Netter Brief vom Stromdienstleister


Seite 1 von 1
Neuester Beitrag: 14.11.08 09:19
Eröffnet am: 14.11.08 08:18 von: Milu_II Anzahl Beiträge: 5
Neuester Beitrag: 14.11.08 09:19 von: Milu_II Leser gesamt: 1.093
Forum: Talk   Leser heute: 1
Bewertet mit:
1


 

787 Postings, 6826 Tage Milu_IINetter Brief vom Stromdienstleister

 
  
    #1
1
14.11.08 08:18
Unser örtlicher Stromdienstleister hat uns gestern geschrieben.
Natürlich mit einer Erhöhung der Preise um im Schnitt 9,9 %.
Aufgrund gestiegener Kosten bei der Beschaffung u. a. Öl und Gas
die ja noch nie so teuer wie heute waren.
Sag mal gehts noch, wie lange wollen wir uns in Deutschland noch so
was von abzocken lassen?
Hat jemand von euch eine Seite, wo man mal gucken kann,
wie sich der Strompreis in der letzten Zeit entwickelt hat?
Hab schon gegoogelt, aber nicht wirklich erfolgreich.
Hoffe es gibt hier einen Stromexperten im Bord.
Bei Verivox hab ich mich schon schlau gemacht, was
ich für Alternativen habe.
 

50430 Postings, 6108 Tage SAKUProbier's mal hier

 
  
    #2
1
14.11.08 08:29

61594 Postings, 6142 Tage lassmichrein??? Gestiegene Kosten ???

 
  
    #3
14.11.08 08:32
Öl ist so billig wie schon 3 Jahre nicht mehr....

Clubmitglied, 44120 Postings, 7277 Tage vega2000Mein Stromanbieter

 
  
    #4
14.11.08 08:34
hat die monatliche Abschlagzahlung sogar gesenkt, weil ich sämtliche Energiesparmöglichkeiten bis zum Anschlag ausgereizt habe (o.k., der PC verbraucht, weil alt, den meisten Saft).

787 Postings, 6826 Tage Milu_IIHab nur nen Verbrauch

 
  
    #5
14.11.08 09:19
von ca. 1200 kw auf knapp 90 qm,
aber wenn ich die Begründung lese, bekomme ich einen zuviel.
Das ist pure Verarscherei am Kunden, und für mich Abzocke,
viele andere Stromkonzerne erhöhen Ihre Preise auch zum
01.01.09, das ist einfach ein Witz.  

   Antwort einfügen - nach oben