77Entscheidend wird der

 
  
    #2135
22.10.19 16:35
Ausblick für das 4. Quartal sein und darüber hinaus.Die kommenden quartalszahlen muss AMD treffen muss nicht unbedingt toppen.  

36 Postings, 101 Tage jamison_7_1Preis 3900X

 
  
    #2136
22.10.19 16:35
MF hat den Preis bereits Anfang letzter Woche erhöht,
nachdem man dann die CPU mal etwas mehr als eine Woche durchgängig auf Lager hatte.

Bei den Ablegern von MF ging der Preis schon vorher rauf.

Es ist auch sehr wahrscheinlich, dass MF bevorzugt beliefert wurde mit der Maßgabe die Preise auf dem von AMD mit 529€ angegebenen Retailpreis zu belassen.

Es sind auch schon erste Trays 3900x zu bekommen.

@Max

Ich weiß auch nicht, was der Seitenhieb gegen Shearer soll. Man sollte generell eher was auf die Euphoriebremse treten und sich ein Beispiel an dem nehmen, was damals in der Opteron Zeit passiert ist und eventuell mal die Erfahrung der Leute zu schätzen wissen.

AMD rennt weiterhin gegen dieselben Wände, die es damals schon gab.  Allein die Intel-Knappheit bietet momentan mal die Chance durch diese teilweise durchzubrechen.


 

19439 Postings, 2355 Tage Max84Frage mich warum Investiert ein Pensionsfonds in

 
  
    #2137
22.10.19 17:18
AMD (400k Aktien), in ein Wert ohne Dividenden?!

Das will nicht in mein Kopf  

Optionen

322 Postings, 368 Tage Thorsten007Max

 
  
    #2138
22.10.19 17:21
Gewinnmitnahme durch Verkauf zu höherem Kurswert? ;-)  

19439 Postings, 2355 Tage Max84Machen das die Pensionfonds?

 
  
    #2139
22.10.19 17:25
 

Optionen

19439 Postings, 2355 Tage Max84Gerade frisch auf AMD YouTube Kanal: Wireless VR!

 
  
    #2140
22.10.19 17:28
https://youtu.be/LLTsCErjivU  

Optionen

322 Postings, 368 Tage Thorsten007Max

 
  
    #2141
22.10.19 17:33
Ich gehe mal davon aus. Dann müssen sie sich aber sehr sicher sien, dass das Geld nicht flöten geht, sondern sich vermehrt...  

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
84 | 85 | 86 86  >  
   Antwort einfügen - nach oben

  5 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Alfret, cloudxx, Israeli1, Marct1000, Regulator40