Alteryx - einer der erfolgreichsten IPOs aus 2017


Seite 1 von 8
Neuester Beitrag: 17.03.20 17:39
Eröffnet am: 02.05.18 16:06 von: stww Anzahl Beiträge: 177
Neuester Beitrag: 17.03.20 17:39 von: Kicky Leser gesamt: 18.406
Forum: Börse   Leser heute: 9
Bewertet mit:
4


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 8  >  

45 Postings, 989 Tage stwwAlteryx - einer der erfolgreichsten IPOs aus 2017

 
  
    #1
4
02.05.18 16:06

Scheinbar ist das Softwareunternehmen Alteryx bisher hier im Forum noch überhaupt kein Thema gewesen. Eigentlich schade, denn seit dem sehr erfolgreichen IPO an der NYSE vor etwas mehr als einem Jahr hat die Aktie ihren Wert mehr als verdoppelt. Und das wohl zurecht, denn dieses Big Data- Unternehmen zeigt mit seinen Produkten zur Datenanalyse eine seltene Kombination aus rasantem Umsatzwachstum (in 207 >50%) und dennoch positivem Cashflow.
Hier gibt's die Investmentstory zum Einlesen: https://thedlf.de/alteryx-datenanalyse/

 
151 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 8  >  

394 Postings, 1130 Tage ahoffmann19@Kicky

 
  
    #153
23.02.20 12:18
Danke Dir. Mal schauen, werde mich auf die Lauer legen. Stelle mal etwas tiefer ein Limit ein. Abwarten passt erstmal. Hast du Recht. Grüße  

3332 Postings, 880 Tage KörnigIch habe heute erstmal ein Paar Aktien verkauft,

 
  
    #154
24.02.20 09:12
um bei weiter fallenden Kursen unten Nachkaufen zu können. Meine Aktien von Alteryx habe und werde ich allerdings nicht verkaufen. Hatte schon vor Tagen oder Wochen mein Einsatz raus genommen.  Hoffen wir mal, dass das jetzt keine übertriebene Korrektur an den Märkten wird!
 

61367 Postings, 7463 Tage KickyCoronavirus und Alteryx

 
  
    #155
2
26.02.20 12:01
"....And in a panic situation like this one, some of the first stocks to be jettisoned from peoples' portfolios will be the ones with which investors fear they have the most to lose -- and with which they have the least assurance that there's something to be gained.
That's why you can see how Trade Desk, MongoDB, Okta, and Alteryx might all look especially vulnerable today. In each case, the stock in question has recorded astounding gains over the past year -- gains investors will be fearful of losing. Trade Desk and MongoDB stocks have both climbed 53% in the past 52 weeks, Okta's up 59%, and Alteryx 86%.
At least some investors selling today will be doing so in order to quickly capture "paper profits" on their stocks before any more have a chance to slip away due to other folks selling...."

https://www.fool.com/investing/2020/02/24/...ongodb-okta-and-alt.aspx  ist aber erstaunlich  fest jetzt  

3332 Postings, 880 Tage KörnigIch glaube, dass die Kurse erst wieder nachhaltig

 
  
    #156
1
27.02.20 09:34
steigen, wenn die FED den Leitzins senkt. Das wird so langsam auch Zeit. Das ist schon verrückt wie der Markt jetzt kollabiert!  

61367 Postings, 7463 Tage Kickyich fürchte dass eine erneute Zinssenkung verpufft

 
  
    #157
1
27.02.20 12:39
nach der reduzierten Guidance von Microsoft wäre ich vorsichtig
ich habe leider schon mehrer Crashs durchlebt
Buy the Dip funktioniert nicht mehr dann  

3332 Postings, 880 Tage KörnigOkay ich habe noch keinen erlebt! Die Börsen

 
  
    #158
27.02.20 14:49
drehen auch ganz schön auf. Ich glaube allerdings noch nicht an ein Crash, dafür ist das Umfeld zu gut. Ich hoffe nur, dass es bald positives in Bezug auf den Corona Virus gibt, wie z.B. ein Heilmittel oder sogar Impfstoff. Das der Virus die Wirtschaft trifft ist klar. Immer mehr Unternehmen fehlen Teile aus China. Zum glück wird da jetzt wieder teilweise produziert!  

3332 Postings, 880 Tage KörnigMeine Depot sind jetzt leider beide so gut 5% im

 
  
    #159
27.02.20 14:53
Minus. Ich war bei der großen Korrektur sogar mal -30% und ein Jahr später wieder im Plus. Deswegen nehme ich das gelassen und kassiere bei einigen Aktien einfach die Dividende  

7409 Postings, 7460 Tage bauwi@Körnig Nimm es nicht zu gelassen, denn der

 
  
    #160
2
27.02.20 15:03
Markt kann sehr schnell in den Crashmodus umschalten!   Momentan nehme ich dies tatsächlich auch  so wahr. Habe heute vor allem Verlusttitel (Ölwerte und vor allem Evraz) rausgekickt.
Qualität möchte ich noch bewahren, doch auch da gilt das Motto, Gewinne sichern und Cash generieren.
Wir befinden uns nicht mehr im Paradies, sondern bereits im Haifischbecken!
-----------
MfG bauwi
Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, daß er tun kann, was er will, sondern das er nicht tun muß, was er nicht will.

3332 Postings, 880 Tage Körnigbauwi

 
  
    #161
1
27.02.20 15:39
Danke für deine Einschätzung  

3332 Postings, 880 Tage KörnigSeine Einschätzungen sind immer ganz gut m.m.n.

 
  
    #162
1
27.02.20 15:58

7409 Postings, 7460 Tage bauwi@ Körnig In der Tat, die Statements und

 
  
    #163
1
27.02.20 19:15
Informationen von Markus sind inzwischen auch meine tägliche Börsenmahlzeit.
Zumal ich schwerpunktmäßig US-Werte präferiere.
Über die Stärke von Alteryx in diesen Tagen bin ich sehr erfreut!  Die extrem guten Zahlen sind wohl doch eine gute Absicherung in so einem hysterischen Marktumfeld.
Leider wird INTEL wegen Microsoft in Sippenhaft genommen, was einen Gutteil der letzten 10 % Minus ausmacht. Die Zugewinne seit den gleichfalls hervorragenden Zahlen sind inzwischen leider pulverisiert.
Der Markt ist überverkauft und wird sich für 2-3 Tage wieder erholen, dann gilt es, neu zu justieren.
-----------
MfG bauwi
Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, daß er tun kann, was er will, sondern das er nicht tun muß, was er nicht will.

3332 Postings, 880 Tage KörnigWow was ein Kamp zwischen

 
  
    #164
28.02.20 22:33
Bullen und Bären. Zum Glück haben heute am Nasdaq erstmal wichtige Unterstützung gehalten und noch besser die Kurse sind gestiegen. Hoffen wir mal das nächste Woche nicht wieder so ein Abverkauf kommt  

61367 Postings, 7463 Tage KickyDie Techs überstehen es gut

 
  
    #165
2
02.03.20 18:05
vor allem Atlassian, Nvidia ,Alteryx sagt Zacks
https://www.zacks.com/stock/news/792418/...?cid=CS-ZC-HL-analyst_blog|investment_ideas-792418  

61367 Postings, 7463 Tage KickyMotley Fool :Alteryx is a Leader in data analytic

 
  
    #166
1
05.03.20 22:46
https://www.fool.com/investing/2020/03/05/...old-for-next-decade.aspx  

61367 Postings, 7463 Tage Kickyunglaublich wie gut sich AYX hält

 
  
    #167
1
06.03.20 09:57

7409 Postings, 7460 Tage bauwiWachstum pur!

 
  
    #168
2
06.03.20 10:58
Im letzten Absatz steht das Wesentliche:
"Wall Street-Analysten erwarten, dass der Umsatz im Jahr 2020 564 Millionen US-Dollar, im Jahr 2021 730 Millionen US-Dollar und im Jahr 2022 968 Millionen US-Dollar erreichen wird. Damit gehört das Unternehmen zu den Top-Wachstumsaktien, die langfristig gekauft und gehalten werden müssen."

Zur den Kunden muss ich nicht ausholen. Es handelt sich u.a. um die Creme de la Creme, die nicht auf den Möglichkeiten durch Alteryx verzichten wollen.
-----------
MfG bauwi
Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, daß er tun kann, was er will, sondern das er nicht tun muß, was er nicht will.

61367 Postings, 7463 Tage Kickyjetzt hat es AYX auch erwischt

 
  
    #169
2
09.03.20 18:29
leider....alles an Plus wieder weg  

7409 Postings, 7460 Tage bauwiAYX bleibt trotzdem auf Wachstumskurs

 
  
    #170
1
09.03.20 19:29
Ins Minus sollte man sich zwar nicht treiben lassen, doch solange die Aktie noch im Plus ist, besteht eine leichte Chance, dass das Kaufinteresse wieder aufkeimen kann.  Vielleicht schon morgen.
Die Abschläge sind auf breiter Front überzogen, da der Markt gar nicht mehr unterscheidet.
Mit den Zinssenkungen werden nun auch J.P.Morgan Probleme bekommen, was man im Kurs schon sieht, doch beileibe - die Techs werden künftig die Treiber bleiben.
KI steht vor einem ungeahnten Wachstum, wenn die Märkte wieder ihre Balance finden sollten.
Die Bewertungsniveaus sind nun schon größtenteils angepasst, doch wie immer, übertreibt der Markt.
Die Handelsbeziehungen mit China kommen partiell auf den Prüfstand. (bspw. Herstellung Medikamante)

-----------
MfG bauwi
Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, daß er tun kann, was er will, sondern das er nicht tun muß, was er nicht will.

3332 Postings, 880 Tage KörnigIch bin noch im Plus. Allerings sollte das so

 
  
    #171
1
10.03.20 09:13
weitergehen nicht mehr lange! Mein EK ca. 60€/Aktie. So langsam sollte der Virus eingepreist sein und gestern war vielleicht der finale Ausverkauf!? Ich will da zumindest dran glauben. Zur Zeit nachzukaufen finde ich zu riskant. Allerdings gibt es ein Paar Aktien die ich nachkaufen möchte. Diese hier werde ich erstmal nicht nachkaufen, weil ich mit der Positionsgröße bis jetzt glücklich bin.
 

7409 Postings, 7460 Tage bauwi@Körnig Bei Deinem günstigen Einstiegskurs

 
  
    #172
10.03.20 13:34
brauchst Du Dir meines Erachtens kaum Sorgen machen. Solange das Marktumfeld einigermaßen neutral bleibt, tauchen immer wieder Kaufinteressenten auf.
Positionsgrößen sind natürlich individuell angepasst, weshalb ich darin auch nix verändere.
Bin zudem sehr stark investiert, da ich von dem Unternehmen komplett überzeugt bin.
im oberen Drittel der Range wieder angekommen, kann sich die Aktie künftig erneut hoch arbeiten.
-----------
MfG bauwi
Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, daß er tun kann, was er will, sondern das er nicht tun muß, was er nicht will.

4 Postings, 24 Tage AbflussrohrAlteryx

 
  
    #173
1
10.03.20 21:49
Ich habe zuletzt bei ca. 120 zugekauft. Ich bleibe langfristig investiert. Sollte die nächsten 3 - 5 Jahre noch ordentlich weiter wachsen. Auch wenn’s mit dem Kurs durch Corona im Laufe des Jahres noch tiefer gehen kann... Würde dann weiter zukaufen.  

3332 Postings, 880 Tage KörnigAktie ist toll und erholt sich in der

 
  
    #174
1
10.03.20 22:18
Regel schneller als andere Aktien  

61367 Postings, 7463 Tage KickyGoldman Pulls the Plug on Bull market

 
  
    #175
1
12.03.20 15:20
By Tuesday's close after a nearly 5% rally in the indexes, we were staring at 15%+ profits in the trade.
I also added to my favorite big-data analytics company Alteryx AYX near $115.

But this morning, Wednesday March 11, found me selling both and then some. I also sold two more favorites Square SQ and The Trade Desk TTD, the "CME of advertising."
Why the sudden change of heart?
Because the bull market just got kicked in the teeth by confirmation of a worse-than-unexpected earnings recession. It's not just the economic contraction happening because of COVID-19.

It's also the potential oil bankruptcies that Pioneer Natural Resources PXD CEO Scott Sheffield talked about on Monday. Sheffield said Pioneer is secure, but other shale companies in places such as North Dakota, Oklahoma and Texas will face difficulties.“We are preparing for two years of low prices and will make the necessary adjustments to maintain our great balance sheet,” he said. "But there will be many bankruptcies in our industries and tens of thousands of layoffs over the next 12 months.”
PXD dropped a stunning 37% on Monday.

And that is one of three reasons why I am much more on the watch for a potential economic recession.

Here is another: if the US follows the path of a country like Italy, the COVID-19 spread gets worse medically and economically in the next few weeks....."
Here's what I wrote this morning as I sold half my stocks...

Kostin Pulls the Plug
And here is a summary of Kostin's call, adapted from TheFly.com...
Goldman Sachs believes the S&P 500 bull market will soon end after 11 years
https://www.zacks.com/stock/news/808380/...-QMED-FT-video_blog-808380



 

4 Postings, 24 Tage Abflussrohr@alle

 
  
    #176
1
16.03.20 21:57
Heute nachgekauft zu 74 €. Nächstes Mal werde ich bei 60 nachkaufen.  

61367 Postings, 7463 Tage KickyAlteryx: Turbo boost for the spreadsheet jockey

 
  
    #177
1
17.03.20 17:39
"Alteryx builds a set of powerful tools enabling corporate data analysts to get more done. A large part of its customer base is what CEO Dean Stoeker calls the 47 million "disenfranchised analysts who hate their jobs." These specialists waste up to 26 hours a week completing non-value added work to prep data in spreadsheets even before beginning analysis. Alteryx tools eliminate and reduce much of that work and make the analysis process simpler and more robust.

The company had incredible growth numbers for 2019. Over the previous year, customers grew 30%, revenue 65%, and the dollar-based net expansion hit an impressive 130%. Alteryx expects 2020 revenues in the range of $555 million to $565 million, a 33% to 35% gain over this year's $417.9 million.

In addition to the estimated $24 billion market for the turbo boosting productivity tools for spreadsheet users, its competitive edge gives it reach into the $49 billion big data and analytics market. Based on 2019 revenues, it's only captured less than 1% of its total potential, giving it plenty of room to grow.

https://www.fool.com/investing/2020/03/13/...-still-have-room-to.aspx  

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 8  >  
   Antwort einfügen - nach oben