Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Neuausricht lt. Vorstand : Blockchain / Clockchain


Seite 1 von 75
Neuester Beitrag: 17.05.19 22:47
Eröffnet am: 25.06.18 08:43 von: IMMOGIRL Anzahl Beiträge: 2.858
Neuester Beitrag: 17.05.19 22:47 von: blackjack123 Leser gesamt: 71.219
Forum: Hot-Stocks   Leser heute: 139
Bewertet mit:
4


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
73 | 74 | 75 75  >  

3636 Postings, 906 Tage IMMOGIRLNeuausricht lt. Vorstand : Blockchain / Clockchain

 
  
    #1
4
25.06.18 08:43
Will hier mal einen neuen Tread eröffnen, da der alte nicht mehr aktuell ist nach den Beschlüssen der Hauptversammlung auf der der Vorstand eine Neuausrichtung angekündigt hat.
Im alten Thread ging es um das alte Thema reiner Uhrenhandel, was ja nun lt. den Worten des Vorstands durch die geplante Neuausrichtung überholt sein dürfte.

Er sagte das mit folgenden Worten : Zitat Anfang :"...……..Abseits dieser wichtigen Ziele, beabsichtigen wir nicht nur unser Portal, wie Eingangs angesprochen, in den kommenden Jahren neu ausrichten.
Wir möchten den Schwenk vollziehen, weg von der Zyklik des Warenverkaufs-geschäfts, hin zum Transaktionsgeschäft über die Blockchaintechnologie.
Durch die Blockchain liegt künftig das gesamte Wissen im Netz, wobei jeder alle Informationen einsehen und sicher Werte übertragen kann...………." Zitat Ende

Quelle der Information :

http://www.uhr-ag.com/wp-content/uploads/2018/05/...tsjahr-2017-1.pdf

Geplant ist weiterhin eine Kapitalerhöhung die schon ab morgen beginnen soll. Dafür natürlich auch schnell noch die Quelle:

https://www.4investors.de/php_fe/index.php?sektion=stock&ID=124772


Bitte hier nur sachliche Beiträge und keine unsachlichen Push oder Bash Postings.  
1833 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
73 | 74 | 75 75  >  

92 Postings, 28 Tage Der Chancensucherder Markt zieht es vor auf

 
  
    #1835
16.05.19 14:55
Nachrichten von der Firma zu warten. Seit Tagen kaum oder kein Handel. Ist ja irgendwo auch klar nachdem was alles versprochen wurde und was man dann daraus machte.
ariva.de  

628 Postings, 555 Tage HelpdeskDas kann...

 
  
    #1836
1
16.05.19 15:01
...bei so einer Marktenge ganz schnell gehen. Ich bin zufrieden mit den Antworten der IR und hoffe, dass auch bald eine Info an den Markt kommt. Habe ja schon vorher gesagt, dass der Herr Mudring wohl nicht aus purer Langeweile 50.000 Euro in die Hand nimmt und Aktien kauft.  

194 Postings, 55 Tage RoothomSicher wird die IR eines Unternehmens

 
  
    #1837
1
16.05.19 16:06
kursrelevante Nachrichten vorab per Telefon einzelnen Interessierten mitteilen...  

Optionen

92 Postings, 28 Tage Der Chancensucher1837 versuche es doch mal selbst

 
  
    #1838
16.05.19 16:13
ist eine Freiverkehrsaktie  

628 Postings, 555 Tage Helpdesk@Roothom

 
  
    #1839
16.05.19 16:24
Jeder ist seines Glückes Schmied. Ich habe konkrete Fragen gestellt und konkrete Antworten bekommen. Und jetzt sage ich dazu nichts mehr.  

194 Postings, 55 Tage RoothomArt 17 MMVO

 
  
    #1840
16.05.19 16:24
gilt auch beim Freiverkehr.  

Optionen

628 Postings, 555 Tage HelpdeskAbschließende Bemerkung

 
  
    #1841
1
16.05.19 16:41
Für mich ist die Lage: der Markt geht auch mit Blick auf den Kursverlauf davon aus, dass die Lichter ausgehen. Ich sammel für mich Indizien, die das Gegenteil zeigen. Das nennt man dann einen "Zock".

Schönen Tag noch.  

194 Postings, 55 Tage RoothomDa hat doch niemand was dagegen

 
  
    #1842
16.05.19 17:55
Indizien sind ja was anderes als kursrelevante Insiderinformationen. Die wird eine IR doch wohl nicht vorab am Telefon verbreiten...  

Optionen

92 Postings, 28 Tage Der Chancensucherhat die noch wer angeschrieben?

 
  
    #1843
16.05.19 18:39
oder besser gesagt, hat wer eine Antwort bekommen ?  

628 Postings, 555 Tage HelpdeskIch habe auch nie...

 
  
    #1844
16.05.19 19:04
...behauptet Insiderinformationen zu haben. Ich habe konkrete Fragen gestellt, um weitere Indizien zu sammeln, dass die Lichter doch nicht ausgehen. Das betrifft den Abschluss 2018, die nächste HV, das Projekt Clockchain und den angedachten Verkauf der Domain Uhr.de. hier wie gesagt nochmals Danke für den Hinweis des Users Öschi, sehr gut recherchiert!  

2498 Postings, 1306 Tage blackjack123Ja und wenn die "Infos"

 
  
    #1845
17.05.19 00:19

die man von der IR genau so gut umgesetzt werden wie die damaligen Ankündigungen des CEO, ja dann Gute Nacht.  cool

Selbst die veröffentlichten Ankündigungen aus Unternehmensmeldungen wurden nicht umgesetzt, was soll dann eine Mail oder ein Anruf dort bringen?

Ja und Clockchain wird bestimmt nen Mega Renner.  laugthing

 

628 Postings, 555 Tage Helpdesk@Blackjack

 
  
    #1846
17.05.19 08:35
Ich kann mich nur wiederholen: über dir Vergangenheit und Gegenwart gibt es keine Diskussionen - da sind sich alle einig. Und das spiegelt sich auch im Kurs wider. Der Markt geht davon aus, dass die Lichter ausgehen. Ich setze dagegen und glaube, dass dem nicht so ist. Herr Mudring selbst scheint mit seinem Invest von 50.000 Euro zu 15Ct auch dagegen zu setzen.  

628 Postings, 555 Tage HelpdeskUnd ein Baustein...

 
  
    #1847
17.05.19 08:39
...ist in meinen Überlegungen der angestrebte Verkauf der Domain Uhr.de. Bestätigt meine Vermutung, dass hier eine komplette Neuausrichtung erfolgen wird. Und nein, keine Insolvenz, denn sonst würde Herr Mudring nicht für 50.000 Euro Aktien kaufen.  

2498 Postings, 1306 Tage blackjack123Ach und der angebliche Domainverkauf

 
  
    #1848
17.05.19 10:08
bringt dann was?

Nur weil man dem Kind nen neuen Namen geben möchte, änderr sich ja nichts daran, dass da sehr sehr wenig vorzuweisen ist.

Und man wird ja nicht so naiv sein zu denken, mit neuem Namen und neuen Storys würden Börsenbriefe noch einmal den Kurs pushen können.  

628 Postings, 555 Tage HelpdeskIst doch...

 
  
    #1849
17.05.19 10:34
...völlig in Ordnung, dass du eine andere Einschätzung hast. Ich spekuliere darauf, dass hier die Lichter nicht ausgehen, was mit Blick auf den Kurs deutliches Potenzial nach oben ergibt. Und ja, natürlich, es ist eine Spekulation. Aber der angedachte Verkauf der Domain verbunden mit Antworten der IR auf meine Fragen bestärken mich in meiner Spekulation.

Aus welchem Grund glaubst du, Blackjack, hat Herr Mudring für 50.000 Euro Aktien zu 15Ct erworben?  

2498 Postings, 1306 Tage blackjack123Soso Antworten der IR

 
  
    #1850
17.05.19 11:20
Na hoffentlich treffen die auch ein oder werden umgesetzt.

Also die letzten Aussagen/Ankündigungen des CEO waren jetzt ja nicht so wirklich treffend.

Warum angeblich für 50.000 Aktien erworben wurden?

Nun ich denke, das lieht wohl auf der Hand :-)  

628 Postings, 555 Tage HelpdeskWieso...

 
  
    #1851
17.05.19 11:27
..."angeblich" erworben? Der Kauf wurde getätigt, hier die offizielle Meldung vom 25. April:

https://www.finanznachrichten.de/...gskraeften-gem-art-19-mar-015.htm  

2498 Postings, 1306 Tage blackjack123Na wer da wirklich gekauft hat und warum.....

 
  
    #1852
17.05.19 12:11
was in diesen "Offiziellen" Bekanntmachung steht muss ich ja jetzt nicht unbedingt glauben.

Immerhin hatte man ja damals auch schon Gelder des Investors erhalten und am Ende stellte sich heraus, ohne Spesen nix gewesen.

So viel zu offizieller Bekanntmachungen.  

628 Postings, 555 Tage HelpdeskZur...

 
  
    #1853
17.05.19 15:25
...Vergangenheit braucht man sich nicht mehr äußern. Ich spekuliere auf die Zukunft. Fakt ist: Herr Mudring ist alleiniger Geschäftsführer der Lindenice GmbH. Und dieses Unternehmen hat für 50.000 Euro Aktien der Uhr.de erworben. Dieser Kauf hat statt gefunden. Außerbörslich deshalb, weil Herr Mudring die Anteile günstig erwerben wollte. Denn wenn man eine 50.000 Euro Order bei Tradegate reinstellt, muss sicherlich einiges mehr als 15Ct hingelegt werden.

Ich spekuliere auf eine vollkommene Neuausrichtung der Uhr.de. Eine Möglichkeit habe ich mit spar24.de schon aufgezeigt. Der Verkauf der Domain uhr.de lässt zumindest Spekulation in diese Richtung zu.

 

7 Postings, 6 Tage meinungsfreiwarum sollte die Strategie Kapital AG ihre 100%

 
  
    #1854
17.05.19 15:40
Beteiligung in die uhr.de AG einlegen? (siehe auch Beiträge 1822 + 1825)
Wer sich den Bilanzbericht der > SK anschaut, wird feststellen dass dort
im Anlagevermögen 4,5 Mio. € an Beteiligungen stehen. Mithin wohl die
spar24 Media GmbH?
Quelle > https://www.strategie-kapital.de/index.php/finanzberichte
mMn müsste wohl? das genehmigte Kapital in einer anstehenden HV
erhöht und eine angedachte(?) weitere Sach-KE von den aktuellen  2
Hauptaktionären der uhr "abgesegnet" werden? Was für Vorteile hat
die SK? Prozentual nicht allzuviel am gesteigerten (neuen) GK der uhr.
de AG oder bei Umbenennung in z.B. (Vorschlag) spardichreich AG etc.
Warum sollte die SK nicht ein eigenes Listing dem Vorrang geben ???
 
Angehängte Grafik:
auszug-gb-2018.png (verkleinert auf 45%) vergrößern
auszug-gb-2018.png

2498 Postings, 1306 Tage blackjack123Achso ja dann ist doch alles in Ordnung

 
  
    #1855
17.05.19 17:52
Stimmt, was intetessiert uns die Vergangenheit, die Zukunft wird es zeigen.

Ach komisch das hab ich doch schon mal gelesen, stimmt ja vir einem guten Jahr, da sprach man hier schon mal von Der uninteresssnten Vergangenheit und das die Zukunft alles ändern kann oder wird.

Ist wohl nix daraus geworden, bis heute zumindest aber na ja, Zukunft kann ja auch 2035 bedeuten.  :-)

Wenn man solch eine Order reinstellen würde, dann würde vermutlich gar nichts passieren, Kleinanleger sind wahrscheinlich schon lange raus, für zockerei zu wenig Bewegung und keine Börsenbriefe und der halbwegs erfahrene Anleger packt solch ein Papier vermutlich erst gar nicht an.

Wer sollte also solch eine Stückzahl abgeben können??  :-)

Aber gut, der verkauf der unglaublich erfolgreichen Domain word bestimmt alles ändern.....hey warum verkaufen die nicht auch die 260.000 zufriedenen "Kunden" an einen Shop der auch mit Uhren handelt, dann hätten die durch den Verkauf auch mal ne Einnahme :-)))  

628 Postings, 555 Tage HelpdeskOha...

 
  
    #1856
1
17.05.19 18:31
...was ist denn los mit dir, Blackjack? Hat dir der Herr Mudring was Böses getan? Also, wenn du nicht vorhast, zu investieren, empfehle ich dir eine entspanntere Freizeitbeschäftigung als in Foren abzuhängen.

Schönes WE allen!  

2498 Postings, 1306 Tage blackjack123Och Helpdesk

 
  
    #1857
1
17.05.19 20:36
was meinst du wohl der wievielte du bist der diesen Spruch bringt in diesen Thread  ;-)

Und 99% derjenigen die ihn brachten sind heute nicht mehr hier "aktiv".

Was ist denn los mit Dir? Etwa in die Nachfolge für die letzten "Fans" dieser AG, die hier versuchten den Zukunftshimmel rosarot anzumalen?

Ich stellte diese frage schon soooo oft aber ich stelle sie so unglaublich gerne  :-))))

Darf ich also nur in einem Forum aktiv sein, zu einer Aktie die ich im Depot habe oder vorhabe zu kaufen???

Seltsam aber dass muss ich in den Regeln hier wohl überlesen haben.

Meine Freizeit gestalte ich im übrigen selber und sie ist so was von entspannt.

Oder stört Dich etwa die Kritik oder die negative Vergangenheit dieser Top Aktie??  :-)  

628 Postings, 555 Tage HelpdeskNö...

 
  
    #1858
17.05.19 22:01
...jedem Tierchen sein Pläsierchen - wenn du so gerne deine Zeit verbringst, liebes Blackjack.

Ich habe meine Spekulation hinreichend erläutert und bin jetzt erstmal raus aus dem Forum. Vergangenheitsbewältigung ist nicht so meine Sache. Und darum scheint es wohl hier zu gehen. Wenn man selbst einen nach Börsengesetzen rechtlich sauber eingereichten Insiderkauf zu 50.000 Euro anzweifelt, ist das keine Diskussionsgrundlage.

 

2498 Postings, 1306 Tage blackjack123Und wenn man immer wieder

 
  
    #1859
17.05.19 22:47
die Zukunft rosarot anmalen möchte, ist das eine Diskussionsgrundlage?

Vergangenheitsbewältigung?

Wo denn?

Beitrag #1855 nicht richtig gelesen, ist doch gar nicht so schwer.

Ja und was hier rechtlich und sauber ist, kann man sich wohl denken aber gut das ist ja alles Vergangenheit.

Spekulation hinreichend erläutert? Aha.  

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
73 | 74 | 75 75  >  
   Antwort einfügen - nach oben