Neue Spin-Offs geplant bei FRONTLINE LTD. DL 2,50


Seite 1 von 1
Neuester Beitrag: 19.06.07 09:37
Eröffnet am:03.04.07 17:50von: zZoOsShHAnzahl Beiträge:12
Neuester Beitrag:19.06.07 09:37von: zZoOsShHLeser gesamt:7.324
Forum:Börse Leser heute:3
Bewertet mit:
2


 

38 Postings, 6333 Tage zZoOsShHNeue Spin-Offs geplant bei FRONTLINE LTD. DL 2,50

 
  
    #1
2
03.04.07 17:50

In der Bekanntgabe der (vorläufigen) Finanzergebnisse 2006 und einem Ausblick auf 2007 (vom 27.02.2007) ist unter "Strategy" angegeben, dass die neu gegründeten Firmen "Sealift" und "Sea Production" unterstützt, und danach als Dividende an die FRO-Aktionäre ausgegeben werden sollen.
Somit dürfen die Aktionäre sich auf weitere Zugaben neben der Cash-Dividende freuen (siehe Ship Finance, die selbst mittlerweile eine Dividendenkuh geworden ist). Sealift ist mittlerweile auch in der BRD für um die 2€ pro Stück zu haben.


Quote:
Frontline will as a major shareholder in Sealift and in Sea Production use its influence to seek further consolidation in the heavy lift market and in the FPSO and FSO market, respectively. Frontline's mission in Sealift and Sea Production is to develop two high quality and profitable companies and then most likely dividend the investment directly out to the Frontline shareholders.

 

1109 Postings, 6633 Tage hui456zZ..

 
  
    #2
03.04.07 18:05
kannst Du mal die WKN von Sealift posten?
Dank i.v.
Hui  

981 Postings, 6597 Tage a.z.Sealift A0MJX9 o.T.

 
  
    #3
1
03.04.07 20:00

Gruss - az

 

1109 Postings, 6633 Tage hui456danke a.z.

 
  
    #4
04.04.07 10:23
Falls noch nicht bekannt, die Internetadresse:  http://www.sealift.no/  

38 Postings, 6333 Tage zZoOsShH@hui456 @az

 
  
    #5
04.04.07 11:35

@az: danke für die schnelle Antwort!

 

@ahui456

Hi, ich denke nicht, dass das wirklich die HP von "der" Sealift ist... Ist ein Spezialunternehmen für Kräne auf dem Wasser; das sieht mir eher humanitär aus und nicht gewinnorientiert. Ich denke, die HP sollte in Zukunft www.sealift.bm werden, analog zu Frontline und Ship-Finance und den anderen. Die Firma wurde aber "eben" erst gegründet. Was denkst du?

Grüße

zZoOsShH

 

1109 Postings, 6633 Tage hui456ZZ..

 
  
    #6
04.04.07 19:40
Du hast wahrscheinlich recht. Bin wohl durch die Norwegische Internetadresse fehlgeleitet worden. Hab jetzt nicht soviel Zeit, werde mich aber wohl in den nä. Tagen noch mal mit Googels Hilfe auf die Suche machen.
Gruß Hui  

4 Postings, 6736 Tage alfaushhWebsite

 
  
    #7
1
09.04.07 19:58
Name:  SEALIFT LTD.  
Gattung:  Aktien  
WKN:  A0MJX9  
Symbol:  SBA  
ISIN:  BMG7947E1030  
Branche:  --  
Land:  Deutschland  
Währung:  EUR  

An der OTC gibt es bereits auch eine Notierung:
Ticker: SEAL
bzw.: NO:SEAL

Eine Internetseite ist noch nicht eröffnet laut Frontline Ltd.
Soll aber bereits Ende Q1 Anfang Q2 erfolgen.

Infos zu Frontline, Golden Ocean, Ship Finance und auch Sealift immer wieder auch im RReimer-Aktienbrief.
 

981 Postings, 6597 Tage a.z.Hab mir

 
  
    #8
10.04.07 13:31
heute eine erste Position Sealift zu 2,09 (FRA) ins Depot gelegt.
Und bin mal gespannt auf das was in nächster Zeit passiert.

Gruss - az

 

981 Postings, 6597 Tage a.z.Press release from Frontline Ltd. 17.04.2007

 
  
    #9
17.04.07 10:19



Frontline Ltd. ("Frontline" or the "Company") has exercised the remaining two options for 156,000 dwt Suezmax newbuilding contracts at Jiangsu Rongsheng Heavy Industries Group Co. Ltd. in China. These vessels will be delivered in October and December 2010, respectively.

Following this, Frontline has eight Suezmax and four VLCC newbuildings on order.

The ordering of the tonnage has been done as a combination of a wish to renew the fleet, replacing the single hull Suezmax vessels recently sold and an opportunistic investment approach. It confirms Frontlines position as a leading operator and owner of quality Suezmax tonnage in addition to its position as the world's largest operator and owner of VLCCs.


April 16, 2007
The Board of Directors
Frontline Ltd.
Hamilton, Bermuda


Questions should be directed to:

Bjørn Sjaastad: Chief Executive Officer, Frontline Management AS
+47 23 11 40 99

Inger M. Klemp: Chief Financial Officer, Frontline Management AS
+47 23 11 40 76


Quelle:
http://www.frontline.bm/IR/press_releases/1119089.shtml

Gruss - az
          §    

151 Postings, 6542 Tage TMTMFrontline

 
  
    #10
20.04.07 01:21
Bin schon lange in Frontline investiert. Die Dividen sind immer ganz nett. Hoff mal das der kurs bald über 30 Euro geht. Bin jetzt auch mal mit einer kleineren Pos. in Sealift reingangen. Ist ganz neu am Markt, könnte evtl was wirklich gutes werden. Was meint ihr dazu?  

981 Postings, 6597 Tage a.z.Schaut Euch mal den Chart an:

 
  
    #11
2
08.06.07 19:25
Nach dem Zusammentreffen von Dividendenabschlag und Börsenkorrektur hat der Wert ganz sauber auf dem Aufwärtstrend vom April aufgesetzt - und gedreht.
Es besteht die Chance, dass das Papier mit grosser Dynamik die 35,45 wieder ansteuert!

Für mich eine saubere Kaufgelegenheit mit Chance auf einen 10%er!

Gruss - az

 
Angehängte Grafik:
FRL.png (verkleinert auf 85%) vergrößern
FRL.png

38 Postings, 6333 Tage zZoOsShHMeint Ihr, man sollte bei 34€ verkaufen?

 
  
    #12
19.06.07 09:37
Die Aktie weist doch einen Zyklus auf, will sagen, jetzt verkaufen und für 2-3€ pro Stück weniger wieder einsammeln? Dividende ist recorded, d.h. ich habe keinen Dividendennachteil.
Die Position, die ich halte, ist schon etwas größer, sodass sich 2-3€ pro Aktie schon lohnen. Habe einen Mittelkurs von 29€ gezahlt.

Für Eure Antworten bin ich sehr dankbar.

Grüße

zZoOsShH  

   Antwort einfügen - nach oben