Nächster Mega Inso Zock


Seite 1 von 75
Neuester Beitrag: 25.04.21 03:30
Eröffnet am: 14.01.11 08:33 von: fraukathi Anzahl Beiträge: 2.866
Neuester Beitrag: 25.04.21 03:30 von: Heikejnvla Leser gesamt: 122.552
Forum: Hot-Stocks   Leser heute: 35
Bewertet mit:
10


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
73 | 74 | 75 75  >  

767 Postings, 3930 Tage fraukathiNächster Mega Inso Zock

 
  
    #1
10
14.01.11 08:33
Einfach mal den Wert  522294 auf die WL setzen

Hier sind nur etwas mehr als 9 Mio Aktien im Umlauf.....und diese Aktie wurde noch nicht gezockt...

Intelis A0J3M0 wurde gestern schon gezockt hatte auch nur 8 Mio Aktien im Umlauf.

Denke es wird hier so ähnlich laufen wenn nicht noch besser

Alles nur meine Meinung  
1841 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
73 | 74 | 75 75  >  

13051 Postings, 3850 Tage Rudini#1842

 
  
    #1843
3
23.06.16 15:08
Hättest Dir mal etwas mehr als 10 Minuten Zeit nehmen und den Hintergrund der Aussetzung der Preisfestsetzung beleuchten sollen...

Bei BKN wurde von der Gläubigerversammlung bereits am 11.08.2011 ein Delisting beschlossen.

In Frankfurt wurden die Aktien dann auf Grund der 6-Monats-Frist am 29.08.2012 gedelistet.

Auf Grund des anstehenden Delistings hat dann Stuttgart am 12.01.2012 die Kursfeststellung ausgesetzt.

Wer ein bisschen Ahnung hat, erkennt somit auch den Zusammenhang zu Rösch, wo die AG ja auch vor der Löschung steht.

Mithin kann man die DBV auch nicht mit BKN vergleichen, sondern eher mit Rösch.

Somit noch immer die Aufforderung ein Beispiel zu suchen bei dem die Kursfestsetzung auf Grund "eines künstlichen Kursniveaus oder von künstlicher Nachfrage" ausgesetzt wurde.

PS: Ich hoffe Du fühlst Dich von diesem Posting nicht wieder provoziert, so dass es die Mods löschen müssen...  

31878 Postings, 4192 Tage tbhomy#1837 wurde beantwortet.

 
  
    #1844
23.06.16 16:07
In #1833 habe ich nur ein Beispiel genannt. Fals es genau dieses Beispiel noch nicht gab, dann heißt das nicht, dass es zukünftig nicht möglich wäre. Mehr habe ich nicht zum Ausdruck gebracht (Bedeutung von "könnte" und "unter gewissen Umständen" bitte selbst recherchieren, wer damit Schwierigkeiten hat. Danke.)

Ich kann nur jedem Leser dringend empfehlen, hier nicht auf anonyme Stimmen zu hören, sondern sich unabhängig selbst zu informieren. Die Gesetze und Börsenrichtlinien sind deutlich genug. Und die Börsen sind offen für Fragen.

Rudini, die Unterstellung in deinem Posting #1844 unter P.S. ignoriere ich mal. Man sollte nicht nur die Gesetze kennen, sondern auch die Ariva Forenregeln. Hast du dich bereits in die neue Gesetzgebung ab 3. Juli, die Börsen betreffend, eingelesen ?

Meine Meinungsäußerung zu dem Gesagten hier...  

13051 Postings, 3850 Tage RudiniHast Du

 
  
    #1845
23.06.16 16:12
bereits ein Beispiel gefunden, bei dem die Kursfeststellung einen Aktie auf Grund "eines künstlichen Kursniveaus oder von künstlicher Nachfrage" ausgesetzt wurde?

Wirste wohl keins finden...  Gelle!  

31878 Postings, 4192 Tage tbhomyApropos "künstlich"

 
  
    #1846
23.06.16 16:15
Ab dem 3. Juli 2016 zieht bereits der VERSUCH einer Marktmanipulation Sanktionen nach sich...

https://www.bafin.de/SharedDocs/...inanzmarktnovellierungsgesetz.html

Gilt auch für Aktienwerte, welche im Freiverkehr notiert sind ("MTF"). Die deutsche Beamtenvorsorge Imm. Holding ist doch ebenfalls im Freiverkehr notiert, oder?

Wie ist das hier nun mit den neuen Notierungsfolgepflichten laut Börsenordnung ? Na ? Wer ist bereits im Thema ?  

31878 Postings, 4192 Tage tbhomy#1846

 
  
    #1847
23.06.16 16:25
ICH habe ein Beispiel samt QUELLE gebracht. Was ist dein Problem nun ?  

1134 Postings, 5275 Tage lactobazillusDa stehen uns dann ja wohl schöne Zockermonate

 
  
    #1848
23.06.16 16:59
bevor, bei den vielen neuen Gesetzen :)

DBV müsste sich dann also auch bald melden (sofern Insiderdeals gemacht wurden in den letzten Monaten) oder Zählt die Meldepflicht dann nur für Geschäfte nach Eintritt der neuen Gesetze ?  

13051 Postings, 3850 Tage Rudini#1848

 
  
    #1849
23.06.16 17:28
Hast Du mein Posting #1844 nicht gelesen?

Die Aussetzung erfolgte dort nicht auf Grund "eines künstlichen Kursniveaus oder von künstlicher Nachfrage".

Also alles nur denktheoretische Möglichkeiten. Das mit dem Mond hatten wir ja schon...  

13051 Postings, 3850 Tage RudiniAch ja, und noch eins:

 
  
    #1850
23.06.16 17:32
Auch nach dem 03.07.2016 wird niemand von der BAFin verfolgt, nur weil er eine Insolvenzaktie zockt.

Mehr gibt es dazu nicht zu sagen...  

31878 Postings, 4192 Tage tbhomyLöschung

 
  
    #1851
23.06.16 20:28

Moderation
Zeitpunkt: 24.06.16 10:34
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Provokation

 

 

31878 Postings, 4192 Tage tbhomyRudini...#1850

 
  
    #1852
23.06.16 20:39
Das kann ja jeder behaupten.

Poste doch bitte mal deine Quelle, aus der hervor geht, warum in Stuttgart angenommen wurde, dass wie unter meiner angegebenen QUELLE, dem zweiten Link in Posting #1842, zweifelsfrei nachzuvollziehen. der ordnungsgemäße Handel nicht mehr gewährleistet erscheint.

Muss dann ja einen von meinem Beispiel aus Posting #1833 abweichenden Grund geben nach deiner Argumentation....

Bin gespannt.

 

13051 Postings, 3850 Tage Rudini#1853

 
  
    #1853
23.06.16 21:51
Ich habe den Grund in meinem Posting genannt, brauchst es nur zu lesen.

Außerdem geht es um die Frage, warum ein ordnungsgemäßer Handel nicht mehr gewährleistet war... Gelle  

31878 Postings, 4192 Tage tbhomyBin gespannt...

 
  
    #1854
24.06.16 09:08
...wie die Insolvenzverwalter und Gläubigerversammlungen von im Freiverkehr notierten Insolvenzwerten über die neuen Anforderungen an Freiverkehrswerte nach dem 3. Juli 2016 befinden werden.

http://www.ariva.de/forum/...iverkehr-ab-2016-529446?page=0#jumppos24

Wird es auch unter den Insolvenzwerten noch das eine oder andere Delisting geben ? Könnte auch die Dt. Beamtenvorsorge Imm. Holding AG von den veränderten Anforderungen betroffen sein ?  

13051 Postings, 3850 Tage RudiniLöschung

 
  
    #1855
24.06.16 09:11

Moderation
Zeitpunkt: 24.06.16 10:39
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Derartige Aussagen bitte nachvollziebar belegen, andernfalls bitte vermeiden.

 

 

4226 Postings, 4036 Tage Help123Ich frage mich ob Herr Deibert

 
  
    #1856
1
26.07.16 09:24
auch Besuch von der Bafin bekommt. Glauben kann ich es nicht. Nötig wäre es aber auf jeden Fall.  

31878 Postings, 4192 Tage tbhomy#1857

 
  
    #1857
27.07.16 22:54
Warum wäre es nötig ?  

4226 Postings, 4036 Tage Help123#1858

 
  
    #1858
1
28.07.16 15:50
Um zu überprüfen ob es nicht Insidergeschäfte gegeben hat. Wer hat denn die ganzen Stücke nach diesen "tollen" Meldungen des Herrn Deibert verkauft?!

Für solche Sachen sollte sich die Bafin doch zuständig fühlen. Aber selbst auf mehrere Emails hin bekommt man keine Reaktion dieser tollen Institution.

Aber in Zukunft wird ja alles besser LOL  

1134 Postings, 5275 Tage lactobazillusextrem ruhig geworden hier.

 
  
    #1859
04.08.16 14:08
Ob Herr Deibert sich nochmal meldet ?  

1134 Postings, 5275 Tage lactobazillusGibt hier bald mal news

 
  
    #1860
07.09.16 11:59
oder doch ne Einstellung des Handels ?  

31878 Postings, 4192 Tage tbhomyInsolvenzverfahren läuft noch...

 
  
    #1861
07.09.16 12:34
...da noch keine Einladung zum Schlusstermin kam lt. Register von Bund und Ländern. Von daher wird man weiter abwarten müssen.

Kann schnell gehen, kann aber auch noch Jahre dauern. Das weiß vermutlich nur der Insolvenzverwalter. ;-)  

31878 Postings, 4192 Tage tbhomyNotierungseinstellung / Delisting

 
  
    #1862
21.09.16 19:18
Deutsche Beamtenvorsorge Immobilienholding AG; ISIN DE0005222947 / WKN 522294 / MNE DVU
Widerruf der Einbeziehung
In oben genanntem Wertpapier wird die Einbeziehung in den Freiverkehr auf Antrag der Baader Bank AG im Einvernehmen mit dem Emittenten an der Börse München mit Ablauf des 31. März 2017 eingestellt. Skontroführer ist die Baader Bank AG (KVNR 2270).
Dienstag, 20. September 2016
Geschäftsführung

Seite 24...

https://www.boerse-muenchen.de/medialibrary/...machungen_20160920.pdf

Wie bereits vermutet...

http://www.ariva.de/forum/...ega-inso-zock-430585?page=74#jumppos1855

Kann noch ein paar wenig liquide Werte treffen, fürchte ich. Nur meine Meinung.  

656 Postings, 3743 Tage der_nicoLöschung

 
  
    #1863
1
26.09.16 12:35

Moderation
Zeitpunkt: 26.09.16 13:30
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Diffamierung

 

 

656 Postings, 3743 Tage der_nicoFrage an Herrn Deibert

 
  
    #1864
27.09.16 14:58
Warum haben Sie Trommeln geschlagen, wenn am Ende sowieso nichts bei rauskommt?
In meinen Augen doch eher Geschwätz ohne Inhalt.

Sie haben sich wohl - auch für die Zukunft - nicht gerade Glaubhaft gemacht.  

10864 Postings, 5884 Tage IlmenDBV jetzt in DIH Umgewandelt?

 
  
    #1865
1
20.01.17 20:24

Hallo Leute,

jemanden hat sich da wohl einen Scherz erlaubt, und eine neue Website eingelastet?

Schaut bitte mal rein, rechts unter Aktie & Unternehmen, Website darunter,

wird folgender neuer Link plaziert: www.dih-ag.de

http://www.ariva.de/deutsche_beamtenvorsorge_immobilien_holding-aktie

Meine Frage an euch:

Wurde DBV jetzt in DIH Umgewandelt?

Mit freundlichen Gruß

Ilmen

 

22 Postings, 2274 Tage mathiasburgerAm 06.06.2017 im Bundesanzeiger:

 
  
    #1866
17.06.17 00:40
An die Aktionäre der
Deutsche Beamtenvorsorge Immobilienholding AG i.Ins.,
München („DBVI AG“)
WKN 522294, ISIN DE0005222947

Dies ist kein Angebot zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren und auch keine Aufforderung zur Abgabe von Angeboten zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren.

Sehr geehrte Damen und Herren,

ohne Anerkennung einer Rechtspflicht zeigen wir an, dass am 27.05.2017 im Handelsregister München unter HRB 233606 die Firma „Deutsche Beamtenvorsorge Immobilienholding Ausgleichsfonds UG (haftungsbeschränkt)“ eingetragen wurde. Im Lauf der kommenden Monate werden wir u.a.:

a) mit dem Insolvenzverwalter die Übernahme der verbliebenen Beteiligungen an Immobilien-KGs aus der Insolvenzmasse der DBVI AG verhandeln,

b) das neu gegründete Unternehmen, bei dem auf je EUR 1,-- Stammeinlage 50.000 DBVI-Aktien entfallen, bedarfsgerecht und ohne Verwässerung der Stammeinlagen aufkapitalisieren und

c) denjenigen Mitinvestoren, die Aktionäre der insolventen DBVI AG waren und gleichzeitig an der Formierung der neuen Gesellschaft mitgewirkt haben und weiter mitwirken werden, vereinbarungsgemäß ihre anteiligen Rechte an dieser verschaffen.

Die Gründung wurde durch uns initiiert und begleitet. Sie erfolgte absichtlich erst nach der Einstellung des organisierten Handels mit DBVI-Aktien.

Mit freundlichen Grüßen



Der Geschäftsführer
Volker Deibert
 

9 Postings, 156 Tage HeikejnvlaLöschung

 
  
    #1867
25.04.21 03:30

Moderation
Zeitpunkt: 26.04.21 10:43
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Spam

 

 

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
73 | 74 | 75 75  >  
   Antwort einfügen - nach oben