Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Evotec - bester Biotech Wert 2017 - 2025


Seite 141 von 153
Neuester Beitrag: 12.12.19 13:42
Eröffnet am: 19.04.17 21:23 von: Byblos Anzahl Beiträge: 4.815
Neuester Beitrag: 12.12.19 13:42 von: Byblos Leser gesamt: 1.020.593
Forum: Börse   Leser heute: 56
Bewertet mit:
22


 
Seite: < 1 | ... | 139 | 140 |
| 142 | 143 | ... 153  >  

588 Postings, 5895 Tage coltyund vielleicht auch, weil

 
  
    #3501
1
26.09.19 13:04
die Geschäftsführung gestern in 8 Chargen Aktien im Wert von 9.200.000 EUR eingesammelt hat. Dagegen ist der Stützungskauf von 380.00 EUR nach dem Crash vor 4 Wochen ein Witz. Hier ist sich jemand wahnsinnig sicher.  

Optionen

588 Postings, 5895 Tage coltyund vielleicht auch, weil

 
  
    #3502
26.09.19 13:12
die Geschäftsführung gestern in 8 Chargen Aktien im Wert von 9.200.000 EUR eingesammelt hat. Dagegen ist der Stützungskauf von 380.000 EUR nach dem Crash vor 4 Wochen ein Witz. Hier ist sich jemand wahnsinnig sicher.  

Optionen

777 Postings, 771 Tage Ghosttrader1@ colty

 
  
    #3503
2
26.09.19 13:18
Das ist so nicht korrekt. Es ging um Optionen von Herrn Lanthaler aus einem Vergütungsprogramm, von denen er die meisten gegen Cash-Settlement aufgelöst hat. Für einige hat er aber auch Aktien erworben.  

588 Postings, 5895 Tage coltyDanke, @Ghosttrader1

 
  
    #3504
26.09.19 13:21
Das hatte ich so nicht interpretiert.  

Optionen

3893 Postings, 285 Tage Gonzodererstewann sehen wir endlich

 
  
    #3505
1
26.09.19 16:39
andere Kurse hier, oh Gott vor den Q Zahlen bin ich nochmal fett  rein, ein Fehler den ich nie wieder mache, schön blöd........ich wusste es, ich weiss es und  ich werde es wieder machen, Gier macht blind....

 

297 Postings, 617 Tage crossoverone@Ganzodererste

 
  
    #3506
2
26.09.19 20:53
Das ist kein Fehler und hat mit Gier weniger zu tun,  als eher sich als ein normales Kaufverhalten
darstellt. Kauft man sich vor den Zahlen ein, dann hat man im Grunde gut recherchiert, um nicht
auf die Nase zu fallen, bei EVOTEC war es klar und man konnte den Zahlen zufolge mit einem weiteren
Kursanstieg rechnen, dass war aber leider Pustekuchen.
Ein anderer Grund wäre, der zwar bei EVOTEC nicht zutrifft, dass man auf Dividenden aus ist, somit
alles ein logisches Ablauf-Verhalten.

Wär hätte denn gedacht, dass nach diesen Zahlen so eine Sauerei abgezogen wird. Ich habe das
so in meinem langjährigen Börsengeschehen noch nicht erlebt (Das habe ich zwar schon geschrieben,
ist aber so) und ändert nichts an der Tatsache, was mit EVOTEC abgelaufen ist.
 

577 Postings, 844 Tage fcubCrossoverone

 
  
    #3507
3
26.09.19 22:52
In den letzten beiden Jahren stieg der Kurs bei einigen Aktien vor den Zahlen und dann wurden Gewinne mitgenommen und LV haben das tw zusätzlich ausgenutzt. Das ist Strategie. Leute reinlocken, Ballon aufpusten und dann Luft ablassen. Manchmal fällt der Kurs schon urplötzlich einen Tag vor Bekanntgabe der Zahlen. Kann man mitmachen, wenn man lange eine Aktie beobachtet. Das kann schon mal zwei Jahre dauern, bis man ein Gefühl für eine Aktie bekommt. Bei Evotec bin ich bspw. schon oft rein und raus. Bin in Summe im Plus und ich glaube, Evotec kann ich mittlerweile ganz gut einschätzen. Hatte vorm Sommer schon geschrieben, dass höhere Kurse zeitnah möglich sind, was auch eintrat, und dass die Sanofi-Geschichte im Spätsommer wieder rausgeholt wird, was auch eintrat. Solche Entwicklungen kann man aber nur prognostizieren, wenn man die Geschichte etwas kennt. War damals auch so: Zahlen gut, Kurs steigt, viele steigen ein, Absturz am selben Tag. Was sagt der Kopf? Ach, das erholt sich gleich wieder. Und etwas später: Mist, jetzt bin ich so tief im Minus, dass ich das aussitzen werde, siehe bspw. Gonzo. Kennt wrsl jeder. Sinnvoll sind bspw. Teilkäufe. Halt ich mich aber auch nicht immer dran :) ...long wird hier iwann die Nase vorn haben, kurz- und mittelfristig Gewinnorientierte können bei der Gesamtlage böse Lehrgeld zahlen. Die muss man heute bei jedem Invest miteinbeziehen, bis vor zwei Jahren musste man sich damit 8 Jahre kaum beschäftigen.  

Optionen

6221 Postings, 7107 Tage ByblosAlles wird gut,irgendwann in der Zukunft

 
  
    #3508
3
27.09.19 09:28
Das bei Evotec der Kurs durch Leerverkäufer dauerhaft manipuliert wird und sich um diese Manipulation schon eine richtige Infrastruktur gebildet hat, die aus professionellen Schreibern, Boots, angeblichen "News" und Hans-Franz-Meyer-Analysen besteht, weiß doch jeder.

Da es so schön klappt und die Aktionäre von Ecotec immer wieder abgemolken werden, lassen die organisierten Sgortseller, Leerverkäufer und manipulativen Beiträge/News nicht nach.
Börsendienste wie WO, Ariva,..... geben gierfür die Plattform, um sogenannte Nachrichten zu veröffentlichen. Immer unter dem Hinweis, das sie nicht für die Inhalte dieser von dritten angebotenen Informationen verantwortlich sind.
Dann muß man sich aber fragen, warum dieses ermöglicht wird. Weil die "Dritten" natürlich dafür bezahlen und die Userdaten ausgewertet werden.

Mit mit EK 3,86 Euro ist das alles total egal und irgendwann wird es Meldungen Seitens Evotec geben, die den Kurs weiter durch die Decke befördern.
Wer jetzt teurer eingestiegen ist und das Spielchen, was mit Evotec seit Jahren getrieben wird, nicht durchschaut hat, muß sich wohl in Geduld über, oder zahlt sein Lehrgeld.

Meine Meinung, keine Handelsempfehlung.

Be strong and stay very very long !  

743 Postings, 284 Tage DampflokSie sind also nervös

 
  
    #3509
1
27.09.19 10:28
dann behalten sie stets die Ruhe, mit einem EK von 3,86€... andere haben EK´s von 22€, oder gar 26,7€ was sollen die sagen?

Eines Tages steht das MK bei 30 Mrd. Euro und so weiter... wenn alles gut geht.  

2720 Postings, 1299 Tage Trader-123dennoch wieder ganz schön schwach heut

 
  
    #3510
1
27.09.19 16:35
sah letzt Woche gut aus, dass mal wieder die 21 EUR+ zurück erobert wird.
Aber fällt am Folgetage immer wieder direkt, meistens gehts immer direkt um 09 Uhr runter.
Scheint noch nicht überstanden sein, trotz einiger guter Nachrichten.

Denke aber auch dass es hier mittelfristig wieder auf 25EUR+ hochlaufen wird.
Insgesamt steht das Unternehmen ja gut dar mit voller Pipeline.
 

223 Postings, 417 Tage evotradereines kann man sicher

 
  
    #3511
2
27.09.19 18:42
feststellen. die lv haben sehr viel investiert, doch wurden von Goldman und m. stanlay die Aktien weggekauft. dannach müssten die zusätzlich nachlegen. jeglicher Ausbruch. wird somit interveniert, bis sie eingedeckt sind. die db hat trotz vieler News, die Prognose nicht erhöht, warum nicht?. hängen die mit shortoptionen
mit drin wie die lv, berenberg hat dazugelernt, die aktie zeitnah beurteilt. längerfristig kann man die aktie nicht drücken, ist man zeitnah an der Firma dran, sind 30 Euro ein schnäppchen  

2720 Postings, 1299 Tage Trader-123ja das stimmt wohl

 
  
    #3512
27.09.19 18:51
der Kurs scheint weiter ganz gezielt gedrückt zu werden, sieht man meistens schon bei der Xetra Eröffnung.
Positive News werden direkt abverkauft.

Langfristig wird die Aktie steigen, wie weit es noch runter geht bzw. wie lange diese Kurse gehalten werden können, weiß man nicht.

Sah eigentlich gut aus, als endlich mal die 21 EUR erobert wurden.

Man muss wohl abwarten - unter 20 würde ich ggf. nochmal nachkaufen.

 

355 Postings, 273 Tage Revil1990wenn

 
  
    #3513
1
27.09.19 19:05
die leute anfangen kurse auszurufen die 1/3 bis 2fach höher sind... dann sollte man vorsichtig werden mmn  

223 Postings, 417 Tage evotradertrader 123

 
  
    #3514
1
27.09.19 19:57
der Ansturm auf die aktie, nach der Vereinbarung mit takeda hat den kurs zu schnell nach oben gehebelt, lv mussten wieder Short gehen um kostendeckend zu arbeiten. bei Evo immer das selbe. die lv wollen die volalivilität ausnützen und drücken, die anderen warten darauf um günstig einzusteigen, ein Dilemma , weil die aktienanzahl durch WL , berechtigt begrenzt wird,  

383 Postings, 520 Tage User88Traden ist mir im Moment

 
  
    #3515
1
29.09.19 10:55
zu gefährlich, bin jetzt nur noch long und fahre gut damit. Irgendwie muß man die Biester doch überlisten können.
Hat natürlich den Nachteil, daß man nicht so schnell reich wird.
Jedoch viel geringeres Risiko.
 

Optionen

2720 Postings, 1299 Tage Trader-123finde es trotzdem erstaunlich

 
  
    #3516
29.09.19 11:47
dass so positive Takeda News direkt wieder abverkauft wurden.
Bin mal gespannt wie es nächste Woche hier weiter geht.  

157 Postings, 965 Tage keuleneuIch verstehe...

 
  
    #3517
1
29.09.19 15:16
…. das Gejammere nicht. Anstieg in zehn Jahren: mehr als 1.300 (Tausenddreihundert!!!!) Prozent, in fünf Jahren deutlich über 500 Prozent und selbst in drei Jahren deutlich über 300 Prozent Anstieg. Ist euch das denn immer noch zu wenig oder ist einfach nur meine "Denke" beschädigt??  

3813 Postings, 3315 Tage philipo@keuleneu

 
  
    #3518
2
29.09.19 16:12
es ist je immer erst entscheidend wann und zu welchem kurs man eingestiegen ist.


nmm.

 

Optionen

2720 Postings, 1299 Tage Trader-123hatte auch mal einen größeren Bestand

 
  
    #3519
3
29.09.19 16:30
noch zu Kursen unter 4 EUR. Habe ich aber schon lange (auch deutlich zu früh) realisiert.
Hat auch nichts mit jammern zu tun, ich habe mich nur gewundert, dass so eine positive Nachricht der Takeda Kooperation so schnell abverkauft wird.

Wenn das Wachstum bei >15% bleibt mit dieser Pipeline wird man hier nach ganz andere Bewertungen sehen. Noch halten die Hedgefonds mit aller Gewalt den Kurs unten.  

1528 Postings, 1327 Tage HulksterNEWS

 
  
    #3520
1
30.09.19 07:47
EVOTEC UND INDIVUMED ERREICHEN MEILENSTEIN IN STRATEGISCHER
WIRKSTOFFFORSCHUNGSALLIANZ


Hamburg, 30. September 2019: Evotec SE (Frankfurter Wertpapierbörse: EVT,
MDAX/TecDAX, ISIN: DE0005664809) und Indivumed GmbH gaben heute bekannt,
dass sie in ihrer strategischen Partnerschaft zur Identifizierung neuer
therapeutischer Zielstrukturen zur Behandlung von kolorektalem Krebs
("Darmkrebs") erfolgreich den ersten Meilenstein erreicht haben.



https://www.finanznachrichten.de/...forschungsallianz-deutsch-016.htm

 

2720 Postings, 1299 Tage Trader-123mal sehen was der Xetra Handel draus macht...

 
  
    #3521
30.09.19 08:14
positive fundamentale Nachrichten häuft sich auf jeden Fall  

6673 Postings, 3328 Tage doschauherNur fraglich

 
  
    #3522
30.09.19 08:21
obs was bringt. Was müssen noch für positive Meldungen kommen ?  

2720 Postings, 1299 Tage Trader-123irgendwann wird der Kurs mal ausbrechen

 
  
    #3523
30.09.19 08:47
Abverkauf geht hier halt immer sehr schnell...  

6673 Postings, 3328 Tage doschauherSo lange

 
  
    #3524
1
30.09.19 08:50
die Shortquote so hoch ist, wird der Kurs an der kurzen Leine gehalten.  

6673 Postings, 3328 Tage doschauherUnd wieder im Minus

 
  
    #3525
30.09.19 09:06
unglaublich  

Seite: < 1 | ... | 139 | 140 |
| 142 | 143 | ... 153  >  
   Antwort einfügen - nach oben