Mein Looser-Depot!! Wer hats noch schlechter?


Seite 1 von 3
Neuester Beitrag: 30.10.00 14:30
Eröffnet am: 17.10.00 09:22 von: Seher Anzahl Beiträge: 65
Neuester Beitrag: 30.10.00 14:30 von: DENKER Leser gesamt: 13.640
Forum: Hot-Stocks   Leser heute: 6
Bewertet mit:


 
Seite: < 1 | 2 | 3 >  

172 Postings, 8109 Tage SeherMein Looser-Depot!! Wer hats noch schlechter?

 
  
    #1
17.10.00 09:22
Wen hats eigentlich noch besser getroffen?
Geteiltes Leid ist halbes Leid! Nur zu!

Internet Capital Group zu        27,40 EUR
Doubleclick zu                   27,50 EUR
Fantastic zu                      6,02 EUR
Trintech (man staune) zu         16,50 EUR
DCI  zu                          20,60 EUR  
39 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 >  

924 Postings, 7852 Tage mehlmannSchön nicht nur allein so gierig gewesen zu sein.

 
  
    #41
17.10.00 21:54
Bei mir sind es z.Z. ca. -50%. Ich sehe für die laufenden Positionen schwarz. Werde wahrscheinlich mit neuen Geld wieder anfangen und die Leichen liegen lassen (oder vielleicht doch noch abstoßen?).  

21799 Postings, 7963 Tage Karlchen_IMal 'ne Frage: Warum habt Ihr eigentlich keine....

 
  
    #42
17.10.00 22:04
Stop-Kurse gesetzt? Wenn bei mir eine Aktie um mehr als etwa 20 bis 35 % ( kommt darauf an) unter meinen Kufpreis fällt, dann schmeiße ich sie aus dem Depot raus - und zwar rigoros. Eine meiner Grundsätze: Kein libidinöses Verhältnis zu der angelegten Kohle entwickeln. Für solche Verhältnisse habe ich - ähhh - meine Frau, meine feste Freundin und andere Freundinnen.  

257 Postings, 7705 Tage spacecowboy@ karlchen + mehlmann

 
  
    #43
17.10.00 22:35
@ karlchen
stops wären bei einigen Werten sicher sinnvoll gewesen (insb. Mobilcom und IVU). Von oti und Intertainment bin ich eigentlich überzeugt. Bei INT ist der Kursabsturz meiner Meinung nach völlig unbegründet - zumindest wüßte ich keinen Grund. Oti hat bei den Zahlen ein wenig entäuscht - aber eigentlich auch nur, weil sich einige Projekte zeitlich verschoben haben. Auch hier hätte ich nie gedacht, daß es so weit runtergehen könnte - so wie Momentan bei Mobilcom. Bei MOB waren alle der Meinung das der Kurs nach dem Erwerb der UMTS-Lizenz durch die Decke schießt - leider ist er durch den Boden gebrochen.
Bin auch noch nicht sehr lang in Aktien investiert. In Zukunft werde ich auch mit Stops arbeiten.

@ mehlmann
welches sind deine Leichen und was machst du damit?  

197 Postings, 7694 Tage FranuschRegel???

 
  
    #44
17.10.00 23:12
Wie war das mit der alten Regel !?!

Gewinne laufenlassen und Verluste begrenzen.
Gruß an alle  

114 Postings, 7649 Tage Ken MastersOh mannomann,

 
  
    #45
17.10.00 23:16
und ich dachte schon, MIR geht das schlecht. Ich danke euch allen. Meine Laune hat sich grade erheblich verbessert.

Ein optimistischer
Ken Masters  

36 Postings, 7650 Tage MaikileinBananenrepublik

 
  
    #46
17.10.00 23:29
Ich denke, wenn die Sache hier so weiter geht,werden wir bald ne Menge Leute
haben die auf der Straße nach ner Banane betteln.
Aber keine Angst Bananen giebts genug.  

114 Postings, 7649 Tage Ken MastersNana, Maikilein.

 
  
    #47
18.10.00 00:04
Ich vermute mal so, das die guten Leute hier das Geld haben, welches sie verzocken. Also wird wohl kaum einer auf der Straße sitzen, nur weil er Aktienverluste macht.
Mmh, naja, wer sich aber in Schulden stürzt, und dann Nase macht - selber Schuld.

Gewinne laufenlassen und Verluste begrenzen? Klingt gut, aber wer kann sich schon so hart an die Regeln halten?

i.d.S.
Ken Masters  

924 Postings, 7852 Tage mehlmann@spacecowboy

 
  
    #48
18.10.00 09:51
keine Ausrede, aber trotzdem ein Grund.
Ich war für einige Zeit nicht in der Lage mein Depot zu "warten".
Als ich wieder dabei war, da hatte ich den Salat (wie man so sagt).
Hauptsächlich liegt es bei mir an Bechtle, mg und PCCW. Ich schwanke halt zwischen verkaufen und nicht mehr hinsehen. Bei Bechtle geht es scheinbar so: Gib der Markt gut nach hält sich die Aktie - steigt der Markt noch am selben Tag geht es abwärts. Von Hoffnung, dass ein Ausgleich in absehbarer Zeit erfolgt, kann ich nicht sprechen. Aber wenn erst mal gut 50% weg sind, befällt mich das Grauen, wenn ich dran denke. Vielleicht ...
In diesem Sinne - nimm mir mal die Entscheidung ab und gib mal einen Tipp.  

250 Postings, 8013 Tage XManDa lache ich doch drüber

 
  
    #49
18.10.00 13:33
DCX zu 68  (+ OP bei 0,46 jetzt 0,18)
EM.TV zu 90
sino-i.com zu 0.07
Internet Capital Group zu 100
Preussag zu 50
Nennt mich König der Schlechten Depots  

257 Postings, 7705 Tage spacecowboy@mehlann

 
  
    #50
18.10.00 17:24
hi
leider kann ich zu deinen Werten nichts sagen. Ich bin mir auch nicht sicher ob ein Tip von mir so angebracht ist - bei einem Depotminus von aktuell 37,schießmichtot%. Ich denke aber momentan zu verkaufen ist der schlechteste Rat. Wir müßten doch jezt wirklich bald einen Boden erreicht haben.oder?
Also ich sag mal so: wenn ich jetzt Anfangen würde in Aktien anzulegen würde ich mir meine Werte wieder kaufen - sprich
OTI zu 7,nochwas
Mobi um die 54
Intertainment zu etwa 34 oder so - vielleicht jetzt schon zu 30 - kotz
IVU würde ich nicht mehr kaufen -eher Comroad.
Nur: ich bin leider voll investiert ! kein Geld mehr um nachzukaufen. ich könnt mich sooooo ärgern !!!
naja - alles wir wieder gut. Ich sehe das ganze mal als so ne Art Lehrgeld - bin erst seit Frühjahr dieses Jahres dabei und hoffe nun auf bessere Zeiten. Der berüchtigte Monat Oktober ist ja auch bald vorbei (zum Glück) und dann es wieder steil aufwärts (zumindest Statistisch gesehen)

ich gehe jetzt bischen mit meinem Hund spazieren - das beruhigt und gleicht aus
so long
spacecowboy
 

19 Postings, 7659 Tage Merillunchschlechtestes Depot

 
  
    #51
21.10.00 13:16
Bin mit - 31 % Dabei scheine mich im "Gesunden" Mittelfeld zu bewegen.  

227 Postings, 7815 Tage Harry P.habe ähnliche Erfahrungen gemacht ...

 
  
    #52
21.10.00 16:12
... und war damit zwischenzeitlich bei ca. 40% im Minus. Inzwischen habe ich angefangen, Looser-Werte konsequent rauszuschmeißen (z.B. Computec Media, hatte ich mal zu 39 gekauft) und umzuschichten, in erster Linie in Biotech (habe z.B. Evotec, Medigene, Genescan, Eurofins, Vertex, Medimmune etc.) sowie "Artverwandtes", z.B. InforMax, Lion Bio.

In meiner Gesamtperformance (seit 25.4.00) stehe ich inzwischen auf ca. - 15% mit POSITIVER Tendenz (errechne das übrigens auch mit einem Excel-Sheet, geht ganz gut).

Ich habe gelernt, wesentlich vorsichtiger zu agieren, Werte über eine Watchlist erst zu beobachten, und nur bei einem wirklich sicheren "Bauchgefühl" zu kaufen - außerdem die Abstürze von "Qualitätswerten" zum Einstieg zu nutzen, z.B. BVSN für 23,5 EURO gekauft.

Ich wünsche allen eine bessere Zeit !!!!

Grüße, Harry P.  

257 Postings, 7705 Tage spacecowboy@ harry und alle anderen

 
  
    #53
21.10.00 21:59
die es genauso erwischt hat.
ich bin auch seit anfang des Jahres dabei (genauer gesagt seit T-Online) und das Ergebnis seht Ihr ja weiter oben. T-Online ist übrigens bei mir zum Glück per Stopp bei 29,5 raus (leider nicht bei 48,?- meine Verkaufsorder lag bei 50 E. - ich war da wohl zu gierig!!. Dies war auch bisher mein einziges Stopp - was auch wohl ein Fehler war. Nun ja - aus Fehler lernt man.
Hätte mir in diesen Zeiten -also von Frühjahr an- besser auch Bios gekauft. Aber wer wußte schon was da kommt. Hab mich wohl durch die ganze Euphorie damals auch anstecken lassen.
Übrigens: "Hätte" ist so ein begriff an der Börse, den man besser aus seinem Vokabular streicht - sonst ärgert man sich nur.

Ich benutze übrigens auch eine Exel-Tabelle um Gewinne bzw. vielmehr Verluste und insbesondere auch die Gebühren darzustellen. Ist schon der Hammer, was da so an Gebühren draufgeht. (Hab mein Depot bei DG-Bank) Ich glaube ich sollte auch (wie die meisten) zu einem Online-Broker wechseln.

Übrigens finde ich diesen Tread  sehr interessasnt. Ansonten hört man immer nur : Hab da +100% gemacht und da +xxx usw. Auf diese Art leidet man micht alleine. Also schreibt weiter hier rein.

Viele Grüße und Kopf hoch - es kommen wieder bessere Zeiten
spacecowboy  

892 Postings, 7680 Tage TamerJalso gut dann schreibe ich meine verluste auch mal

 
  
    #54
21.10.00 23:14
pccw optionen 1500 stück zu 1,04 = 3400 DM jetzt 20,-DM wert
ibeam zu 14,4 geakuft wert jetzt 7-8
sino-i.com zu 0,13 jetzt 0,03 wert
softline zu 57 euro jetzt 17 wert

aus diesem grunde bin ich gewechselt zum daytrading wesentlich weniger risiko und mehr gewinn. meine obg. behalte ich sind schleißlich gute 20.000,-dm gewesen zur zeit ich gucke kaum noch rein ca. 3-4-5000 dm wert echte scheisse. eingesetztes kapital waren 17000,-DM zwischenzeitlich war ich so bei ca 36000,-DM aber das ist davon übrig geblieben 4000,-dm echt traurig. man sollte sich nie in eine aktie verlieben ich habe mich verliebt und bin wie bei frauen schon öfter auf die schnauze gefallen.
zur zeit zocke ich mit 10.000$ und da reicht mich wenn ich jeden tag 2-3 dollar per shar mache sind ca 200-500 dollar. es gibt auch tage wo ich mal 100-300 dollar verliere. aber das sind tage wo es heftig runter geht.

gruß tamer  

1 Posting, 7637 Tage m2000mBin im März eingestigen

 
  
    #55
22.10.00 00:43
Meine Depo

Mobilcom      -63%
Brokat        -48%
SER           -26%
Senator       -13%
Nokia         - 8%
intershop     + 3%

Verkauft:
BinTec        -51%
Utimaco       -19%
Ich benutze  Money Maker für mei Depo    

59 Postings, 7674 Tage RedrockBin seit April dabei, leider etwas zu frueh ..... o.T.

 
  
    #56
22.10.00 20:12

59 Postings, 7674 Tage Redrockschuldigung-aber jetzt-

 
  
    #57
22.10.00 20:34
Bin sehr blauäugig an die Sache rangegangen,hab im Verlust mal zu frueh,aber
aber auch zu spät verkauft .S-losses sind im Grunde richtig,können aber auch echt link sein, wenn der Markt gleich wieder dreht.
Hab Geld verloren mit Bechlte, EM-TV,Fantastic!!!!, Kretze, Mob-Com, Nokia und Softing. Im Moment sehen bei mir 4m.b.o., Dt.Telekom, ebookers, Highlight und Oti nicht so prickelnd aus. Aber Grenke Leasing, International Media, Plambek und Ernergiekontor machen langsam etwas Freude.
Insgesamt ist der neue Markt echt kein Kindergeburtstag, aber Spaß macht es noch, obwohl ich mich in diesen Tagen lieber nicht allzuweit vom PC entferne. Ich wünsche allen die 30 - 40 % oder noch mehr verloren haben, alles Gute ! - Good trades !!!!!!!!!! (aber mir auch)
So long !  

2395 Postings, 7942 Tage auf geht´sHier auch mal was zum weinen von mir.......

 
  
    #58
22.10.00 22:08
zur Zeit im Depot:
ADELONG -91,75%
Aussie Online -81,70%
Advanced Viral Research - 66,59%
Quest Products - 81,64%
Ventro - 74,93%
Metabox - 45,23%
CCR Logistics - 10,96%

Das einzigste was mich einigermaßen erheitert, sind meine Commerce One die nahe dem Kaufpreis rangieren.

Gesamtveränderung meines Depots seit Kaufdatum: -65,49% !!!!!

Aber immerhin: ich liege, wenn ich meine ganzen Trades, die ich dieses Jahr getätigt habe, zusammenrechne, mit meinen Transaktionen noch im Plus und habe einige Tausend Mark noch gutgemacht.
Das läßt mich für die Zukunft hoffen, denn es kommen auch wieder bessere Tage, bzw. soll heißen: Ich kann warten ;-)

Habe auf jeden Fall meine Lektion in Sachen Pennystocks gelernt!!!
Auf Geschwätz von solchen Pushern wie Drogo etc. investiere ich heute jedenfalls keinen Penny mehr!

Wer bedauert mich jetzt? Naja, nicht nötig, bin selbst dran schuld.

Gruß
AUF GEHT`S  

257 Postings, 7705 Tage spacecowboy@ m2000m

 
  
    #59
26.10.00 20:26
hi
hab selbst auch MOB und SER. Nokia hat ich auch mal.
mach dir keine Sorgen. Sind alles Top-Werte die wieder kommen.
grüße spacecowboy  

2 Postings, 7671 Tage quarks_ILooser Depot- oder Chance ??

 
  
    #60
26.10.00 20:38
United Internet zu 13,85
Adlink          zu  7,20
Arxes           zu 21,00
SAP             zu 209,00

Warten und hoffen !!  

1524 Postings, 7981 Tage DaLuigiHier nur ein paar "Highlights"....

 
  
    #61
27.10.00 07:03
broadvision zu 40,5
girindus    zu 29,5
mycasino    zu 0,38
hartcourt   zu 8,9

   usw.


                                     ciao  luigi  

421 Postings, 8077 Tage jan2-------NA GUT______

 
  
    #62
27.10.00 08:56

Eigendlich dachte ich wäre schlecht habe meine Positionen immer gleich wieder glatt gestellt mit minus ist ja logisch und in den letzten Jahr viel Geld vorloren  habe vor einen Monat dann die Finger davon gelassen

war vielleicht doch nicht so schlecht  habe heut SAP SI geordert zu 30,50 limit

ist vielleicht wieder ein Griff ins Clo  

179 Postings, 8171 Tage T.Weils grad so einen Spaß macht: z.Zt. -53%.

 
  
    #63
30.10.00 13:40
Vor kurzem hab ich die Verluste realisiert und den Krempel gleich wieder eingekauft, um die Gewinne bis März plattzukriegen. Wäre doch ein Witz, wenn ich mit einem derart roten Depot auch noch Steuern auf Gewinne abdrücken müßte, ich bin doch nicht völlig bescheuert !!! Und wenn das Finanzamt der Ansicht ist, daß der Zeitraum zwischen Verkauf und Ankauf zu kurz ist, dann hat mein Anwalt eben (neben INFOMATEC) noch ein bißchen mehr mit dem Finanzamt zu tun - schließlich kümmert es das Finanzamt einen Scheiß, wenn ich aus Intraday-Geschäften einen Gewinn erwirtschafte.
Ansonsten warte ich nun ab, laß den Scheiß jetzt laufen und kauf hier und da günstig, aber in engen Grenzen nach.
Und Kopf hoch, die Rakete geht schon noch gen Himmel !

T.
 

35 Postings, 7905 Tage ariba onelieber jetz ábwarten es wird auf jeden fall besser

 
  
    #64
30.10.00 13:56
mann soll auf keinen fall in sep. &okt investiert sein und mann soll leber selber urteilen nicht gleich kaufen was die hoch bezahlten anaysten empfehlen  

65 Postings, 8003 Tage DENKERNach Abzug aller Spesen etc.

 
  
    #65
30.10.00 14:30
liege ich noch 20% im Plus. Vor der Kriese 150% im Plus. jetzt geht es hoffentlich wieder aufi!

Am meisten freude macht mir Ceotronics mit +42%

DENKER  

Seite: < 1 | 2 | 3 >  
   Antwort einfügen - nach oben