Mehdorn als Vorstand der Dt. Telekom


Seite 1 von 1
Neuester Beitrag: 10.10.02 18:10
Eröffnet am: 10.10.02 10:45 von: Courtage Anzahl Beiträge: 20
Neuester Beitrag: 10.10.02 18:10 von: Courtage Leser gesamt: 1.387
Forum: Börse   Leser heute: 1
Bewertet mit:


 

4757 Postings, 7212 Tage CourtageMehdorn als Vorstand der Dt. Telekom

 
  
    #1
10.10.02 10:45
wäre der Richtige!!!
Der kann es meiner Meinung nach.
Wir werden sehen, bis Ende dieses Monats.
Deckt euch mit Telekom-Aktien ein!!!
Sie ist derzeit überraschend stabil.
Gruß
 

1502 Postings, 7199 Tage MaxCohenOje

 
  
    #2
10.10.02 10:51
Der sollte vielleicht erstmal die Bahn auf Vordermann bringen, wenn er das schafft, dann trau ich dem alles zu.

Grüße Max  

4757 Postings, 7212 Tage Courtage@MaxCohen, wen würdest du

 
  
    #3
10.10.02 10:55
denn vorschlagen?
Esser? *g*
Gruß  

1502 Postings, 7199 Tage MaxCohenIch bevorzuge die interne Lösung

 
  
    #4
10.10.02 11:00
Meiner Meinung nach ist es wenig sinnvoll da jetzt nen Branchenfremden reinzuholen. Aber abscheinend ist es mit den Managern wie mit den Politikern, da kann jeder alles.

Esser fände ich ehrlich gesagt auch keine allzuschlechte Wahl, immerhin kennt er sich in der Branche aus, aber hatte in den letzten Jahren Zeit Abstand vom Tagesgeschäft zu gewinnen und über eventuelle Fehler nachzudenken.

Grüße Max  

44542 Postings, 7196 Tage SlaterEs muß ein externer sein (meine Meinung)

 
  
    #5
10.10.02 11:04
Nur ein externer kann in den miefigen Laden aufräumen und einen extremen Sparkurs steuern. Die Vorstandskollegen von Sommer haben doch alle Entscheidungen mitgetragen. Warum sollten diese Hafensänger jetzt die Heilsbringer sein?  

4757 Postings, 7212 Tage CourtageHm,

 
  
    #6
10.10.02 11:06
Esser ist politisch nicht tragbar.
Ricke war dabei, als Voicestream zu teuer eingekauft wurde.
Nein, externe Wahl muss her.

Aber hier die Termine:
27.10. Aufsichtsratsitzung
30.10  Vorschlag Vorstandsvorsitzender
20.11 Q3-Zahlen Telekom
Termine ohne Gewähr
Siehler macht die "Dreckarbeit", neuer VV kann glänzen! Vielleicht sogar mit einer Fusion und Kabelverkauf.
Wisst Ihr eigentlich, dass die nächsten 3 Monate in Sachen UMTS ganz entscheidend sein werden?
Telekom- Aktien werden steigen, die Profis liegen schon auf der Lauer.
Kommt Ihnen zuvor.
Gruß  

4854 Postings, 7524 Tage n1608Kajo Neukirchen wäre der richtige Vorstand

 
  
    #7
10.10.02 11:08
für diesen dienstleistungswüstenähnlichen Konzern. Einem großen Teil der Mitarbeiter gehört da mal richtig der Arsch aufgerissen und das Neukirchewn sparen kann, hat er auch zu genüge bewiesen.  

4757 Postings, 7212 Tage CourtageNoch ein Tip, nur für euch,

 
  
    #8
10.10.02 11:11
als France Telecom einen neuen VV bekam, sprang die Aktie um ca. 15%, innerhalb von 2 Tagen.

 

44542 Postings, 7196 Tage Slatergood point Courtage o.T.

 
  
    #9
10.10.02 11:12

4757 Postings, 7212 Tage Courtagekleines Rechenbeispiel,

 
  
    #10
10.10.02 11:20
bei 3 Mrd. Dt. Telekom-Aktien, ist sie derzeit nur noch ca. 27 Mrd. Euro wert.
Da lach ich mich kaputt, ein 250000 Mitarbeiter Unternehmen.
Sie ist nach unten bei 8 Euro  stark abgesichert.
Überlegt mal, dann ist sie nur noch 24 Mrd. € wert. Das zahlen einige Amerikaner
aus der Portokasse.
Deshalb tönt Lehmann auch so laut, könnte bis 7,30 € fallen.
Da kann man billig einkaufen!!!
Nein, sie wird wieder sehr schnell über 10€ sein.
Also, ich habe es euch gesagt!  

2509 Postings, 7621 Tage HiobMehdorn ist kein guter Stratege

 
  
    #11
10.10.02 11:26

Das sieht man schon an der absurden Preispolitik bei der Bahn, und zwar speziell daran, daß Spontanfahrten teurer werden. Wenn, wie die Bahn ja erkannt hat, ihre eigentliche Konkurrenz nicht der Flugverkehr, sondern die Straße ist, dann verliert sie genau hier wieder an Terrain! Viele, die auf spontane Reiseentscheidungen angewiesen sind, werden wohl wieder auf die Straße ausweichen. Denn wer geht denn schon das Risiko ein, für ein Storno 45 Euro Strafe zu zahlen. Die ganze Gebührenreform ist eine Fehlleistung.  

4757 Postings, 7212 Tage CourtageMan könnte auch einen Neuen,

 
  
    #12
10.10.02 11:32
von Voicestream holen, aber ob das dem Ego der Deutschen gut tun würde???
Wäre gar nicht so schlecht, die Amis können sanieren.
Warum eigentlich nicht?  

8158 Postings, 7588 Tage bauwiMehdorn hat Heidedruck gut geführt! o.T.

 
  
    #13
10.10.02 11:56

1030 Postings, 7222 Tage taipan09tztz

 
  
    #14
10.10.02 12:05
immer noch der gleiche Telekom-Pusher wie vor 2 Jahren. Nur hast du da halt bei 60, 50, 40, 30, 20, 10 € zum Einstieg geblasen.
Und so gut gehts denen in USA auch nicht, das sie für 24MRD den Schrottladen Telekom übernehmen wollen.
 

4757 Postings, 7212 Tage Courtage@taipan09, ich kann

 
  
    #15
10.10.02 17:56
für DICH nur Mitleid empfinden!
Du schreibst und schreibst, gewinnst du auch mal?
Heute wäre ein guter Tag für Gewinne gewesen!
Aber ich kann auch dieses Mal wieder nur sagen: Wer zu spät kommt, den bestraft das Leben!
 

6537 Postings, 6789 Tage Schnorrermal ganz was Neues: Courtage wirbt für Telekom

 
  
    #16
10.10.02 18:02
HAHHHH !!!! Ich sach nur: alles Scheiße  

4757 Postings, 7212 Tage Courtage@schnorrer

 
  
    #17
10.10.02 18:04
*g*
Ich glaube ich muss wieder in die Ferien!
Dabei war ich doch gerade!*g*
Also, alles Scheiße???
Haste Commerzbank verkauft und nun geht sie ab!*g*
Man muss halt die Börse verstehen!  

534 Postings, 6516 Tage SchwedenkugelSo lange der Vater Staat Mitspracherecht

 
  
    #18
10.10.02 18:07
bei der Telko hat, ist jeder Vorstandsvorsitzende der Falsche !  

6537 Postings, 6789 Tage Schnorrer@courtage: Du wirst es nicht glauben

 
  
    #19
10.10.02 18:08
ich habe Telekom calls.

Aber das würde ich nie zugeben ....  

4757 Postings, 7212 Tage Courtage*g*

 
  
    #20
10.10.02 18:10
Also 8% am Tag ist genug für die Telekom.
 

   Antwort einfügen - nach oben