Microsoft - long-Chance


Seite 1 von 37
Neuester Beitrag: 19.05.20 16:34
Eröffnet am: 31.05.06 23:46 von: Anti Lemmin. Anzahl Beiträge: 914
Neuester Beitrag: 19.05.20 16:34 von: Coolhawk Leser gesamt: 283.759
Forum: Börse   Leser heute: 67
Bewertet mit:
19


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
35 | 36 | 37 37  >  

62090 Postings, 5868 Tage Anti LemmingMicrosoft - long-Chance

 
  
    #1
19
31.05.06 23:46
Abgesehen von der Charttechnik spricht für Microsoft die Einführung des Windows-XP-Nachfolgers "Vista" (64 bit). Die Business-Version soll im November kommen, die Consumer-Version im Januar. Bei MSFT ist bereits eine Demo-Version downloadbar.

Der jüngste Abverkauf (Sturz von 28 auf 23 Dollar) hatte seine Ursache darin, dass MSFT 2,6 Mrd. Dollar in seine Internet-Aktivitäten stecken will: Die Suchmaschine von MSN soll zur ernsthaften Konkurrenz für Google ausgebaut werden. Ballmer hat dies heute noch einmal auf einer Pressekonferenz bekräftigt, was einen weiteren Abverkauf auf 22,75 ausgelöst hat. Ballmer meinte, MSFT habe "einfach zuviel Geld".

Das finde ich nicht sonderlich beunruhigend - und habe heute gekauft. Bald könnte es auch wieder eine dicke Sonderdividende geben (irgenwo MUSS das Geld ja hin).

Im Gegensatz zu Godmode halte ich MSFT wegen der Vista-Einführung auch mittelfristig (1 Jahr) für ein interessantes Investment.



31.05.2006 17:31
MICROSOFT - Kurzfristige Longchance

MICROSOFT (Nachrichten/Aktienkurs) (MSFT / ISIN: US5949181045) : 23,17 $  (+0,08%)

Aktueller Tageschart(log) seit November 2005 (1 Kerze = 1 Tag)

Kurz-Kommentierung: Die Microsoft Aktie konnte unser Korrekturziel bei 23,81 $ erreichen und kippte wieder nach unten hin ab. Heute erreicht die Aktie die Unterstützungszone bei 23,01 - 23,14 $. Hier bietet sich eine günstige Longchance mit nahem Stop bei 22,95 $ auf Tagesschlussbasis. Im Idealfall vollzieht die Aktie jetzt eine weitere Aufwärtswelle, wobei sich die Chance auf eine bullische, inverse SKS als temporäre Bodenformation bietet. Dazu muss die Aktie auf Tagesschlussbasis über die Nackenlinie bei 23,94 $ ansteigen, um weiteres Aufwärtspotenzial bis 24,44 - 24,65 $ und darüber ggf. 25,27 - 25,33 $ aktivieren. Fällt die Aktie auf Tagesschlussbasis unter 22,95 $ zurück, wird ein Test des Jahrestiefs bei 22,45 $ wahrscheinlich.
 
Angehängte Grafik:
ddb3204.gif (verkleinert auf 82%) vergrößern
ddb3204.gif
888 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
35 | 36 | 37 37  >  

2208 Postings, 3767 Tage TamakoschyÜbernahme

 
  
    #890
26.03.20 17:29

2231 Postings, 795 Tage neymarMicrosoft

 
  
    #891
01.04.20 12:21

2231 Postings, 795 Tage neymarMicrosoft

 
  
    #892
08.04.20 04:08

418 Postings, 1905 Tage hamburgsfinestMicrosoft

 
  
    #893
17.04.20 19:11
Was meint ihr jetzt noch einsteigen?  

598 Postings, 255 Tage CiriacoLöschung

 
  
    #894
21.04.20 16:36

Moderation
Moderator: JDWO
Zeitpunkt: 22.04.20 21:42
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

341 Postings, 1853 Tage bussard85@Hamburgfinest

 
  
    #895
22.04.20 17:05
Wer eine Aktie nicht hat wenn sie fällt, hat sie auch nicht wenn sie steigt ;) MSFT ist für mich ein must have.. so breit und und gut aufgestellt sind die wenigsten.. dazu gut am wachsen und hoch profitabel, Anlegerherz was willst du mehr. Meiner Meinung nach auch nicht teuer, da gibt es ganz andere Kandidaten ;)  

27 Postings, 73 Tage MarcoGTPT

 
  
    #896
22.04.20 20:39
PT für die ER?  

57 Postings, 5090 Tage CoolhawkDiese Woche noch Zahlen...

 
  
    #897
27.04.20 10:44
...was sind denn die Erwartungen von euch? Was ist diesbezüglich noch beim Kurs zu erwarten?

Also ich denke schon, das die Zahlen recht gut ausfallen werden. Das PC Geschäft bei Intel lief ganz gut, also sollte das gleichlaufend bei Microsoft auch so sein. Zudem kommen die Cloudlösungen und die Software für Videotelefonie wegen Corona noch ontop. Beim Kurs, sollte die Stimmung bis Mittwoch so bleiben, könnte ich mir wieder 170+ Euro vorstellen, was ja ein ganz ordentlicher Rebound wäre...

Wie sind eure Erwartungen?  

2 Postings, 2067 Tage fiestaDie Frage ist doch..

 
  
    #898
27.04.20 12:12
.. was eingepreist ist und was nicht? Irgendwie rechnet ja schon jeder damit, dass die Zahlen gut sein werden. Ich halte derzeit einen guten Bestand an Microsoft Aktien, die auch gut im Plus sind, überlege aber sie nochmal abzustoßen, weil ich mit einem größeren Rücksetzer rechne. Die Frage ist, ob ich damit noch bis nach den Zahlen warten soll.. Fragen über Fragen.  

1737 Postings, 1314 Tage ChaeckaZahlen

 
  
    #899
29.04.20 15:03
Ich sehe es wie Bussard:
Diese Aktie ist ein "Must-Have" (wie Alphabet). Gerade die "neuen Geschäftsfelder" wie Unterseeglasfaserkabel und Cloud sehe ich als extrem aussichtsreich. Das Unternehmen hat die Kurve gekriegt, aber sowas von!
Ich habe ihr lange hinterher gewunken, weil ich zu zögerlich war, konnte aber den "Corona-Dip" zum Einstieg nutzen.
Klar will ich gute Zahlen sehen. Andererseits will ich die Aktie mehrere Jahre halten und letztlich werde ich nach den Zahlen heute Abend weder kaufen noch verkaufen.

Von daher bin ich sehr gelassen.

 

8 Postings, 472 Tage Maik11Zahlen

 
  
    #900
1
29.04.20 16:43
Die Zahlen werden wohl wieder sehr gut ausfallen.
Auf das PC-Geschäft bin ich gespannt.
Ich bin seit Dezember 2018 dabei und mittlerweile ist Microsoft meine größte Position.
 

5743 Postings, 451 Tage Gonzodererstetja hat sich

 
  
    #901
29.04.20 16:46
gut zurück gekämpft, ich würde mir mal etwas mehr Dividende wünschen, aber Microsoft bleibt auf jeden Fall ein Basisinvest. Eins der Rentenpapiere für die nicht versicherten Amerikaner!  

1737 Postings, 1314 Tage Chaecka@fiesta

 
  
    #902
1
30.04.20 09:31
Jetzt wissen wir es: Es war verdammt viel eingepreist. Dafür, wie massiv die Erwartungen übertroffen wurden, hätte ich mit einem grösseren Kursanstieg gerechnet.
Womöglich war der Ausblick nicht visionär genug.


Aber, wir wollen nicht klagen.  

625 Postings, 1297 Tage StarlordSchade...

 
  
    #903
30.04.20 19:47
nachbörslich bis 183, dann heute wieder equal... mal schauen was Apple heute hat, rechne mit nem dicken minus, aber auf dem Niveau.... und mit dem Ausblick des Geschäftsmodell nach corona... top. Wer kann es sich leisten, nicht nur alle Stores über Monate ohne Konsequenzen für Mitarbeiter zu schließen sondern auch noch dicke Firmen einzukaufen, und Aktien zurück... sorry, hier msft! Ja, in 2 Monaten wurde mehr digitalisiert, als in 2 Jahren, msft dafür erste Adresse. Hoffe auf Steigerungen, aber diese MK ist schon böse hoch- aber das sind in 5 Jahre evtl eurer Tiefs wer weiß. Eigentlich ein „no Brainer“. Msft looooong. Homeoffice wird wohl weiter voranschreiten.... Top!  

57 Postings, 5090 Tage CoolhawkWer hätte es gedacht...

 
  
    #904
06.05.20 16:12
...so langsam robbt sich die Aktie wieder ran an alte Höhen. Für Microsoft läuft es wirklich gut, auch wenn ich dem Braten Gesamtwirtschaftlich nicht traue. Warum sollte der Markt weiter steigen, weltweite Shutdowns werden tiefe Bremsspuren hinterlassen und die Gewinne fürs erste dahinschmelzen lassen. ich hoffe noch auf paar gute Tage ...  

1210 Postings, 2437 Tage BilderbergLöschung

 
  
    #905
07.05.20 10:16

Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 18.05.20 11:27
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

1210 Postings, 2437 Tage BilderbergSorry falsches Video

 
  
    #906
07.05.20 10:20
Hier ist das Gates Video.
https://youtu.be/DxzMpNoZOL0  

19 Postings, 206 Tage mm_2793Viel bla bla

 
  
    #907
1
07.05.20 10:40
eines Verschwörungstheoretikers, mehr ist das nicht.  

27 Postings, 73 Tage MarcoGTtja....

 
  
    #908
07.05.20 10:42
Ich habe bei 139 gekauft (in Jan) und letzte Woche bei 163 verkauft...schade  

57 Postings, 5090 Tage CoolhawkBilderberg, klar...

 
  
    #909
1
07.05.20 13:24
...Bill hat sich das von Anfang an ausgedacht, ich seiner Garage. Ich mein, ist schon super, wenn ein Plan funktioniert oder? Erst aus einer Garagenfirma die Sache mit Microsoft zaubern, dann damit zig Milliarden scheffeln, dies in eine Stiftung stecken und damit die WHO schmieren.

Ich bin bei dir, wenn man sagt, das in der jetzigen Situation vieles Suboptimal läuft und im Nachhinein man hätte dies und das anderes machen können/müssen. Aber so ist das nun mal, jeder soll glauben was er will...  

57 Postings, 5090 Tage CoolhawkTrau dem Braten nicht...

 
  
    #910
11.05.20 14:17
...und habe mich bei 170 austoppen lassen.

Microsoft ist super, ohne Frage, jedoch besorgt mich das Umfeld. Nach dem Shotdown ist ein Wettlauf entbrannt, wer wann und wie schnell alles wieder auf normal dreht. Gut denkbar, das dies bei uns, alsl auch weltweit zu schnell geht (wobei ich die Wirtschaft verstehen kann). Von den Zahlen der Wirtschaft kann in nächster Zeit nur wenig Begeisterung ausgehen, ein Impfstoff wohl noch in weiter Ferne.
 
Kann da Microsoft noch weiter zulegen???

Keine Ahnung, ich nehme nun mit und harre der Dinge die kommen.  

Clubmitglied, 444961 Postings, 2159 Tage youmake222Microsoft gibt erste Einblicke in Xbox 10

 
  
    #911
13.05.20 00:06
Nachdem es lange Zeit keine Informationen über die neue Xbox 10 gab, gibt Microsoft jetzt Einblicke - und mit "Inside Xbox" sollen der Community monatlich weitere Einblicke gewährt werden. Denn Microsoft legt hier Wert auf Transparenz. 12.05.2020
 

43 Postings, 200 Tage LinkeHode@ coolhawk

 
  
    #912
14.05.20 20:10
Ein verspätete Dankeschön für den Post. Hat mich beeinflusst und bin bei 171 raus, fast perfektes Timing.  

598 Postings, 255 Tage CiriacoLöschung

 
  
    #913
15.05.20 15:57

Moderation
Moderator: JDWO
Zeitpunkt: 16.05.20 21:14
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

57 Postings, 5090 Tage Coolhawk@LinkeHode Naja...

 
  
    #914
19.05.20 16:34
...manchmal passt das, auch wenn mit der Gesamtlage nicht ganz richtig lag. Es geht immer noch Bergauf, immer weiter. Ich habe irgendwo gelesen, das es im DOW eventuell seitens der FED Bemühungen geben könnte, das der Index nicht abgleitet ind Form von Anleihenkäufen.

Ich denke trotzdem, das wir nochmal rutschen werden. Gründe dafür sind zahlreicher als dagegen. Aber wie gesagt, derzeit ist es eine Art Lotteriespiel, aber schön wenn man mal einen guten zeitpunkt erwischt :)  

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
35 | 36 | 37 37  >  
   Antwort einfügen - nach oben

  10 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Bill Ackman, Drattle, Ergebnis, Kowalski100, MeniNamaste, MM41, POWWOW, Shenandoah, SzeneAlternativ, W Chamäleon