Met@box AG (692120) - The fallen Angel


Seite 1 von 4
Neuester Beitrag: 18.08.22 13:30
Eröffnet am:31.03.12 11:47von: KafkaAnzahl Beiträge:85
Neuester Beitrag:18.08.22 13:30von: noenoughLeser gesamt:21.176
Forum:Hot-Stocks Leser heute:5
Bewertet mit:
2


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 4  >  

303 Postings, 4877 Tage KafkaMet@box AG (692120) - The fallen Angel

 
  
    #1
2
31.03.12 11:47

Nunmehr ist es fast 12 Jahre her, als die Met@box AG mit einer verhängnissvollen Ad-hoc in die Börsengeschichte einging. Dies soll Anlass sein, an das Unternehmen, dessen Aktien noch immer im geregelten Markt an der Deutschen Börse notiert sind, zu erinnern. 

 

Vorab:

Die Aktie der Met@box AG (Wkn: 692120) ist nur für Hardcore-Zocker geeignet, die auf einen "dead can bounce" spekulieren. Jeder, der die Aktie kauft muss mit einem Totalverlust des eingesetzten Kapitals rechnen!  

 

Zur Met@box AG:

 

Den Kursverlauf der Aktie der Met@box AG kann man wohl getrost als Sinnbild des "Neuen Marktes" bezeichnen. Als Startup-Unternehmen ging die 1997 von ehemaligen Entwicklungsingeneuren und Managern der AMIGA Technologies gegründete Met@box AG an die Deutsche Börse. In der euphorischen Börsenstimmung der Jahrtausendwende stieg der Aktienkurs auf über 40 Euro. Im April 2000 wurde per Ad-hoc-Mitteilung vermeldet, ein ausländisches Unternehmen habe mit einer Tochtergesellschaft der Met@box AG einen Vertrag über die Abnahme von 500.000 digitalen Multimedia-Boxen mit einem Auftragsvolumen von 255 Millionen Euro geschlossen, obwohl es tatsächlich lediglich eine entsprechende Absichtserklärung gab. Der Aktienkurs schoss daraufhin auf ein All-Time-High von 83,80 Euro in die Höhe. Unter dem Druck einer Pressekampagne wurde gegen die Verantwortlichen der Met@box AG durch die Staatsanwaltschaft ein Ermittlungsverfahren eingeleitet, weil in der Ad-hoc-Mitteilung insbesondere der Name der ausländischen Unternehmens nicht genannt wurde. Am Ende wurde der Gründer der Met@box, Stefan Domeyer, zu einer Bewährungsstrafe verurteilt. Die Met@box AG selbst musste im Jahre 2001 einen Insolvenzantrag stellen, da man an der Fertigstellung der neuen Boxengeneration gescheitert war. Der Aktienkurs brach daraufhin immer weiter massiv ein, und notiert derzeit am All-Time-Low.

 

Quelle:

http://de.wikipedia.org/wiki/Met@box

 
59 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 4  >  

6071 Postings, 5231 Tage noenoughwas 45 euro?

 
  
    #61
11.11.12 17:26
das ist definitiv zu viel ich bezahle so um die 12 bis 15 € komplett mit spesen!

bin bei der postbank-easytrade!

suche dir eine billige depot bank aus dem net aus!


isch doch richtig oder!?  

141 Postings, 4262 Tage lieserlbahnt sich da was an ?

 
  
    #62
23.11.12 10:24
 

141 Postings, 4262 Tage lieserl0,01 im brief, was ist da los !!

 
  
    #63
26.11.12 10:39
 

8213 Postings, 4402 Tage xelleon900.000 Aktien abgeräumt !

 
  
    #64
05.12.12 09:39
 

8213 Postings, 4402 Tage xelleonjetzt +50%

 
  
    #65
05.12.12 09:39
 

8213 Postings, 4402 Tage xelleon+50% UND 900.000 abgeräumt

 
  
    #66
05.12.12 09:56
 

4951 Postings, 6096 Tage 0815axWiderruf der Zulassung - 06.12.2012

 
  
    #67
05.12.12 10:19

12726 Postings, 8270 Tage TigerDie alten Zockerpapiere verschwinden langsam

 
  
    #68
05.12.12 10:25
 

8213 Postings, 4402 Tage xelleonändert NIX an 900.000 gekauften Aktien

 
  
    #69
05.12.12 11:01
 

8213 Postings, 4402 Tage xelleonimmer noch +50%

 
  
    #70
05.12.12 11:02
 

17616 Postings, 5529 Tage M.MinningerEinstellung des Handels mit Ablauf des: 6. Dez

 
  
    #71
05.12.12 13:45

12726 Postings, 8270 Tage Tigerwer noch Aktien hält, hat schlechte Karten

 
  
    #72
05.12.12 17:59
 

12726 Postings, 8270 Tage TigerJeder will noch raus, tiefer geht es nicht mehr!

 
  
    #73
05.12.12 18:00
 

5298 Postings, 5112 Tage cyphyteAusbuchen ist jetzt günstiger!

 
  
    #74
05.12.12 18:06
 

5298 Postings, 5112 Tage cyphyteAusbuchen ist günstiger, so ein Ende :-(

 
  
    #75
05.12.12 19:16
 

12726 Postings, 8270 Tage TigerDann hast du keinen Verlustvortrag...

 
  
    #76
06.12.12 10:18
 

13229 Postings, 4846 Tage RudiniVerlustvortrag?

 
  
    #77
06.12.12 10:23
Wenn man im Kalenderjahr 2012 mit anderen Gewinne gemacht, gibt es eine direkte Erstattung von 25% des realisierten Verlustes.  

12726 Postings, 8270 Tage Tiger...und wenn 2012 kein Gewinn gemacht wurde?

 
  
    #78
06.12.12 10:24
 

13229 Postings, 4846 Tage Rudinidann gibt es erstmal einen Verlustrücktrag

 
  
    #79
1
06.12.12 10:27
Wenn man in den letzten Jahren auch keine Gewinn gemacht hat, sollte man vielleicht die Hände von Aktien lassen...   :-)  

6071 Postings, 5231 Tage noenoughwann wird wieder gelistet?

 
  
    #80
10.12.12 19:55
oder müssen wir jetzt bis 2013 warten bis es wieder losgeht?


isch doch richtig oder!?  

6071 Postings, 5231 Tage noenoughweiss jemand wann

 
  
    #81
27.02.13 18:00
wannn wieder gehandelt wird?

ich warte noch mit verkaufen bis es wieder hoch geht!



isch doch richtig oder!?  

25 Postings, 4935 Tage olchiwe're b@ck!

 
  
    #82
03.11.14 09:36

17616 Postings, 5529 Tage M.MinningerBringt der Aktie nichts mehr

 
  
    #83
03.11.14 09:51

10 Postings, 1152 Tage MariebxbbaLöschung

 
  
    #84
25.04.21 02:52

Moderation
Zeitpunkt: 26.04.21 11:03
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Spam

 

 

6071 Postings, 5231 Tage noenoughmeinen Stücke wurden heute

 
  
    #85
18.08.22 13:30
kostenlos ausgebucht... 2300€ werden im Verluststopf gut geschrieben isch doch auch was......!!


isch doch richtig oder!?  

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 4  >  
   Antwort einfügen - nach oben