Deutsche Bank-die Luft wird immens dünn


Seite 1 von 1
Neuester Beitrag: 25.03.20 20:09
Eröffnet am: 19.02.20 11:41 von: Onkel Lui Anzahl Beiträge: 20
Neuester Beitrag: 25.03.20 20:09 von: Dicki1 Leser gesamt: 5.777
Forum: Börse   Leser heute: 6
Bewertet mit:


 

1978 Postings, 283 Tage Onkel LuiDeutsche Bank-die Luft wird immens dünn

 
  
    #1
19.02.20 11:41
Einmal Höhenluft geschnappt 10,34€)und nun wieder ab....
Eine Seuchenbank hoch drei  

19 Postings, 218 Tage GanzNettNoch unklar

 
  
    #2
19.02.20 12:47
Der Aufwärtstrend der im Dezember 2019 begonnen wurde ist noch intakt.
Was wir jetzt sehen kann auch nur ein normale Korrektur sein.
Fällt die 8.00 siehts meiner Meinung nach wirklich schitter aus.

Aufgrund der Geschichte der DB bin ich aber zugegebnermassen auch skeptisch und werde hier höchstens
für kurzfristige Trades investiert sein.  

130 Postings, 219 Tage Tante LottiWie kannst du nur in eine Bank investieren?

 
  
    #3
19.02.20 12:50
Und dann auch noch zum Höchstkurs nach einem Anstieg.
Banken gehen nächstes Jahr alle pleite.
Du hast sie doch nicht alle!
 

19 Postings, 218 Tage GanzNettBanken sind doch nett

 
  
    #4
4
19.02.20 12:56
Die Leute die da arbeiten haben schicke Anzüge an und wollen
nur mein Bestes. Und als Kind gabs immer umsonst Sparschweinchen
fürs Taschengeld und kleine Comic-Heftchen.
 

260 Postings, 385 Tage market_equilibriumZahlen lügen nicht

 
  
    #5
21.02.20 06:52
Ich sehe keinen Grund, warum ich die Aktie kaufen sollte. Wenn man schon eine Bankaktie kaufen möchte, warum unbedingt die Deutsche Bank?

https://www.ariva.de/deutsche_bank-aktie/bilanz-guv

 

98 Postings, 393 Tage kalle70News heute morgen

 
  
    #6
21.02.20 08:05
Corona-Virus: Kreditausfälle könnten sich in China verdoppeln, schätzt S&P Global Ratings.,
Corona-Virus: Nachdem Peking die Mautgebühren für Straßen und Brücken ausgesetzt hat, um die Wirtschaft zu stützen, könnten Betreiberfirmen in Zahlungsschwierigkeiten geraten.  

98 Postings, 393 Tage kalle70Chartechnik

 
  
    #7
21.02.20 08:18
wen Charttechnik interessiert:  
Angehängte Grafik:
20200219144017-dbk-bear-market-rallye-....png (verkleinert auf 43%) vergrößern
20200219144017-dbk-bear-market-rallye-....png

98 Postings, 393 Tage kalle70heute

 
  
    #8
21.02.20 08:41
9:30 und 10:00Uhr wichtige Daten zum Einkaufsmanagerindex für DE und EWU für Februar,  

98 Postings, 393 Tage kalle70EZB

 
  
    #9
2
21.02.20 09:37
Wie aus dem gestrigen Sitzungsprotokoll der EZB hervorgeht, sieht diese die steigenden Aktienkurse kritisch. "Es wurde angemerkt, dass die Kursgewinne am Aktienmarkt nicht mit einer Verbesserung der Gewinnaussichten der Unternehmen in Verbindung stehen", so der Wortlaut. Daher warnen EZB-Ratsmitglieder vor zu viel Optimusmus und stuften zudem den jüngsten Anstieg als übertrieben ein.  

6433 Postings, 1310 Tage gelberbaronsuper.....

 
  
    #10
21.02.20 10:17
extra neues Forum eröffnet für Meckerer und Kritisierer und Bankenhasser

immer schön den Teufel an die Wand malen

viele Aktien haben seit 3 Jahren bis 60% verloren schaut nicht immer nur
auf die Banken Stahl und andere Güter sind zu Ramsch geworden.

Brexit, Trump, China, Handelsstreit, Corona und immer wieder Brexit und Trump.

viel Spaß beim meckern hupp20hupp  

98 Postings, 393 Tage kalle70@gelber

 
  
    #11
1
21.02.20 10:34
geh doch einfach wieder ins andere Forum,wenn du die Wahrheit nicht verträgst  

260 Postings, 385 Tage market_equilibrium@#10 Die Wahrheit tut weh

 
  
    #12
21.02.20 14:12
Wenn man in den Bereich Finanzen (im weiteren Sinne) investieren möchte, dann gibt es doch genug Alternativen: American Express,  Mastercard, Visa, Wirecard oder demnächst Klarna. Warum sich den Dax-Abstiegskandidaten holen?  

1310 Postings, 4563 Tage MasterleNaja

 
  
    #13
21.02.20 19:41
Die Luft für AFD Sympathisanten war schon immer dünn. Warum man für sowas einen neuen Thread eröffnen muss und dies nicht in den schon etablierten diskutieren kann..... Naja hier kann der Thread Erstellern, was er ja auch schon gemacht hat, die Meinungsfreiheit aktiv steuern..... Viel spaß hier noch  

1978 Postings, 283 Tage Onkel LuiMasterle

 
  
    #14
21.02.20 19:44
Keiner zwingt dich hier zu lesen bzw.zu schreiben
Such dir andere Spielwiese
Tschüss  

260 Postings, 385 Tage market_equilibriumDavid Enrich über die Deutsche Bank

 
  
    #15
23.02.20 18:39

5945 Postings, 4080 Tage tagschlaeferalles gut, bleibe drin :D

 
  
    #16
5
24.02.20 17:45
Angehängte Grafik:
nuttenhummer.jpg
nuttenhummer.jpg

57402 Postings, 3991 Tage meingottNa tagschläfer

 
  
    #17
24.02.20 19:03
wie schauen sie aus deine "Optionen"...lool

Hast eindecken müssen...weg das 100 000 Dollar Depot  

Aber morgen hast ja wieder ein neues,gelle



 

5945 Postings, 4080 Tage tagschlaefer? bin nur long unterwegs, also nur risiko

 
  
    #18
2
24.02.20 19:07
des eigenen cash... insofern sehr überschaubares risiko aka nur den einsatz. nur verrückte gegen nackig short... heute call optionen nachgelegt für amd und chesapeak - mir war langweilig :D
mfg

377 Postings, 737 Tage Kn3chtmorgen alles wieder grün

 
  
    #19
1
24.02.20 20:33
und heile welt keine sorge  

8334 Postings, 4234 Tage Dicki1Kursziel gesenkt 'verkaufen'

 
  
    #20
25.03.20 20:09

   Antwort einfügen - nach oben