Meinungen zu JRC Capital Management in Berlin?


Seite 1 von 2
Neuester Beitrag: 25.04.21 13:29
Eröffnet am: 21.08.04 15:53 von: Stiefelfrau Anzahl Beiträge: 36
Neuester Beitrag: 25.04.21 13:29 von: Brigittesbnla Leser gesamt: 9.247
Forum: Börse   Leser heute: 6
Bewertet mit:


 
Seite: <
| 2 >  

1135 Postings, 6796 Tage StiefelfrauMeinungen zu JRC Capital Management in Berlin?

 
  
    #1
21.08.04 15:53
Kennt jemand oder ist jemand Kunde bei JRC Capital Management in Berlin? Ich beobachte deren Performance seit einiger Zeit und überlege, Futures usw. dort kaufen zu lassen. Es würde mich interessieren, ob jemand die Firma kennt. Sind von Zeit zu Zeit bei Bloomberg und bei n-tv mit Chartanalysen. Danke.  

264 Postings, 7320 Tage PA2001@Stiefelfrau.....

 
  
    #2
21.08.04 19:31
anbei ein interessanter Link zu der "öffentlichen" Arbeit von JRC. Ich glaube den Fonds haben die innerhalb eines Jahres platt gemacht ;-)

http://www.terminmarktwelt.de/cgi-bin/...orum.pl?ST=7920&CP=0&F=IHQQP

Good Luck
Regards
pa2001  

1135 Postings, 6796 Tage Stiefelfrau@PA2001: Danke, der Link war sehr aufschlußreich.

 
  
    #3
21.08.04 20:10
Ich habe bei denen immer nach der sauren Gurke gesucht. Bin nun doch sehr nachdenklich geworden. Dein Hinweis hat mir doch die Augen geöffnet. Auch bei mir würde es allerdings um eine Verwaltung gehen. Wenn ich die jrc-Veröffentlichungen so anschaue, klingt es natürlich ganz gut. Man muß sich die Sache näher anschauen. Was mich auch stutzig macht, ist die Tatsache, daß ich für die angeblich interessant bin, obwohl ich zunächst "nur" 25.000 € investieren wollte. Gehandelt werden sollen dann Dax- und Bund-
Future. Ohne die Geschichte mit dem Zeus-Fonds zu kennen, fand ich die mir angebotenen Konditionen ganz gut: quartalsweise Abrechnung und dann 15% Gebühren vom zugewonnenen Mehrwert. Würde mich interessieren, ob das normal ist.  

1135 Postings, 6796 Tage StiefelfrauSchönen Sonntag wünsche ich allen. Gibt es noch ..

 
  
    #4
22.08.04 13:37
. mehr Meinungen?  

1015 Postings, 7656 Tage schnee@Stiefellady

 
  
    #5
22.08.04 16:09
Meinungen zu Alternativen?

Der Kursverlauf der Zeus-Fonds sprechen IMHO ziemlich gegen den Laden...

       ariva.de

oder überlegst Du trotzdem noch, dort zu investieren?

Frag zumindest mal nach den Konditionen bei anderen wie z.B. www.adblue.de .  
Angehängte Grafik:
warning.gif
warning.gif

1135 Postings, 6796 Tage Stiefelfrau@schnee: Danke nochmals für den Hinweis. Die angeb

 
  
    #6
22.08.04 16:34
otenenen Konditionen finde ich gar nicht so schlecht: 15 % Managementkosten vom Gewinn am Quartalsende. Wenn kein Gewinn entstanden ist, gibts nix.  

1135 Postings, 6796 Tage StiefelfrauKennt jemand die Konditionen für eine Verwaltung i

 
  
    #7
22.08.04 17:09
n Futures?  

1015 Postings, 7656 Tage schneeHmm, aber

 
  
    #8
22.08.04 17:16
es fallen ja wohl zusätzlich nicht unerhebliche Transaktionskosten an.

Um das Ganze zu machen, müsste man IMHO schon sehr viel Vertrauen in das Können der Typen haben. Da die einzige für mich direkt nachvollziehbare Performance die des Fonds ist, habe ich das Vertrauen nicht.

Für die Chance auf 15% Gewinnanteil zock ich übrigens gerne mit Deinem Geld (vielleicht klappts ja sogar). :-)  

1135 Postings, 6796 Tage Stiefelfrau@schnee: Kosten sind für Rein und Raus zwei Punkte

 
  
    #9
22.08.04 17:23
im Dax-Future. Finde ich günstig.  

1135 Postings, 6796 Tage StiefelfrauGibt es weitere Meinungen und Argumente? o. T.

 
  
    #10
22.08.04 18:25

1135 Postings, 6796 Tage StiefelfrauIch gebe nicht auf: Gibt es noch mehr Meinungen? o. T.

 
  
    #11
22.08.04 18:54

1135 Postings, 6796 Tage StiefelfrauWeitere Meinungen heute am Montag? Danke. o. T.

 
  
    #12
23.08.04 09:54

264 Postings, 7320 Tage PA2001Gibt es schon....

 
  
    #13
23.08.04 15:55
zu den Kosten. Managed Futures Account können auch so aussehen:

20 % Gewinnbeteiligung mtl. (High Water Mark)
max. 0,75% Managementfee / Quartal
Transaktionskosten von einem halben Punkt (z.b. Dax im Roundturn)

Greetings
pa2001  

1135 Postings, 6796 Tage StiefelfrauNa endlich mal eine Stellungnahme. Halber Punkt kl

 
  
    #14
23.08.04 20:38
ingt gut. 20 % Gewinnbeteiligung mtl. ist viel. 0,75% Managementfee solala. Schlägst Du einen anderen Anbieter vor?  

264 Postings, 7320 Tage PA2001hmmm

 
  
    #15
23.08.04 21:05
mit Gewinnbeteiligung von 20% High Water Mark hätte ich keine Probleme, denn dann wird es verdient. (oder auch nicht)

20% Gewinnbeteiligung / Monat
0,75 /Quartal macht 3% im Jahr von 25.000 Euro = 750,00 Euro
RT = 10 Euro

JRC:

15% Gewinnbeteiligung / Quartal
keine Managementfee
RT = 50 Euro (so hab ich es oben gelesen)

Alleine die RT würden mich stören. Nehmen wir ca. 20-25 Trades im Monat (der Verwalter lebt davon, Retrofee)

20 Trades x 10 = 200 Euro / Monat (entspricht ca. 0,8% der Anlagesumme oder besser 8 Daxpunkte die Verdient werden müssen.

JRC:
20 Trades x 50 = 1000 Euro / Monat (entspricht ca. 4% der Anlagesumme oder besser 40 Daxpunkte die Verdient werden müssen.

Also ich wüsste welchen Verwalter ich Beauftragen würden..Voraussetzung selbstverständlich auch hier das die Anlagepolitik stimmt...

Über Commission sind schon viele Konten vernichtet worden.

Good Luck
Greetings
pa2001


 

1135 Postings, 6796 Tage StiefelfrauKorrektur: Die 15% Gewinnbeteiligung gelten nur fü

 
  
    #16
23.08.04 22:54
r den Zuwachs. Wenn - beispielsweise - 1000 € am Quartalsende mehr sind, gibt es 150 €.
Wenn das Konto am Quartalsende nicht zugewachsen ist oder verloren hat, gibt es nichts.  

264 Postings, 7320 Tage PA2001@Stiefelfrau....

 
  
    #17
23.08.04 23:16
deswegen habe ich mich auch auf High Water Mark bezogen...das war mir schon klar...darum geht es nicht denn jeder Trader hat Geld verdient wenn er für den Kunden Gewinne erwirtschaftet..ich wollte lediglich auf die Transaktionskosten Hinweisen die nicht ohen sind...aber jeder ist seines Glückes Schmied...
 

1135 Postings, 6796 Tage Stiefelfrau@PA2001: Bin doch für Aufklärungen dankbar. Eigent

 
  
    #18
24.08.04 00:41
lich will ich bei JRC gar nicht einsteigen. Eigentlich auch bei anderen Future-Dealern nicht, weil die Leute für mich irgendwie ein bißchen undurchsichtig arbeiten. Da sich bei mir aber einiges geändert hat im Leben und ich mich weniger werde um die Dinge wie Turbos und Aktien kümmern können, wollte ich mal ein bißchen Geld in die Sache stecken - aber eben nur bei der RICHTIGEN Adresse. Frage daher: Kannst Du jemanden empfehlen mit Performance usw? Danke.  

264 Postings, 7320 Tage PA2001@Stiefelfrau, ich möchte...

 
  
    #19
24.08.04 07:59
Dir nichts Ausreden, sondern nur ein paar wichtige Facts aufzeigen. Bei ernsthaftem Interesse meld Dich einfach mal per Mail.

pa2002@web.de

Bis dahin alles Gute und viel Erfolg
Regards
pa2001  

1135 Postings, 6796 Tage Stiefelfrau@pa2001: Hab Dir gerade gemailt: e...w...@yahoo.de o. T.

 
  
    #20
24.08.04 14:05

1135 Postings, 6796 Tage StiefelfrauWeitere Meinungen sind gefragt. Danke. o. T.

 
  
    #21
24.08.04 22:51

1135 Postings, 6796 Tage StiefelfrauMacht jemand denen Geschäfte? Meinungen sind sehr

 
  
    #22
25.08.04 19:04
gefragt. Danke.  

1135 Postings, 6796 Tage Stiefelfrau@PA2001: Sorry für die späte e-mail-Antwort von so

 
  
    #23
27.08.04 19:21
eben.  

1135 Postings, 6796 Tage StiefelfrauHallo und guten Abend: Will ja niemanden hier nerv

 
  
    #24
28.08.04 18:42
en. Gibt es weitere Meinungen zu JRC? Danke.  

2621 Postings, 6317 Tage Nostra2Hallo hab nur die Chartanalyse

 
  
    #25
28.08.04 18:55
von denen gesehen gestern bei NTV.
Der Typ sah ja grunsolide aus,und meint
es geht bald bergab mit den Aktien.
Wenn die bei NTV drin sind,werden sie wohl nicht
so bad sein.
Mehr kann ich nicht dazu sagen.  

Seite: <
| 2 >  
   Antwort einfügen - nach oben