Neues von Nestle WKN A0Q4DC ....


Seite 1 von 40
Neuester Beitrag: 27.04.21 16:30
Eröffnet am: 25.01.10 20:43 von: dddidi Anzahl Beiträge: 997
Neuester Beitrag: 27.04.21 16:30 von: neymar Leser gesamt: 549.557
Forum: Börse   Leser heute: 175
Bewertet mit:
20


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
38 | 39 | 40 40  >  

7033 Postings, 4562 Tage dddidiNeues von Nestle WKN A0Q4DC ....

 
  
    #1
20
25.01.10 20:43
Nach einer guten Performance möchte ich der Nestle Aktie ein Forum eröffnen.....
http://www.nestle.com/InvestorRelations/Investor+Relations.htm
Ich denke das die Versorgung immer größerer Bevölkerungsteile mit Convenianceprodukten etc ein hohes Potential hat und bin der Überzeugung, dass das global operierende Unternehmen daraus Vorteile ziehen wird....
mit fröhlichem Glück auf mag der Kurs die 40 € Marke in diesem Jahr erreichen.....
Gruß dddidi

Optionen

971 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
38 | 39 | 40 40  >  

1257 Postings, 2594 Tage OGfoxpersönlich

 
  
    #973
20.08.20 11:02

habe ich auch noch ein Auge auf das Dividendenwachstum.

In den letzten 5 Jahren lag dies im Schnitt bei 4,65 % pro Jahr
In den letzten 10 Jahren lag es noch bei 5,66 % pro Jahr

Dies Jahr sind wir wieder mit einer Erhöhung von 0,25 von 2,45 auf 2,70 verwöhnt worden. Das entspricht einer ordentlich Erhöhung von 10,2 %.

natürlich erwarte ich nicht, dass die Erhöhungen in diesem Tempo weitergehen. Bemerkenswert ist allerdings, dass für eine 10 % Erhöhung die ausgeschüttet Summe nur unwesentlich erhöht werden musste. Grund dafür ist, dass das hier angesprochene ARP die Summe der Dividendenberechtigten Aktien immer weiter reduziert.

Ich würde es begrüßen wenn die Dividende zukünftig weiter um die 6 % steigt und die kurzfristigen Steigerungen die langfristigen wieder übertreffen würden.

Stichtag betrachtet waren die Schulden am 31.12.2018 sogar höher als am 31.12.2019, aber ich verstehe natürlich was ihr meint und hoffe auch, dass Nestle hier nicht so Gas geben wird wie eine McDonald's. Auch wenn das Geschäftsmodell von Nestle wohl noch schwerer zu erschüttern ist.

Persönlich kaufe ich bei nestle schon seit einigen Jahren nicht mehr nach und reduziere über die entnommenen Dividenden jährlich mein Risiko.

----------------
Mein ganzes Dividendendepot im Überblick.

 

Optionen

557178 Postings, 2504 Tage youmake222Nestlé übernimmt US-Firma Freshly

 
  
    #974
1
30.10.20 22:53
2017 hatte Nestlé bereits einen Minderheitsanteil an Freshly gekauft. Jetzt übernimmt der Konzern die auf gesunde und frische Mahlzeiten spezialisierte US-Firma komplett.
 

57 Postings, 1478 Tage storm06_20Kursentwicklung

 
  
    #975
04.12.20 20:56
Puh, was ist hier eigentlich die letzten drei Monate passiert?  

Optionen

1302 Postings, 2188 Tage phre22Nestlé

 
  
    #976
11.12.20 09:59

Hat bei MVI eine ausführliche Analyse erhalten. Als Artikel: https://modernvalueinvesting.de/...-a-unternehmens-und-aktienanalyse/

& Video - https://youtu.be/fczHKAmLzxI

 

Optionen

10 Postings, 137 Tage VitomasaLöschung

 
  
    #977
24.12.20 07:45

Moderation
Zeitpunkt: 24.12.20 12:58
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Erotische Inhalte

 

 

Optionen

2983 Postings, 136 Tage WinsloaLöschung

 
  
    #978
31.12.20 23:07

Moderation
Zeitpunkt: 01.01.21 10:33
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Erotischer Inhalt

 

 

Optionen

1649 Postings, 136 Tage CiencelyaLöschung

 
  
    #979
02.01.21 05:13

Moderation
Zeitpunkt: 02.01.21 10:36
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Erotischer Inhalt

 

 

Optionen

1794 Postings, 136 Tage GgiercaLöschung

 
  
    #980
03.01.21 05:29

Moderation
Zeitpunkt: 03.01.21 10:18
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Erotischer Inhalt

 

 

Optionen

1614 Postings, 131 Tage AriletaLöschung

 
  
    #981
04.01.21 00:45

Moderation
Zeitpunkt: 04.01.21 07:18
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Erotischer Inhalt

 

 

Optionen

1717 Postings, 137 Tage RetiselaLöschung

 
  
    #982
05.01.21 03:43

Moderation
Zeitpunkt: 05.01.21 13:49
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Regelverstoß

 

 

Optionen

1937 Postings, 125 Tage ElezonnaLöschung

 
  
    #983
08.01.21 00:56

Moderation
Zeitpunkt: 08.01.21 08:17
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Erotischer Inhalt

 

 

Optionen

393 Postings, 4558 Tage ShakenNestlé verkauf Wassergeschäft in USA

 
  
    #984
3
17.02.21 07:13
Wie bereits vom Unternehmen angekündigt hat man sich nun von den nordamerikanischen Marken im Bereich Flaschenwasser getrennt. Verkaufspreis 4,3 Mrd. CHF, Umsatz 2019 3,4 Mrd. CHF.

Hilft sicherlich der Marge, da das Wassergeschäft am schwierigsten ist/war für Nestlé. Hoffe die Erlöse werden in neue Produkte oder Schuldentilgung gesteckt und nicht in eine Beschleunigung oder Erhöhung des Aktienrückkaufprogramms. Rendite kann nur bis zu einem gewissen Grad optimiert werden, irgendwann muss auch der Umsatz wieder steigen, wenn die Gewinne wachsen sollen.
Morgen gibt es die 2020er Zahlen, der Ausblick für 2021 wird bestimmt noch interessanter.

https://www.nestle.com/media/pressreleases/...rs-north-america-brands  

Optionen

654 Postings, 4255 Tage fidelity1wird

 
  
    #985
1
17.02.21 17:08
langfristig schon der richtige Weg sein. ich denke nicht, dass die Probleme mit wachsendem Umweltbewusstsein kleiner werden. Die Margen waren auch schlecht, ohne Aussicht auf Verbesserung. Ich hoffe aber auch, dass das Geld nicht für die Dividende oder das  ARP genommen wird. dann lieber wieder investieren.  

Optionen

1300 Postings, 5791 Tage HerrmannNeuste Zahlen von Nestle in der Zusammenfassung

 
  
    #986
18.02.21 11:54
In der nachstehenden Presse-News sind die aktuellen Zahlen der Pressekonferenz aufgeführt. Dividendenerhöhung um 0,05 Franken auf 2,75.

11:12 Uhr - dpa-AFX
ROUNDUP: Nestle will 2021 noch schneller wachsen
 

Optionen

25 Postings, 84 Tage G559Sektor-Rotation

 
  
    #987
2
20.02.21 10:48
Meine Meinung: Momentan läuft die Rotation von defensiven zu zyklischen Aktien, siehe auch Roche und Swisscom. Weiter sehen einige Auguren eher steigende Renditen am langen Ende bei sicheren Obligationen (also etwas weniger Minuszins, Nestle als grundsolide Firma kann man als Obligationenersatz sehen). Der KGV ist sehr hoch (über 20 laut finanzen.net). Das spricht alles für eine Normalisierung vom Nestle-Aktienkurs, welchen ich als hoch erachte. Mit Glück geht der Kurs noch 10% runter, dann lohnt sich ein Einstieg wieder. Wobei auf lange Sicht kann man Nestle zu jedem Preis kaufen, grundsolide Firma mit konstanter Dividendenausschüttung. Nur sollte man keine hohen Kursgewinne erwarten, ist die falsche Aktie zum schnell reich werden.  

Optionen

14 Postings, 47 Tage fbo|229327472sollte doch bald steigen

 
  
    #988
25.03.21 15:27

 sollte doch bald steigen  

 

1979 Postings, 4914 Tage Floyd07Wenn bei anderen Aktien

 
  
    #989
1
25.03.21 16:12
die Alarmglocken läuten, kehren viele wieder zurück in die sicheren Häfen, z.B. Nestlé, wie man am Kursverlauf sehen kann.  

Optionen

444 Postings, 4827 Tage DarkmanJFoxsparbuch

 
  
    #990
1
29.03.21 08:53
also Nestlé ist und bleibt für mich wie ein sparbuch keine mega kursgewinne aber auf lange Sicht ist es egal wo man einsteigt der Kurs steigt scheinbar immer. rein vom KGV ist Nestle ich glaube nie Einkauf aber die Vergangenheit zeigt KGV unter 20 oder geschweige denn unter 15 sind die absolute Ausnahmen. da muss man schon mitten beim Crash ohne groß nach zu denken zugreifen. wenn man nicht so richtig weiß wo man investieren soll weil alles sehr teuer ist, Nestle geht immer ;-)  

1280 Postings, 824 Tage Hitman2Stellt

 
  
    #991
1
30.03.21 17:38
sich nach dem Konzernumbau Wachstum ein ?
https://de.finance.yahoo.com/nachrichten/...stumsmarkt-080916237.html  

Optionen

2439 Postings, 4112 Tage TamakoschyNestle wächst kräftig

 
  
    #992
2
22.04.21 09:12

5 Postings, 3281 Tage PegillDividende

 
  
    #993
1
23.04.21 15:01
Habe diese erhalten.
Mir die Steuerabzüge angesehen.
Ich, als Kleinanleger, mit par Tausend € fast 50% Steuern.
Mit kleinem Hinweis, man kann ja einen geringen Quellensteuerbetrag zurückfordern.
Hier mal 33 FRANKEN.
Weder wo, wie und bei diesem geringen Betrag überhaupt möglich.
Was stellen sich diese Abzocker nur vor, wie man hier Rücklagen bilden soll.
Wahrscheinlich für alle anderen, blos nicht für die Investierten.
Also:
Schweizer Aktien VERKAUFEN !!!  

Optionen

1979 Postings, 4914 Tage Floyd07# 994

 
  
    #994
1
23.04.21 15:52
Ich weiß ja nicht, seit wann du bei Nestlé dabei bist, aber guck dir mal die reine Wertentwicklung an. Dann wirst du feststellen, daß dein Invest hier eine sehr lohnende und vor allem sichere Sache ist. Die Dividende ist da nur die Kirsche auf der Torte.  

Optionen

9 Postings, 15 Tage StefaniemvbqaLöschung

 
  
    #995
25.04.21 01:11

Moderation
Zeitpunkt: 26.04.21 11:14
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Spam

 

 

98 Postings, 1023 Tage bpmeister1304@Pegill

 
  
    #996
2
26.04.21 18:10
hier anmelden: https://vstde.estv.admin.ch/start
alle 3 Jahre online ausfüllen, ausdrucken, vom Finanzamt mit Dienstsiegel (nicht nur einfacher Finanzamtstempel) siegeln lassen und dann per Post an die Schweizer Adresse senden. Kostet wenig und bringt steuerfrei 20% der zu viel gezahlten Quellensteuer zurück.  

3131 Postings, 1140 Tage neymarNestle

 
  
    #997
1
27.04.21 16:30
Nestlé-Chef Ulf Mark Schneider: Der Wasser-Mann

https://www.sueddeutsche.de/wirtschaft/...-schneider-wasser-1.5277633  

Optionen

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
38 | 39 | 40 40  >  
   Antwort einfügen - nach oben