Meine Altersvorsorge


Seite 1 von 2
Neuester Beitrag: 30.06.16 23:13
Eröffnet am: 14.06.16 17:34 von: phre22 Anzahl Beiträge: 29
Neuester Beitrag: 30.06.16 23:13 von: Grinch Leser gesamt: 4.744
Forum: Talk   Leser heute: 3
Bewertet mit:
2


 
Seite: < 1 | 2 >  

1174 Postings, 1888 Tage phre22Meine Altersvorsorge

 
  
    #1
2
14.06.16 17:34
Hallo ihr lieben,

ich habe eine Frage, ich bin jetzt voll mit der Altersvorsorge beschäftigt kurz zu mir:

25 Jahre alt und habe jeden Monat für meine Altersvorsorge 700€ zur Verfügung diese teilt sich bis jetzt wie folgt auf:

300€ - Aufbau Cashreserve bis ich 3x meine Fixkosten für Miete, Versicherung etc. auf einem Tagesgeldkonto habe

150€ - Fondssparplan -
100€ DWS Top Dividende mit Dividende auf Wiederanlage
50€ Kapital A Plus

150€ - Aktien bei Degiro (wegen den geringen Gebühren)

Hier kaufe ich starke Dividendentitel pro Monat 1 Titel.

100€ (Netto) - BAV

Nachdem ich die 3x Cashreserve Fixkosten aufgebaut habe möchte ich die 300€ nehmen und anschließend nur noch 100€ weiter in die Cashreserve fließen lassen.

50€ möchte ich nehmen für die Fondssparpläne

50€ für Sondertilgung an meiner Eigentumswohnung

100€ zusätzlich für Aktien.

Was haltet ihr davon? Was würdet ihr anders machen mit den 600€?

Viele Grüße
 
3 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 >  

9031 Postings, 5303 Tage Hardstylister2Guck Dir die Onlinebanken an

 
  
    #5
1
14.06.16 18:05
Comdirekt, Onvista, whatever. DWS Top bekommst Du bei diversen für 0 % Ausgabeaufschlag, ist verschenktes Geld.
 

40772 Postings, 7027 Tage Dr.UdoBroemmeJa mit 25 habe ich mir auch voll die Gedanken zu

 
  
    #6
7
14.06.16 18:09
Sparplänen, Altersvorsorge und Sondertilgungen gemacht.

Meine Güte - bist du sicher, dass du nicht 52 bist?

34827 Postings, 4783 Tage börsenfurz1Onvista

 
  
    #7
1
14.06.16 18:10

hat den DWS top und viele ETF zum ansparen kostenlos....Kapitalplus vielleicht auch

34827 Postings, 4783 Tage börsenfurz1Brömme

 
  
    #8
14.06.16 18:12

der Junge könnte aus dem Schwabenland oder Bayern kommen sehr realitisch....und vermutlich sehr gutes Einkommen oder gut geerbt.----

1174 Postings, 1888 Tage phre22@Dr.

 
  
    #9
1
14.06.16 18:13
Ja ich bin mir sicher, dass ich erst 25 bin... Ich nehme das halt ernst und habe durch mein Gehalt das Glück, dass ich in jungen Jahren schon anfangen kann... Und ja ich arbeite hart und selbst ohne großen Background...  

2642 Postings, 7453 Tage buckweisersparplanmässig gold und silber physisch

 
  
    #10
1
14.06.16 18:13
...fehlt noch

Du hast eine Eigentumswohnung und zahlst gleichzeitig Miete?  

904 Postings, 1593 Tage Raubmilbemit 25 hab ich noch Lego gespielt

 
  
    #11
1
14.06.16 18:14

1174 Postings, 1888 Tage phre22@Börsenfurz

 
  
    #12
1
14.06.16 18:15
Wenn du es genau wissen willst, ich komme aus Sachsen (nicht gebürtig) und wie schon gesagt mit meinem Fleiß nach meinem Abi (OHNE Studiert zu haben) habe ich es geschafft schon jetzt gutes Geld zu verdienen...nein ich bin nicht im Außendienst... Schade ich wollte mir hier Ratschläge abholen... Des Weiteren leben zum Glück alle in meiner Familie noch und ich habe 0,00 geerbt.  

40772 Postings, 7027 Tage Dr.UdoBroemmeFinde ich prima, dass du hart arbeitest

 
  
    #13
5
14.06.16 18:15
Das sind dann immer die Leute, die am Tag der Pensionierung mit nem Infarkt tot umfallen und die Erben freuen sich über deine Sparpläne :-)

1174 Postings, 1888 Tage phre22@alle

 
  
    #14
1
14.06.16 18:15
Ich meine Tilgung und ja ich habe eine Eigentumswohnung welche ich selber bewohne...  

34827 Postings, 4783 Tage börsenfurz1phre22

 
  
    #15
1
14.06.16 18:18

Das ist doch gut .....freud mich..für dich ...vergiss aber nicht zu leben!

Den du hast ja jetzt schon in jungen Jahren viel erreicht!

2642 Postings, 7453 Tage buckweiserein Tipp noch

 
  
    #16
3
14.06.16 18:19
Konsumverzicht, also alles materielle ist eigentlich nicht notwendig um glücklich zu sein, aber achte auf gute Ernährung, wenns gut läuft kannst dann eher aufhören zu arbeiten oder eher weniger arbeiten, damit will ich sagen arbeite dich nicht kaputt  

1174 Postings, 1888 Tage phre22@alle

 
  
    #17
1
14.06.16 18:24
Vielen Dank ich achte auch sehr auf mich. Ich wollte mir hier nur Ratschläge abholen ob das so in Ordnung ist und wie ich es evtl. optimieren könnte und keine verbale klatsche weil ich zu vernünftig bin... Ich habe viel erlebt und erlebe schon viel :) Keine Sorge...  

40772 Postings, 7027 Tage Dr.UdoBroemmeOk

 
  
    #18
6
14.06.16 18:54
Angehängte Grafik:
lebenstraum.jpg
lebenstraum.jpg

10616 Postings, 4085 Tage rüganer#1 wichtigster Tipp - nicht heiraten oder

 
  
    #19
1
14.06.16 19:13
seeeeeeeehr aufpassen bei der Partnerwahl, sonst sind die schönen Kohlen weg.

Generell klingt das schon ganz gut, ständige Weiterbildung ist das A und O, um auf der Erfolgswelle zu reiten.

weitere Tipps von erfahrenen Leuten (ernstgemeint) unter

http://www.das-maennermagazin.com/  

1174 Postings, 1888 Tage phre22@alle

 
  
    #20
14.06.16 20:15
Vielen Dank...  

2734 Postings, 4037 Tage tom77gute Blogs

 
  
    #21
26.06.16 12:40
schau hier mal rein ....

Sind interessante kostenlose Blogs zu deinem Thema :

http://zendepot.de/

http://finanziell-umdenken.blogspot.de/
 

16898 Postings, 2781 Tage Glam Metalmit 25 bin ich durch die Clubszene in London

 
  
    #22
2
26.06.16 12:55
getingelt, ehe der internationale Durchbruch kam.
Tagsüber habe ich als fleißiger Doktorand an den Kreidefelsen zu Dover gegraben  

1 Posting, 1475 Tage StockMirrorLöschung

 
  
    #23
30.06.16 22:05

Moderation
Moderator: st
Zeitpunkt: 01.07.16 09:33
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer
Kommentar: Werbe-ID

 

 

40772 Postings, 7027 Tage Dr.UdoBroemmeWar das nicht Rügen?

 
  
    #24
30.06.16 22:38

904 Postings, 1593 Tage Raubmilbe..und die Clubszene war die Bahnhofskneipe von

 
  
    #25
1
30.06.16 22:57
Greifswald  

904 Postings, 1593 Tage Raubmilbesein letzter Sprung

 
  
    #26
1
30.06.16 23:07
Machu Picchu: Deutscher stürzt beim Fotografieren in Peru in den Tod - FOCUS Online
Um ein möglichst gutes Foto von sich in der legendären Inka-Felsenstadt hoch in den Anden zu haben, kletterte ein Deutscher über eine Sicherheitsabsperrung. Ein fataler Fehler, der den Mann das Leben kostete.
 

40772 Postings, 7027 Tage Dr.UdoBroemmeDie Inka haben ihn wieder aufgepäppelt

 
  
    #27
30.06.16 23:11
Die Todesmeldung wurde bewusst lanciert, damit er ein neues Leben beginnen konnte, ohne die ganzen Skandalgeschichten seiner Jugend bzw. seines freudlosen Jungerwachsenendaseins.

176691 Postings, 6860 Tage GrinchDa sieht man mal wieder, was der Boden für

 
  
    #28
30.06.16 23:11
eine Mistsau (entschuldigt meine Ausdrucksweise) ist. Erst hockt er da ganz tief unten und kuckt dich an, nur um dir in einem Moment der Unachtsamkeit mit voller Härte ins Gesicht zu springen.  

176691 Postings, 6860 Tage GrinchKenner von Pratchett wissen, dass es an der

 
  
    #29
1
30.06.16 23:13
Unsichtbaren Universität einen Lehrstuhl für besonders grausame Geographie gibt. Zu recht wie ich finde!  

Seite: < 1 | 2 >  
   Antwort einfügen - nach oben