Netter Versuch....


Seite 1 von 1
Neuester Beitrag: 05.08.14 16:52
Eröffnet am: 04.08.14 14:41 von: WahnSee Anzahl Beiträge: 24
Neuester Beitrag: 05.08.14 16:52 von: Grinch Leser gesamt: 2.009
Forum: Talk   Leser heute: 1
Bewertet mit:
5


 

20259 Postings, 4586 Tage WahnSeeNetter Versuch....

 
  
    #1
5
04.08.14 14:41
"...
Guten Tag,

Am 01.08.2014 wurde von Ihrem Rechner mit der IP-Addresse 26.0.193.126 um 18:56:58 der Film "Bad Neighbors" heruntergeladen. Nach §19a UrhG ist dies eine kriminelle Handlung. Unsere Anwaltskanzlei muss dies ans zuständige Gericht melden, außer Sie Zahlen ein außergerichtliches Strafgeld in Höhe von 446.27 Euro an uns.
Die Rechnung "5483.cab" entnehmen Sie dem Anhang.

Hochachtungsvoll,
Mohs Lamprecht
+49 651 1008 834
..."

Von dem angeblichen account "Mohs Lamprecht "

34626 Postings, 3893 Tage NokturnalIch bin Zeuge....und wehe du zahlst nicht !

 
  
    #2
04.08.14 14:43

20259 Postings, 4586 Tage WahnSeeda fehlte ja noch was....

 
  
    #3
04.08.14 14:44

Mohs Lamprecht

heisst es richtig.  

20259 Postings, 4586 Tage WahnSeehüstel....

 
  
    #4
04.08.14 14:45

Mohs Lamprecht "seesaws@uwg-buende.de"

114143 Postings, 7912 Tage seltsamschreib ihnen, daß es Dir leid tut

 
  
    #5
2
04.08.14 14:46
aber kein Geld hast, somit müssen, ja Du verlangst es und bestehst drauf, daß die Dich vor Gericht ziehen, damit Du Deine gerechte Strafe bekommst. Außer sie zahlen Dir sofort 850 Euro, dann willst DU es Dir nochmals überlegen...  

114143 Postings, 7912 Tage seltsamach, der Mohs... der wird auch alt...

 
  
    #6
04.08.14 14:47

177723 Postings, 7205 Tage GrinchUnd wo is die Kontonummer?

 
  
    #7
04.08.14 14:47

4297 Postings, 7554 Tage HeinzHmm

 
  
    #8
1
04.08.14 14:48
Tracing route to 26.0.193.126 over a maximum of 30 hops
[217.24.235.30]  reports: Destination host unreachable.

Rechtschreibfehler, Punkt statt Komma beim Betrag und eine ungültige IP-Adresse - sollte uns das zu Denken geben?
 

114143 Postings, 7912 Tage seltsamaber Grich, die ist doch in der 5483.cab

 
  
    #9
1
04.08.14 14:54
die muß er nur öffnen, schon wird er sein blaues Wunder erleben... Jaa  

11076 Postings, 4773 Tage badtownboyIch bin auch nicht besser

 
  
    #10
4
04.08.14 14:56
Guten Tag,

Am 02.08.2014 wurde von Ihrem Personalcomputer mit der IP-Addresse 15.81.209.204 um 19:50:25 der Film "Dallas Buyers Club" gedownloadet. Nach §19a UrhG ist dies eine kriminelle Handlung. Unsere Anwaltskanzlei muss dies ans zuständige Strafgericht melden, außer Sie Zahlen ein außergerichtliches Strafgeld in Höhe von 298.32 Euro an uns.
Die Rechnung "9376.cab" entnehmen Sie dem Anhang.

Hochachtungsvoll,
Schmid Rust
+49 821 4122 504  

177723 Postings, 7205 Tage GrinchHA HA... die zock ich voll ab!

 
  
    #11
2
04.08.14 14:56

114143 Postings, 7912 Tage seltsamgleich mal in mein Postfach schauen...

 
  
    #12
3
04.08.14 14:58

33746 Postings, 4542 Tage Harald9anstatt hier rumzualbern sollter er zahlen;

 
  
    #13
04.08.14 14:58


sonst wirds richtig teuer: Mahngebühren und son Zeugs obendrauf

42201 Postings, 7372 Tage Dr.UdoBroemmeOhne Mohs nix los

 
  
    #14
1
04.08.14 15:04

114143 Postings, 7912 Tage seltsamna endlich!!

 
  
    #15
4
05.08.14 12:58
Guten Tag,

Am 01.08.2014 wurde von Ihrem Personalcomputer mit der IP-Addresse 14.187.81.2 um 14:50:20 der Film "Edge of Tomorrow" gedownloadet. Nach §19a UrhG ist dies eine Straftat. Unsere Anwaltskanzlei muss dies ans zuständige Strafgericht weiterleiten, außer Sie Zahlen ein außergerichtliches Strafgeld in Höhe von 404.36 Euro an uns.
Die Rechnung "4180.cab" entnehmen Sie dem Anhang.

Hochachtungsvoll,
Anne-Ros Kohlmann
+49 3504 2197 198  

9857 Postings, 4566 Tage EidgenosseJa, endlich!

 
  
    #16
7
05.08.14 13:08
Guten Tag,

Am 01.08.2014 wurde von Ihrem Personalcomputer mit der IP-Addresse 66.167.86.06 um 24:50:20 der Film "Warum liegt hier überhaupt Stroh rum?" drei mal hintereinander gestreamed. Nach §1934a UrhG ist dies einfach nur eklig. Unsere Anwaltskanzlei muss dies an Ihre Frau, Exfrau und den Gemeinderat weiterleiten, außer Sie Zahlen 500 Euro an uns.
Die Rechnung "Rechnung.exe" entnehmen Sie dem Anhang.

Hochachtungsvoll,
Anne-Rosanne Strohdumm
+49 079 88555543  

24273 Postings, 7834 Tage 007BondKuckst Du z. B. hier:

 
  
    #17
4
05.08.14 13:09

9006 Postings, 4081 Tage mannilueIP-Addresse 15.81.209.204

 
  
    #18
1
05.08.14 13:09
Ist die No1 bei den Suchergebnissen auf Google...

Gratulation..  

114143 Postings, 7912 Tage seltsamund meine wohlformulierte Antwort

 
  
    #19
2
05.08.14 13:11
ist grad zurückgekommen.
Angeblich habe ich sie an einen Imobilienmakler geschickt.
Und ich habe so nett geantwortet. Mist
 

149 Postings, 5164 Tage didi89129Achtung Trojaner!

 
  
    #20
4
05.08.14 13:40

05.08.2014 - Verbreitung von Banking-Trojanern unter dem Vorwand einer Urheberrechtsverletzung

Aktuell werden gefährliche E-Mails verbreitet, die darauf abzielen, Ihren PC mit einem Banking-Trojaner zu infizieren.
Die deutschsprachigen E-Mails haben Betreffzeilen wie "vorfall:[zufällige Nummer]". Die E-Mails werfen Ihnen eine Verletzung des Urheberrechtes durch den Download eines Filmes vor und fordern Sie zur Überweisung eines nicht unerheblichen Betrages auf, um einem Gerichtsverfahren zu entgehen. Bei dem Anhang der E-Mail handelt es sich um eine präparierte .cab-Datei. Sofern Sie diese .cab-Datei öffnen, wird ein Banking-Trojaner auf Ihrem PC installiert. Der Trojaner kann alle Ihre eingegebenen Zugangsdaten wie Kennung und Passwörter mitlesen. Hierzu zählen auch Ihre Zugangsdaten zum Online-Banking. Daneben ist es auch möglich, dass der Trojaner Sie auffordert, im Rahmen einer vermeintlichen Testüberweisung eine TAN einzugeben, die Sie mit Hilfe Ihres TAN-Generators generieren sollen bzw. per SMS erhalten haben. In Wirklichkeit dient die TAN jedoch zur Durchführung einer betrügerischen Überweisung.
Das Computer-Notfallteam der Sparkassen-Finanzgruppe warnt darum dringend vor diesen E-Mails. Bitte prüfen Sie E-Mails immer sorgfältig auf Unstimmigkeiten bevor Sie einen Anhang öffnen. In Anhängen kann sich Schad-Software verbergen. Bitte lassen Sie im Verdachtsfall Ihren PC von einem Fachmann überprüfen. Sofern Sie den Anhang geöffnet haben, setzen Sie sich bzgl. der Sperrung ihres Internet-Banking-Zugangs umgehend mit Ihrer Sparkasse in Verbindung.
 

20259 Postings, 4586 Tage WahnSeeEbay ist auch dabei.....

 
  
    #21
3
05.08.14 16:26
Sehr geehrte/r XXXXXX,

Sie haben eine nicht beglichene Forderung bei der Firma Ebay GmbH. Das von Ihnen angegebene Konto wurde im Moment der Abbuchung nicht genügend gedeckt um die Lastschrift durchzuführen. Namens unseren Mandanten fordern wir Sie auf, die offene Gesamtforderung unverzüglich zu begleichen.

Wir erwarten die Zahlung bis spätestens 06.08.2014 auf unser Konto. Für Rückfragen oder Anregungen erwarten wir eine Kontaktaufnahme innerhalb des gleichen Zeitraums. Aufgrund des bestehenden Zahlungsverzug sind Sie verpflichtet dabei, die durch unsere Tätigkeit entstandenen Kosten von 32,41 Euro zu tragen.

Die Rufnummer und weitere Informationen ersehen Sie in Ihrer Rechnung im Anhang. Bitte beachten Sie, dass keine weitere Mahnung erfolgt. Nach Ablauf der Frist wird die Angelegenheit dem Gericht und der Schufa übergeben. Eine vollständige Forderungsausstellung, der Sie alle Einzelpositionen entnehmen können, fügen wir bei.

Mit verbindlichen Grüßen

Ebay GmbH

Inkasso Abteilung Lennard Jäger

114143 Postings, 7912 Tage seltsam#21 - Du wurdest wenigstens angesprochen,

 
  
    #22
2
05.08.14 16:29
meinen Namen hat man gleich weggelassen. Deprimierend!  

20259 Postings, 4586 Tage WahnSee# 22 In der Tat.....

 
  
    #23
05.08.14 16:31

...seltsam.  

177723 Postings, 7205 Tage GrinchDer Schufa übergeben...

 
  
    #24
05.08.14 16:52
ja das is schön...  

   Antwort einfügen - nach oben