Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Mallinckrodt Pharmaceuticals Aktie - Wkn: A1W0TN


Seite 1 von 72
Neuester Beitrag: 21.01.20 21:25
Eröffnet am: 21.01.17 11:17 von: youmake222 Anzahl Beiträge: 2.798
Neuester Beitrag: 21.01.20 21:25 von: Stoiber2000 Leser gesamt: 104.083
Forum: Börse   Leser heute: 33
Bewertet mit:
9


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
70 | 71 | 72 72  >  

Clubmitglied, 374887 Postings, 2030 Tage youmake222Mallinckrodt Pharmaceuticals Aktie - Wkn: A1W0TN

 
  
    #1
9
21.01.17 11:17
WKN: A1W0TN

ISIN: IE00BBGT3753

Symbol: MNK

Typ: Aktie

Aktie & Unternehmen:

Branche: Pharmazie  
Herkunft: Irland  
Website: www.mallinckrodt.com  
Indizes/Listen: S&P 500  
Aktienanzahl: 107,7 Mio. (Stand: 29.11.16)  
Marktkap.: 4,96 Mrd. $  
 
1773 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
70 | 71 | 72 72  >  

7522 Postings, 584 Tage DressageQueenBingo!

 
  
    #1775
21.01.20 15:45
Endlich die 5.- geknackt, hoffentlich nachhaltig !!  

7522 Postings, 584 Tage DressageQueen5,20 ein Traum!

 
  
    #1776
21.01.20 16:24
Nur kein SL setzen, wäre Fatal!  

259 Postings, 742 Tage Brontosaurus@DressageQue

 
  
    #1777
21.01.20 16:31
Komm erzähl mal, wieviel hast du? Bin neugierig.....
Und über welche Börse gekauft? Ich mag gar nicht dran denken wenn ich mal verkaufen will...
Gruß Bronto  

7522 Postings, 584 Tage DressageQueenBrontosaurus

 
  
    #1778
21.01.20 16:35
Warum immer so missgünstig? Ist doch egal wieviele ich habe ob oder wann ich wo welche gekauft habe.
Lass mir doch die Freude über den Kursanstieg.    

7522 Postings, 584 Tage DressageQueenAber falls es dich beruhigt

 
  
    #1779
21.01.20 16:42
Habe bei TC damals einen 5. stelligen Betrag verloren.  

96 Postings, 3722 Tage Beny1Hi all gg,,

 
  
    #1780
21.01.20 16:47
Malli... steigt nicht schlecht weiter so,,

Mal abwarten wie es weiter geht. Bei dem Kurs von 5,17 Euro,s  sollte doch jeder im Gewinn sein.
Jetzt kommt das schwierige meiner Meinnung nach,, wann  verkauft, verkauft,verkauft mann,, das ist jetzt die frage,,ne

grüße
Beny


Das Geld was man hat gibt einem freiheit,das Geld dem man nachjagt,
macht uns zu Knechten.      

1849 Postings, 3910 Tage kbvlerVerkaufe einen Teil wie beschrieben zu...

 
  
    #1781
21.01.20 17:01
,,,hatte ich gepostet und daran ändert sich bei auch nichts.
Meine Einschätzungen bleiben solange bis neue Nachrichten kommen wie Q berichte ect
Ändere nicht weil es gerade hoch oder runter gehe und bei rund 6,40 Dollar habe ich eine VK Posi vor Wochen eingegeben.  

7522 Postings, 584 Tage DressageQueenHab diesmal die Befürchtung

 
  
    #1782
21.01.20 17:04
wenn ich verkaufe, gehts erst richtig nach oben.  

7522 Postings, 584 Tage DressageQueen5,60 !!

 
  
    #1783
21.01.20 17:06
Kaufpanik ... Leerverkäufer bekommen Panik... Squeeeze  

1849 Postings, 3910 Tage kbvlereben verkauft

 
  
    #1784
21.01.20 17:09
tradegate 5,60 EUronen 3600 Stück

Nächster Teil VK bei 8 Dollar  

293 Postings, 4542 Tage spekulant10Bin raus über diba zu 5,65€

 
  
    #1785
21.01.20 17:17

1849 Postings, 3910 Tage kbvlerhatte zuviel

 
  
    #1786
21.01.20 17:20
habe immer noch 13000 Stücke.....sonst hätte ich nicht unter 8 Dollar verkauft  

3 Postings, 134 Tage TurbofuchsSchon irre das Ganze.

 
  
    #1787
21.01.20 17:33
2500 Stück ne halbe Stunde besessen. Wieder verkauft. Ziemlich ordentlicher Stundenlohn.  

157 Postings, 144 Tage WndsrfIch bleibe drin.

 
  
    #1788
1
21.01.20 17:46
Auch wenn ich davon ausgehe, dass uns zumindest noch eine Panikattacke vor dem Settlement bevorsteht, werde ich nichts (0) verkaufen. 0.  

39 Postings, 87 Tage Kapitän Kackewas tun

 
  
    #1789
21.01.20 18:05
Was soll man denn jetzt machen?? ich hatte mit dieser Situation nicht gerechnet, und weis nicht obs weiter geht,oder ob hintendran wieder der Sturtzflug kommt!?  

169 Postings, 1050 Tage Tauno1geht mir auch so! was tun?!?

 
  
    #1790
21.01.20 18:21

293 Postings, 4542 Tage spekulant10Unsicher

 
  
    #1791
21.01.20 18:31
Bin selber raus aber ich muss sagen, sie hält sich erstaunlich gut ....  

259 Postings, 742 Tage Brontosaurushab immer noch 22000Stck

 
  
    #1792
2
21.01.20 18:34
Trau mich nicht zu verkaufen......
Ich glaube ich bleibe hart und mache es wie wndsrf....
Logisch betrachtet, bei einer Shortquote von 50% müsste ja noch reichlich Potential vorhanden sein
und wenn eure Stücke so wieder aufgesogen werden, scheint die Richtung klar zu sein!
Volles Risiko!
Gruß Bronto  

157 Postings, 144 Tage WndsrfEinfache Lösung

 
  
    #1793
21.01.20 19:22
Einfach die Argumente abwägen warum Malli auf Jahressicht nicht bei 10 stehen sollte...  

3061 Postings, 2734 Tage phineasMallinckrodt unterbewertet

 
  
    #1794
1
21.01.20 19:33
https://www.zacks.com/stock/news/726493/...der-mallinckrodt-mnk-stock

Gehaltvoller Artikel von Zacks.
Diese Aktie hat dermaßen viel Nerven gekostet, das die hoffentlich weitere Entwicklung eine ausgleichende Gerechtigkeit ist.  

1849 Postings, 3910 Tage kbvlerBronto und WND

 
  
    #1795
21.01.20 20:12
Mein Depot ist max 400.000, wenn ich das gesamte Cash aufbrauche. Da waren 16500 Malli zu 3 Euro Durchschnittskurs zu viel.

WOllte vor den Q3 Zahlen erst ab 8 Dollar einen Teil verkaufen. Aber die Bondgeschichte und Q3 Zahlen haben mir nicht "geschmeckt".

Es bleiben über 4,5 Milliarden Schulden nach Q2/20 . Acthar CMS ist in der Schwebe. Opioid wird Geld kosten - wieviel weiss keiner, aber es kostet und bringt nichts - Acthar /CMS kann Erträge bringen......kann.

Die 4,5 Milliarden sind heftigst finanziert was die Zinssätze angeht. Noch 1-2 Patentasuläufe die nächsten Jahre bis die Bonds fällig werden.....so schnell haben die keine 1,5-2 Milliarden getilgt.

Natürlich kann es alleine durch shorties die sich eindecken über 8 rauschen ohne CMS und Opioid, aber so fühle ich mich besser

10% VOm max Depot ist mir immer noch zu hoch deshalb gehen bei 8 Dollar die nächsten Stücke raus  

1849 Postings, 3910 Tage kbvlerTurbofuchs

 
  
    #1796
1
21.01.20 20:20
Toll das Du 2500 Malli hattest für 30 Minuten und sooooo viel damit verdient hast.

1. Was bringt das inhaltlich anderen?
2. Natürlich hast du genau in den 30 Minuten gehandelt, wo Sie über 15% gemacht haben
3. Natürlich bei dem engen Handel in Deutschland gekauft und wieder verkauft........achja 12000 Euro Umsatz kostet ja
  fast gar ncihts in US zu Ordern.....

FInde sowas nicht gerade positiv in einem FOrum, selbst wenn es stimmen sollte.

Ist was anderes, wenn jemand kauft  - es postet mit Begründung welche Gründe zum Kauf geführt haben.....und später das ganze beim Verkauf dto........dann freue ich mich auch gerne für einen User, wenn er Gewinn gemacht hat  

259 Postings, 742 Tage Brontosaurus@kbvler

 
  
    #1797
21.01.20 20:57
Ich kann deine Sichtweise zu  100% nachvollziehen! Bei mir sind Malli auch 25% vom Depot.
Ich habe jetzt mehrer Monate mit ca. 20.000€ in rot aussitzen müssen und bin auch grundsätzlich geneigt zu verkaufen. Allerdings habe ich diesen Fehler schon mehrfach gemacht und immer gleich
nach monatelangen „Schmerzen“ sofort nachdem es endlich grün war verkauft.
Zu optimistisch sollte man hier vielleicht auch nicht sein, allerdings sieht es mir hier doch sehr nach
einem Eindecken der LV aus und das kann bei 50% LV Quote noch ein wenig so weitergehen.
Gruß Bronto  

3 Postings, 134 Tage TurbofuchsGemach

 
  
    #1798
21.01.20 21:24
Hatte mich vorher schon von einem Drittel meiner Aktien getrennt, um das Risiko zu reduzieren. Ich sehe das auch nicht als Fehler. Wenn man dann später sogar höher wieder einsteigt, weil Nachrichten das als sinnvoll erscheinen läßt, kann man bei einer  20%-Tagesperformance ruhig auch mal wieder aussteigen. Haben hier ja auch einige gemacht . Wollte eigentlich auch nur zum Ausdruck bringen, daß ich das ganze Kursgeschehen für ziemlich krass halte. P.S. Bin noch ein Greenhorn, was die Börse angeht und, ja, ich habe mir auch schon ne "blutige Nase" bei anderen Trades geholt. Gruß  

126 Postings, 192 Tage Stoiber2000Zackartikel

 
  
    #1799
21.01.20 21:25
finde ich eher mager, da er nix über die Nachhaltigkeit des EPS, des FCF, alte und neue Patente aussagt oder die Gerichtsprozesse bewertet.  

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
70 | 71 | 72 72  >  
   Antwort einfügen - nach oben