Natürliche Auslese - der E-Scooter-Thread ;-)


Seite 1 von 2
Neuester Beitrag: 07.10.19 06:43
Eröffnet am: 14.07.19 19:30 von: major Anzahl Beiträge: 34
Neuester Beitrag: 07.10.19 06:43 von: major Leser gesamt: 1.967
Forum: Talk   Leser heute: 1
Bewertet mit:
6


 
Seite: < 1 | 2 >  

8350 Postings, 7247 Tage majorNatürliche Auslese - der E-Scooter-Thread ;-)

 
  
    #1
6
14.07.19 19:30
Im wesentlichen soll es hier nicht um die Möglichkeiten der neuen Mobilität gehen, sondern um die möglichen Nebenwirkungen.

Beispiel folgt.  
8 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 >  

14293 Postings, 5074 Tage Nurmalso#9 Seit ich mal einen neuen A8 gekauft hatte,

 
  
    #10
3
14.07.19 21:12
der nach einem halben Jahr nur noch 50 Prozent wert war, kaufe ich keine Neuwagen mehr.  

12880 Postings, 7433 Tage TimchenAls Aktienanleger kennt man doch dieses Gefühl

 
  
    #11
3
15.07.19 06:51
und kauft trotzdem weiter Aktien, warum dann auch nicht Audis?

8350 Postings, 7247 Tage majorEiner der Ersten .. vom 4.7ten

 
  
    #12
4
15.07.19 07:07
Eine Passantin fand den alkoholisierten Mann bewusstlos neben seinem Roller. Es ist nicht der erste Unfall mit den elektrisch betriebenen Scootern.
 

40756 Postings, 7022 Tage Dr.UdoBroemmeEs ist verboten, alkoholisiert auf dem E-Scooter

 
  
    #13
2
15.07.19 10:12
zu fahren. Genausowenig erlaubt wie das Fahren zu zweit.

Ich finde es nur witzig, warum das so ein Thema ist - Sommerloch?

Mal schauen wie lange das Interesse anhält, jeden Unfall mit einem E-Scooter zu dokumentieren.

8350 Postings, 7247 Tage major#13

 
  
    #14
3
15.07.19 10:19

Mal schauen wie lange das Interesse anhält, jeden Unfall mit einem E-Scooter zu dokumentieren.

..also ich verliere meist sehr schnell das Interesse an meinen Threads ;-)

 

40756 Postings, 7022 Tage Dr.UdoBroemmeIch würde eh nie auf so einem Ding fahren

 
  
    #15
6
15.07.19 10:24
Gerade als Radfahrer weiß ich ja um die vielfältigen Gefahren und so ein Roller ist nochmal um einiges unsicherer.

Man kann nicht einhändig fahren, keine Spurwechsel oder Abbiegeabsicht anzeigen, die kleinen Räder nehmen dir jede Bodenunebenheit oder jedes kleine Hindernis übel, im schlimmsten Fall verkanten sie komplett und die Stabilisierung im Fahrverhalten durch die großen Räder fehlt.

14293 Postings, 5074 Tage NurmalsoIm Zeichen eines bunteren Deutschlands

 
  
    #16
1
15.07.19 14:20
und von mehr Weltoffenheit sollte man vielleicht auch diese Scooter hier bei uns einführen:
https://www.daserste.de/information/...rasenden-roller-video-100.html  

8350 Postings, 7247 Tage majorRoller versenken

 
  
    #17
2
22.07.19 07:03
Es ist eine Gefahr für die Umwelt – und ärgerlich für die Unternehmen. In Marseille werfen immer häufiger Menschen E-Scooter ins Meer.
 

8350 Postings, 7247 Tage majorUnfall mit E-Scooter in Hamburger Innenstadt

 
  
    #18
1
22.07.19 07:05
Frau fuhr auf der falschen Radwegseite und bei Rot. Verkehrsbeeinträchtigungen um den Hauptbahnhof. Zweiter Unfall mit Scooter.
 

8350 Postings, 7247 Tage majorE-Scooter ist kein Fahr- sondern ein Spielzeug

 
  
    #19
22.07.19 07:13

Der Verkehrsminister und die deutsche Öffentlichkeit nehmen die Dinger viel zu ernst. E-Tretroller sind kein Beitrag zur Verkehrswende, sondern Indiz der Infantilisierung des Konsumenten.

https://www.wiwo.de/politik/deutschland/...in-spielzeug/24680356.html

 

33626 Postings, 5510 Tage JutoMoin

 
  
    #20
3
22.07.19 07:19
Fehlende kompetenzen in der
Verkehrpolitik der letzten 70 jahre
Werden mit gefährlichen ersatzverkehrsmittel
Kompensiert.
So mein eindruck.
Wann fahren die ersten e-scooter mit
100km/h über die autobahnen durchs ruhrgebiet?

26724 Postings, 3942 Tage hokaigenau juto

 
  
    #21
3
22.07.19 09:12
man hätte den technischen Fortschritt schon Ende der 50er absehen müssen und mit entsprechender Verkehrsplanung begegnen müssen. Wie Anfang der 90er als die Ossis vom Trabi auf nen ausgelutschten Audi 100 umgestiegen sind und reihenweise gegen die Bäume in den Allen der SBZ geballert sind, den Genossen war doch auch klar, dass das irgendwann kommt mit dem Fall der Mauer, hätten zeitig die Allen freihäxeln müssen, es fehlt einfach an Weitsicht in der Politik.  

5360 Postings, 1116 Tage ShitovernokheadInnerhalb der nächsten 15 Jahre

 
  
    #22
2
22.07.19 11:01
wird alles was mit "E-..." zusammenhängt eh zum Teufelszeug erklärt, weil die Umweltbilanz verheerend ist. Irgend ein hässliches Kind muss es aber verkünden und die Kinder der Grünen-Wohlstandseltern darauf fliegen.

Wasserstoff ist die Zukunft!
 

33443 Postings, 3543 Tage NokturnalWer E Autos propagiert....

 
  
    #23
22.07.19 11:09
sollte sich mit seinen Elektriker seiner Wahl mal unterhalten.....ist Aufladetechnisch überhaupt nicht umsetzbar.Gibt schöne Rechenbeispiele der Uni Havard zu dem Thema.
 

51912 Postings, 5265 Tage Radelfan#22 Genau, wir liebten Jayne Mansfield wg.

 
  
    #24
2
22.07.19 11:09

14293 Postings, 5074 Tage NurmalsoSchluss mit den Teddybären!

 
  
    #25
22.07.19 11:13
Schenken wir allen Neuankömmlingen einen E-Scooter.  

8350 Postings, 7247 Tage majorUnfall mit E-Scooter in Köln: Frau schwer verletzt

 
  
    #27
1
29.07.19 08:50
• Unfälle mit E-Tretrollern häufen sich • 36-Jährige fährt gegen geparktes Auto • Viele betrunkene Fahrer
 

8350 Postings, 7247 Tage major80-Jähriger bei E-Scooter-Unfall ...

 
  
    #28
2
01.08.19 14:38

8350 Postings, 7247 Tage majorParis E-Scooter dürfen nicht mehr ..

 
  
    #29
2
01.08.19 14:41
Achtlos auf Gehwegen abgestellte E-Scooter sind für Fußgänger ein Ärgernis. Paris verbietet nun, die Roller dort zu parken - ansonsten werden 35 Euro fällig.
 

51912 Postings, 5265 Tage Radelfan#29 Verbesserungsvorschlag!

 
  
    #30
2
01.08.19 15:04
Diese Roller sollte man ohne wenn und aber sofort einer mobilen Schrottpresse zur weiteren Verwertung zuführen :-))

8350 Postings, 7247 Tage major#30

 
  
    #31
2
01.08.19 15:07
Ich stand heute mit einem Kollegen beim Rauchen vor dem Gebäude, ein E-Roller ca. 2 mtr von uns entfernt, da sagt der Kollege: Das ist das Arschgeweih 2019 ..  

8350 Postings, 7247 Tage majorKontrolle von E-Scooter-Fahrerin eskaliert

 
  
    #32
05.08.19 14:31
Beamte in Erfurt kontrollieren eine alkoholisierte E-Scooter-Fahrerin. Ihre Freunde wollen verhindern, dass sie auf die Wache muss. Es kommt zum Handgemenge mit einer Gruppe – am Ende gibt es mehrere Verletzte.
 

8350 Postings, 7247 Tage majorE-Scooter im Alltag

 
  
    #33
06.08.19 09:23
Erleichtert der E-Scooter den Weg zur Arbeit? Sparen Fahrer Zeit? Unser Redakteur hat es ausprobiert - und ist in manch peinliche Situation geraten.
 

8350 Postings, 7247 Tage majorWiesn-Betrunkene auf E-Scootern

 
  
    #34
1
07.10.19 06:43
Seit Juni fluten E-Scooter deutsche Städte. München reagierte zum Oktoberfest direkt mit einem Konzept, um betrunkene Wiesn-Besucher vom elektrischen Heim-Rollen abzuhalten. Dennoch wurden hunderte Führerscheine eingezogen.

Das diesjährige Oktoberfest dürfte den Streit um die Roller kaum befrieden: 414 betrunkene E-Scooter-Fahrer hielt die Münchner Polizei während der Wiesn laut eigener Mitteilung an, bei 254 von ihnen wurde direkt der Führerschein sichergestellt.

Somit reduziert sich auch Anzahl der potentiellen Autofahrer, wenn auch nur vorübergehend.

 

Seite: < 1 | 2 >  
   Antwort einfügen - nach oben

  1 Nutzer wurde vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: waschlappen