Nano One - Lithium läuft, die auch bald?


Seite 43 von 48
Neuester Beitrag: 01.06.20 19:26
Eröffnet am: 12.11.15 16:56 von: Zapfhahn Anzahl Beiträge: 2.196
Neuester Beitrag: 01.06.20 19:26 von: kataklysmus. Leser gesamt: 281.353
Forum: Hot-Stocks   Leser heute: 50
Bewertet mit:
5


 
Seite: < 1 | ... | 40 | 41 | 42 |
| 44 | 45 | 46 | ... 48  >  

627 Postings, 853 Tage Schattenmann11Jetzt eine News....

 
  
    #1051
11.03.20 22:48
zu platzieren, wäre totaler Unsinn!

Diese würde sowieso verpuffen! Würde sich erst lohnen, wenn der Coronahype verflogen ist!  

1749 Postings, 858 Tage kataklysmus32Deine Aussage ist totaler Quatsch

 
  
    #1052
12.03.20 10:41
Bei einen Deal wird Geld eingenommen egal wie der Markt das sieht die News wird mehr oder weniger gekauft und das nachhaltig.

Nur weil er Markt tief rot ist ist die News weniger wert ??? Totaler Quatsch wenn die Firma dann 1 Milliarde wert wäre ist sie das wert wie lange der Markt braucht bis dahin zu kommen steht auf ein anderen Blatt.  

1749 Postings, 858 Tage kataklysmus32Jetzt gehen sogar langjährige Unterstützung

 
  
    #1053
12.03.20 16:57
Drauf.

Die Privatplatzierung war komplett daneben.

Nano one sollte langsam was zeigen sie sind auch in CAD ein jetzt pennystock.

Und damit komplett untinteressant für Großanleger.

Schwierige lange normal sollte so ein Unternehmen nicht stärker fallen als der Markt da sie fast nichts mehr wert sind.

Bin gespannt aber das war ein größerer Fehler sich hier zu positionieren von Nano one ohne News.

 

53 Postings, 1220 Tage Histone4uninteressant für Großanleger

 
  
    #1054
1
12.03.20 17:13
@kata, meinst Du mit Großanleger Großinvestoren, also wenn ich mich nicht irre ist Linde z.B. bei ITM-Power bei 0,45€  mit 95 Mio Stück eingestiegen Pennystock hin oder her. Der Weg ist der richtige. Korregiert mich bitte wenn ich nicht richtig lag.  

115 Postings, 1029 Tage kolvi70wie kann man

 
  
    #1055
12.03.20 19:43
In der aktuellen Situation von Fehlern sprechen?
Nano one hat sich für 3 Jahre voll durchfinanziert und weitere gute news für dieses Jahr angekündigt. Das in dieser Krise auch nano leidet sollte klar sein, welchen Grund sollte es geben das nano one sich gut hält wo alle anderen Werte extrem verlieren.
Unterm Strich werden alle belohnt werden die jetzt dabei bleiben oder   zu gegebener Zeit noch günstig einsteigen.  

1749 Postings, 858 Tage kataklysmus32Die Privatplatzierung war Quark

 
  
    #1056
12.03.20 19:53
Dazu sollten News kommen die leider noch ausbleiben.

Man hatte doch gesehen das Corona kommt da würde ich nicht Geld investieren.

Attraktiv ist das nicht ein pennystock zu sein. Und ja oft kaufen Große pennystock weil nicht weil zuviel Schwankung.

Interessant wird es wenn mal eine Gegenbewegung kommt im Markt hier sich was bewegt.

Vermute mal nicht weil das eine langfristige Aktie ist sowas kauft man nicht wenn der Markt hochgeht.

Daher meine Bedenken.

 

393 Postings, 4414 Tage annalistich würde mich nicht wundern...

 
  
    #1057
17.03.20 09:01
wenn hier plötzlich ein Übernahmeangebot auf den Tisch liegt! :)  

1749 Postings, 858 Tage kataklysmus32Ich hoffe es gibt keine Übernahme

 
  
    #1058
17.03.20 09:25
Das wäre Mist. Ich hoffe auf ein Deal bei so einer Zeit weiß ich aber nicht ob man ein Deal überhaupt macht.

Ein Deal und keine Übernahme würde die Aktie langfristig steigen lassen.

Nano one meinte mal das sie nicht an einer Übernahme interessiert sind.

Die Aktie ist massiv zusammenfallen über 50%.  

582 Postings, 4771 Tage Carlchen03wegen Übernahme

 
  
    #1059
17.03.20 13:16

weiss jemand,  wer die  "Großen"   Anteilseigner sind?

Wenn  es  mehrere  "relativ gleich Große"   Anteilseigner gibt,  mit  einigen  %%  ,  
dann besteht die Gefahr wohl nicht sooo sehr.

(hoffe ich jedenfalls ...)
 

1749 Postings, 858 Tage kataklysmus32Hier ein Artikel ob BYD noch mit Nano one

 
  
    #1061
24.03.20 23:19

18 Postings, 480 Tage P.ButtNoch ein Investorintel Beitrag

 
  
    #1062
26.03.20 08:36

1749 Postings, 858 Tage kataklysmus32Der breitrag ist schwierig

 
  
    #1063
27.03.20 02:34
Als erstes ist man nicht bei Tesla dabei wie er bestätigt. Zweites sagt er sie forschen noch an LFP ich hoffe er meint das nicht wörtlich weil eigentlich auch BYD schon auf  LFP umgestiegen ist siehe das Auto was im ersten Quartal kommen sollte.

Nano one sollte hoffentlich fertig sein und Deals haben die sie noch nicht preis geben dürfen. Noch 1-2 Jahre forschen ist nicht mehr.  

1749 Postings, 858 Tage kataklysmus32Die Luft ist komplett raus hier

 
  
    #1064
03.04.20 22:23
Deal dieses Jahr ? Wer soll das bestimmen bei diesen scheiss. Die werden alle auf ihre Kohle schauen neue Deal bei Kurzarbeit mit Sicherheit nicht  

18 Postings, 480 Tage P.ButtNano

 
  
    #1065
04.04.20 09:13
China fährt die Produktion bereits wieder hoch; vielleicht bezieht sich die Deal-Ankündigung ja auf einen asiatischen Partner. Die europäischen Automobilhersteller sind zwar gerade im Stillstand. Aber: der Weg zur E-Mobilität ist geebnet und die Lösungen von Nano One bringen Kosten-/Effizienzvorteile und könnten bei den Autobauern, die bei rezessiven Tendenzen sparen werden, trotzdem gefragt sein.

In der aktuellen Marktsituation würde ich mir bei kleineren Unternehmen eher Sorgen um deren Liquidität machen. Und die ist bei Nano One erstmal gesichert (3-3.5 Jahre). Im Übrigen: sie haben heute Nacht auf ihrer Facebook-Seite einen Beitrag geteilt mit dem Titel "Nano One is here to stay..." [https://www.thearmchairtrader.com/...future-strategic-relationships/]  

1749 Postings, 858 Tage kataklysmus32Hab ich gesehen

 
  
    #1066
04.04.20 13:11
Es wurden aber einige Projekte erstmal verschoben auf Ende des Jahres oder nächstes Jahr. Wird schwierig werden ich hoffe das Nano one mal ein Updatet rausbringt  

30 Postings, 468 Tage fsinvKostensenkungen

 
  
    #1067
04.04.20 18:04
Nano ones Technologie Patente sind nicht deshalb interessant weil sie den Kathoden Markt komplett neu erfinden sondern weil sie kosten reduzieren. Der one pot process zur kostengünstigeren Herstellung von langlebigeren Kathoden kann hier eben gut ansetzten, da bei einer Batterie ca. 25% der kosten auf die Kathode gehen. Bei einem Preis von 4000€ bis 13000€ (Preis pro kWh ca 130€) pro Batterie eines Kfz kann man sich ja denken wo hier Margen schnell erhöht werden können. Genau deshalb ist ggf. auch Nano one interessant nachdem die Firmen ihre Produktion wieder hochfahren... sie müssen kosten sparen  und können mit nano ones Prozess somit ihre Gewinne erhöhen durch höhere Margen oder höheren Absatz erzielen in dem die Fahrzeuge billiger angeboten werden. Dies betrifft aber nicht nur den kfz Markt sondern alle Batterien.
Nur so ein Gedankenspiel...  

393 Postings, 4414 Tage annalistNa,ist doch bestens...

 
  
    #1068
07.04.20 11:29
komplett durchfinanziert,zusätzliche Geldspritze vom Staat  und fortgeschrittene Verhandlungen mit erstklassigen Firmen.
..und die Forschung kann weitergeführt werden...

Ist doch prima, für ne Firma in der Phase....

Da wären andere froh, wenn sie so was von sich behaupten könnten. :)

...in Zeiten wie diesen.  

1749 Postings, 858 Tage kataklysmus32https://nanoone.ca/news/news-releases/sdtc-increas

 
  
    #1069
07.04.20 16:07
Hab wieder Geld  

1749 Postings, 858 Tage kataklysmus32Gab

 
  
    #1070
07.04.20 16:07

33 Postings, 365 Tage jointstockBLADE-Batterie (LFP) & NanoOneMaterials

 
  
    #1071
09.04.20 04:59

1749 Postings, 858 Tage kataklysmus32Kann man einer teilweise übersetzten

 
  
    #1072
09.04.20 13:22
Meine englisch ist grauenhaft  

33 Postings, 365 Tage jointstockBLADE-Batterie (LFP) & NanoOneMaterials

 
  
    #1073
09.04.20 16:58

https://ca.proactiveinvestors.com/companies/news/...asury-916969.html

ab 7:57 hören /Wiedergabegeschwindigkeit auf 50% stellen, dann kann man es GUT verstehen ;) ...

 

7 Postings, 52 Tage megaheftigBLADE-Batterie (LFP) & NanoOneMaterials

 
  
    #1074
11.04.20 08:58
Danke für den Tipp zur Wiedergabegeschwindigkeit! So wie ich das entnehmen konnte, hat BYD eine Batterie designed, welche einzigartig ist. Es können viele kleine Batterien aneinander geheftet werden in einem ganz flachen und kompakten Design. Diese Batterie soll in der Lage sein 600 KM Entfernung zu ermöglichen. An dem Punkt war ich enttäuscht, da ich mir dachte, jetzt haben die ihr eigenes Ding gemacht. Doch am Schluss sagte Dan Blondal, dass diese Struktur mit LFP arbeitet und dass das LFP von Nano One dort sehr gut passen würde. Er hatte beim Sprechen so eine kleines Lächeln im Gesicht welches mich sehr beruhigt hat. Sonst ging es noch um Covid und das alle gesund sind, mit den Partnern weiter gearbeitet wird aber das aktuell alles etwas länger dauert. Auch finanziell passe alles usw.
Falls ich was falsch verstanden oder interpretiert habe, korrigiert mich bitte.  

33 Postings, 365 Tage jointstockBLADE-Batterie (LFP) & NanoOneMaterials

 
  
    #1075
1
11.04.20 15:21

@megaheftig: Gerne! ;) ... genau richtig wiedergegeben! Ich fand das was der Moderator Steve Darling, scheinbar ein Freund von Dan Blondal, etwa um 8:45 herum gesagt hat auch sehr ermutigend: "Well, we look. that's very fascinating. We will following the story a little bit more closely now, as we continue along here, but ... a really interesting stuff (Nun, wir schauen. Das ist sehr faszinierend. Wir werden die Geschichte jetzt etwas genauer verfolgen, während wir hier weitermachen, aber ... ein wirklich interessantes Zeug)".  Das, zusammen mit der Mimik sprach meiner Meinung nach Bände! ;). Es ist auch gut zu sehen, wie sich beide im Interview die Bälle zuspielen, eigentlich kein direktes Interview, sondern der 1. Teil einer Bekanntgabe mit Fortsetzungsankündigung ;) ...... ebenfalls nur meine Interpretation, aber ich kenne seit 2016 nahezu jedes Interview von Dan! Wir werden sehen! :))

 

Seite: < 1 | ... | 40 | 41 | 42 |
| 44 | 45 | 46 | ... 48  >  
   Antwort einfügen - nach oben