Mehdorn Rücktritt


Seite 1 von 2
Neuester Beitrag: 13.04.09 16:19
Eröffnet am:05.02.09 00:01von: Enterprise.Anzahl Beiträge:50
Neuester Beitrag:13.04.09 16:19von: bauwiLeser gesamt:5.088
Forum:Talk Leser heute:1
Bewertet mit:
2


 
Seite: < 1 | 2 >  

1070 Postings, 6356 Tage Enterprise.Mehdorn Rücktritt

 
  
    #1
2
05.02.09 00:01
na was ist los.... wer ist den Verantwortlich ?

Mehdorn .........  
Angehängte Grafik:
md.jpg
md.jpg
24 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 >  

13436 Postings, 8748 Tage blindfishhmm, oli...

 
  
    #26
5
08.04.09 09:00
"vertrag ist vertrag" -> mehdorn hat doch gesagt "ich gehe"...!? also hat er den vertrag gekündigt...

aber jetzt zum eigentlichen: die hohen vorstandsgehälter werden doch immer mit der "GROSSEN VERANTWORTUNG" begründet! also bitte, dann soll er seine verantwortung für diese shice im unternehmen übernehem... das bedeutet aber auch zu sagen "ich MUSS mir dies vorwerfen lassen"...

95441 Postings, 8544 Tage Happy EndStimmt nicht ganz, blindfish

 
  
    #27
1
08.04.09 09:06
Er hat nicht gesagt "Ich gehe", sondern "Ich biete an, dass ich gehe"....  :-)  

9950 Postings, 8226 Tage Willi1Kleiner aber feiner Unterschied,

 
  
    #28
08.04.09 09:07
er hat angeboten zurück zu treten -wohlweißlich ...  

58056 Postings, 6065 Tage jocyxgenau solche "Verträge" zeigen ja die von Frau

 
  
    #29
3
08.04.09 09:10
Schwan angeprangerte Nichtexistenz der "Kultur der Gemeinsamkeit".
Auch passt doch der Aufruf des Menschenfeindes Kannegießer zum Lohnverzicht der dummen Arbeiterschaft in diese Gesellschaft. Keiner darf jetzt fragen, wo die riesigen Gewinne der vergangenen Jahre geblieben sind.  

129861 Postings, 7499 Tage kiiwiiEr hat 10 Jahre lang die Bahn erfolgreich geführt

 
  
    #30
1
08.04.09 09:19
und ist von der Politik rausgemobbt worden. Jedes Arbeitsgericht wird ihm sein Verlangen nach Vertragserfüllung zugestehen. Der bekommt eine ordentliche Abfindung.

Und Frau Schwan sollte mal nachdenken, bevor sie gackert: Pacta sunt servanda.
Was sonst ??

Und btw: Über sich etwa die Horden von Abrwack-Prämien-Beziehern in der "Kulktur der Gemeinsamkeit" ?  
(Ausser im Schlangestehen im Autohaus...). Nein. Sie alle wollen das 2.500 €-Geschenk vom Staat.  
Auch wenn das alte Auto noch gut und gerne 10 Jahre laufen würde...

16763 Postings, 8319 Tage ThomastradamusWenn ich das mit dem Fall der Supermarkt-

 
  
    #31
2
08.04.09 09:20
Kassiererin vergleiche, die unbewiesenermaßen (!) wegen Veruntreung von 1,30 gefeuert wurde, frage ich mich schon, ob hier nicht auch eine Verdachtskündigung Anwendung finden kann.

Fristlos rausschmeißen den Typ - Wer verantwortlich ist, kann sich nicht rausreden mit "ich hab nichts gewusst"!

Gruß,
T.

95441 Postings, 8544 Tage Happy EndGanz ruhig, kiiwii

 
  
    #32
3
08.04.09 09:21
Nur um gegen Gesine Schwan pöbeln zu können, verteidigst Du jetzt sogar eine Skandalnudel wie Mehdorn?  

129861 Postings, 7499 Tage kiiwiiGemeldet

 
  
    #33
08.04.09 09:24

95441 Postings, 8544 Tage Happy EndIch weiß, dass Du kein Freund

 
  
    #34
3
08.04.09 09:26
der freien Meinungsäußerung der anderen bist.  

51345 Postings, 8744 Tage ecki@Thomastradamus, zu dem Fall der Kassiererin

 
  
    #35
1
08.04.09 09:26
kann man stehen wie man will, aber dein "unbewiesenermassen (!)" solltest du stecken lassen.

Das Gericht sah es als erwiesen an. Ob du es nachvollziehen kannst oder nicht.

95441 Postings, 8544 Tage Happy EndMeldung eines Regelverstoßes:

 
  
    #36
08.04.09 09:29
Meldung eines Regelverstoßes:

Melder:  kiiwii
Zeitpunkt: 08.04.09 09:23
Grund: Beleidigende Unterstellung. Ich fordere Frau Schwan lediglich zum Nachdenken auf. Das als "Pöbeln" zu bezeichnen ist Verleumdung. Soll Herr End heute da weiter machen, wo er gestern aufgehört hat ?? (Frage geht an rd...)  

58056 Postings, 6065 Tage jocyxVerdienste von Mehdorn ?

 
  
    #37
4
08.04.09 09:32
Wieviel stillgelegte Strecken gibt es ?
Wieviel Bahnimmobilien (eigentliches Volkseigentum) sind verschleudert worden ?
Schaut mal nach England und seht, was eine Privatisierung einer Bahn für "Erfolge" bringt.  

16763 Postings, 8319 Tage Thomastradamus@ecki

 
  
    #38
08.04.09 09:48
Die Kündigung erfolgte wegen des Verdachts, da war noch überhaupt nichts bewiesen.
Dass das Gericht dies später als gerechtfertigt bestätigt hat, kam erst später.

Gruß,
T.

2819 Postings, 8945 Tage NoTaxHallo Lorielle, ähm lmr

 
  
    #39
1
08.04.09 09:50
Mehdorn bekommt sein Gehalt weiter, entweder wie bisher oder in einer Summe ausgezahlt. Eine Abfindung bekommt er erst wenn er einen Prozeß gewinnen sollte. Den wird aber keiner führen, weil arbeitsrechtlich ihm nix nachteiliges nach zuweisen ist.  

51345 Postings, 8744 Tage eckiThomastradamus,

 
  
    #40
1
08.04.09 09:56
ich habe das anders im Gedächtnis. Da gabs zwei Zeuginnen für den Verdacht.

Ok, wenn du davon ausgehst dass die gelogen haben aus Angst um Arbeitsplatz usw.... Aber das ist dann ein ganz anderes Thema.
xxxxxxxxxx

Aber hier gehts um Mehdorn, genug der Abschweife.

xxxxxxxxxx

Manager kassieren dicke Gehälter für ihre enorme Verantwortung, die alles bei ihren Angestellten um das vielhundertfache überragt. So weit die Begründung, die Theorie.

Nur wenn praktisch irgendwas mieses im Konzern gelaufen sein soll, egal was, dann wollen immer alle "Verantwortlichen" davon nichts mitgekriegt haben. Ein seltsames Ritual.

xxxxxxxxxxxxxxx

Neben der Personalie Mehdorn:

Warum soll jetzt eigentlich ausgerechnet ein ausgewiesener Autolobbyist, der richtige für die Bahn sein?

Ist ja wie wenn man einen Panzerbauer zum Chefunterhändler bei konventionellen Abrüstungsverhandlungen macht......

16763 Postings, 8319 Tage ThomastradamusVerdienste von Mehdorn ? (Die 2te)

 
  
    #41
1
08.04.09 09:57
Unfälle wegen Sparens an den falschen Stellen?
Vernachlässigung der Infrastruktur?

Gruß,
T.

16763 Postings, 8319 Tage Thomastradamus@ecki

 
  
    #42
08.04.09 10:03
Es war aber definitiv eine (Achtung!) VERDACHTSkündigung und Basis dafür war das zerrüttete Vertauensverhältnis. Das sagt doch schon alles, oder nicht? Sonst hätte eine "normale" fristlose Kündigung ausgereicht.

Aber Du hast Recht - lassen wir das.
Mein VERDACHT ist jedenfalls, dass der kleine Mehdorn nicht aufgepasst hat/nicht aufpassen wollte, obwohl genau dies sein Job gewesen wäre.

Gruß,
T.

24273 Postings, 8905 Tage 007BondBisher ging ich davon

 
  
    #43
08.04.09 11:08
aus, dass das Ausspähen von persönlichen Daten eine Straftat darstellen. Läuft ein Strafverfahren gegen Herrn Mehdorn?! Wird es überhaupt je zu einer Anklage gegen die Verantwortlichen kommen? Denn wer weiß schon, wer da sonst noch seine Finger im Spiel hat(tte) ...  

129861 Postings, 7499 Tage kiiwiiHerr End darf augenscheinlich heute da weiter

 
  
    #44
08.04.09 13:17
machen, wo er gestern aufgehört hat...  Interessant.
Und mir Pöbeln vorwerfen. Und mir unterstellen, ich sei kein Freund der Meinungsäusserung anderer.

Das sind Unterstellungen und Verleumdungen.  Und nur dagegen wende ich mich.  Nicht gegen Meinungen anderer.

Es ist nur so: Herr End fühlt sich immer sofort aufgerufen, etwas zu posten, sobald man etwas gegen Frau Schwan schreibt...oder gegen Herrn Schröder....und vor allem kann er das nicht sachlich, sondern er fühlt sich zusätzlich aufgerufen, den jeweiligen Poster zu attackieren.  

Tja, Herr End, mir scheint, so wird das nix... Offenbar haben die Appelle von rd null und nix genützt.

9950 Postings, 8226 Tage Willi1Oh man

 
  
    #45
4
08.04.09 16:55
off topic on:
Warum jagt keiner Kiwii zum Teufel?
off topic off  

397 Postings, 5563 Tage DagonetWarum? Wegen dem Effizienzgebot bei ARIVA.

 
  
    #46
08.04.09 18:18
In der Kriese sitzt das Geld nicht mehr so locker. Bevor sie also 4 studentische Hilfskräfte abstellen müssen sich um nur diesen einen User zu kümmern, kriechen sie ihm lieber in den Hintern und machen was er sagt.

Völlig normal das alles.  

129861 Postings, 7499 Tage kiiwiitja, Willi, Du bist doch auch noch hier...

 
  
    #47
08.04.09 19:39
...trotz meiner Postings und dieser Wehklage:

http://www.ariva.de/Lohnt_sich_echt_nicht_mehr_t372875

9950 Postings, 8226 Tage Willi1Is einfach,

 
  
    #48
1
12.04.09 19:00
in der Regel überlese ich dein Gesülze  

129861 Postings, 7499 Tage kiiwiimuhahahahahaha

 
  
    #49
12.04.09 19:04
...und für dieses gehaltvolle Posting hast volle vier Tage gebraucht  ??

Da sagt doch der Lateiner:

"Si tacuisses..."

9945 Postings, 8978 Tage bauwiSo eine Gemeinheit!

 
  
    #50
13.04.09 16:19
Angehängte Grafik:
mehdorn.jpg (verkleinert auf 82%) vergrößern
mehdorn.jpg

Seite: < 1 | 2 >  
   Antwort einfügen - nach oben