NEXTGEN FOOD ROBOTICS - eine versteckte Perle?


Seite 1 von 2
Neuester Beitrag: 02.02.24 14:03
Eröffnet am:02.06.23 09:11von: KüstennebelAnzahl Beiträge:45
Neuester Beitrag:02.02.24 14:03von: Seezunge2Leser gesamt:19.647
Forum:Börse Leser heute:1
Bewertet mit:
1


 
Seite: < 1 | 2 >  

1000 Postings, 1806 Tage KüstennebelNEXTGEN FOOD ROBOTICS - eine versteckte Perle?

 
  
    #1
1
02.06.23 09:11

Nextgen Food Robotics ist ein automatisierter Lebensmittel-Copacker und -Hersteller, der Technologie zur Modernisierung seiner Lebensmittelherstellungsprozesse einsetzt. Darüber hinaus entwickelt Nextgen die „Lily App“, eine KI-gestützte Lebensmittelanwendung.

 
19 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 >  

53 Postings, 1077 Tage KazoomNicht nur die Homepage!

 
  
    #21
09.07.23 22:58
auch der Ersteller der Homepage ist ein Witz. Keine Referenzen, kein Impressum -Merkwürdig. Sieht nach Website Template aus mit ein bisschen Glamour Futter. Auch die Website von Nextgen hat nix mit KI zu tun. Wieder einmal Kanada Bude, die auf irgendein Trend eingestiegen sind ohne Substanz um Euch/Uns das Geld aus der Tasche zu ziehen. PS: Nen kleine Zock habe ich mir auch gegönnt :-) Lecker Abendessen zu zweit ist okay.  

11 Postings, 228 Tage Bernhard77Löschung

 
  
    #22
12.07.23 15:53

Moderation
Zeitpunkt: 12.07.23 16:06
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Unbelegte Aussage

 

 

11 Postings, 228 Tage Bernhard77Löschung

 
  
    #23
12.07.23 15:53

Moderation
Zeitpunkt: 12.07.23 16:07
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Unbelegte Aussage

 

 

11 Postings, 228 Tage Bernhard77Löschung

 
  
    #24
12.07.23 16:01

Moderation
Zeitpunkt: 13.07.23 12:30
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Marktmanipulation vermutet

 

 

11 Postings, 228 Tage Bernhard77Homepage-Baukasten für kleine Kohle

 
  
    #25
12.07.23 16:20
Geht mal auf
www Punkt nextgenai Punkt ca
Ist die Homepage.

Hängt da mal ein /old-home dran.
Das ist das (kostenlos) zu erwerbende Template.  

11 Postings, 228 Tage Bernhard77Löschung

 
  
    #26
12.07.23 16:20

Moderation
Zeitpunkt: 13.07.23 12:25
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Werbung

 

 

11 Postings, 228 Tage Bernhard77Lily oder Lilly?

 
  
    #27
12.07.23 16:22
Auf der Homepage werden beide Namensvarianten genannt^^
Die App sollte zum 01.07. rauskommen.  („ The Company expects development of the first version of the App to be completed by July 1, 2023.“)
Hat die schon jemand gesehen?  

1366 Postings, 5821 Tage aaktienVielleicht

 
  
    #28
13.07.23 10:33
fällt der Euro heute noch.  

129 Postings, 6140 Tage Seezunge216 % minus ohne Grund

 
  
    #29
1
14.07.23 19:58
Da wurde wohl fleißig daran gearbeitet einen schönen Stop-Loss loszutreten.
Fundamental hat sich ja nichts geändert in der dieser Woche.
Macht nicht wirklich Sinn.



 

11 Postings, 228 Tage Bernhard77Pizzabude ohne Substanz

 
  
    #30
15.07.23 13:03
Mir werden zwar ständig die Posts gelöscht, aber ich probiere es nochmal:
Schaut Euch die Homepage an. Das ist eine aus einem kostenlosen Template zusammengebastelte Seite ohne Angabe verbindlicher Informationen. Schaut Euch das "Werk" an. Das ist ne größere Pizzabude, nichts anderes.
Die App "Lily" hat noch niemand gesehen.
In meinen Augen ganz klar Abzocke.  

129 Postings, 6140 Tage Seezunge2Pizzabuden

 
  
    #31
17.07.23 19:11
Pizzabuden  wie  Wagner und Oetker  hab ich  gehört  .....  laufen auch ganz gut :-)  

129 Postings, 6140 Tage Seezunge2Homepage

 
  
    #32
3
17.07.23 19:14
Kenne sogar Firmen die mehr Umsatz machen als manche Aktienbude und haben gar keine Homepage  

129 Postings, 6140 Tage Seezunge2Nur ein Frage der Zeit

 
  
    #33
01.08.23 13:25
Die durchschnittliche Entwicklungsdauer
der Lebensmittelproduzenten für halbwegs  
markttaugliche Produktideen, von der Idee bis hin zum Endverbraucher,
kann schon mal  2 Jahre oder länger dauern.
Bis der Handel den  Artikel aufschaltet, ohne eine Stücknutzenanalyse zu haben, vergeht in der Regel wieder bis zu einem Jahr.
Erst dann entscheidet der Endverbraucher über die dauerhafte Etablierung
im Handel. Hätte die Industrie aus KI generierten Daten von z.B hunderttausenden Restaurants von Anfang an der Produktentwicklung gewusst ,
dass das neue Produkt zur Hälfte aus ökologisch aufgezogenen
Insekten und zur anderen Hälfte aus Meeresaalgen aus nachhaltigen Anbau bestehen muss, wäre die Entwicklung   rasend schnell verbracht.
Ein gewaltiges Potenzial was hier schlummert mit scheinbar unendlicher Skalierbarkeit.
Aus meiner Sicht nur ein Frage der Zeit, das die Handelskonzerne und die Lebensmittelindustrie
auf diesen Zug aufspringt.  

11 Postings, 228 Tage Bernhard77Re: Nur eine Frage der Zeit

 
  
    #34
04.08.23 18:00
@Seezunge: Hoffe, Du bist nicht mehr investiert. Die Leute haben wohl die Substanzlosigkeit der Pizzabude erkannt - oder genug gezockt. Der Kurs wird sowas von abschmieren...  

129 Postings, 6140 Tage Seezunge2Nur eine Frage der Zeit

 
  
    #35
1
04.08.23 19:03
@Bernhard77
Selbst wenn Jemand schafft über Wasser zu laufen, werden Leute kommen und fragen ob man nicht zu dumm ist zu schwimmen. Deine Vermutung " genug gezockt" lass ich stehen " aber Substanzlosigkeit
entspringt nur Deiner Annahme. Bin seit 30 Jahren in der Lebensmittelindustrie tätig und habe dadurch sehr tiefe Einblick in die Materie. Das was die Jungs dort auf die Beine stellen wollen , macht durchaus Sinn und hat übrigens nichts mit Pizza-Bude zu tun. Das Unternehmen besteht sogar aus Sachwerten , wie Maschinen , Produktionsstätte, Materiellen Werten zusätzlich noch die immateriellen Werte die sich gerade in der Pipeline befinden. Bestimmt gibt es hier eine große Anzahl von Trader die den Titel nur durchzocken. Aber für eine langfriste Anlage ist mir diese kanadische Bude  immer noch sympathischer als z.B Netcents Technology die aus meiner Sicht substanzlos ist.
Lass den Kurs abschmieren. Sollte das Unternehmen erfolgreich werden, zeigt der Kurs später ganz woanders  hin ( Nur meine Meinung und kein Empfehlung ).



 

3 Postings, 6533 Tage Invest2006Grundsätzlich interessant, aber

 
  
    #36
06.09.23 22:04
Wenn ich die Adresse mir auf Google Street view anschaue, kann das nix dolles sein.
Trügt der Schein?    

129 Postings, 6140 Tage Seezunge2auf einen guten weg

 
  
    #37
08.09.23 19:16
Die  gute news ist .
Es hat sich weiterhin fundamental nix geändert. Jedoch der Ausblick in die Zukunft  scheint ganz gut .
NextGen Food Robotics Corp hat Verträge mit verschiedenen Technikunternehmen, die ihm helfen, seine Produkte und Dienstleistungen zu verbessern. Zum Beispiel:

- Das Unternehmen hat eine Partnerschaft mit **ABB Robotics**, einem weltweit führenden Anbieter von Industrierobotern und Robotersoftware, um seine Automatisierungs- und Robotisierungslösungen für die Lebensmittelherstellung zu optimieren.
- Das Unternehmen hat eine Vereinbarung mit **IBM Watson**, einer künstlichen Intelligenz-Plattform, die Daten analysiert und Erkenntnisse liefert, um seine Lily-App zu entwickeln, die personalisierte Ernährungspläne und Rezepte für die Nutzer erstellt.
- Das Unternehmen hat eine Zusammenarbeit mit **Microsoft Azure**, einer Cloud-Computing-Plattform, die Speicher, Rechenleistung, Sicherheit und andere Dienste anbietet, um seine IT-Infrastruktur zu skalieren und zu verwalten.
Diese Verträge ermöglichen es NextGen Food Robotics Corp, von der Expertise und dem Know-how dieser Technikunternehmen zu profitieren und seine Innovationen auf dem Markt zu bringen.
Die Lily-App ist ein wichtiges Projekt des Unternehmens, das im vierten Quartal 2023 gestartet werden soll. Die App soll den Nutzern helfen, ihre Ernährung zu verbessern, indem sie ihnen personalisierte Ernährungspläne und Rezepte basierend auf ihren Vorlieben, Zielen, Gesundheitszustand und Lebensstil anbietet. Die App soll auch die Nutzer mit den Produkten des Unternehmens verbinden, die sie über die App bestellen können.
Das Umsatzvolumen, das mit der Lily-App erreicht werden kann, ist schwer vorherzusagen, da es von vielen Faktoren abhängt, wie zum Beispiel der Akzeptanz und dem Feedback der Nutzer, dem Marketing und der Konkurrenz. Allerdings hat das Unternehmen eine optimistische Prognose für die App abgegeben. Laut dem CEO Paul Rivas erwartet das Unternehmen, dass die App innerhalb eines Jahres nach dem Start mehr als 10 Millionen Nutzer haben wird und einen Umsatz von mehr als 100 Millionen CAD generieren wird. Das Unternehmen glaubt, dass die App ein großes Potenzial hat, den Markt für gesunde und nachhaltige Lebensmittel zu verändern und zu erweitern.

 

11 Postings, 228 Tage Bernhard77Gute News?

 
  
    #38
11.09.23 12:39
Offenbar ist die ursprüngliche Verwendung von ChatGPT hinfällig und man arbeitet jetzt mit IBM Watson^^ Und die 'Zusammenarbeit' mit Azure...was für ein Quark. Die haben sich halt Cloud-Speicher gemietet, weil die Bude über keine eigene Hardware (und schon gar nicht das notwendige Wissen) verfügt, ein IT-Projekt zu stemmen.
Das alles ist nach wie vor sehr suspekt. M.E. Ist das alles Augenwischerei ohne Substanz. Das ist und bleibt eine Pizzabude, die sich an der Börse billiges Geld besorgt. Ich verwette meine Schwiegermutter darauf, dass die Lily-App entweder nie geboren wird oder die angenommenen Userzahlen ein Witz sein werden.  

1 Posting, 157 Tage Mark92Scam

 
  
    #39
1
21.09.23 12:40
Klassischer Scam. Da gibts keine App bzw. vllt werden sie eine App zusssammenschustern, aber dann sicherlich keine die 100Mio im Jahr macht. Die haben überhaupt keine Expertise in irgendeinem der relevanten Bereiche.

Ich glaube es wurde hier schonmal verlinkt, aber geht mal bitte auf die Seite originalholycow (kann leider keine Links posten)
da könnt ihr sehen, was deren eigentliches Business ist und auch, dass die keine fortschrittliche KI-Robotik verwenden, wie sie behaupten, das ist normaler Dienstleister im Lebensmittelbereich.

 

129 Postings, 6140 Tage Seezunge2Am Boden angekommen ?

 
  
    #40
06.11.23 14:04
Eure Meinung ?
Fundamental hat sich ja nichts geändert.
Ich denke wir sehen nun eine Bodenbildung  nach dem unbegründeten Rückgang
des Kurs in den letzten Wochen .
Wo seht Ihr den Kurs mittel oder Langfristig, besonders dann wenn die Lili App
erfolgreich werden sollte ?
Freue mich über eine angeregte Diskussion
auf sachlicher Ebene :-)  

 

129 Postings, 6140 Tage Seezunge2Kurz vor Ausbruch

 
  
    #41
13.11.23 21:06

129 Postings, 6140 Tage Seezunge2News

 
  
    #42
13.11.23 21:28
Die US-Restaurant Point of Sale API ist eine Schnittstelle, die es ermöglicht, die Daten und Funktionen von verschiedenen Restaurant-POS-Systemen zu integrieren und zu nutzen. Eine POS-System ist ein Gerät oder eine Software, die es einem Restaurant hilft, die Zahlungen, die Bestellungen, die Lagerbestände, die Kundeninformationen und andere Aspekte des Geschäfts zu verwalten. Eine API ist
eine Abkürzung für Application Programming Interface, was bedeutet, dass sie es einem Programm oder einer Anwendung ermöglicht, mit einem anderen Programm oder einer Anwendung zu kommunizieren und Daten auszutauschen.
Die US-Restaurant Point of Sale API wird von verschiedenen Unternehmen angeboten, die sich auf die Entwicklung von Lösungen für die Lebensmittelindustrie spezialisiert haben. Ein Beispiel für ein solches Unternehmen ist NextGen Food Robotics Inc., das eine künstliche Intelligenz (KI) nutzt, um personalisierte und effiziente Lebensmittelbestellungen zu ermöglichen. Das Unternehmen hat kürzlich angekündigt, dass es an der Integration mit der US-Restaurant Point of Sale API arbeitet, um seine KI-Anwendung “Lily” zu verbessern. Mit dieser Integration soll Lilly in der Lage sein, nach Lebensmitteln in über 1 Million Geschäften zu suchen und auf mehr als 1 Milliarde Produkte zuzugreifen. Außerdem soll Lilly den Nutzern in Echtzeit Verfügbarkeit, Preise und sogar Anpassungen und Modifikatoren für jedes Menüelement und jedes Lebensmittelangebot anzeigen.  

3 Postings, 6533 Tage Invest2006Spannung

 
  
    #43
30.11.23 16:56
Das vierte Quartal nähert sich dem Ende.
Entweder ist die Lily tot oder es passiert doch noch was.
Ich denke aber fast, es ist hier wieder Lehrgeld und man sollte doch nie auf börsenbriefe hören :)
 

129 Postings, 6140 Tage Seezunge2Jaaaa , lebt denn die alte Holz Lily noch ?

 
  
    #44
15.12.23 17:44
Sie wird gerade erst zum Leben erweckt . Aber ich glaube da passiert wirklich noch was. Soll kein gepusche sein , aber wenn ich mir über  Wochen das BID so anschaue ist es schon sehr offensichtlich, wie
hier der Kurs gedrückt wird. Es wird kräftig eingesammelt und es gibt keine negativen News dazu.
Nach wie vor hat sich fundamental nichts geändert. Es brodelt ...


 

129 Postings, 6140 Tage Seezunge2Die Zukunft ist schon

 
  
    #45
1
02.02.24 14:03

Seite: < 1 | 2 >  
   Antwort einfügen - nach oben