Nebel um Kellogg


Seite 1 von 1
Neuester Beitrag: 19.03.24 23:07
Eröffnet am:08.11.23 12:21von: punkt12Anzahl Beiträge:8
Neuester Beitrag:19.03.24 23:07von: punkt12Leser gesamt:3.831
Forum:Börse Leser heute:1
Bewertet mit:
2


 

1864 Postings, 4585 Tage punkt12Nebel um Kellogg

 
  
    #1
2
08.11.23 12:21
WK Kellogg oder Kellanova oder beides? Aber in welchem Verhältnis?  

3939 Postings, 1886 Tage Salat1947:38

 
  
    #2
1
08.11.23 12:29

1841 Postings, 6279 Tage ZyzolNette Dividende

 
  
    #3
2
17.12.23 12:33
bekommen, bin Überrascht.  

1864 Postings, 4585 Tage punkt12Eingegangen

 
  
    #4
1
24.12.23 15:17
Habe ebenfalls Dividende bekommen. Sollen wohl etwa 6 % pro Jahr sein. Wo gibt es sowas sonst in den Konsumgütern des täglichen Bedarfs? Und aufgeteilt in 4 gleiche Quartalstranchen.  

4665 Postings, 4874 Tage SpaetschichtWk Kellogg

 
  
    #5
1
13.02.24 18:14
WK Kellogg GAAP EPS of $0.18, revenue of $651M beats by $4.87M; raises F24 outlook
Feb. 13, 2024 8:09 AM ETWK Kellogg Co (KLG) StockBy: Meghavi Singh, SA News Editor1 Comment

   WK Kellogg press release (NYSE:KLG): Q4 GAAP EPS of $0.18.
   Revenue of $651M (-3.7% Y/Y) beats by $4.87M.

https://seekingalpha.com/news/...ium=referral&feed_item_type=news

Edgar
https://www.sec.gov/Archives/edgar/data/1959348/...23q4exhibit991.htm  

4665 Postings, 4874 Tage SpaetschichtWk Kellogg

 
  
    #6
13.03.24 20:49
2 Divi (0,16 Dollar)ist unterwegs und müsste am 15.3 plus ein paar Tage kommen

https://www.finanznachrichten.de/...kanntmachungen-29-02-2024-035.htm

Laut CEO konzentriert sich WK Kellogg auf Cerealien, bevor er sich M&A zuwendet

https://www.fooddive.com/news/...ogg-cereal-split-mergers-ceo/707844/


Fünf Monate nach der Ausgliederung ist Gary Pilnick zuversichtlich, dass der Rice Krispies-Hersteller sein Geschäft modernisieren und sein Produktangebot verbessern kann, das jahrelang „nachrangig“ behandelt wurde
Nur fünf Monate, nachdem WK Kellogg ein unabhängiges Unternehmen wurde, sagt CEO Gary Pilnick, dass sich der Hersteller von Frosted Flakes auf Cerealien konzentriert, bevor er seine Reichweite durch Fusionen und Übernahmen auf andere Kategorien ausdehnt.

„Ich sehe echte Chancen und Synergien mit bestimmten Arten von Unternehmen, die sehr gut zu einem Getreideunternehmen passen würden“, sagte Pilnick in einem Interview am Rande der Konferenz der Consumer Analyst Group of New York in Florida. „Aber im Moment müssen wir den Vorteil ausnutzen, der nur aus Getreide besteht, dieses Geschäft integrieren und in das Geschäft investieren, weil es an Priorität verloren hat.“

WK Kellogg wurde im vergangenen Oktober ein unabhängiges Unternehmen, nachdem Kellogg seine Snack- und Müsliaktivitäten aufgeteilt hatte. Das Snackgeschäft von Kellogg’s, zu dem Cheez-It, Eggo und Pringles gehören, wurde in Kellanova umbenannt.

Die Spaltung führte dazu, dass WK Kellogg, ein Unternehmen mit 118-jähriger Geschichte, das sich selbst als kleines Startup betrachtet, ein eigenständiger Akteur in der schrumpfenden Getreidekategorie ist. In diesem Bereich ist seit Jahren ein Nachfragerückgang zu verzeichnen, da die Verbraucher ihren Verzehr von Zucker und Kohlenhydraten, zwei Eigenschaften, die seit langem mit Getreideprodukten in Verbindung gebracht werden, zugunsten proteinreicher Lebensmittel und tragbarerer Optionen reduziert haben.

Dennoch hat die neu gewonnene Unabhängigkeit für WK Kellogg auch viele Möglichkeiten eröffnet.

Im Zuge der Spaltung entstand ein eigenständiges Unternehmen, das sich ausschließlich auf die Innovation und den Verkauf von Getreideprodukten konzentrieren konnte. Es musste nicht länger mit dem schneller wachsenden Snackgeschäft um endliche Ressourcen konkurrieren. WK Kellogg könnte außerdem seine Lieferkette modernisieren und seine Abläufe rationalisieren, um seinen Bedürfnissen besser gerecht zu werden, was dazu beitragen würde, Kosten zu senken, Margen zu erhöhen und die Effizienz zu steigern.

„Es gibt viele verschiedene Bereiche, in die wir gehen können, um die Kategorie zu verbessern und unser Geschäft zu verbessern“, sagte Pilnick. „Wir denken einfach, dass dies eine ziemlich bemerkenswerte Kategorie ist.“
Rice Krispies, eines der ikonischen Cerealien von WK Kellogg'
Optionale Beschriftung


Trotz der Herausforderungen, mit denen das Getreide konfrontiert war, gibt es laut Pilnick Möglichkeiten, den Raum neu zu beleben und die Zeiten zu verlängern, in denen Verbraucher sich entscheiden, eine Schüssel einzuschenken. WK Kellogg hat sich zum Ziel gesetzt, den Konsum in den Bereichen Abendessen und Snacks zu steigern, indem es in seine sechs Kernmarken investiert – Frosted Flakes, Special K, Froot Loops, Frosted Mini Wheats und Rice Krispies, die derzeit etwa 75 % seines Umsatzes ausmachen – und sein Premium-Angebot erweitert.  

4665 Postings, 4874 Tage SpaetschichtDas - Startup -

 
  
    #7
1
13.03.24 21:05
ist ne wirklich schöne Depotbeimischung geworden  

1864 Postings, 4585 Tage punkt12Leider

 
  
    #8
19.03.24 23:07
Habe leider verkauft. Möchte aber mal wieder dabei sein. Leider wegen eines Immobilienkaufs.  

   Antwort einfügen - nach oben