Nano One - Lithium läuft, die auch bald?


Seite 467 von 475
Neuester Beitrag: 28.05.24 22:47
Eröffnet am:12.11.15 16:56von: ZapfhahnAnzahl Beiträge:12.87
Neuester Beitrag:28.05.24 22:47von: HampiLeser gesamt:3.301.394
Forum:Hot-Stocks Leser heute:689
Bewertet mit:
11


 
Seite: < 1 | ... | 465 | 466 |
| 468 | 469 | ... 475  >  

543 Postings, 5160 Tage RossinMesse

 
  
    #11651
10.04.24 18:43
Also,wer da jetzt noch Fragen zu Nano hat,kann datier aus bester Quelle Licht ins Dunkel bringen! (Oder auch nicht ;) )  

112 Postings, 758 Tage Papa IngoI ch überleg tatsächlich da hin zu fahren

 
  
    #11652
10.04.24 22:34
Genau so werde ich bei meinem nächsten Kanada Aufenthalt versuchen die Anlage in Candiac zu besichtigen  

563 Postings, 1464 Tage HampiFrage

 
  
    #11653
11.04.24 08:11
Im  ceo.ca wird von einem offenen Angebot von 175'000'000 AUD gesprochen.
Um was geht es da?  

1318 Postings, 5872 Tage annalistSchön wäre ja...

 
  
    #11654
11.04.24 08:33
eine Förderung der  Regierung. :)  

1599 Postings, 7111 Tage comvisitor@Hampi

 
  
    #11655
11.04.24 08:40
Das ist das angekündigte Prospekt von Nano One.
Ist was "rechtliches", da steht aber nix von 175 Mios.

Irgendwie auch nix von Förderung....wer klärt auf?
vis

https://www.sedarplus.ca/csa-party/viewInstance/...92aa49ab2757c4760c

https://www.sedarplus.ca/csa-party/viewInstance/...92aa49ab2757c4760c  

1599 Postings, 7111 Tage comvisitorSpekulation

 
  
    #11656
11.04.24 09:15

1599 Postings, 7111 Tage comvisitorFinanzierungsbedarf?

 
  
    #11657
11.04.24 11:19
Also ich verstehe es so, dass Nano One einen "Finanzrahmen/Bedarf" von bis zu 175 Millionen CAD für die Gültigkeitsdauer von 25 Monaten "beantragt" hat. Die Höhe des "Finanzierungsbedarfs kann aber auch nochmals erhöht werden.
Leider kenne ich mich da zu wenig aus, für was so ein Prospekt nötig ist ..
vis

P.S. ARIVA hängt wohl mit den Umsätzen hinterher...auf Tradegate gibt es schon Umsätze..  

1318 Postings, 5872 Tage annalistna ja..

 
  
    #11658
11.04.24 12:15
Wenn ich mich Recht erinnere,war die Rede davon,dass Finanzierungsbedarf nur dann entsteht,wenn die große Anlage tatsächlich gebaut wird und die nur fertiggestellt wird,wenn Umsätze garantiert sind......dann wäre es ja schön.  

1318 Postings, 5872 Tage annalistdie Umsätze

 
  
    #11659
11.04.24 12:17
würde ich dann aber vorher ankündigen,dann muss man weniger Aktien ausgeben..  

1599 Postings, 7111 Tage comvisitorAktien ausgeben?

 
  
    #11660
11.04.24 12:56
Warum sollten sie Aktien ausgeben, der Bau der neuen Anlage kann durch neue Investoren, Bankkredite, Zuschüsse und anderes finanziert werden....

Dieser Eintrag auf Sedar ist nichts anderes was in der News vom 27.04.2024 steht, dort stehen die 175 Mio auch schon drin.

https://nanoone.ca/news/...nd-design-once-build-many-growth-strategy/

Dort steht und das ist doch das wichtige:
The Company is in active dialogue with government agencies, project finance lenders and strategic partners to secure funding for both its growth activities, first commercial LFP plant and ongoing innovations.
Das Unternehmen steht im aktiven Dialog mit Regierungsbehörden, Projektfinanzierungsgebern und strategischen Partnern, um die Finanzierung seiner Wachstumsaktivitäten, der ersten kommerziellen LFP-Anlage und laufender Innovationen sicherzustellen.

Und dafür brauchten sie dieses Prospekt, mehr nicht
vis  

1599 Postings, 7111 Tage comvisitorBASF stellt Mitarbeiter in Finnland frei

 
  
    #11661
11.04.24 13:00
WOW, gibt wohl doch keine schnelle Lösung für den Standort. Die Lösung ist Nano One.
vis

https://www.ariva.de/news/...basf-jobs-in-finnland-in-gefahr-11207846  

904 Postings, 6229 Tage Carlchen03@ Com

 
  
    #11662
11.04.24 16:30

hi

ich vermute,  du meinst den   27.02.2024

C
 

1599 Postings, 7111 Tage comvisitor@Carlchen

 
  
    #11663
11.04.24 17:16
Ja ich meinte die News vom 27.02.2024. Sorry.

Wer hat den heute morgen 36800 Aktien verkauft?? Immerhin ist der Kurs nicht weiter als 1,08 abgesackt.
Hat wohl jemand die Geduld verlassen.
vis



 

1599 Postings, 7111 Tage comvisitorVergleich mit Anodenhersteller

 
  
    #11664
11.04.24 21:02
Im Chart ist gut zu sehen, was mit dem Kurs einer Firma passieren kann, sobald ein Abnahmevertrag abgeschlossen wird. Novonix ging wie Nano One über 2 Jahre nur abwärts. Nano leider schon seit 3 Jahren.
Eines der Ziele von Nano One für 2024 ist ein Abnahmevertrag, was dann mit dem Kurs passiert, zeigt der Chart.
Schönen Abend.
vis
 
Angehängte Grafik:
novonix_nano.jpg (verkleinert auf 60%) vergrößern
novonix_nano.jpg

1100 Postings, 105 Tage Maverick01Novonix

 
  
    #11665
11.04.24 21:39
Interessanter Chart. Wer da wohl im plus ist?
 
Angehängte Grafik:
screenshot_20240411-....jpg (verkleinert auf 47%) vergrößern
screenshot_20240411-....jpg

121 Postings, 223 Tage kataklysmus31Com

 
  
    #11666
11.04.24 22:10
Das ist wirklich ein schlechter Scherz . Wenn du das vergleichen willst und Nano one dann auch so steigt würde ich jeden raten alles zu verkaufen.

Novonix Anstieg ist komplett lächerlich wenn man bedenkt wo die Aktie ohne Vertrag mal gestanden hat  

112 Postings, 758 Tage Papa IngoImmerhin war Rio Tinto mal wieder zu Besuch

 
  
    #11667
12.04.24 06:08

1599 Postings, 7111 Tage comvisitor@Kata

 
  
    #11668
12.04.24 06:42
Kann dich nicht verstehen! Man könnte meinen du kennst das Anstiegs-Ende von Novonix und Nano One :-) dann her damit.

Es ist doch klar was ich aussagen wollte: Ein Abnahmevertrag bei Nano One führt zu starken Kursanstiegen oder besser gesagt erst einmal zum START von Kursanstiegen.
Als Beispiel habe ich Novonix angeführt und nichts weiter.
Die beschriebenen Parallelen sind hoffentlich gleich, wenn Nano One ein Abnahmevertrag unterschreibt, sollte auch hier der Kurs stark ansteigen und natürlich über die alten Hochs hinaus.
vis  

201 Postings, 231 Tage AlpenmanBASF ist wirklich ziemlich

 
  
    #11669
12.04.24 10:10

1599 Postings, 7111 Tage comvisitorBASF

 
  
    #11670
1
12.04.24 10:46
Eigentlich ein Wahnsinn!
Nano One hat ein patentiertes Verfahren, welches explizit dieses anfallende Nebenprodukt, Natriumsulfat, vermeidet. Dennoch wurde von BASF bisher entschieden ein anderes, eventuell "altes" Verfahren zu nutzen, obwohl die BASF eine gemeinsame Entwicklungsvereinbarung im Mai 2022 mit Nano One abgeschlossen hat. Die Argumentation von Dan Blondal, dass es nicht erlaubt sein wird, diese gigantischen Mengen Natriumsulfat, einfach ins Meer zu leiten, ist damit bestätigt. Das Thema kursiert nun zum wiederholten Male durch die deutsche Presse. Man muss hier ja auch langfristig die weltweite Vollproduktion von Akkus für alle möglichen Anwendungen und deren Dimensionen sehen.

Interessant ist, dass BASF die Betriebsgenehmigung im Jahr 2020 schon einmal entzogen wurde, es hat dann noch 2 Jahre gedauert, bis es zur Entwicklungsvereinbarung 2022 mit Nano One kam.

Keypoints in der Vereinbarung damals:

- Evaluierung des patentierten M2CAM One-Pot-Verfahrens von Nano One für die Kathodenaktivmaterialien der nächsten Generation der BASF

- Die mehrphasige Vereinbarung umfasst eine detaillierte Kommerzialisierungsstudie für die Vorpilot-, Pilot- und Hochskalierungsproduktion

Wäre gut zu wissen wo die beiden gerade stehen...aber leider Sendepause.

Hier nochmals die News zur Vereinbarung.
vis

https://catalysts.basf.com/news/...-for-lithium-ion-battery-materials
 

201 Postings, 231 Tage AlpenmanInteressant ist auch der "Move",

 
  
    #11671
12.04.24 12:58
die Entsorgung durch ein
anderes Unternehmen durchführen zu lassen. Gut, dass die Finnen auf diesen kleinen Trick nicht rein gefallen sind;-)
Es wäre wirklich ein Ding, wenn die Anlage in Finnland nie in die Produktion gehen kann. Ich stelle mir aber auch die Frage, warum Nano nicht zum Zuge kommt?  

1599 Postings, 7111 Tage comvisitor@Alpenman

 
  
    #11672
12.04.24 14:52
Ich kann dir aus Erfahrung sagen, die Dinge benötigen einfach soooooo lange. Die Entscheidungen in großen Firmen fallen leider nur sehr langsam. Ich denke das Nano One bei BASF schon noch zum Zug kommen kann.

Wenn ich mir überlege wann die guten Meldungen zur Zusammenarbeit mit Umicore und BASF kamen, nämlich 2022, da kann es schon mal 2 Jahre dauern bis dabei was rumkommt... und die zwei Jahre sind noch nicht um.
vis  

201 Postings, 231 Tage AlpenmanBei den Druck,

 
  
    #11673
12.04.24 15:37
sollte BASF ein wenig Tempo machen;-)  

904 Postings, 6229 Tage Carlchen03Löschung

 
  
    #11674
2
12.04.24 16:15

Moderation
Zeitpunkt: 14.04.24 13:41
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

1318 Postings, 5872 Tage annalistallle warten wahrscheinlich...

 
  
    #11675
12.04.24 18:43
auf die fertige ,große Anlage, damit man nicht die Katze im Sack kauft.
Stellt euch nur mal vor , dass der One Pot im großen Stil nicht klappt,
oder noch besser klappt wie im kleinen.... wäre mir wahrscheinlich lieber. ;)  

Seite: < 1 | ... | 465 | 466 |
| 468 | 469 | ... 475  >  
   Antwort einfügen - nach oben