Mick Schumachers und seine F1 Karriere:


Seite 1 von 1
Neuester Beitrag: 25.04.21 01:11
Eröffnet am: 25.03.21 20:58 von: der boardauf. Anzahl Beiträge: 4
Neuester Beitrag: 25.04.21 01:11 von: Ankegdoaa Leser gesamt: 675
Forum: Talk   Leser heute: 3
Bewertet mit:
1


 

9893 Postings, 7273 Tage der boardaufpasserMick Schumachers und seine F1 Karriere:

 
  
    #1
1
25.03.21 20:58

1235 Postings, 395 Tage PetersfischWas ich bei der F1 nicht verstehe

 
  
    #2
2
25.03.21 21:14
Früher war die Königsklasse das Testfeld für Innovationen.
Turbo, ABS, elektronische Steuerungen, Aerodynamik usw.
Heute nur noch Marketing-Gag und Bespaßung.

Die Hersteller müssten vorgeschrieben bekommen, wie viel Platz für den Elektromotor vorhanden ist und was die Kiste max. wiegen darf.  ENDE
Das wäre spannend und auf Dauer sicher auch sehr innovativ.  

9893 Postings, 7273 Tage der boardaufpasser#2 - dem

 
  
    #3
25.03.21 21:24
stimme ich zu.

Da aber der "Otto" bald ausgedient hat, der E-Antrieb, wie wir ihn heute kennen, mMn keine Zukunft hat (außer Brennstoffzellenautos mit Wasserstoff), bleibt da leider nur Kommerz übrig.

9893 Postings, 7273 Tage der boardaufpasserAm WE

 
  
    #4
26.03.21 10:27
kriegen wir die erste Tauglichkeits-Kostprobe ;)

Bin guter Dinge, es wird gelingen

   Antwort einfügen - nach oben

  9 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Fernbedienung, fliege77, goldik, major, Multiculti, qiwwi, Radelfan, SzeneAlternativ, Weckmann