Meinungen zu Plenum-690100 ?


Seite 1 von 2
Neuester Beitrag: 26.08.04 09:46
Eröffnet am: 29.08.03 14:14 von: rapido Anzahl Beiträge: 27
Neuester Beitrag: 26.08.04 09:46 von: Vorbeieilende. Leser gesamt: 6.665
Forum: Börse   Leser heute: 2
Bewertet mit:


 
Seite: < 1 | 2 >  

2756 Postings, 6647 Tage rapidoMeinungen zu Plenum-690100 ?

 
  
    #1
29.08.03 14:14
zur Zeit 1,71/77 und eigentlich juckts mir in den Fingern...
Zahlen waren gut,Chart ist i.O.,und... wann geht es ab?
rapido  

Optionen

1 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 >  

838 Postings, 7522 Tage HenrysPlenum hebt ab

 
  
    #3
04.09.03 13:41
Die 2 Euromarke gilt es zu knacken
In Frankfurt bei 1,96
In Xetra liegen noch ein paar für unter 2 Euro rum

cu Henrys

PS T-Mobile lässt grüssen  

Optionen

838 Postings, 7522 Tage Henrysmuss mal wieder shoppen gehen o. T.

 
  
    #4
08.09.03 09:31
 

Optionen

838 Postings, 7522 Tage Henrysauftrag

 
  
    #5
1
09.09.03 13:55
09.09.2003
Klassische Maßnahmen für den Ausbau der sanetta-Wäschelinie "Down Over"
Neue Oberbekleidungskollektion für Teens

plenum stoll & fischbach Communication hat für seinen langjährigen Kunden, die sanetta Textilwerk Gebrüder Ammann GmbH & Co. KG aus Meßstetten, im Rahmen des Gesamtetats klassische Werbemaßnahmen für die trendige und coole Wäschelinie "Down Over" entwickelt. Der Hersteller von Kindermode weitet sein Engagement nun unter diesem Namen - nach der erfolgreichen Markteinführung in der Wäsche - auch auf den Oberbekleidungsbereich für Teenager aus.

"Down Over" soll neben den Eltern, Verwandten und anderen Personen aus dem direkten Umfeld ganz gezielt die Teenager selbst ansprechen. Denn: In diesem Alter entwickeln sie ihren persönlichen Geschmack und wollen ihren eigenen Kopf durchsetzen. Entsprechend konzipierte plenum stoll & fischbach Communication aufmerksamkeitsstarke Motive für Fachanzeigen, Poster und Deckenhänger am POS.

Die ältere Zielgruppe wurde von sanetta im Umfeld der Oberbekleidung bisher mit der Marke "match" bedient, die in den vergangenen Jahren für kontinuierliche Umsätze sorgte. Auf lange Sicht war allerdings nicht mit signifikanten Steigerungsraten zu rechnen. Aus diesem Grund ersetzt sanetta den Namen "match" jetzt durch "Down Over". Das Wäschelabel startete sehr erfolgreich und ist im Vergleich zu "match" wesentlich jugendlicher und cooler positioniert. Genau diese Eigenschaften und Vorzüge überträgt der Kindermodenspezialist in Verbindung mit der bewährten sanetta-Qualität auf die neue Oberbekleidungs-Kollektion.

Bildmaterial steht unter www.stoll-fischbach.de/presse zum Download bereit.  

 
 
 

Zurück zur Auflistung aller Pressemeldungen.  

 

Optionen

838 Postings, 7522 Tage HenrysPlenum Auftrag von T-Mobile

 
  
    #6
10.09.03 13:51
Plenum entwickelt für T-Mobile MMS Contest (Wettbewerbe)
und neue Onlinespiele für die Tochter T-Zone



cu Henrys  

Optionen

838 Postings, 7522 Tage HenrysPlenum hebt ab.anschnallen ! o. T.

 
  
    #7
15.09.03 12:10
 

Optionen

838 Postings, 7522 Tage HenrysHenrys der einsame Kämpfer :) o. T.

 
  
    #8
17.09.03 11:34
 

Optionen

2756 Postings, 6647 Tage rapidoDa tut sich rein gar nix mehr o. T.

 
  
    #9
08.10.03 00:20
 

Optionen

1 Posting, 6409 Tage NordmannPlenum sichere 100% in den nächsten 6 Monaten ! o. T.

 
  
    #10
19.10.03 22:27
 

2756 Postings, 6647 Tage rapidoWow,Begründung?Und wann gehts los? o. T.

 
  
    #11
21.10.03 00:08
 

Optionen

2756 Postings, 6647 Tage rapidoDa tut sich rein gar nix mehr o. T.

 
  
    #12
24.10.03 00:26
 

Optionen

57527 Postings, 6412 Tage nightfly3,15 hätte man damals doch investieren sollen

 
  
    #13
29.04.04 02:22
@ nordmann: über 50%+ sinds geworden
mfg nf  

2756 Postings, 6647 Tage rapidoUnd nun?

 
  
    #14
29.04.04 23:48
nordmann: 1 posting,schade um die Zeit fürs anmelden.
rapido  

Optionen

57527 Postings, 6412 Tage nightfly2,77 o. T.

 
  
    #15
04.05.04 23:45
 

2927 Postings, 6449 Tage VerdampferPlenum : Konsolidierung erfolgreich abgeschlossen

 
  
    #16
05.05.04 12:17
Research zu Plenum (Kaufen):
Konsolidierung erfolgreich abgeschlossen,
Aktie vor Neubewertung



Sie erhalten diese Information, weil Sie sich bei Performaxx für diesen
Info-Service angemeldet haben.
--------------------------------------------------

Sehr geehrte Leserinnen und Leser,

anbei erhalten Sie die neueste Research-Studie von Performaxx Research zu
PLENUM (ISIN: DE0006901002).

FAZIT:

Plenum hat sein Konsolidierungsprogramm erfolgreich abgeschlossen, verfügt
über umfassendes Know-how und ist als Full-Service-Anbieter, der sich
hauptsächlich auf Großprojekte konzentriert, vielversprechend positioniert.
Daher wird das Unternehmen überproportional an der sich abzeichnenden
Erholung am IT-Markt profitieren. Der faire Wert beträgt 5,75 Euro je
Anteilsschein. Das langfristige Kursziel befindet sich nach der
charttechnischen Analyse bei rund 7,50 Euro.

Vor dem Hintergrund der deutlichen Unterbewertung der Plenum-Aktie und der
vielversprechenden charttechnischen Situation empfehlen wir die Aktie zum
Kauf.

HIGHLIGHTS:

+ Nach dem erfolgreichen Abschluß des Konsolidierungsprogramms steht das
  Unternehmen vor einem Gewinnsprung
+ Solide Finanzsituation durch eine Nettoliquidität von 0,94 Euro je Aktie
+ Durch die gute Positionierung und die Konzentration auf
  Großprojektgeschäfte wird Plenum von der Erholung am IT-Markt
  überproportional profitieren
+ Nach Bruch des lanfgfristigen Abwärttrends hat die Aktie Potenzial bis
  etwa 7,50 Euro
+ Großes Kurspotenzial durch deutliche Unterbewertung

Die vollständige Analyse finden Sie hier kostenlos zum Download:
http://www.performaxx.de/pdfstudien/plenum.pdf

Ungefragt von BETTERDAY aus´m WO-Board "geliehen".  :-)


 

 

 

Mit Gruß vom Dampfer  :-)

 

2927 Postings, 6449 Tage VerdampferPerformaxx-Anlegerbrief meint PLENUM kaufen :-)

 
  
    #17
11.05.04 19:13
11.05.2004
plenum kaufen
Performaxx-Anlegerbrief

Die Experten von " Performaxx-Anlegerbrief" bewerten die plenum-Aktie (ISIN DE0006901002/ WKN 690100) mit " kaufen" .

Für die IT-Dienstleister seien die letzten Jahre außerordentlich hart gewesen und nicht jede " Perle" der Vergangenheit gebe es noch heute. Ein Unternehmen, das die Bewährungsprobe erfolgreich bestanden habe und nun wieder in eine viel versprechende Zukunft blicken könne, sei plenum. Das Unternehmen habe im abgelaufenem Geschäftsjahr seine Planzahlen erreichen und trotz der anhaltend negativen wirtschaftlichen Lage am Markt für IT-Services bei einem Umsatz von 40,3 Mio. Euro einen Gewinn von 0,2 Mio. Euro erzielen können. plenum habe konsequent sein Konsolidierungsprogramm umgesetzt und konzentriere sich nun wieder auf seine Kernkompetenzen.

Das Unternehmen präsentiere sich nun als voll integriertes IT-Dienstleistungsunternehmen, das mit den drei Bereichen Beratung, Systemhaus und Multimedia/Werbeagentur die gesamte relevante Wertschöpfungskette abdecke. In Zukunft wolle plenum verstärkt in das Großprojektgeschäft einsteigen und als Generalunternehmer auftreten. Mit dem Projekt " Phoenics" könne man bereits einen ersten stattlichen Akquisitionserfolg vorweisen. Ein Folgeauftrag mit einem Volumen von 10 Mio. Euro für 2004 sei auch schon erteilt. Als Generalunternehmer konzentriere sich Plenum dabei auf Planungs-, Organisations- sowie Beratungsservices und vergebe die übrigen Teile der Wertschöpfung an Partnerunternehmen.

Erst vor kurzem habe plenum seine Position als Generalunternehmer deutlich stärken können: Durch die exklusive Partnerschaft mit dem indischen Softwareunternehmen Polaris Software Lab. könne plenum nun seinen Kunden im deutschsprachigen Markt hochwertige IT-Lösungen unter Nutzung der Kostenvorteile des Offshore-Sourcing mit deutlich verringerten Risiken anbieten. Polaris zähle zu den zehn größten IT-Unternehmen Indiens. In dem gemeinsam entwickelten " Catalyst Model" sei plenum als Generalunternehmer für die Kundenbetreuung, Beratung und lokale Aufgaben verantwortlich, während Polaris die Realisierung übernehme. Die Kosten für Softwarearbeiten könnten dadurch um bis zu 30% gesenkt werden. Mit dem Unternehmen Deutsche Leasing sei bereits ein erster Kunde gewonnen worden.

Auch bei den Marktdaten würden die Ampeln wieder langsam auf Grün schalten. Nachdem in Westeuropa der Markt für IT-Services in den letzten Jahren geschrumpft sei, zeichne sich nun der Turnaround deutlich ab. Die prognostizierten Wachstumsraten seien zwar noch gering, doch habe sich durch die Einsparungen vieler Unternehmen in den letzten Jahren ein Investitionsstau gebildet, der in den kommenden Jahren abgebaut werde. Die IT-Ausrüstungen vieler Firmen seien mittlerweile veraltet und der anhaltende Rationalisierungsdruck zwinge die Unternehmen zur Optimierung ihrer Geschäftsprozesse. Besonders viel versprechend sei das Großprojektgeschäft.

plenum werde von einer Erholung am Markt für IT-Services überproportional profitieren, da das Unternehmen mit einem ganzheitlichen Ansatz alle Bereiche des IT-Marktes abdecke und sich auf das Großprojektgeschäft konzentriere. Dieses zeichne sich zudem durch höhere Gewinnmargen aus. Die geringe Auslastungsquote werde bei plenum aufgrund des unterproportionalen Kostenanstiegs im Vergleich zum Umsatzwachstum ebenso zu einem deutlichen Gewinnanstieg führen wie die Kostensenkungsmaßnahmen, die erst im laufendem Geschäftsjahr ihre volle Wirkung entfalten würden. Mit der Konzentration auf Deutschland habe plenum zwar einen möglichen Nachteil bei der Akquisition größerer, international ausgerichteter Projekte. Doch sei Deutschland mit einem Marktvolumen von 66 Mrd. Euro und einem Anteil von 23% der größte IT-Markt in Europa und biete dem Unternehmen ausreichend Wachstumsraum.

Man gehe davon aus, dass angesichts der noch geringen Auslastungsquote die Gewinne in den kommenden Jahren gegenüber dem Umsatz überproportional steigen sollten. Für das laufende Geschäftsjahr erwarte man einen Umsatz von 44 Mio. Euro. Da die Kostensenkungsmaßnahmen erst im laufenden Geschäftsjahr ihre Wirkung voll entfalten sollten, rechne man mit einem deutlichen Gewinnanstieg auf 0,16 Euro je Aktie. Die Schätzungen für 2005 lägen bei einem Umsatz von 49 Mio. Euro und einem Gewinn je Aktie von 0,29 Euro.

Demnach belaufe sich das KGV04 auf 18 und verringere sich aber auf Basis des Geschäftsjahres 2005 auf etwa 10. Die Nettoliquidität des Unternehmens liege bei 8 Mio. Euro respektive 0,84 Euro je Aktie. Das operative Geschäft werde somit auf dem aktuellen Börsenkurs mit rund 19 Mio. Euro oder 2,01 Euro je Aktie bewertet. Berücksichtige man den hohen Cash-Anteil je Aktie bei der Bewertung, so verringere sich das KGV04 auf etwa 13 und liege für 2005 nur noch bei etwa 7. Das KUV für das laufende Geschäftsjahr erreiche gerade einmal 0,6. Auch die Anwendung eines einfachen Ertragsdiskontierungsmodells verdeutliche für plenum bei konservativen Annahmen zum Umsatzwachstum (Absenkung von 8% in 2004 bis auf 5% in 2011) und einer Branchen üblichen Umsatzrendite von 7,5% ab 2008 die deutlich Unterbewertung des Unternehmens zum aktuellen Aktienkurs. Das faire Bewertungsniveau für den Unternehmenswert liege bei 55,1 Mio. Euro bzw. 5,75 Euro je Aktie.

plenum sei als Full-Service-Anbieter und der Konzentration auf das margenstarke Großprojektgeschäft sehr gut positioniert und werde überproportional vom Turnaround des IT-Marktes profitieren können. Auf dem aktuellen Aktienkurs sei das Unternehmen deutlich unterbewertet. Auch kurzfristig bleibe die Aktie aufgrund der in der letzten Ausgaben beschriebenen umgekehrteren S-K-S-Formation interessant.

Die Experten von " Performaxx-Anlegerbrief" empfehlen die plenum-Aktie daher langfristig orientierten Anlegern zum Kauf.


 

 

 

Mit Gruß vom Dampfer  :-)

 

2756 Postings, 6647 Tage rapido2,61 und noch genügend Luft nach unten... o. T.

 
  
    #18
12.05.04 23:20
 

Optionen

2756 Postings, 6647 Tage rapidoKeine überzeugenden Zahlen, 2,60 zZ. o. T.

 
  
    #19
28.05.04 14:58
 

Optionen

2927 Postings, 6449 Tage VerdampferIn Frankfurt schon wieder 2,70 :-) o. T.

 
  
    #20
28.05.04 15:09
 

2927 Postings, 6449 Tage VerdampferOohh ! Was ist den mit Plenum los ? o. T.

 
  
    #21
02.06.04 11:57
 

2927 Postings, 6449 Tage Verdampfer2,10 jetzt in FSE.:-( Seit 2,33 durch SL raus :-) o. T.

 
  
    #22
02.06.04 12:52
 

2756 Postings, 6647 Tage rapidoAnalysten.... KZ 1,70 o. T.

 
  
    #23
02.06.04 14:15
 

Optionen

282 Postings, 7613 Tage wemblyWeiß jemand was ? o. T.

 
  
    #24
28.07.04 14:41
 

Optionen

2756 Postings, 6647 Tage rapidoDi SK 1,42 jetzt 1,73 aber vor den Zahlen kaufen?

 
  
    #25
20.08.04 14:57
Kurs fast wie vor einem Jahr,aber Zahlen(von mir)schlechter erwartet.
rapido  

Optionen

1784 Postings, 6449 Tage Vorbeieilenderrapido, der Kauf vor den Zahlen wäre gut gewesen

 
  
    #26
26.08.04 09:44
finanzen.net
plenum steigert Umsatz und Gewinn im zweiten Quartal
Mittwoch 25. August 2004, 21:01 Uhr

Aktienkurse
Plenum Technologie u...
690100.DE
                1.95
               +0.10 
           §

Die plenum AG hat am Mittwoch bekannt gegeben, dass im abgelaufenen zweiten Quartal des laufenden Geschäftsjahres sowohl Umsatz als auch Gewinn gegenüber dem Vorjahreszeitraum gesteigert werden konnten.

Der Umsatz legte von 10,1 auf 10,9 Mio. Euro zu. Das Konzernergebnis wurde von 30.000 auf 100.000 Euro gesteigert. Dank der Geschäftsbelebung im ersten Halbjahr erwartet plenum für das gesamte Jahr ein Umsatzwachstum von rund 5 Prozent gegenüber dem Vorjahr.
 

1784 Postings, 6449 Tage VorbeieilenderDie ad hoc dazu

 
  
    #27
26.08.04 09:46
dpa-afx
DGAP-Ad hoc: plenum AG deutsch
Mittwoch 25. August 2004, 20:45 Uhr

Aktienkurse
Plenum Technologie u...
690100.DE
                1.95
               +0.10 
           §

plenum AG: Umsatz im 2. Quartal um 8% gesteigert

Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch die DGAP. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

--------------------------------------------------

plenum AG: Umsatz im 2. Quartal um 8% gesteigert

- Verbesserung der Umsatzerlöse auf 10,9 Mio. Euro - Konzernergebnis mit 0,1 Mio. Euro über Vorjahresniveau - Cash-Bestand auf 8,4 Mio. Euro gestiegen

Wiesbaden, 25. August 2004 Die plenum AG hat im zweiten Quartal des Geschäftsjahres 2004 ihre Umsatzerlöse und den Ertrag gesteigert. Mit 10,9 Mio. Euro wurde gegenüber dem Vorjahresquartal (10,1 Mio Euro) ein Umsatzwachstum von rund 8% erzielt. Auch das Konzernergebnis lag im zweiten Quartal mit 0,1 Mio. Euro über dem Vorjahresniveau (rd. 30 Tsd. Euro). Im Vergleich zum ersten Quartal 2004 konnten Umsatz (Q1: 10,7 Mio. Euro) und Konzernergebnis (Q1: -0,3 Mio. Euro) ebenfalls verbessert werden. Alle drei Segmente lieferten im zweiten Quartal einen positiven Ergebnisbeitrag.

Positiv entwickelte sich auch der Kapitalfluss aus operativer Tätigkeit: Obwohl im ersten Quartal noch ein Mittelabfluss von 0,9 Mio. Euro zu verzeichnen war, lag er nach sechs Monaten insgesamt bei rund 0,5 Mio. Euro. Der Cash-Bestand der plenum AG verbesserte sich dadurch zum Ende des ersten Halbjahres auf 8,4 Mio. Euro und lag deutlich über dem Wert zum Ende des Vorquartals (7,2 Mio. Euro) und auch über dem Wert am Ende des Geschäftsjahres 2003 (8,1 Mio. Euro).

Der insgesamt positive Verlauf des ersten Halbjahrs 2004 und die spürbare Marktbelebung bestätigen die Einschätzung für das Gesamtjahr. Nachdem im ersten Halbjahr im Vergleich zum Vorjahr bereits ein Umsatzwachstum von 5 % erreicht wurde, sollte dies mindestens auch auf Jahresbasis erreicht werden. Gleichzeitig bleibt die Steigerung der Profitabilität ein wichtiges Ziel, für das Gesamtjahr wird ein Konzernergebnis über dem Wert des Vorjahres erwartet.

Den kompletten Bericht zum 2. Quartal 2004 finden sie ab 26.08.2004 unter http://www.plenum.de

Weitere Informationen Hubert Sand Leiter Corporate Communication plenum AG Tel.: + 49 (0) 611 - 98 82 - 0 Fax: + 49 (0) 611 - 98 82 - 1 50 e-mail: aktie@plenum.de

Ende der Ad-hoc-Mitteilung (c)DGAP 25.08.2004  

Seite: < 1 | 2 >  
   Antwort einfügen - nach oben