NINTENDO: Wii weiter?


Seite 2 von 2
Neuester Beitrag: 24.10.07 16:49
Eröffnet am:09.12.06 16:37von: lancerevo7Anzahl Beiträge:28
Neuester Beitrag:24.10.07 16:49von: wilminkjuniorLeser gesamt:15.509
Forum:Börse Leser heute:3
Bewertet mit:
2


 
Seite: < 1 |
>  

33 Postings, 6713 Tage wilminkjunioryeah

 
  
    #26
11.10.07 09:40
sehr gut, wenn das Teil heute bei über 412 € abschließt mach ich ne Flasche Sekt auf. Damit wäre Nintendo dann die erste Aktie in meinem Depot die sich mehr als verdoppelt hat.
Ich liebe die Video-Spiel-Branche *g* Gibt es überhaupt irgendeine andere Sparte die so überschaubar ist? Grad mal drei Anbieter die sich den ganzen Markt teilen und die Vorteile liegen ganz klar bei Nintendo  

3 Postings, 6124 Tage Fonzy Foxfirebig n gallopiert auf der überholspur

 
  
    #27
11.10.07 13:13

was ist denn da los, dachte ich, als ich heute in mein depot geschaut habe. satte 255% seit meinem einstieg im plus mit nintendo. und das obwohl die voraussichtlich superstarken quartalszahlen erst nächste oder übernächste woche verkündet werden. dann habe ich die news aus dem videospielemarkt durchforstet und habe eventuelle gründe für diesen außergewöhnlichen sprung ausgemacht. vorgestern gab nintendo einzelheiten über kommende software und erweiterungen der hardware bekannt. z.b.: wii fit erscheint in japan vor weihnachten. das ist insoweit wichtig, weil dieses virtuelle trainingsgerät ein garant dafür sein wird, neue kundschaft ins videospieleboot zu locken. d.h. mehr potentielle käufer zu weihnachten. anderes beispiel: über die tv-gebundene wii wird es in zukunft möglich sein, inhalte wie demos, filme oder gar komplette spiele für das handheld ds herunter zu laden. angesichts einer installierten basis von 50 millionen stück (ds) eine geniale idee in meinen augen. das bedeutet, dass ds-besitzer ohne wii einen kaufanreiz bekommen, um ihr handheld durch den großen bruder wii aufzuwerten. eine teure zwar, aber durchaus lohnende investition. bsp. drei: monster hunter 3 - bisher nur für playstation 3 angekündigt - ein garant für millionenfachen absatz in japan kommt nur für wii. die ps3 version wurde eingestampft. der hersteller capcom (+ 10% seit vorgestern) begründet diesen schritt mit zu hohen entwicklungskosten für die ps3. ein systemseller für nintendo und gleichzeitig eine schallende ohrfeige für sony. die liste könnte fortgesetzt werden...

etwas ernüchtert war ich jedoch als ich die neueste einschätzung von asia investor las. aufgrund eines berichtes der "new york post" könnte die aktie nach meinung der experten unter druck geraten, weil nintendo angeblich die exorbitante nachfrage in den usa nicht decken könne. zu weihnachten soll sich das - laut experten - naturgemäß verschlimmern. die experten haben folgendes, sehr wichtiges detail dabei übersehen: nintendo hat im frühjahr die produktionskapazitäten drastisch erhöht, indem man ein neues werk in china eröffnet hat. angesichts der gleichgebliebenen bzw. in japan sogar rückläufigen absatzzahlen (wii dennoch in den großen handelsketten stets ausverkauft) seit der markteinführung, bleibt eine offene, aber dennoch sehr entscheidende frage im raum stehen: wo sind die teile aus dem neuen werk geblieben? jeder der eins und eins zusammenzählen kann, weiß was jetzt kommt. in einem früheren posting hatte ich bereits angeschnitten, dass nintendo für das wichtige weihnachtsgeschäft vermutlich ware hortet, um sie dann tsunamiartig auf den markt zu werfen. ob die nachfrage dennoch nicht ausreichend gedeckt werden kann, steht auf einem anderen blatt papier. ich vermute jedoch, dass es auf jeden fall reichen wird, eine bombenbilanz für das letzte quartal in 2007 vorzuweisen und was vielleicht noch wichtiger ist, die ps3 und xbox 360 entscheidend abzuhängen. ich bleibe auf jeden fall bis ende april 2008 bei big n. alles andere wäre fahrlässig.

 

33 Postings, 6713 Tage wilminkjuniorRosige Aussichten

 
  
    #28
24.10.07 16:49
Nintendo wird seine Gewinnprognose wahrscheinlich mal wieder erhöhen :-)

http://www.gamezone.de/news_detail.asp?nid=57016  

Seite: < 1 |
>  
   Antwort einfügen - nach oben